Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

OPTIMIST von Graupner

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von John-H. am So 26 März 2017, 01:44

Nachdem das Zwischenstück und das Ballastkiel nun zusammen passen,
konnte ich das Zwischenteil mit dem Rumpf verbinden.

Dazu habe den Rumpfstumpf etwas beschliffen,
auf dem folgenden Bild kann man gut das Loch für den Befestigungsbolzen
sehen, was mein Vorgänger gebohrt hatte (roter Kreis).
Das Loch wo der Bolzen eigentlich hin gehört hat er schön zugeschmiert (grüner Kreis).



Ich habe den Rumpfstumpf nun großzügig mit Polyesterspachtel bedeckt...



..... und das Zwischenstück auf dem Polyesterbett ausgerichtet.
Der ausquellende Polysterspachtel schloss gleich den Spalt zwischen Rumpf und Zwischenstück.



Nun habe ich das Zwischenstück mit den M3 Bolzen innen verschraubt.



Mit einer weiteren Mischung Polyspachtel habe ich die Schraublöcher verschlossen.



Ja und dann kam des Bootbauers Lieblingsbeschäftigung, Schleifen, Schleifen......



.... bis zur vorläufigen Zufriedenheit.



Nun kam der Moment, wo sich raus stellen sollte ob meine Bohrungen so sind wie sie sein sollten.
Also den Haltebolzen durch den Rumpf ins Ballastkiel geschraubt.......



...... und zufrieden gucken. Very Happy



Das war es mal wieder. Winker 2
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von T-Rex 550 am So 26 März 2017, 08:05

Saubere Arbeit Cool

T-Rex 550
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von JesusBelzheim am So 26 März 2017, 15:38

So sehe Ich das auch John, das hast du sauber ausgebessert Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 26 März 2017, 15:42

Joa... kann man glatt als "War nie anders" durchgehen lassen! Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von NWRR am Mo 27 März 2017, 09:22

Moin aus Berne.... ich such nach ´nem Karton.......

sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von John-H. am So 23 Apr 2017, 10:27

Hier ging es auch ein wenig weiter. ;9

Ich habe mich jetzt um den Innenraum gekümmert.
Die im Bausatz vorgesehenden Spanten lagen meinem Booet zwar bei,
waren aber zerbrochen.
Ich habe mir also neue Spanten anhand des Planes angefertigt,
und mittels viel Schleifarbeit auch eingesetzt.
Außerdem habe ich noch ein kleines Kielbrett eingepasst.

Hier der größere Spant achtern:



Und auch der vordere Spant ist fertig eingepasst:



Anschließend habe ich die Mittelteile der Spanten noch ausgesägt, bevor sie ins Boot gebaut wurden:



Mit dem Einbau der Spanten, fand auch der Kunstoffrahmen für die Kabine wieder seinen Platz:



Bis demnächst. Winker 2
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von T-Rex 550 am So 23 Apr 2017, 19:29

Saubere Arbeit Großer Very Happy

T-Rex 550
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von JesusBelzheim am So 23 Apr 2017, 20:15

Schön gemacht John Bravo
Da fehlt so ziemlich alles an dem Boot wie es aussieht scratch
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von John-H. am So 23 Apr 2017, 22:33

Danke. Very Happy

JesusBelzheim schrieb:
Da fehlt so ziemlich alles an dem Boot wie es aussieht scratch

Wie recht du doch hast! Rolling eyes
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von Glufamichel am Mo 24 Apr 2017, 07:12

Da kann man nur wünschen, dass sich die Mühe lohnt. Schon mächtig viel Arbeit das Boot wieder aufzubauen. Ich wünsche dir viel Glück und eine ruhige Hand dafür  Cool

John-H. schrieb:
Was steht da in grün auf diesem undeutlichen Bild? scratch sunny
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von nozet am Mo 24 Apr 2017, 18:34

Interessant, interessant, das betrachte ich doch mal in Zukunft näher. Massstab
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von John-H. am So 07 Mai 2017, 01:13

Es ging weiter! Very Happy

Nachdem ich mich mit einem Vereins-Kameraden unterhalten und seinen Optimisten
ausführlich studiert habe, habe ich mich dazu entschlossen..... einige andere Wege
zu gehen als es die Anleitung und der Bauplan vorgeben.

Zunächst ging es mit der Kabine weiter.
Ich habe den vorgegebenen Kunstoffrahmen eingebaut,
dieser dient mir als Formgeber.

So habe ich die Form von innen mit Holzleisten verstärkt.





Zwischen die Seitenteile habe ich an der Mastposition eine Querverstrebung eingebaut.



Anschließend habe ich das Kabinendach angepasst....





... um dann einen "Kranz" auszusägen, den ich dann auf die Kabine geklebt habe.





Nun habe ich innen eine Auflagelippe eingeklebt.









Um eine solide Auflage für das Kabinendach zu haben.



Das war es wieder mal.

Bis demnächst! Winker 2
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von JesusBelzheim am So 07 Mai 2017, 02:34

Paßt wieder einwandfrei John, klasse Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von Glufamichel am So 07 Mai 2017, 08:22

So optimiert Mann einen Optimisten 2 Daumen
Pass ja auf das schöne Deck auf beim arbeiten John
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von Der Rentner am So 07 Mai 2017, 13:14

Na das sind doch schöne Fortschritte.... Cool
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von John-H. am So 07 Mai 2017, 15:52

Danke Männers. Very Happy
@Uwe, das Deck wird auch neu belegt. Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von bulle am Mo 08 Mai 2017, 09:23

Hallo John

Das wird ein sehr schönes Modell !

Tolle Arbeit. Bravo

Viele Grüße

Alfred

bulle
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von John-H. am Do 18 Mai 2017, 11:50

Und weiter geht es.
Wie ich schon schrieb, weiche ich von der eigentlichen Bauanleitung ab.

Der Mast wird nicht, wie vorgesehen bis zum Kiel, durch die Kajüte geschoben,
sondern wird auf der Kajüte aufgesetzt.
Dafür sind einige Arbeiten nötig. Very Happy

Um auch bei aufgesetztem Mast ins Innere des Bootes vorzudringen,
habe ich das Dach geteilt.

Das ausgesegte Dachsegment wird verleimt:



Und der andere Teil ist nun rausnehmbar, so bleibt genug Platz um im Rumpf zu hantieren.



Nun habe ich die Fenster in den Kunststoffrahmen geschnitten.
Da sich der Übergang vom inneren Holzrahmen zum Kunststoffrahmen
deutlich abzeichnete, habe ich mich entschlossen, die Rahmen zu verkleiden.







Nun habe ich noch den Übergang Kunststoff Rahmen / Holzrahmen oben aufgefüllt,
damit beim späteren funieren keine Delle entsteht.





Bis demnächst. Winker 3
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von John-H. am Sa 27 Mai 2017, 16:37

Die Seitenteile der Kabine sind mittlerweile furniert,
und die Fenster ausgeschnitten.







Nun habe ich mich der Pflicht gewidmet.
Dazu habe Holzleisten zurecht gefräßt.....



.. und eingeklebt.



Nun habe ich ein Gestell gebaut woraus die Pflicht besteht.



Zur Anprobe eingesetzt.



Bis demnächst. Winker 2
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von Der Rentner am Sa 27 Mai 2017, 23:52

Also das Avatarbild........ Neeeeeeee evil or very mad

Aber der Bau am Boot..... Cool

Aber mal ne Frage: Was ist die "Pflicht"...... Embarassed
oder zu was wird sie gebraucht...... scratch
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von ullie46 am So 28 Mai 2017, 01:28

Hallo Reinhard, such mal unter "Plicht",
z.B.:

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Plicht

Gruß  Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von John-H. am So 28 Mai 2017, 11:46

Der Rentner schrieb:Also das Avatarbild........ Neeeeeeee evil or very mad

Das Bild entstand während eines 8 Stunden Boots-Turns am Vatertag. Very Happy

Der Rentner schrieb:Aber mal ne Frage: Was ist die "Pflicht"...... Embarassed
oder zu was wird sie gebraucht...... scratch

Der Link von Ulrich erklärt es besser als ich es mit meinen Worten ausdrücken könnte! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: OPTIMIST von Graupner

Beitrag von Der Rentner am So 28 Mai 2017, 13:10

Ok, Danke Winker 3
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten