Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Cpt. Toms Bismarck

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von waterspeed am Fr 02 Jun 2017, 21:50

.....du mußt sie so mit dem Regler verbinden, das sie "gegenläufig" drehen. (Siehe Zeichnung).

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 110

Dann natürlich die entsprechenden Propeller (links- und rechtsdrehend) auf die richtige Welle setzen.
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 02 Jun 2017, 21:58

Aaaaaah OK vielen Dank Very Happy Very Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Di 06 Jun 2017, 19:22

So.......jetzt geht es hier auch mal weiter Very HappyVery Happy

Ingo hatte ja schon das Deck von 3mm auf 1mm veringert......aber mir hat die Lösung von Hachette zum abdichten des Decks nicht gefallen und ich werde das ganze ändern.....es gibt einen Modellbauer mit Namen "Uman" aus dem Forum die "9te Flotille"

Code:
http://www.9teuflottille.de/index2.html

Habe gerade gesehen das der Link nur auf die Hauptseite führt.....also die "9te Bismarck" auswählen und in der Ausgabe 23 Teil 27 sieht man wie er das gelöst hat......also werde ich das ganze nachbauen.
Habe auch heute schon damit angefangen.

Hier die Bilder dazu: Very HappyVery Happy

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_3312

Zuerst wurde das alte Deck von den Deckspanten wieder entfernt....ging eigentlich besser als ich es erwartet hatte Very HappyVery Happy und die zwei separaten Spantenteile mit 2K Kleber miteinander verklebt und zwar während sie im Rumpf liegen. Dann kann sich nichts verziehen und die zwei Teile können auch nicht verrutschen.

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_3314

So sieht es dann fertig aus

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_3310

Dann habe ich mir im Baumarkt meines Vertrauens eine neue 1mm Flugzeugsperrholzplatte gekauft, den Umriss des Rumpfes angezeichnet und mit "Luft" grob ausgesägt. Sieht klaro noch wie abgebissen aus Very HappyVery Happy ....kommt alles noch  Cool

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_3315

Dann habe ich mir aus weißer Pappe eine Schablone erstellt und habe die Spanten des Decksgerüstes eingezeichnet

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_3316

Mit Pinnwandnadeln habe ich die Schablone dann auf das Decksgerüst aufgepinnt damit ich später die die Löcher auf das neue Deck übertragen kann

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_3317

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_3313

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_3318

Auf den zwei oberen Bildern sieht man dann das Deck fertig an den Rumpf geschliffen....Gefällt mir eigentlich ganz gut.....ab jetzt wird das ganze aber ein klein wenig "tricki" Very HappyVery Happy Wer sich den Baubericht anschaut weiß welche arbeit auf mich zukommt

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_3319

Hier sind die Löcher der Schablone schon auf das neue Deck übertragen worden und mit neuen Nadeln wurde das Decksgerüst an das neue Deck angepinnt....jetzt markiere ich mir alles damit ich später sehr einfach das fertig ausgeschnittene Deck auf das Gerüst aufkleben kann....Hoffen wir mal das das auch so klappt wie ich mir das vorstelle Very HappyVery HappyVery Happy
Da ich jetzt ein paar Tage Urlaub habe kommen die Updates etwas schneller als bis jetzt....!!! Versprochen Cool Cool
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von John-H. am Di 06 Jun 2017, 22:54

Ja der UMann (Dieter) hatte damals einiege recht gute Ideen!
Vile Spaß bei der Umsetzung Tom! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Di 06 Jun 2017, 23:06

Das stimmt John.....aber leider hat er mittendrin aufgehört....bei ihm hätte ich mir so einiges abschauen können.....Nicht das wir hier nicht auch genug Bismarck Spezialisten hätten aber Dieters Baubericht war halt sehr ausführlich....sehr sehr ausführlich Very HappyVery Happy Da wurde einem ja jeder Schritt vorgekaut..... Cool Cool
Habe ihn auch angeschrieben und er meinte das die Zeit im keine Möglichkeiten lässt seinen Bau fertig zu machen....sehr sehr schade finde ich
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von John-H. am Mi 07 Jun 2017, 00:14

Ich habe ihn seiner Zeit persönlich treffen können,
da hatten wir ein Forentreffen in Hamburg.

Ich glaube, der Wolfgang (Nordlicht) hat damals genauso gebaut wie der Dieter,
frag ihn mal! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Do 08 Jun 2017, 20:39

Alles klar John....mache ich Very HappyVery Happy

Heute kam erstmal der Postbote und hat mir ein paar feine Sachen gebracht Cool Cool

Zwei Motorträger für die 400er Motoren
Zwei 400er Motoren
Zwei Wellenkupplungen 2,3mm auf 2mm
Die Stevenrohre mit den Wellen wurden heute auch auf die Reise geschickt....da gibt es Morgen hoffentlich die Bilder dazu....sind schon seit knappen 2 Wochen bestellt aber man hat meine Paypalzahlung übersehen. Na ja wir sind halt alles nur Menschen Very HappyVery Happy

Hier aber die Bilder zu den Sachen:

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2080

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2081

Natürlich muss ich noch warten bis die Stevenrohre in den Wellenhosen stecken, erst dann werden die zwei Durchbrüche durch den Rumpf gemacht und zum Schluss alles mit 2K Kleber verklebt Very HappyVery Happy
Und wieder eine Frage hinterher...... brauch ich den einen Entstörsatz für die Motoren????? oder ist sowas Geldmacherei Very HappyVery HappyVery Happy

Dann ging es heute ans Eingemachte.....genau das Deck wurde bearbeitet, soll heißen es wurde getrennt. Sinn und Zweck des ganzen ist der Wassergang der ja unbedingt eingebaut werden muss....Hachette hat da eine für mich komische Vorgehensweise und daher hatte ich ja schon geschrieben das ich das ganze etwas ändern werde. Dazu musste das Deck getrennt werden und zwar in eine schmale Variante die an der Außenseite der Beplankung aufhört und dann das Deck was dann abnehmbar ist....Man muss ja noch an die RC Bauteile herankommen. Direkt neben der schmalen Seite kommt dann noch ein Auflieger auf dem dann eine 2,5mmx5mm U-Schiene angebracht wird. So nach und nach werdet Ihr verstehen was ich Meine Very HappyVery HappyVery Happy

Hier aber die Bilder dazu:

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2082

Zuerst musste noch ein Stück im Heckbereich des Decksgrüstes gekürzt und verstärkt werden

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2086

Hier das Endergebnis....ging wirklich besser als ich es gedacht habe....puuuuuuh Glück gehabt Very HappyVery Happy

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2085

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2083

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2087

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2084

So sieht das ganze dann auf den Rumpf aufgelegt aus. Jetzt wird der Auflieger für das U-Profil aus der Pappe ermittelt und dann die Spanten zurück geschnitten....da wo es nicht passt werden auch die Enden des Decksgerüstes gekürzt
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 09 Jun 2017, 13:20

lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol!

Ich muss Euch unbedingt an dem was heute passiert ist teilnehmen lassen.

Nach dem leeren unseres Birefkastens sah ich freudestrahlend das ein Umschlag für mich dabei war und dieser Umschlag sollte eigentlich meine Stevenrohre nebst Wellen enthalten.......genau.....EIGENTLICH

Nachdem ich den Umschlag geöffnet hatte stand ich 2 Minuten ratlos davor und wusste nicht was man von mir möchte Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie
Nach 2 Minuten Ratlosigkeit kam dann 3 Minuten schallendes lachen.....Ooooh mein Gott.

Hier der Umschlag:
Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2088

Leider habe ich ihn schon wieder zugeklebt und fertig für den Versand gemacht.
Lange rede kurzer Sinn......es waren Wellenkupplungen drin......in einer größe das man damit die Titanic in 1:20 antreiben könnte....noch nicht mal meine größe von 2,3 auf 2mm und die waren ja auch nicht bestellt.
Nicht nur das man 1 1/2 Wochen meine Paypalzahlung übersehen hatte, jetzt auch noch eine Falschlieferung.

Jetzt kommt aber der richtig lustige Teil...siehe unten  Ablachender  Ablachender  Ablachender  Ablachender

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2089

Wie in dem Brief einer Mutter an Ihren Sohn, in dem Sie schreibt.........

"P.S. ich wollte noch Geld in den Umschlag legen aber leider war er schon zu........."

Wie man auf dem Bild sehen kann hat man daran gedacht die falsch gelieferten Wellenkupplungen mit Briefmarke zu versehen damit ich sie gleich wieder zurück schicken kann.......Man oh man tut das weh Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie

Wollte eigentlich die Adresse auf dem Umschlag unkenntlich machen aber ich denke das man schon sehen sollte woher diese Lieferung stammt.
Nach einem kurzen Anruf bei Herrn Berthold konnte er mir das auch nicht erklären.....aber die Wellen würden heute noch in die Post gehen.
Mal gespannt was dann drin liegt Ablachender Ablachender
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von John-H. am Fr 09 Jun 2017, 14:39

Ist wohl nen bisschen verplant der Gutste! sunny
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Wolfgang am Fr 09 Jun 2017, 14:47

Hallo Tom,
um auf deine Frage bezüglich der Enstörkondensatoren für die Motoren zu kommen;
Ich würde auf jeden Fall an jedem Motor Entstörkondensatoren anbringen. Es kann ja gut sein,
dass du auf dem Weiher nicht alleine bist, und nicht jeder fährt mit einer Ghz-Anlage.
Es gibt genügend Modelle auf Mhz-Frequenz und da könnten deine Motoren erheblich stören.
Wolfgang
Wolfgang
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 09 Jun 2017, 15:07

OK danke dir Wolfgang.....dann werde ich die noch organisieren Very Happy Very Happy
Tja John....da waren es wohl ein paar Weizenbiere zuviel. Lol
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von meninho am Fr 09 Jun 2017, 15:17

Ablachender Ablachender Ablachender Ablachender Ablachender Ablachender Ablachender
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : derzeit leicht genervt

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Di 27 Jun 2017, 22:30

Hmmmmm.....weiß jetzt nicht so genau was ich schreiben soll ohne jemandem auf den Schlips zu treten....Hmmmm...na ja, was solls......Ich bin ja gerade an den vorderen Aufbauten der Bismarck dran...genauer gesagt an den Ätzteilen. Wie ich die Bissi von Ingo bekommen habe, habe ich ja schon gesehen das die Holzteile für die vorderen Aufbauten nicht sehr gut verbaut wurden......na ja....das ist eigentlich sehr milde ausgedrückt. Die achteren Aufbauten konnte ich mit viel schleifen und spachteln so einigermaßen wieder hinbekommen aber die vorderen kosten mich den letzten Nerv Very HappyVery HappyVery Happy
Ich habe versucht die einzelnen Komponenten wieder zu trennen habe aber kein Glück dabei.....ich würde einfach zuviel kaputt machen.....also muss ich damit leben. Werde versuchen aus den leeren Ätzeilrahmen noch irgenwie etwas da reinzuzaubern......schauen wir mal

Was man leider nicht so gut sieht ist der untere Teil....da muss ich noch viel Spachteln

Hier habe ich aber mal die Bilder dazu:

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Sam_0510

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Sam_0516

Hier sieht man schon die großen Lücken  Embarassed  Embarassed

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Sam_0513

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Sam_0515

Hier fange ich links schon mal an mit der Feile die Ecke zu bearbeiten....hatte doch gehofft die ein oder andere Lücke mit den Ätzteilen verdecken zu können....leider nicht

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Sam_0512

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Sam_0514

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Sam_0517

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Sam_0518

Auf diesem Bild seht Ihr klitzekleine Lampen......ich wollte mich danach schon selbst einweisen lassen.....Man oh man....diejenigen die die Bismarck ja schon gebaut haben wissen wo sie suchen müssen......Diese Lampen sind etwas größer als ein Staubkorn Very HappyVery Happy Ich habe für 4 Lampen so etwa....eineinhalb Stunden gebraucht.....dabei ging das kleben relativ schnell aber ich habe ca. 35 Minuten in Embrionalstellungen auf dem Boden gelegen und habe geflucht weil mir eine dieser "Dre...lampen natürlich runtergefallen ist.  Abrollender Smilie  Abrollender Smilie  Abrollender Smilie
Wollte sie dann einfach weglassen aber mein Stolz war größer......Wenn nämlich jemand der die Bissi auch gebaut hat meine anschaut.....der weiß wo er suchen muss....er hat ja den selben Mist ankleben müssen....habe sie aber gefunden Very HappyVery Happy
Sehe auch gerade das mir links etwas abhanden gekommen ist....autsch....also wieder suchen  Embarassed  Embarassed

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Sam_0511

Ich denke das es Morgen wieder ein Update gibt....solange ich die Nerven bei den übrigen Lampen behalte....also bis denne Winker 2 Winker 2
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 30 Jun 2017, 03:22

Und weiter gehts Very HappyVery Happy

Die letzten 2 Tage habe ich mich mit dem oberen Brückendeck beschäftigt.......hier musste ich aber ein wenig Gewalt anwenden. Ein Teil des Decks war mit einem Abstand von 2cm falsch zusammen geklebt worden.

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2011

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2012

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2010

Sieht aber schlimmer aus als es war Very HappyVery Happy

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2013

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2014

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2015

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2016

Nachdem trocken konnte das ganze dann eingebaut und mit Ätzteilen versehen werden....ging ganz gut denke ich.

Hier dann noch Bilder nach diesem Bauabschnitt.....der Aufzug hatte es wirklich in sich Very HappyVery Happy

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2017

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2018

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2020

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2021

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2019
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 30 Jun 2017, 03:32

Dann waren die Geschütztürme dran....mit den kleineren bin ich voll zufrieden aber die 38 cm Geschütze gefallen mir noch gar nicht. Die Passgenauigkeit der Ätzteile war einfach nur der Hammer und das meine ich nicht im positivem Sinne Very HappyVery Happy bei den 38 cm Geschützen waren sie zu groß....um einiges zu groß und bei den 15 cm waren sie zu klein....blöde.....!!

Dann habe ich sie noch grundiert und bei den großen Babys muss ich nochmal ran.....ein paar Kleinigkeiten müssen noch nachgespachtelt werden.....das kriege ich aber auch noch hin Very HappyVery HappyVery Happy

Hier die Bilder dazu:
Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2022

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2024

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2027

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2025

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2026

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Img_2023

Mal zu groß und an manchen Stellen zu klein......die Nieten werden leider auch komplett verschwinden, habe aber eine Idee wie ich die wieder darstellen kann
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 01 Jul 2017, 19:43

Ich habe mal ein Testvideo gemacht und bin sehr gespannt was Ihr davon haltet. Hintergrund ist der Baubericht der HMS Hood der ja komplett als Video gemacht werden soll.
Für Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen Very HappyVery Happy
Die Kamera wird beim nächsten Video auch noch anders positioniert.....Viel Spaß Very HappyVery Happy
Ich habe die schriftliche Erlaubnis für das Intro von Stefan Cool Cool

Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 01 Jul 2017, 21:02

Jetzt sollte es funktionieren Very HappyVery HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Wolfgang am Sa 01 Jul 2017, 21:12

... ja, funktioniert !!!
Wolfgang
Wolfgang
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 01 Jul 2017, 21:40

Jaa nun geht's! sunny

Hab die nun überflüssigen Beiträge zur Sichtbarkeit des Filmchens mal bereinigt. Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 03 Jul 2017, 21:25

Irgendwie macht mir das mit den Video-Bauberichten immer mehr Spaß....jetzt muss ich nur noch lernen die Videos vernünftig zusammen zu schneiden.....gar nicht mal so einfach Very HappyVery Happy

Heute geht es um die 2 cm Heeresflak 3 an der Zahl und davon 2 Stück aufgebockt.....Glück gehabt das alles gut funktioniert hat.

Hier mal 3 Bilder dazu (im fertigen Zustand....Video drehen und Bilder machen klappt leider nicht so gut ) Embarassed Embarassed

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Sam_0519

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Sam_0521

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Sam_0520

Im Video....was jetzt folgt sieht man hoffentlich gut den zusammenbau Very HappyVery Happy die dritte fehlt noch, wird aber heute auch noch fertig gebaut......die sitzt flach auf dem Boden und hat keine "Beine"
Ich habe mir die größte Mühe beim entgraten gegeben aber leider sieht man an den Rohren noch leicht Grate......geht nicht besser...sehr filigran das ganze

Hier das Video:



das sollte hoffentlich gleich funktionieren, habe "öffentlich" angeklickt Very HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Glufamichel am Mo 03 Jul 2017, 21:37

Ich beneide dich nicht Tom Staunender Smilie Schaut aber klasse aus die Pfriemelei Cool
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 03 Jul 2017, 21:49

Danke Dir Uwe und ich habe das Gefühl je kleiner die Teile werden um so mehr fahre ich vom Alltag runter....hört sich vielleicht blöde an ist aber so Very HappyVery Happy ich werde dann ganz ganz ruhig....gut für die Nerven Very HappyVery HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Kurti am Di 04 Jul 2017, 21:17

Hallo Tom

macht Spass zu zugucken wie sauber Du die klein Teile anbaust sehr schön.
Kurti
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 05 Jul 2017, 11:36

Vielen lieben Dank Kurt Very HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von v8maschine am Mi 05 Jul 2017, 18:50

Cpt. Tom schrieb:Danke Dir Uwe und ich habe das Gefühl je kleiner die Teile werden um so mehr fahre ich vom Alltag runter....hört sich vielleicht blöde an ist aber so Very HappyVery Happy ich werde dann ganz ganz ruhig....gut für die Nerven Very HappyVery HappyVery Happy

Hallo Tom
Ich freue mich, dass du so viel Freude mit dem Modell hast und ich bin glücklich darüber, dass sie in gute Hände gekommen ist.
Viel Spass noch damit, Und gutes Gelingen Cool
v8maschine
v8maschine
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Lustig, Witzig und ich streite mich nicht wegen Pipifax

Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 3 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten