Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Cpt. Toms Bismarck

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von bonapate am Mo 14 Aug 2017, 22:26

Hallo Tom,
Du machst einen richtig guten Job. Denke immer daran....iciglatt war die Bisi auch nicht..paar beulen hatte sie auch...auch wenn sie nur kurz gefahren ist, Kaimauern gab es damals auch !! Abrollender Smilie
Bis denne Grüße Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von kaewwantha am Di 15 Aug 2017, 12:37

Cpt. Tom schrieb:oooh oooh was ist denn los Helmut??????

Hallo Tom,
wenn man so dumm ist und mit dem Handrücken an die laufende Flex scheibe kommt und sich dabei zwei Sehnen von den Finger durchtrennt ist man halt stark eingeschränkt. War am Freitag in der Notaufnahme bei uns im Klinikum Süd und hatte das Glück einen Arzt zu erwischen der wußte was er in so einem Fall machen musste. Der hat gleich in der Notaufnahme operiert. Wird nach dem seiner Aussage nach bis zu 12 Wochen dauern bis alles wieder normal beweglich ist. Wenigstens habe ich keine Schmerzen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Der Rentner am Di 15 Aug 2017, 12:51

Oh Oh Helmut, das hört sich aber nicht gut an.
Gute Besserung Winker 3

@ Tom,
Ich lese auch immer mit, nur was soll ich da immer schreiben,
außer toll, gut und was uns sonst noch so einfällt.......... Very Happy
Bläht nur den Bericht auf....... Roofl

Ich würde auch gerne eine Bisi bauen, hab aber im Moment genug
Baustellen........... Pfeffer

Mach mal schön weiter, in aller Ruhe,
und ich schau dir zu, lernen kann man auch durch Bilder schaun.......... Wink
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Wolfgang am Di 15 Aug 2017, 15:58

Hallo Tom,
auch ich schaue mir deinen Bericht regelmäßig an und kann mich bezüglich
Lobhuddelei Reinhard nur anschließen.
Sollten Fragen auftauchen, werde ich, wenn ich kann, euch Bismarckbauer
natürlich versuchen weiterzuhelfen.
Also, nicht den Kopf hängen lassen, rann an die BS, bisher habt ihr eure Aufgaben
sehr gut gemeistert. Bravo Bravo Bravo Freundschaft
Wolfgang
Wolfgang
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 16 Aug 2017, 10:45

Hallo Leute,

erstmal vielen lieben Dank für Eure Antworten, das zeigt mir doch das Ihr Interesse habt und.....ganz wichtig....... mir geht es überhaupt nicht um "Bauchpinseleien" unter dem Motto....wie gut ich doch sei....um Gottes guten Willen nicht das wisst Ihr....Ich hatte nur das Gefühl das man unsere Bauberichte gar nicht (oder besser...kaum) anschaut. Das war eigentlich alles.

Vielen lieben Dank für Eure Kommentare....gefällt mir Very HappyVery HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 16 Aug 2017, 10:50

Auweiah Helmut....da wünsche ich Dir jedenfalls gute Besserung und das alles wieder so wird wie es war...!!!!
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 16 Aug 2017, 10:58

bonapate schrieb:Hallo Tom,
paar beulen hatte sie auch...auch wenn sie nur kurz gefahren ist, Kaimauern gab es damals auch !! Abrollender Smilie
Bis denne  Grüße Edmund

Lol....na da würde ich mir aber Gedanken machen wenn sie sich bei dem Panzergürtel auch noch Dellen eingefahren hätte. Abrollender Smilie Abrollender Smilie
Auf  den ganzen Bildern die man so findet....ist sie "Arschglatt" und man findet keine Dellen Very HappyVery Happy Falls ich falsch liege lasse ich mich aber gerne eines besseren belehren Very HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 16 Aug 2017, 11:00

Wolfgang schrieb:Hallo Tom,
auch ich schaue mir deinen Bericht regelmäßig an und kann mich bezüglich
Lobhuddelei Reinhard nur anschließen.
Sollten Fragen auftauchen, werde ich, wenn ich kann, euch Bismarckbauer
natürlich versuchen weiterzuhelfen.
Also, nicht den Kopf hängen lassen, rann an die BS, bisher habt ihr eure Aufgaben
sehr gut gemeistert. Bravo Bravo Bravo Freundschaft

Vielen lieben Dank Wolfgang und ich komme ganz bestimmt auf Dein Angebot Deiner Hilfe zurück Cool Cool
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 16 Aug 2017, 12:11

So....ein klitzekleines Update.
Der Bereich über der mittleren Wellenhose lief spitz zu, ich wurde in einem anderen Forum gefragt ob ich das nicht umsetzten möchte....Hmmmmm, ja möchte ich Very HappyVery Happy

Ist noch nicht ganz fertig aber ich denke das ich auf dem richtigen Weg bin Very HappyVery Happy

Hier aber die Bilder dazu:

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2064

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2062

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2063
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von meninho am Mi 16 Aug 2017, 12:51

Moin Tom,

kann es sein, dass deine Rudereinlässe nicht ganz synchron angeordnet sind?
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 16 Aug 2017, 12:55

Kann sein???..... Nein, ist leider so Very Happy Very Happy Very Happy und nicht nur das....sie sind auch unterschiedlich hoch...... Das habe ich super verbockt sage ich dir..... Kann ich leider nicht mehr ändern. Embarassed Embarassed Embarassed
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von kaewwantha am Mi 16 Aug 2017, 13:44

Hallo Tom,
das wird schon wieder werden. Ich brauche halt verdammt viel Geduld und das ist was, was ich nicht habe.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von kaewwantha am Mi 16 Aug 2017, 13:45

Hallo Reinhard,
vielen Dank für die Genesungswünsche.
Natürlich auch Danke an Tom.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von meninho am Do 17 Aug 2017, 12:37

Cpt. Tom schrieb:Kann sein???..... Nein, ist leider so Very Happy Very Happy Very Happy und nicht nur das....sie sind auch unterschiedlich hoch...... Das habe ich super verbockt sage ich dir..... Kann ich leider nicht mehr ändern. Embarassed Embarassed Embarassed

Schade .. hatte gehofft du hast es nur nicht bemerkt und man könnte noch was "retten" .. Aber solang es die Fahreigenschaft nicht negativ beeinträchtigt macht es ja auch kaum was aus. Wer schaut der Dame schon unter den Rock  sunny
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Do 17 Aug 2017, 16:26

Ich hatte einen neuen 2K kleber und anstatt den mal vorher zu testen habe ich ihn gleich eingesetzt.....ich Dummbatz Very Happy Very Happy Very Happy der hatte schon in der mischtülle so wie er Luft bekommen hat angefangen auszuhärten. Also hatte ich keine Chance mehr etwas zu richten...... Pech gehabt.
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Wolfgang am Do 17 Aug 2017, 16:54

Hi Tom,
wenn ich solche "kleine" Dinge zu verkleben habe und der Kleber auch etwas aushalten muss,
z. B. die Ruderkoker, verwende ich "UHU-Plus schnellfest". Es ist ebenfalls ein 2-K Kleber, getrennt
nach Binder und Härter in einer doppelten Kanüle. Das heißt, du drückst dir die erforderliche Menge
aus den Kanülen (Mischungsverhältnis ist somit gegeben) und mischt die beiden Komponenten gut durch.
Der Kleber hat eine offene Zeit von 5 Minuten, d.h. du hast genügend Zeit um genau zu justieren.
Das Zeugs soll angeblich nach 30 Min. belastbar sein, ich lasse der Klebestelle aber immer ca. 12 Std. Zeit,
um auszuhärten.
Bisher wurde ich davon noch nicht entäuscht.
Übrigens: meine Motorhalterungen werden ebenfalls damit befestigt;
Wolfgang
Wolfgang
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Do 17 Aug 2017, 19:46

Ja genau Wolfgang, den habe ich ansonsten auch und auch der wird ab jetzt nur noch genommen.....ist halt blöde wenn man was neues ohne es vorher zu testen gleich einsetzt...... Passiert mir nur einmal. Very Happy Very Happy Very Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 30 Aug 2017, 12:06

Moin Moin,

ich habe hier mal ein Video mit den eingebauten Wellen....einmal ohne und dann mit Wellenfett. Mir kommt das ganze ganz schön laut vor oder täusche ich mich da???? Gut, die Motoren sind noch nicht eingeharzt und vielleicht ändert sich dadurch die Lautstärke....kann ich da noch was ändern oder muss ich damit leben....!!!!
Ja ich weiß.....das einkleben der Stevenrohre ging auch schweeeer daneben, dieser 2K Kleber hat schon in der Mischtülle angefangen fest zu werden und dadurch konnte ich den Kleber nicht schöner verteilen........sieht sch..ße aus aber da kann ich nichts mehr ohne sehr grobe Gewalt verändern....Schicksal Very HappyVery Happy

Hier das Video



Gleich die nächste Frage hinterher.....warum drehen die Motoren rückwärts schneller als vorwärts???? die Trimmung am Sender habe ich auch schon getestet immer mit dem selben Ergebnis.
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von meninho am Mi 30 Aug 2017, 12:39

Tom, ich habe zwar keine Ahnung was RC angeht, aber vielleicht würde es ja etwas helfen, wenn die Motoren fest in ihrem Sockel stehen würden. Im Video macht es mir den Anschein, als würden sie sich im Betrieb bewegen. Abgesehen von der Welle^^
Für mich ist das Geräusch eine mechanisches Schleifen. möglw herrührend von der Kupplung. Mag eine optische Täuschung sein, aber ist die Welle genau in der Flucht mit der Motorwelle? Du musst bedenken, dass sich mit jeder Umdrehung deine Kupplung in eine andere Richtung wenden muss. Das macht natürlich auch Geräusche. Je schneller sich der Motor bewegt, um so höher wird der Takt und somit das Gefühl, lauter zu sein.
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 30 Aug 2017, 18:38

Genau das hoffe ich ja....hatte ja geschrieben das die Motoren noch nicht eingeharzt sind...also noch lose sind und diese Kupplungen sind ja dafür ausgelegt Unebenheiten auszugleichen. Es ist ja keine starre Kupplung, die gibt es ja auch.  Der Unterschied zwischen Motorwelle und Antriebswelle ergibt sich aus dem Winkel der Stevenrohre, wenn beide auf gleicher Höhe wären müsste die Welle locker 20 - 30 cm länger sein als sie jetzt ist. Dann wäre die Motoren schon sehr weit in Richtung Bug angebracht.....auch blöde. Ich versuche sie noch in einem anderen Winkel anzubringen....werde das ganze mal Morgen testen, mit jedem einzelnen Very HappyVery Happy
Danke für Deine Info Very HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 09 Sep 2017, 14:03

Hier jetzt endlich mal wieder ein Update.....habe leider zu einzelnen Bauabschnitten keine Bilder gemacht....blöde Embarassed Embarassed
Gestern und heute habe ich dann ein schon länger geplantes Projekt (fast) abgeschlossen. Eine Vitrine für die Bissi, es fehlt nur noch die Plexiglasscheibe vorne. Einige Bauteile z.B. die Kräne sind schon fertig gebaut und sind noch in der "Lackierstraße" Very HappyVery Happy die Bilder kommen gleich noch.

Hier aber mal die Bilder dazu:

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2066

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2067

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2069

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2065

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2065

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2068

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2071

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2070

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2077

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2073

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2072

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2076

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2078

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2074

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2075

Einige Bauteile sehen schief aus.....es ist noch nichts verklebt sondern für die Bilder nur aufgesetzt. Mit den Aufbauten bin ich so ungefähr zu 90% fertig und der Rumpf ist zu 80% fertig.....bin aber immer noch mit mir am kämpfen.....Tarnbemalung oder nicht....das ist die große Frage. Wenn wäre es jetzt der beste Zeitpunkt da ich die einzelnen Segment dann noch einfacher bemalen könnte als wenn alles verklebt ist....Keine Ahnung
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 09 Sep 2017, 14:09

Und hier kommen die Bilder der Kommandobrücke, auch hier habe ich zwischendurch vergessen Bilder zu machen Very HappyVery Happy

Hier die Bilder:

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2083

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2081

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2084

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2079

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2082

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2080

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2088

Und hier noch ein paar Bilder von der "Lackierstraße" Very HappyVery Happy Kabeltrommeln, Kräne usw.

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2085

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2087

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2086
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Wolfgang am Sa 09 Sep 2017, 16:06

Hallo Tom, du kommst ja prima voran, Respekt. Bravo
Was deine Frage bezüglich der Tarnung betrifft, so kannst du ruhigem Gewissen damit anfangen.
Je weniger zusätzliche Teile du anbgringst, deste einfacher ist das Abkleben und du kannst die Teile, welche noch
angebracht werden, gleich in der Farbe gestalten, welche sie später haben sollen.
So hast du dir mit dem voll ausgestalteten Gefechtsmast selbst ein Ei ins Nest gelegt.
Der bekommt nämlich aufgrund seiner Lage das volle Programm der Farben ab; sei es nun
grau, weiß oder schwarz. Das Abkleben wird nun eine reine Gedulstprobe
Aber wie ich dich kenne, meisterst du das auch; hierzu wünsche ich dir eine sehr ruhige Hand und Gedult. Embarassed
Wolfgang
Wolfgang
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 09 Sep 2017, 17:03

Vielen lieben Dank Wolfgang, ja die ruhige Hand kann ich gut gebrauchen. Meine Idee ist es nichts mit Klebeband abzukleben sondern mein Laser einzusetzen und dann alles vorsichtig mit einem sehr spitzen Bleistift anzuzeichnen....ob das so klappt werde ich heute Abend oder Morgen sehen. Very HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 09 Sep 2017, 21:24

So habe ich mir das ungefähr vorgestellt.

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2089

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Img_2090

Der Winkel stimmt noch nicht ganz, wurde noch verändert und Morgen denke ich habe ich eine Seite dann hoffentlich fertig.
Wenn man schon solche Hilfsmittel hat kann man sie auch einsetzen Very HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Cpt. Toms Bismarck - Seite 6 Empty Re: Cpt. Toms Bismarck

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten