Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Nach unten

Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von gronauer am Sa 29 Jul 2017, 09:50

Moin!

Gestern war ich etwas unterwegs. Dabei traf ich auf dieses Motiv.



Wer errät, wo das Bild entstanden ist? Winker Hello

Ich werde in der Zwischenzeit mal nachsehen, was sich da sonst noch so alles auf dem Chip befindet.
Eventuell reicht es ja für einen Beitrag im Forum. Grinsen

Gruß
Manfred


Zuletzt von Frank Kelle am So 30 Jul 2017, 11:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Titel geändert - Frank)
avatar
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Frank Kelle am Sa 29 Jul 2017, 12:24

Hmmm... vom Schiffstyp würde ich erstmal RHEIN tippen, Richtung Ruhrgebiet?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von gronauer am Sa 29 Jul 2017, 13:56

Jau Frank!

Ca 130 Blechkisten auf einem Binnenschiff,....... das leistet kein "Standart" Kanal.
Ri Ruhrgebiet ist nicht ganz richtig  Grinsen .....es ist IM Ruhrgebiet und zwar in Höhe Einfahrt zum (ehem) Eisenbahnhafen Duisburg Ruhrort.
Aufgenommen habe ich das Bild von der RHEINFELS,  einem der Hafenrundfahrt -Schiffe das zu diesem Unternehmen gehört.

Code:
http://www.hafenrundfahrt-duisburg.de/zweistuendige_hfr.php

Nachmachwillige können sich jetzt ja schon mal die Speise und Getränkekarte anschauen, um eine eventuelle weitere Belastung des Geldbeutels abzuklären Very Happy .

Code:
http://www.hafenrundfahrt-duisburg.de/upload/4825500-Speisen--und-Getraenkekarte.pdf

Näheres am Abend.

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von gronauer am Sa 29 Jul 2017, 20:39

So, jetzt leg ich mal los.

Am Freitag bin ich mit der besten meiner Ehefrauen mit dem RE von MS nach Duisburg gefahren.

In Haltern am See hatte ich die Kamera schon "schußbereit",.... leider war der Holzzug mit seiner Rügen- Reklame- Lok nicht am Start.......
......müßt Ihr mit den alten Fotos vorlieb nehmen.





Dafür erwischte ich nur noch ganz knapp in Wanne E Hbf (Herne 2 Very Happy ) die DB Kranparade.





In Duisburg marschierten wir zum nördlichen Ende des Bahnsteigs, um die U-Bahn (Straßenbahn) Linie 901 nach Obermarxloh zu nehmen.
(Ich kenne quer durch die Republik einige U und S Bahn Stationen, aber eine Station mit derartig chaotischer Beschilderung war bisher nicht darunter.)
Krönung ist dann der Bahnsteig, der in einem "Hoch und einem Tiefbahnsteig aufgeteilt ist. Insgesamt passen an den kompletten Bahnsteig ca 6 Wagen (jeweils 3 an die Bahnsteige mit unterschiedlicher Höhe.
Gefahren wurde zu der Zeit mit 1 Wagen.
Gut, daß ich jemand gefunden habe, der mir sagte, welchen Teil ich aufsuchen sollte, wenn ich mitfahren wolle.
Das hängt mit den unterschiedlich hohen Einstiegen der Triebwagen zusammen......muß man als Fremder natürlich wissen,.......oder.Question
Na gut, Fahrkarte hatte ich aus dem Automaten am Bahnsteig gelöst.
Man sollte übrigens schauen, ob der schon entwertet ist, oder ob man das selber machen muß, um 60,-Euronen zu sparen.

Wir fuhren mit der U/Straßenbahn bis Ruhrort Bahnhof. Dort über die Straße und den schmalen Weg am Eisenbahnbassin entlang, eingeschlagen.
Dort sollte eine Zustiegsmöglichkeit sein (ist sie auch) nur wir haben sie mangels Beschilderung nicht gefunden. (wenn Bauern in die Stadt kommen  Traurig 1 )
So geriet mein klug zurechtgelegter Zeitplan arg ins wanken.
Ohne zu zögern, machten wir uns über die Brücke, die über das Eisenbahnbassin führt, auf den Weg zum Anleger Schifferbörse....
Dort "erwartete" uns schon der Matrose der RHEINFELS



auf der Straße oberhalb des Anlegers. er war wohl auf "Trödler" wie uns eingestellt.
Glück gehab, es war genau 10,30 Uhr!

Zuerst mal einen Blick in den Steuerstand.









Mittlerweile legte das Schiff ab, fuhr am Pegel Ruhrort vorbei



kurz auf den Rhein und sofort wieder rechts ab. Hier bekamen wir dann Anschauungsunterricht zum Thema Anleger Eisenbahnbassin.



Der Käpten/Steuermann/ Animateur begann uns diverse Dinge per Mikro zu erläutern.



Zuerst mal sein Geständnis, er sei ein schlimmer "Kulturbanause" und könne mit diversen Kunstwerken im Hafenbereich nicht viel anfangen.







Ich konnte ihn verstehen.

Wir fuhren quer über den Rhein, der "Fährte des ehemaligen Eisenbahntrajekts folgend" auf die andere Rheinseite.

Dort liegt unterhalb des ehemaligen Trajektturm das Binnenschiffer Schulschiff, auf dem der Nachwuchs ausgebildet wird.



Zurück auf den Rhein



und die Konkurenz ist auch schon wach.



dann ab in einen der Hafenarme. Als 1. begegnete uns  WSP 1, das größte Boot der Wasserschutzpolizei in Dbg und Herkules X mit seinen Leichtern





Lt unseres Skippers findet man im Hafen noch teilweise "uralte" Kräne, die aber im Gegensatz zu den Neuen beim Personal beliebt sind......sie lassen sich mit Hammer und Kneifzange und Sicherungstausch reparieren.....was man von den Neuen nicht sagen kann.





An diversen Anlegern lagen Tankschiffe, je nach Art und Gefährlichkeit der Ladung in verschieden markierten Bereichen  (1 oder 2 auf der Spitze stehenden Kegeln) die auch an Bord der Schiffe gezeigt werden.















Auch Kümos waren zu sehen.











Es gibt Hafenbecken mit Chemietanks, Schrott, Holz, Kohle, Werften usw.
Hier mal ein paar Eindrücke.





























.

Wenn es gefällt, kann ich noch einige weitere Bilder in den nächsten Tagen zu dem Thema einstellen.

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von kaewwantha am Sa 29 Jul 2017, 22:30

Hallo Manfred,
vielen Dank für die tollen Bilder.
Dann immer her mit den anderen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Der Rentner am Sa 29 Jul 2017, 23:30

Oh man,
Beim Anblick der Krane kommt da einiges
an Erinnerungen hoch........... Very Happy

Tolle Bilder.... Cool
avatar
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Frank Kelle am So 30 Jul 2017, 09:21

Singt vor sich hin: Oh Shenandoah Very Happy
Besten Dank für die Bilder - und auf jeden Fall würde ich gern mehr sehen!

(PS: diese "tolle" Aufteilung der Bahnsteige gibt es leider häufiger, selbst ich stand schon an falscher Stelle und habe nur knapp "im Schweinsgalopp" meinen Zug erwischt... )
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von gronauer am So 30 Jul 2017, 09:40

Überredet! Very Happy

Am Abend stelle ich noch weitere Bilder ein. Leider war ja wegen der mittlerweile in ganz D "grassierenden" Ferien im Hafen nicht allzuviel los. Trotzdem war es schön, auch "alte Bekannte" vom DEK dort anzutreffen.
Ich habe jedenfalls beim verlassen der RHEINFELS der Besatzung schon angedroht: Wir sehen uns in diesem Jahr noch wieder.Grinsen

Eventuell könnte einer der Moderatoren die Überschrift ergänzen oder präzisieren.
Sollte tatsächlich später jemand den Beitrag mal gezielt suchen, wäre Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017 wohl eher ein passendes Schlagwort.

Hier übrigens noch ein Link mit  u.a. einem Übersichtsplan der Häfen Duisburg
Man kann den Hafen-Übersichts-Plan durch anklicken vergrößern.

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Duisburg-Ruhrorter_H%C3%A4fen  
 

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Frank Kelle am So 30 Jul 2017, 11:14

gronauer schrieb:...
Eventuell könnte einer der Moderatoren die Überschrift ergänzen oder präzisieren.
Sollte tatsächlich später jemand den Beitrag mal gezielt suchen, wäre Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017 wohl eher ein passendes Schlagwort.
....

War mal so frei, und habe das schnell so gemacht.
Frank
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von gronauer am So 30 Jul 2017, 17:08

Danke Frank!

Alle!

Na dann mach ich mal weiter.

Besonders aufgefallen sind mir die BILGENENTÖLER. Auf dem DEK eine echte Rarität, sausen hier gleich mehrere rum.
Der 10 er versteckte sich im Eisenbahnbassin,



der 4 er lag an einer Anlage, die eventuell die gesammelte "Suppe" aufnimmt Question



der 9 er machte sich nacheinander an diverse Schiffe "ran"





Jetzt ging es zurück auf den Rhein









um kurz darauf wieder rechts in den Vinckekanal  abzubiegen. Vorbei am Pegel Ruhrort, lagen rechts und links diverse Schiffe, u.a. auch Haniel 14 und Herkules IX, so wie die Museumsschiffe.









Während uns ACADIA (der "Aufmacher" vom 1. Foto dies Beitrags) schnurstracks folgte, parkte EILTANK 230 kurzentschlossen rückwärts aus.



Wir ließen den Anleger, von dem wir losgefahren sind, links liegen und fuhren weiter den Vinckekanal hoch Ri Süd/Nordhafen.
Direkt hinter der Kurve lagen diese "Schönheiten" auf der rechten Seite









Etwas weiter hinten stapelten sich die allgegenwärtigen "Blechkisten" während es sich links die "Vertreter" gemütlich gemacht haben. Very Happy





Hier geht es vmtl in den "Werfthafen", den wir aber nicht "heimsuchten
Ob es damit zusammenhängt, das eine der kleineren Werften mit dem einprägsamen Namen "Kleinholz" im letzten Jahr "zugemacht" hat Question





CRIGEE war auf dem Weg zu einem Liegeplatz, den THEODELA schon länger gefunden hatte.







Bei Haeger & Schmidt lag Kümo H&S Fairness aus Delfziel











Mittlerweile hatte sich auch unser "Verfolger" eingefunden und das Ladegeschäft begann.





Ob dieser Weg auch in den Navis verzeichnet ist?



Ein paar Meter weiter waren allerlei Arbeitsschiffe festgemacht









Mit einem Blick auf die Museumsschiffe endete dann die Fahrt.



Einige Fotos noch schnell vom mäßigen Betrieb auf dem Rhein, aber dann zog es uns doch Ri Bahnhof, denn die Wolken versprachen einiges.....nur nix Gutes.








































Ich hoffe, der kleine Einblick hat gefallen! Ich werde jedenfalls nach Ferienende in D dort noch mal mitfahren.

Übrigens, es ist wirklich nur ein übles Gerücht, daß man hier pro Bild xx,xx Euros bezahlen muß, wenn man einen Beitrag mit Bildern einstellt Embarassed  Pfeffer  Nix wie weg

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Meidericher am So 30 Jul 2017, 18:05

Tolle Bilder und ebenso toller Beitrag 2 Daumen Im September werde ich auch mal eine Hafenrundfahrt machen.
avatar
Meidericher
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Gast am So 30 Jul 2017, 18:14

Danke für die schönen Bilder aus meiner Heimatstadt!

pruys

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Frank Kelle am So 30 Jul 2017, 20:38

Kleiner Vorschlag Manfred und Stephan:
wie wäre es dann mit einem kleinen Treffen, vielleicht sogar mit einem Teil der "bergischen" Modellbauern?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von kaewwantha am So 30 Jul 2017, 20:39

Hallo Manfred,
vielen Dank für die tollen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von gronauer am Mo 31 Jul 2017, 09:15

Frank Kelle schrieb:Kleiner Vorschlag Manfred und Stephan:
wie wäre es dann mit einem kleinen Treffen, vielleicht sogar mit einem Teil der "bergischen" Modellbauern?


Hey Frank!

Vom Grundsatz her bin ich dabei.
Mein Problem ist: Ich bin vom ÖPNV abhängig und kann mich leider (aus privaten Gründen) immer nur kurzfristig festlegen.
Zum fotografieren am Rhein sollte man so früh als möglich aufschlagen, später gibt es Gegenlicht.
Man könnte natürlich dann den Standort auf die andere Rheinseite verlegen.......da war ich aber noch nicht. Grinsen
Siehe hier:



Die Kreuze sind meine bisherigen Fotostandorte, das rote "Gebilde" im Wasser des Vinckekanal soll die Lage der Museumsschiffe markieren.

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Frank Kelle am Mo 31 Jul 2017, 09:59

Stimmt... das war mir beim Gang zu den Museumsschiffe auch passiert. Auf der Seite geht das echt nur vormittags..
Und wgn. ÖPNV - da kann man vielleicht was einrichten bei Bedarf, das Du "entgegenkommst" und dann "eingesammelt" wirst..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Hartmut am Mo 31 Jul 2017, 15:00

Hallo Manfred, Winker 2

Danke für die schönen Bilder , immer wieder schön solche "Schiffchen" zu sehen, bei uns hier im Odenwald gibt es den Neckar aber da sind solche größeren nicht zu sehen .
avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Belegung in Duisburg Binnenhafen

Beitrag von gronauer am Di 09 Jan 2018, 08:29

Moin!

Schade, daß z.Z. in Duisburg keine Hafenrundfahrten angeboten werden Nee, hat nix mit dem momentanen Hochwasser zu tun, leider beginnen die Fahrten erst wieder am 24.03.
......würde sich, schaut man bei Marine Traffic, für "Sehleute" echt lohnen.



Auffallend die große Menge an (roten)Tankern.

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Frank Kelle am Di 09 Jan 2018, 09:35

Jupp, da sah man gestern Bilder von in der "Aktuellen Stunde" im WDR. Das Problem der Tanker soll wohl sein, daß die Leichterstellen nicht zu benutzen sind aufgrund des Hochwassers. Die liegen da mit "vollem Bauch" und warten..

Ich hatte auch schon überlegt, da vorbeizufahren, nur an regulären Fotoplätzen mangelt es mir
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 09 Jan 2018, 13:35

Frank Kelle schrieb:Ich hatte auch schon überlegt, da vorbeizufahren, nur an regulären Fotoplätzen mangelt es mir

Rettungsweste, Ruderboot, und ab in de Auen! Pfeffer
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Jörg am Di 09 Jan 2018, 19:30

Ich hab' Deinen Beitrag mal hier mit angehängt, Manfred;

als eigenständiges Thema in der Rubrik "Maritime Vorbilder"
ist ein Marine-Traffic-Kartenausschnitt mit farbigen Punkten alleine
eigentlich etwas zu mager,
aber hier paßt er als Ergänzung/Aktualisierung recht gut, oder ... Question  

Gruß - Jörg -
Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Hafenrundfahrt Duisburg im Juli 2017

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten