Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von lok1414 am Do 20 Apr 2017, 22:30

Bei der Suche nach Einsatzbildern des Tenders  2'2'T32 hinter Lokomotiven der BR 44 bin ich über die 44 1383 der DB gestolpert.
Was ist besonderes an der 44 1383?
Sie ist/war die einzige Lokomotive mit einem Knorr-Mischvorwärmer vom Typ MVR. Für DIE die damit nichts anfangen können hier zwei Links zu Bildern der Original-Lok. Der Knorr-Mischvorwärmer ist der seltsame Kasten vor dem Schornstein:
Code:
http://www.albert-gieseler.de/dampf_de/lokdaten14/lokdet142655.shtml

Code:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,7024601

Da ich noch zwei 44er-Kessel hier liegen hatte, die auf eine Weiter-/Wiederverwendung warteten ... na? was liegt da näher als einen Kessel umzurüsten auf "Knorr-Mischvorwärmer"-Betrieb.

Die Vorbereitung ... entfernen des "alten" Knorr-Oberflächenvorwärmers ...


Anfertigen des neuen Vorwärmers ...


... paßt! ... wackelt nicht und hat auch keine Luft (... manchmal wundere ich mich selber über mich).




... dann noch, nach Bildern in der Literatur, die Rohrleitungen passend sinnvoll verlegen ...






... und noch ein Paar neue Sicherheitsventile auf den Stehkessel ...


... und dann ging´s in die Lackiererei ... das Ergebnis in RAL 9005 - schwarz, seidenmatt:






Zum Schluß werden dann noch die Windleit-Bleche, Typ Witte montiert - fertig!

Nun muss ich mir nur noch ein 44er-Fahrwerk suchen ... dann gibt´s einen weiteren Sonderling in der Sammlung.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von steef derosas am Fr 21 Apr 2017, 16:20

Erst seit heute habe ich vernommen das es 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer vom Typ MVR gabb. Und sehe das da auch schon einen modell fast fertig ist mit der umbau! Staunender Smilie

Bin ganz neugierich wann und wenn sie aus deine werkstatt hinnaus fährt und an die öffentlichkeit geschautt wirt Wolfgang

avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von Bastlerfuzzy am Fr 21 Apr 2017, 17:55

Hallo Wolfgang,

ganz toll, Du überrascht uns immer wieder. Das ist ein interessanter Umbau. Wie hast Du denn die Nieten hinbekommen?

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von GregMic am Fr 21 Apr 2017, 17:58

Hallo Wolfgang

Da bist du mir wieder einmal einen Schritt voraus (hehe, nur gut, daß ich mit meiner 44 475 ausnahmsweise etwas schneller war (Schmunzel)). Jetzt aber ernsthaft:
Wie hast du es denn angestellt, daß dein Knorr-Mischvorwärmer so exakt auf die Rauchkammer paßt? Und woher hast du die Baumaße für den Mischvorwärmer her? Außer zwei Photos im Sonderheft des Eisenbahn-Journals kenne ich keine weitere Bezugsquelle. Und dann die beiden seitlichen schräg angebrachten Bleche mit Nietimitation.....
Vorschlag: Wie wäre es, wenn du diesbezüglich mal einen "Weiterbildungskurs" für uns Novizen einrichten würdest? Ich glaube bestimmt, daß so mancher hier im Forum einer Meinung mit mir ist.
Auf alle Fälle gelingt es dir wieder einmal, aus einem schnöden Jouef-44er-Kessel ein exzellentes Supermodell zu kreieren!

Gruß, Gregor
avatar
GregMic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : kommt auf den Anlaß an, aber meistens gutgelaunt

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von Glufamichel am Fr 21 Apr 2017, 18:02

Exoten-Wolfgang schlägt wieder zu... sunny
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von lok1414 am Fr 21 Apr 2017, 20:29

@ Dietmar + Gregor:
Hier ein Bild eines meiner "Schatzkästlein" mit allerlei Kleinkram ...


Die Nietenbleche sind eigentlich einmal Knotenbleche gewesen in einem Bastelmaterial-Satz von Fa. Faller, jetzt nur dünner geschliffen und als "Deckel" auf den MVW aufgeklebt ...  Pfeffer

@Gregor: Irgendwie, irgendwann muß sich ja mein langes Ingenieurs-Studium mal auszahlen ...  Grinsen

Im WWW gibt es auf der Seite von Albert Gieseler (siehe auch Link oben) ein Bild direkt von vorn - gibt die Breite (und sonstige Proportionen). Auf einem anderen Bild kann man erkennen, dass die Esse etwas über den MVW hinausragt (...ist die Höhe) ... und der Platz zwischen Esse bzw. erstem Kesselring und dem Ring der Rauchkammer ist konstruktiv vorgegeben (...die Tiefe) ...  Massstab .

... und hier das Ganze nochmal bildlich, quasi für "Werkeln nach Zahlen":


Ich hoffe Ihr steigt durch die Zahlen ...

PS: Kreise schneide ich langsam mit einem Zirkel und einem "selbstgeschnitzen Ziehmesserchen"...
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von GregMic am Fr 21 Apr 2017, 21:15

Hallo Wolfgang

Bei mir reichte es gerade einmal zum Maschinenbauermeister im Handwerk und anschließenden Abwassermeister, aber deine "Konstruktionszeichnung" ist dir gelungen und verständlich. Einem Nachbau steht nichts mehr im Wege, vorausgesetzt, ich darf deinen Konstruktionsplan ohne Lizensvertrag nutzen.

Gruß, Gregor
avatar
GregMic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : kommt auf den Anlaß an, aber meistens gutgelaunt

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von lok1414 am Fr 21 Apr 2017, 23:03

Gregor ... du bringt mich auf eine Idee, meine Rente aufzubessern ...   Pfeffer ... neee, nich´ im Ernst.
Ich finde es ok, das  nach zu bauen, was mir gefällt ... Freundschaft
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von Erzgebirger am Sa 22 Apr 2017, 00:59

Hallo Wolfgang,

Deine BB haben was . . . sind immer interessant und . . . Hut ab vor der sauberen Arbeit.   Bravo
Dein Knorr-MVW hat eine gewisse Ähnlichkeit mit den ersten Mischvorwärmern der DR-Lokomotiven BR 83.10, 65.10 und 25. Die Harz-Dampfer BR 99.23-24 haben ja jetzt noch diese eckigen Kästen. Bei den Normalspurlokomotiven (Neubau und Reko) hat man dann die Form noch etwas gefälliger hinbekommen.
Glückwunsch zu einem außergewöhnlichen Modell.

Gruß, Karl-Heinz   Winker 2
avatar
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : am besten im Bastelzimmer . . .

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von lok1414 am Sa 22 Apr 2017, 19:21

@Karl-Heinz, genau die Gedanken gingen mir auch durch den Kopf beim Werkeln.

Die 83 1007 und die 25 001 hatte ich mal gebaut und mich damals schon über den "seltsamen" MVW gewundert ...
Nicht nur im Original, auch im Modell, stehen die Loks jetzt auch im großen himmlischen Bw... Tröstende
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von lok1414 am So 23 Apr 2017, 21:22

Ein Fahrwerk für den neuen Kessel hat sich zwischenzeitlich auch gefunden ...
Zusammengeschraubt sieht´s dann so aus ...


... da noch keine Betriebs-Nummer auf der Lok sind ( ... und weil´s dem Werkmeister so gut gefällt ...  Grinsen ) hängt im Moment der "neue" Tender 2'2'T32 - Baurt 1934 dran. Ist nicht ganz richtig; es gehört ein "stinknormaler 2'2'T34 hinter die Lok 44 1383 .... aber der andere Tender ... hätte ja sein können ...  Pfeffer




Es sind noch einige Kleinigkeiten zu machen: Umlaufblech von unten schwarz färben, Pufferbohle pimpen, Triebwerksbeleuchtung, Radreifen ...
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von GregMic am Mo 24 Apr 2017, 13:42

Hallo Wojfgang

Und wieder ist es dir gelungen, ein Unikat auf die Beine, sprich Räder zu stellen. Mich irritierten zuerst die beiden Lampen auf der Pufferbohle, aber es scheint sich doch um das Fahrwerk von Jouef zu handeln. Oder irre ich mich?

Gruß, Gregor
avatar
GregMic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : kommt auf den Anlaß an, aber meistens gutgelaunt

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von lok1414 am Mo 24 Apr 2017, 14:57

Hallo Gregor, glaubst Du wirklich ich hätte diese Jouef-"Lampenandeutung" auf der Pufferbohle belassen? Piko oder war´s Roco ? hat da gerne ausgeholfen ... Einen Daumen

Jetzt noch etwas Farbe unter den Umlauf und  "Rohrgehänge" unter das Führerhaus, dann darf die 44 1383 auf die Strecke (... die bei mir leider nur seeehr rudimentär vorhanden ist).

avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von lok1414 am Mo 24 Apr 2017, 19:02

So ... nun zum vorläufigen Abschluß dieses BBs, die Fotos der fast fertigen Lok (es fehlt noch die Beschriftung) vom "Foto-Bahndamm":







avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von Bastlerfuzzy am Di 25 Apr 2017, 10:57

Hallo Wolfgang,

die Juoef Lok sieht absolut top aus, nicht wieder zu erkennen, auch mit den Niettender. Sicher, es muß natürlich der T 34 sein.
Hast Du da schon Vorstellungen, welcher es sein wird?

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von GregMic am Di 25 Apr 2017, 11:21

Hallo Wolfgang

Aus dem gleichen Grund wie du habe ich meiner Jouef-44er gleich eine komplett neue Pufferbohle spendiert. Der Laufeigenschaften wegen erhielt sie einen Tender mit (ich meine) Schnabelantrieb und Rocogehäuse sowie Kuppelradsätze von Roco. Und trotzdem brachtest du mich wieder auf einen neuen Gedanken. Meiner Jouef-44er fehlen noch die Verrohrungen unter dem Führerhaus. Das muß noch geändert werden!

Gruß, Gregor
avatar
GregMic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : kommt auf den Anlaß an, aber meistens gutgelaunt

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von lok1414 am Di 25 Apr 2017, 13:57

Oh Leute, was habe ich denn da für Bilder mit welchem Arbeitsergebnis hochgeladen .... Daumen runter  
... ich schäme mich .... Traurig 1 .... ehrlich

Schnell habe ich mich heute Morgen noch mal in die Werkstatt begeben und dem Werkmeister eine passende Ansage gemacht - aber Hallo!

So, die Rohrleitungen sind korrigiert ... jetzt sieht´s besser aus ...







Jetzt ist´s ok.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von maxl am Di 25 Apr 2017, 14:00

Ein feines Teil, ein schöner Anblick! Auf deine H0-Schätze kann man immer wieder neidisch werden, Wolfgang! Bringst du einige Exemplare zum Treffen mit? Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von lok1414 am Di 25 Apr 2017, 14:40

@Michael, aber ja doch! Ich werde eine Auswahl von Dampf-, Diesel- und E-Lok mitbringen ...
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von maxl am Di 25 Apr 2017, 18:00

Super! Ich freu mich schon! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von Bastlerfuzzy am Di 25 Apr 2017, 18:20

Jawoll, jetzt sieht es perfekt aus. Ab und zu muß man mal in der Werkstatt "laut" werden.

LG Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von Erzgebirger am Di 25 Apr 2017, 21:33

Glückwunsch zu einem weiteren Supermodell aus Deiner Werkstatt.   Freundschaft
Ja, die Qualitätsansprüche liegen bei Dir schon hoch und so entgeht dem fachmännischen Auge nichts. Die "Standpauke" hatten sich Deine Schlosser auch verdient. Jetzt ist aber alles wieder in bester Ordnung und die Jungs haben die richtigen Lehren gezogen.

Gruß, Karl-Heinz   Winker 2
avatar
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : am besten im Bastelzimmer . . .

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von steef derosas am Mi 26 Apr 2017, 16:32

Hallo Herr Lokslosser Wolfgang
Du hast Dir wieder ein schönes unikat in Deine werkstatt geschaffen. Genieße Deinen musterstuck. Ich mache es jedenfalls
avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von Bastlerfuzzy am Sa 29 Apr 2017, 12:34

Hallo Wolfgang,

zum Anreißen des Radius eignet sich sehr gut eine 1 Euro Münze. Man muß natürlich noch anpassen.


Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: 44 1383 mit Knorr-Mischvorwärmer Typ MVR

Beitrag von GregMic am Sa 29 Apr 2017, 14:51

Manchmal ist es erstaunlich, auf welche Ideen man kommen kann. Auf Dieters Idee muß man erst einmal kommen .....!

Gruß, Gregor
avatar
GregMic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : kommt auf den Anlaß an, aber meistens gutgelaunt

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten