Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Frank Kelle am So 17 Sep 2017, 13:36

Hallo zusammen! Bei der Flowerclass "etwas" ins Stocken geraten und die Andrea-Büste trocknet gerade durch, wollte ich eine "kleinen, schnellen Bausatz für zwischendurch" anfangen. Mit fiel dieser Encore-Bausatz in die Hand, die auf einem Treffen der Bergischen Modellbauer mal in mein Lager kam.. Na, das müssten ja nicht viele Teile sein und bei DEM Maßstab auch nicht viel Nacharbeit.. .. dachte ich..

Es handelt sich hier gem. Bauanleitung um ein 24-Pfund Schiffsgeschütz, wie es z.B. 30x an Bord der USS Constitution vertreten ist.
Mal reinschauen:

Die Kiste
Frontseite - eine Zeichnung der fertigen Kanone

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 139

Die Rückseite zeigt weitere Modelle dieser Serie..

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 231

Inhalt - grosse Teile, eine dünne 2-seitige Anleitung, eine sep. Kette (+ 1x Ersatz für eine fehlerhafte Länge) und ein Stück "Seil".

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 331

Wobei der vorhandene Enthusiasmus jetzt bereits einen Dämpfer bekommt.. Der Guss ist .. naja.. die Formen sind wohl schon länger "durch". Überall massive Angüsse und Häute, schlimmer noch ist aber der verwendete Kunststoff. Ein sehr weiches Material, vergleichbar mit dem Material, aus dem die 1/72er Figuren sind. Sauberes entgraten wird da keine Freude machen..

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 428

Inzwischen habe ich gesehen, daß der ursprüngliche Bausatz von Palmer Plastics 1959 auf den Markt gebracht wurde, danach wurden 1970 von Life-Like neue Teile beigefügt und seit 1990 wird der Bausatz SO von Encore angeboten.. ohne Werkzeugwechsel..


Zuletzt von Frank Kelle am So 17 Sep 2017, 13:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von eydumpfbacke am So 17 Sep 2017, 13:38

Da kann man ja nur viel Spaß wünschen, Frank

...und viel Erfolg...
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Frank Kelle am So 17 Sep 2017, 13:39

Ich ahnte es.. Passgenauigkeit? Entgraten einfach zu machen? Spachtel nicht notwendig?
Was sind das denn für Vorstellungen..

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 5b10

Naja - wir wollen nicht ungerecht sein.. der Bausatz IST alt, und wir sind Modellbauer.

Also mal ein Dryrun, was auf jeden Fall alles gemacht werden muss..

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 620
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Frank Kelle am So 17 Sep 2017, 15:16

Weiter im Dryrun... oder auch: es bleibt schwierig.. Das Ding ist noch nicht im Lot, manche Bauteile sind SO vergossen, das man sie erahnen muss. Die Anleitung hilft da auch nicht (oder nur SEHR wenig)

Das "Seil" habe ich nur übergelegt, das wird später mit einer Art Achse von unten verbunden und wird eine Achse der Höhenrichtung. Der Lauf ist vorne zu schwer, als das er so waagerecht stehen bleiben würde.. Also "Lasso drüber zum Einfangen für den Moment"

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 140

Aber warum nur... warum soll ich das Kanonenrohr mit dem Bauteil ZU machen?????
(nu - das müsste sich (auch) ändern lassen)

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 232

Irgendwie... das wird zwar nicht der "Schnelldurchgang", aber trotzdem reizt die Kanone immer mehr..

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 332
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von eydumpfbacke am So 17 Sep 2017, 15:39

Ich vermute, du bohrst die Kanone auf Question
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Frank Kelle am So 17 Sep 2017, 15:42

Habe ich vor Reinhart. Das vordere Abschlußteil und das Endteil (Ladekammer) sind ist eh seperat und hier nur aufgesteckt. Ansich besteht der Lauf aus 2 Hälften und "hohl".
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von eydumpfbacke am So 17 Sep 2017, 15:59

Das kommt bei der Kanone bestimmt wesentlich besser, als was man da jetzt sieht.
Cool
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Frank Kelle am So 17 Sep 2017, 16:08

Da steckt - wie schon angedeutet - noch ne Menge Arbeit drin (was ich vorher nicht dachte) .. ich habe mir vorhin erstmal angesehen (unter anderem beim neuen Beitrag von Ralf) wie die Geschütze wirklich aussehen, nicht daß ich eine falsche Ecke zuspachtel...
Du kannst ja beim ersten Bauabschnitt schon sehen, daß die Seitenteile gar nicht fluchten.. Mal schauen, was und wie es wird. Nur Schade, daß ich keine Figur in 1/24 im Moment kenne, die dazu passen würde. Da würde ein Kannonier oder so sicher schick zu aussehen.. Muss ja kein Ami sein..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von eydumpfbacke am So 17 Sep 2017, 16:18

Frank Kelle schrieb:Nur Schade, daß ich keine Figur in 1/24 im Moment kenne, die dazu passen würde. Da würde ein Kannonier oder so sicher schick zu aussehen.. Muss ja kein Ami sein..

Das wäre ja mal eine Aufgabe für unsere Figurenbauer, die passenden Vorschläge zu machen.. Foreenmusketier
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Frank Kelle am So 17 Sep 2017, 16:24

Hatte ja auch schon in meinem "Zinn/Resinsarg" gesucht bei mir, aber nix gefunden.. das müsste dann ne 75mm Figur werden..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Seewolf am So 17 Sep 2017, 16:52

Frank Kelle schrieb:...... das müsste dann ne 75mm Figur werden..

75mm scratch  wäre das nicht was?
Code:
https://www.pk-pro.de/Scale75-Agustina-De-Aragon-1808-75mm

Was ich aber eigentlich mal Fragen wollte bekommt die Lafette noch einen Holzlook sie sieht so etwas zu clean aus für den Maßstab.
Seewolf
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Frank Kelle am So 17 Sep 2017, 16:56

Klar, ebenso wie versuchen muss, dem Geschützrohr einen Metall-Look zu verpassen
DAS hier ist ja nur der "Dryrun" - sprich ich steck die Teile grob zusammen, um zu sehen, was ich alles auf jeden Fall ändern usw. muss.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Frank Kelle am Do 21 Sep 2017, 18:40

In der Zwischenzeit (siehe Detailfrage, die ich sep. erstellt habe), durfte ich den Freund aller Modellbauer zum Einsatz kommen lassen - den Spachtel..
Hier mal ein Vergleich vorher / nachher mit frischer, noch nicht beigeschliffenem Spachtelmasse

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 142

Naja - sind halt minimale Spalte zu sehen.. SEHEN wird man die nicht mehr nachher, das sind ja die Innenseiten der Lafette - aber... sowas kann man doch nicht lassen.. meine ich...

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 233
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von DickerThomas am Fr 22 Sep 2017, 09:12

Hallo "Cheffe" Winker 2

tolle Bummbumm .. da schaue ich doch gerne mal zu... Cool
DickerThomas
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Frank Kelle am Fr 22 Sep 2017, 09:27

Das Teil macht auf jeden Fall was her - selbst im Rohbau.
Allerdings schreit es regelrecht danach nach einem kleinen Diorama.. mal schauen... irgendwann.......
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von DickerThomas am Fr 22 Sep 2017, 09:30

.. irgendwann .. scratch ..

Pfeffer Pfeffer Pfeffer Pfeffer
DickerThomas
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von SibirianTiger am Fr 22 Sep 2017, 10:35

Cooles Teilchen
SibirianTiger
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Lützower am Fr 22 Sep 2017, 10:53

Hallo Frank,

Civil War Field Piece und Gatling Gun habe ich auch schon gebaut. Leider im Laufe der Zeit verschwunden.
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Frank Kelle am Sa 23 Sep 2017, 21:39

Exakt die Gatling hatte ich auf der Ebay gesehen und mich an DEN Bausatz hier erinnert, das der "irgendwo" noch sein muss..

Nun - die Spachtelarbeiten gingen weiter - eine Seite ist bereits verschliffen, die andere "angespachtelt".

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 143

das vordere Bauteil für den Lauf habe ich aufgebohrt und ausgeschliffen. Der "Absatz" im Bild entstand durch die beiden Laufhälften. Ehrlich gesagt habe ich den vorher nicht gesehen, erst jetzt auf dem Foto. Ist aber inzwischen "Geschichte" = auch ausgeschliffen. Ist doch gut, wenn man soviel wie möglich Bilder macht während des Baus..

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 234

Zur Info - vorn das Entgratwerkzeug, das nach dem Aufbohren dafür sorgte, das die "Laufmündung" auch rund blieb. Auch zu sehen - der Lauf ist verschliffen.

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 333

Die ersten Bauteile (Achse und Räder vorn, Lafette hinten) sind grundiert.

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 429

Zum "Beweis", der Lauf ist "offen" bis zur Ladekammer.. (nee - ehrlich gesagt, habe ich den so aufgesteckt, während die Grundierung trocknete)

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 520

Jetzt werde ich mal nach und nach überlegen, welche Farbe ich wie aufbringe...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Der Rentner am Sa 23 Sep 2017, 22:33

Ganz schön viel Maloche mit so einem
"kleinem" Teil......... Embarassed
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von SibirianTiger am Sa 23 Sep 2017, 23:20

Ich würd das Rohr Bronze lackieren, schwarze Tinte fürs Washing drauf und dann mit Bronze per Drybrush wieder aufhellen wenn se frisch gegossen aussehen soll
SibirianTiger
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Jörg am So 24 Sep 2017, 12:06

Mhhh ... hätte da ein halbwegs passendes Röhrchen als 'Lauf' in die Rohrhälften eingeklebt ... naja, das ist jetzt durch ... Grinsen

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß bei der US-Marine seinerzeit die Rohre schwarz gestrichen wurden,
dieser Anstrich auch regelmäßig ausgebessert/erneuert wurde - auch auf See. Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Gruebe10

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Frank Kelle am So 24 Sep 2017, 12:20

Jo.. das schwarz für die Läufe war "beliebt und Standart", war wohl auch eine Art Schutzlack. Die Farbe der Lafette schien jeder Kapitän frei wählen zu können..
Was mir ehrlich gesagt gar nicht gefällt, ist die Farbe der Replika-Kanonen auf der Constitution.. mal schauen...

Bzw. Lauf - ehrlich gesagt habe ich mich da an meine schussfähige Variante gehalten. Ein "Röhrchen" wär das eh nicht Very Happy Der Durchmesser einer Originalkugel wäre 150mm... Ich könnte ja mal ein Rohr einfahren, wie das dann wirkt.. wenn ich ein passendes finde
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Seewolf am So 24 Sep 2017, 15:09

Jörg schrieb:

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß bei der US-Marine seinerzeit die Rohre schwarz gestrichen wurden,
dieser Anstrich auch regelmäßig ausgebessert/erneuert wurde - auch auf See. Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Gruebe10


Das erwähnt auch PoB (Aubrey/Maturin-Reihe) bezogen auf die Engländer in seinen Büchern. Würde mal von ausgehen, daß das verwendete Material(Bronze später Eisen) für die Rohre ausschlaggebend war ob sie einen Schutzanstrich bekamen oder nicht.scratch
Seewolf
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Mr. Pett am So 24 Sep 2017, 15:34

Das erwähnt auch PoB (Aubrey/Maturin-Reihe) bezogen auf die Engländer in seinen Büchern. Würde mal von ausgehen, daß das verwendete Material(Bronze später Eisen) für die Rohre ausschlaggebend war ob sie einen Schutzanstrich bekamen oder nicht.scratch

Richtig. Eisen wurde schwarz gestrichen, Bronze nicht weiter behandelt.

Es gibt von Jotika eine Farbe aus der Admiralty Colours Serie -> Matt Metal Black,
die speziell für das Darstellen von schwarz gestrichenen Kanonen gedacht ist
und einen sehr realistischen Eindruck hinterlässt.
Dummerweise gibt es die nicht im Hobbyladen, sondern, soweit ich weiss, nur bei Krick.
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Naval 24 Pounder / Encore, 1:24 Empty Re: Naval 24 Pounder / Encore, 1:24

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten