Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

HMS Bounty 1:46 delPrado

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Do 12 Apr 2018, 11:44

Moin Moin,

Takelgarn ist da.
Recht und Links gedreht. Welches kommt jetzt wo hin? Backbord Links gedreht
Steuerbord Rechts gedreht oder anders herum? oder ist das egal.

avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Fr 13 Apr 2018, 11:09

Moin Moin,

Frage an die Takelprofis: Kann man das so lassen?
Ich finde die Verbindungen sind zu unglichmäßig. Außerdem habe ich sie nicht mit Sec-Kleber verklebt



avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von bonapate am Fr 13 Apr 2018, 14:37

Hallo Rainer,

das sieht sehr gut aus.
Aber wie willst Du jetzt die Schlaufe um den Mast bekommen ?? shocked
Ich würde es direkt am Mast binden, so siehst Du auch, ob der Mast gerade ist !! Massstab
Mit den Wanten und den Pardunen ( die hinter die Wanten getakelt werden ) richtest Du die Masten nach links und rechts aus !!
Mit den Stagen richtest Du sie nach vorn und hinten aus !!
Tschüss und gutes Gelingen Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Fr 13 Apr 2018, 15:28

Hallo Edmund,

bonapate schrieb:.....Aber wie willst Du jetzt die Schlaufe um den Mast bekommen ??.....

einfach drüber stülpen.

Die Vormarsstenge baue ich erst an wenn die unteren Wanten vom Fockmast getakelt sind.

avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Fr 13 Apr 2018, 18:35

Moin Moin,

meine erste Want ist fertig. Das eine Seil ist rechte geschlagen das andere links.
Ich hoffe damit sind alle Takelprofis einverstanden.





avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von bonapate am Fr 13 Apr 2018, 20:03

Hallo Rainer,
da hast Du mich aber gekriegt.
Aber bitte bedenke,.... man legt erst eine zur Linken, eine zur rechten usw.
Es wird abwechselnd die Augen um den mast gelegt.
Grüße Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Fr 13 Apr 2018, 23:18

bonapate schrieb:... man legt erst eine zur Linken, eine zur rechten usw.
Es wird abwechselnd die Augen um den mast gelegt....

Nabend Edmund,

Ja, auch das habe ich bedacht. Ich bin erst einmal dabei das Handwerkliche auszuprobieren. Meine Bastelgrenze soll erst ausgehebelt werden damit alles entsprechend aussieht. Wenn ich genau weiß wie ich was basteln möchte dann werden die Wanten in entsprechender Weise eingebaut.

avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von ullie46 am Sa 14 Apr 2018, 00:46

Und dann die rechtsgeschlagenen nach Backbord und die linksgeschlagenen nach Steuerbord (seit 1550 üblich).

Sieht sehr gut aus, auch dass Du die Zurringe einzeln gesetzt hast. Einen Daumen



Gruß  Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Sa 14 Apr 2018, 16:16

Moin Moin,

Die ersten beiden Wantenpaare sind angetüddelt.
Endgültig gespannt werden sie wenn alle angebaut sind.

Auf dem Bild sieht man schön: die Links geschlagenen habe ich auf die Steuerbordseite getakelt.
(Ich glaube an die Ketten muss ich auch noch mal ran)



avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am So 15 Apr 2018, 21:31

Moin Moin,

Vom Fock- und Hauptmast sind die ersten 20 Wanten dran. Gespannt werden sie später wenn die Stage auch alle dran sind.







avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Do 26 Apr 2018, 20:23

Moin Moin,

nach knapp 2 Wochen Bastelpause habe ich jetzt die unteren Wanten vom Besanmast angetüddelt.
Jetzt muss ich mich erst einmal schlau machen wie ich am besten die Stage der unteren Masten anbaue.
Danach werden die Wanten richtig gespannt.

avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Di 01 Mai 2018, 09:31

Moin Moin,

Ich habe mich mal an die Wasserstage gemacht. Leider fehlen mir ein paar Blöcke. (ist Brassblock der richtige Name?)
Da habe ich mir mal 2 Stück gebastelt. Noch nicht wirklich schön aber das werde ich noch üben.
Wie würdet ihr das lösen. Darüber habe ich noch kein richtiges Vorbild gefunden.

avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von Frank Kelle am Di 01 Mai 2018, 10:04

Hat Deine Gallionsfigur auch so einen scharfen Gussversatz/Grat?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von bonapate am Di 01 Mai 2018, 10:53

Hallo Rainer,
das sind Kautschen. Wenn Du sie nach machen möchtest... ist eigentlich einfach.
Als erstes bohrst Du ein Loch in ein Holzstück der passenden Stärke. Dann zeinest Du die Kautsche auf und sägst sie aus. Dann mit einer Feile ringsrum eine Rille feilen, Fertig. Grüße Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Di 01 Mai 2018, 11:22

Frank Kelle schrieb:Hat Deine Gallionsfigur auch so einen scharfen Gussversatz/Grat?

Hallo Frank,
nee die sieht eigentlich ganz gut aus.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Di 01 Mai 2018, 16:38

Moin Moin,

Ein paar weitere Stagen wurden vorbereitet. Zum Spannen brauch ich noch einige Juffern oder Jungfern. Was auch immer richtig ist. Bestellt habe ich sie als Juffern. Die Wasserstage gefallen mir noch nicht richtig. Aber so lange ich nicht weiß wie die werden sollen bleiben sie erst einmal so.



avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Di 01 Mai 2018, 20:55

Moin Moin,

drittes und letztes Update für heute. Die drei Eselshäupter wurden gebastelt und mit den mittleren Teilen der Masten angebaut.

avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von Frank Kelle am Mi 02 Mai 2018, 08:52

Mal ne Frage Rainer - Hast Du das Holz - und die "Metall"teile behandelt - sprich Klarlack oder so oder benutzt Du die so, wie sie aus dem Bausatz kommen?
Bei meinen Metallteilen habe ich bemerkt, das die ziemlich "angelaufen" = oxidiert sind zum Teil. Bei den Kanonen und Kartätschen kommt das ja ganz gut.. aber..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Mi 02 Mai 2018, 08:59

Frank Kelle schrieb:....Hast Du das Holz - und die "Metall"teile behandelt.....

Hallo Frank,

alle Holzteile sind 2mal mit Klarlack matt behandelt.
Die Metallteile sind so wie aus dem Bausatz. Ein bischen Patina ist ja auch nicht schlecht.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von Frank Kelle am Mi 02 Mai 2018, 11:15

Super, danke Dir! Das mache ich dann auch - wenn ich endlich mal dazu komme, meine Bounty zu säubern... Die scheint so "roh" gebaut worden zu sein - bisher
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von Frank Kelle am So 06 Mai 2018, 15:11

Ich mal wieder.. wie hast Du die Position der Davits gefunden? (ohne das Bounty-Buch?)



Ich finde zwar in der Bauanleitung, wie die gebaut wurden - aber nicht, wo die hingehören.. Nur ein Hinweis beim Ankeranbau "achten Sie darauf, das Sie die Position der Davits nicht verändern...." Ich habe erst 2 oder 3 Bilder gefunden, wo die Dinger am Modell in der Anleitung gezeigt werden.. und prompt sind meine beiden abgegangen, abgemacht worden oder abgebrochen irgendwann..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am So 06 Mai 2018, 16:45

Hallo Frank,

jetzt wo du es sagst sehe ich es auch.
Die Davids mit Anker werden in "Auf Deck 34" (Heft 70) gebaut
und in "Auf Deck 42" (Heft 99) angebaut.
Warum ich die vorher, und nach welchem Bild, angebaut habe weiß ich auch nicht mehr.
Das fnde ich auch sehr spannend das dann in 2 Heften 98,99 alle Segel und noch der Rest Auf Deck angebaut werden.
Die ganze Takelage haben die Entwickler in 10 Hefte abgearbeitet.
85-90 Masten und Bugspriet  (Das ging ja noch) Aber auch sehr ungenügend beschrieben.
91, 92, Wanten und Webleinen,
93-95 Rahen gebaut
96, 97 stehende Gut und Rahen angebaut
98 Rah-Segel angebaut
99 Segel zwischen den Masten und Davids mit Anker angebaut
100 nur noch Deko auf und unter Deck aufgestellt.
Und das in einer so schlechten Qualität meiner Meinung nach. Darum habe ich mir erst einmal eine Auszeit genommen und Bücher über die Bounty besorgt. Nach diesen Bücher baue ich jetzt das Rigg ganz neu und anders als DelPrado.
Meiner Meinung nach hätten die hier ruhig 20 Hefte mehr produzieren und verkaufen können.
Oder am Anfang die Rumpfkonstruktion etwas komprimieren können.
Schönen Sonntag noch
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Di 08 Mai 2018, 12:03

Moin Moin,

Meine Bounty wurde geentert Twisted Evil

avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von Frank Kelle am Mi 09 Mai 2018, 08:55

Wink Wie - keine "Custom"figuren ? (ich vermisse meinen Piratensegler von Lego gerade etwas...)
Aber - ehrlich gesagt - die Idee hatte ich vorgestern auch schon, nur liegen "rein zufällig" in der Nähe meiner Bounty eine Kiste mit einem Set Piraten aus Zinn in 1/50.. ich habe in die Kiste noch nie reingeschaut.. Vielleicht könnte man da Fletcher Christians oder so nachbilden-.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von rmo am Mi 23 Mai 2018, 20:45

Moin Moin,

ich habe einmal ein paar Stagen angetüddelt



Die unteren 4 Kauschen habe ich selber gebaut.
Nur Schade das die Taue durch den Sec-Kleber so dunkel werden.







Und so sah es vorher aus.

avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:46 delPrado

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten