Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Mi 10 Okt 2018, 19:44

Hallo Thomas

danke für die Links. Habe die Aufstellungen inklusive Offiziere, Unteroffiziere, Trommlern usw. schon eruiert. Auf der Website der 8me gibt es ein schöne Zeichnung. Man muss aber ein wenig nach unten scrollen. Bei den Preussen ist es nicht so wichtig, da die in aufgelöster Ordnung angreifen.

Code:
http://www.8eme.de/franz-armee/die-struktur-der-grande-armee-von-1804-1815/die-infanterie/
avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Do 11 Okt 2018, 09:29

Hallo Matthias, Winker 2

danke für den Link .. sehr informativ.. vor allem die Bildung eines Karrees.. Cool Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von F.Marauder am Sa 13 Okt 2018, 21:42

all diese Links sind sehr hilfreich und Informativ...

sehr intressant fand ich den wo die Britische Infantrie und deren "Waffenfarben" beschrieben sind (muss man weit nach unten scrollen für)...bisher kannte ich nämlich nur die Beschreibungen "Nach" 1850..da wars "vereinfacht":Gelb die Engländer,grün die Iren und Waliser, Blau die Schotten und die Garden...bisher dachte ich das das immer so war..stimmt aber nicht Very Happy
avatar
F.Marauder
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Sa 20 Okt 2018, 10:46

Ich bin kurz vor Fertigstellung des Probestücks und muss nur noch 25 Artilleristen bemalen und einbringen, kann mich aber grad nicht aufraffen. Wie immer, wenn ich fast fertig bin Tröstende Mal sehen, ob ich dieses Wochenende was gebacken bekomme sunny

Jedenfalls kam ein nettes Paket bei mir an. Sponsored by my Frau Smiliekette 3

Lauter Zeugs zur Ausgestaltung des Dios. Ja was haben wir denn da alles? Palisaden für den gedeckten Weg und die Redoute, 4 Holztore, Fässer, Baumstümpfe und -stämme, eine Zugbrücke für den Stadtgraben, ein Blockhaus, Strassenpflaster, 2 Kähne mit Anlegesteg für den Stadtgraben, Pigmente usw. usf.


avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von severato am Sa 20 Okt 2018, 16:19

das ist aber Net von deiner frau.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Mo 22 Okt 2018, 08:47

Tolles Zubehör 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Di 23 Okt 2018, 15:49

Danke Thomas und ja Heiri. Da hast du zweifellos Recht Very Happy

Bald hab ich alles zusammen. Noch die Polen von Schmäling, ein paar französische Füsiliere und Grenadiere von Schilling, Kisten usw. von Germania und ein paar französische 28 mm 12-Pfünder von Front Rank um die sächsischen 18-Pfünder zu faken. Ach ja - und die Hospitalszene, aber die kommt erst im Dezember bei FranzNap raus. Wenn die Figuren nur halb so gut werden, wie die fürs Danubedio vom Wolfgang Meyer dreh ich durch  sunny Und dann heisst es malen, malen, malen. Das eigentliche Bauen geht ja schneller und leichter, als ich dachte Nix wie weg
avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Di 30 Okt 2018, 16:47

Bezüglich einer Hospitalszene .. fällt mir der Figurensatz ein, Matthias Cool 


Code:
http://www.hagen-miniatures.de/index.php/component/jshopping/product/view/137/2181

mgl. hilfreich.. Freundschaft
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Mi 31 Okt 2018, 18:42

Hallo Thomas,

Fernando von FranzNap bringt demnächst passende Figuren raus. Guck mal bei Geschichte in Miniaturen beim Donaübergangsdio. So ähnlich sollen die auch werden.
avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Do 01 Nov 2018, 19:24

Das zweite Probedio ist fertig. Jetzt geht es bald an das *dicke Ding*





avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Do 01 Nov 2018, 19:26

3 hab ich noch





avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Do 01 Nov 2018, 19:27

Und noch 3





avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von severato am Do 01 Nov 2018, 20:40

sieht ja super aus .
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Lützower am Do 01 Nov 2018, 21:46

Sehr schön! Beifall Beifall Beifall
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Fr 02 Nov 2018, 07:58

Danke Männers,

das einzige, was mir selber nicht gefällt, sind die Ecken in den Gräben. Da muss ich wohl mit Schablone für die Faschinen arbeiten beim grossen Dio.
avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von DickerThomas am Fr 02 Nov 2018, 08:40

Wunneschön, Matthias.. weiter so .. Großer Meister Großer Meister Großer Meister Zehn Zehn Zehn 

mgl. die Holzkonstruktionen unter den Kanonen mit Washing-Farbe einschmutzen.. scratch scratch
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Figurenfreund am Fr 02 Nov 2018, 12:16

Also ich finde das Dio schon ziemlich Dick, und bin schon gespannt auf das noch dickere sunny
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von F.Marauder am Mo 12 Nov 2018, 11:58

verständnissfrage. Warum stehen die "Gewehr/Musketen" Schützen teilweise hinter der Artie?.sollte das nicht grundsätzlich andersrum sein? Ich mein die Jungs wollen ja nicht das man ihnen beim "Arbeiten" mit/an den Kanonen von hinten den Hut wegschiesst...
avatar
F.Marauder
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Mo 12 Nov 2018, 14:24

Die Schützen stehen auf Auftritten, schiessen somit also über die Köpfe der Artilleristen hinweg. Vor Wittenberg hatte es eine besondere Belagerungssituation. Eigentlich wurde die erste Parallele mit den Rikoschett- und Demontierbatterien in ca. 600 - 700 Schritt (450 - 500 Meter) Entfernung von der Festung angelegt. In dieser ersten Parallele wurden üblicherweise keine Schützenauftritte verwendet, da sie für einen duch Kartätschbeschuss gedeckten Überraschungsangriff zu weit von der Festung entfernt war. Man verteilte liegende, oder in Schützenlöchern knieende Wachen in einigem Abstand von der Parallele, die bei einem Ausfall Alarm schlugen, damit die Trancheewache, die bis zu einigen hundert Mann und ggf. ein bis zwei reitende Batterien stark war, dem Ausfall ausserhalb des Grabens begegnete. Ab der zweiten Parallele wurden dann Schützenauftritte verwendet, aber nie in den evtl. angehängten Batterien selbst, sondern immer nur im Graben. Dieser befand sich bereits in Schussweite von Kartätschen und kleinem Gewehr  und es wurde somit umso gefährlicher, ihn zu verlassen. Vor Wittenberg hat man die erste Parallele in ca 200 Metern Entfernung vom Festungswall anlegen können, was die Belagerungsdauer zwar erheblich verkürzte, aber den Graben und die angehängten Batterien ins Schussfeld der Festungsbatterien und der Musketen rückte, weshalb man schon hier genötigt war Schützenauftritte zu verwenden.
avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Mr. Pett am Sa 17 Nov 2018, 13:14

Langsam geht es jetzt los mit dem grossen Projekt. Ich habe erstmal die Pfahljochbrücke für den Stadtgraben zusammen gebaut. Sie besteht aus zwei Bausätzen von Fredericus Rex, die ich zu einer Brücke zusammen gebaut habe. Vor der Brücke zwei Farbproben. Die dunkle fürs Ständerwerk, die helle für die Fahrbahn und Handläufe. Um einen Eindruck zu gewinnen, wie es mal aussehen wird, habe ich einige Marschkolonnen der polnischen Infanterie, die auf dem Dio die Brücke überquert, aufgestellt.






avatar
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Lützower am Sa 17 Nov 2018, 14:42

Die Brücke sieht schon mal sehr gut aus. Beifall Beifall Beifall
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von severato am Sa 17 Nov 2018, 18:45

eine tolle brücke hast du da gemacht.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die Preussen vor Wittenberg 1813 Baubericht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten