Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 03 Apr 2017, 20:23

Hallo Ulrich,

da ist man mal paar Tage nicht da, und SCHON steht es fast fertig da! Staunender Smilie
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Mo 03 Apr 2017, 21:25

Tröste Dich, Tommy,

das Richtfest habe ich auch verpasst.
Dafür sind Gondel und Schaukel auch schon bald fertig.

Die Gondel rechts wartet noch auf Dach, 2.Sitz und Bodenbeplankung.
An der Schaukel links kommt noch Mattlack drüber.

Bald folgt das Dach!



Gruß  Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Di 04 Apr 2017, 20:31

Nachschlag:

Ich habe die Idee, noch ein Orgelgehäuse analog dem des Kurbelantriebs zu basteln und dann
sichtbar am Karussell zu befestigen. Die Orgel bis jetzt hört man zwar, aber zu sehen ist sie kaum.

Die Pfeifen dann mit einer Schattenfuge ca. 3mm nach hinten versetzt und den Goldrahmen aufgedoppelt...?







Gruß  Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von maxl am Di 04 Apr 2017, 22:17

Stimmt, Ulrich - auch ich finde die Original-Orgeldarstellung des Bausatzes deutlich zu "mickrig". Eine Extra-Orgel als Gegenstück zum Kurbelantriebsgehäuse ist eine gute Idee. Ich meine mich auch undeutlich an Karussels zu erinnern, bei denen die Orgel im Außenbereich angebracht war - oder ist das jetzt Wunschdenken? Würde das Sound-Modul in diesem Anbau Platz finden? Dann käme der Klang der Musik auch noch von der richtigen Stelle...
Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Di 04 Apr 2017, 22:44

Hallo Michael,
das Soundmodul hat zwar eine ähnliche Form ist aber ca. 10mm höher und minimal breiter.
Ist aber lösbar, z.B. den Aufbau auf einen Sockel setzen oder auf einen Karren.
Das ganze 10-15% größer bauen könnte auch gehen, Frage ist, ob das dann noch aussieht im
direkten Vergleich (Mutter / Kind oder so). 
Dass der Sound dann auch daher kommt. könnte man durch Öffnungen nachhelfen.
Aber - der ist so laut, dass ich schon fast Hausverbot habe deswegen. Von daher kann
das Modul auch im Sockel liegen bleiben, was auch den Batteriewechsel vereinfacht.

Naja, oder man baut sie direkt ganz anders - viereckig. Vorbilder gibt es genug im Netz und
die Deko-Elemente könnte ich ja von den Bauteilen des Karussells nehmen, dann passt das auch wieder vom Stil her.
Hat auch was, je länger ich drüber nachdenke.
Oder ich baue direkt eine separate Drehorgel und koppele sie bei Bedarf an das Karussell  

Ich glaube, das mache ich. Winker 3

Gruß  Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von Jörg am Di 04 Apr 2017, 23:12

ullie46 schrieb:Die Pfeifen dann mit einer Schattenfuge ca. 3mm nach hinten versetzt und den Goldrahmen aufgedoppelt...?

Das ist 'ne gute Idee, Ulrich ...
mach' Nägel mit Köpfen und setz' auch noch die hintere Pfeifenreihe
um weitere 3mm zur vorderen Reihe versetzt zurück. Wink

Auch Dein Plan, verschiedene Oberflächen in differenzierten Glanzgraden abzusetzen,
wird das ohnehin schon gelungene Gesamtbild des Karussels weiter aufwerten! Bravo

... meint der sonst stille, aber treue Dauer-Mitleser - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Mi 05 Apr 2017, 00:15

Dein Vorschlag wird 1:1 umgesetzt, Jörg.
Klasse und danke!
Fürs Mitlesen und die Tipps.   Cool

Gruß Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von Bastlerfuzzy am Do 06 Apr 2017, 10:00

Hallo Ulrich,

ist das ein schönes Karussell. Deinen Orgel Entwurf finde ich super, auch der Vorschlag von Jörg, mit den Zurücksetzten der Pfeifen.
Weiterhin viel Bauerfolg.

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Di 11 Apr 2017, 17:28

Hallo zusammen!

Bevor es mit der Orgel als "Anbauteil" weitergeht, noch ein kurzes Zwischenspiel:

Ich habe heute mal probeweise 50 Miniatur - LEDs einer 5m langen Lichterkette im Gebälk "verflochten".
Es zeigte sich der (befürchtete) Effekt, dass die Lämpchen trotz 1,5 mm starkem, beidseitig bedrucktem Karton,
durchscheinen. Hilft also nur, von der Rückseite abdecken, schwarze Farbe oder, effektiver, schwarzer Tonkarton.
Dann wieder weiß lacken wegen der Reflexion.
Auch zeigte sich, dass die Pferde durch die von oben kommende Beleuchtung kaum aufgehellt werden. Da müsste
dann noch Licht vom Geländer her kommen.



Ich probiere mal weiter.

Übrigens: Nicht meiner Frau weiter sagen:
Da ja in meinem Bausatz einige Teile fehlten, hat mir Michael (Maxl) bisher dankenswerterweise geholfen.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank!
Jetzt konnte ich in der Bucht ein weiteres Exemplar ersteigern. Für 8,26€ + 6,00€ Versand.
Das wäre mir alleine das Musikmodul wert gewesen! Jetzt kann ich auch das eine oder andere Teil zur Verstärkung doppelt aufkleben oder
die wirklich schön gedruckten Teile zum Bau einer alleinstehenden Drehorgel als weiteres, eigenständiges Modell verwenden.

Ihr werdet es erfahren. Und, da es "nie zu spät ist für eine glückliche Kindheit", habe ich mir aus der gleichen Serie
auch noch die "Nostalgie Camera" kommen lassen. Der gönne ich dann einen eigenen Thread.
Trotz aller guten Vorsätze verzettele ich mich also weiter. shocked



Gruß  Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von maxl am Di 11 Apr 2017, 18:58

Die Nostalgie-Kamera sieht aber vielversprechend aus, Ulrich! Da freu ich mich jetzt schon auf den BB! Die Wirkung der künstlichen Beleuchtung am Karussell wirst du durch Probieren sicher noch verbessern können, aber das Dach soll doch aus Zeltstoff sein - da würde ja auch im Original etwas durchschimmern... Gratulation zum Schnäppchen-Preis des "Ersatz-Karussells"! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 11 Apr 2017, 21:26

Hallo Ulrich,

der Karton gegen das Durchschimmern muss nicht schwarz sein.
Hauptsache DICK Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Di 11 Apr 2017, 23:36

@ Tommy: Das stimmt natürlich, das mit dem "dick"!
@ Michael: Auch Dir gebe ich recht; evtl. sieht es sogar gut aus, wenn die Lämpchen sorgfältig symmetrisch verlegt sind und dann ein gleichmäßiges Bild ergeben. Und auf die Kamera komme ich später zurück.

Aber zwischendurch:

Der Handantrieb, wie er momentan angebaut ist, hat eine Schwachstelle in dem doch recht
"flexiblen" Kurbelrad, das an der Achse die unregelmäßige Bewegung des Bedieners aushalten muss.
Das wackelt dann wie ein Lämmerschwanz. Ich glaube, dass ich bei dem angedachten E-Antrieb
das Rad zwar mitlaufen lasse, aber den Handgriff wieder abbaue. Ein Hingucker ist das Rad
allemal.
Testweise habe ich es mal zwischendurch neu gemacht mit einer 4mm-Hartbalsa Zwischenlage.
Mal ein Bild vom Rohbau, der noch verputzt und farblich nachbehandelt wird:



Gruß Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Mi 12 Apr 2017, 00:46

Und noch ein Nachschlag:

wie es - ohne Musik - bis jetzt aussieht, kann ich schon mal zeigen:



Noch fehlt, vom Bausatz her, die Spitze, (Engel, der gleichzeitig als Schlüssel zum Aufziehen der automatischen
Lauffunktion dient).

Da ich aber jetzt noch einen Reserve-Bausatz habe, werde ich zunächst noch einen Aufgang mit Treppe und Geländer
zum ersten Podest bauen. Der junge Mann neben dem Karussell hat es schon dreimal erfolglos umrundet...

Danach gibt es dann den Orgel-Anbau.

Und zwischendurch mache ich mir Gedanken zum E-Antrieb.

Gruß Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Mi 12 Apr 2017, 21:46

Und noch ein wenig:

Um mal wieder was zu sehen, habe ich das Rad montiert und ein Geländerteil demontiert.
Dort soll dann der Aufgang mit Geländern hin.
Die ganze Zeit Kanten färben macht irgendwann Frust. Man sieht nichts, aber es sieht besser aus.

Hier also die Baustelle Treppenaufgang:



Ich sehe gerade: Das Zeltdach hängt schief - ist aber nur lose aufgesteckt. Von daher kein Grund zur Sorge.

Gruß  Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Do 13 Apr 2017, 16:40

Ein kurzer Zwischenstopp auf der Baustelle:

So wird der Zugang zum Podest für das Publikum aussehen.
Geländer sind derzeit aus der weggefallenen Umrandung in Arbeit.
Rechts, links und mittig je eines.
Die Seiten werden verkleidet.
Unter die untere Stufe kommt noch eine "Holzbohle".



Gruß Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von maxl am Do 13 Apr 2017, 17:06

Ulrich - das gefällt mir ausgesprochen gut! Jetzt wirkt das Karussel viel stimmiger! Gratulation! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von didibuch am Do 13 Apr 2017, 21:05

Hallo Ulrich,

ja, das sieht gut aus, die Proportionen der Treppe sind sehr stimmig.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Do 13 Apr 2017, 22:41

Danke, Michael und Dieter.

Es freut mich, dass es Euch gefällt. War ja ursprünglich Dieters Idee, dem Publikum
einen bequemen Aufgang zu ermöglichen... Freundschaft
Mal sehen, wie es aussieht, wenn die Geländer dran sind.

Gruß Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Fr 14 Apr 2017, 01:49

Hallo zusammen!

Manchmal hat man einfach Zeit und Lust zu basteln.
So wie ich heute Abend.
Und weil mir zum Geländer der Treppe oben noch keine sinnvolle Ausführung einfiel,
machte ich mich mal an die Zusatzorgel, wie schon mal angekündigt.

Da ich ja mittlerweile alle Teile doppelt habe, konnte ich mit etwas Hin- und Her-kopieren aus dem
Antriebskasten eine Orgel bauen. Der plastischen Wirkung wegen habe ich dann noch die Pfeifen ca. 3mm nach hinten versetzt.
Die zweite Reihe Pfeifen ebenfalls per Abstandshaltern, wie von Jörg im Beitrag #51 vorgeschlagen. Passt:



Jetzt noch mal mit etwas Farbe ran, verbliebene Kantenbltzer wegmachen, den Glanz brechen und etwas altern.

Dann überlege ich mir mal, wie ich die Orgel wo hin baue.

Also bis bald!

Gruß Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am So 16 Apr 2017, 16:37

Hallo zusammen!
Heutiger Stand der Bastelei:

Die Treppe zum ersten Podest soll mal fertig sein.
Das Wochenende über habe ich das Geländer "gefummelt".
Diesmal wirklich gefummelt. Gefühlt hat das länger gedauert, als die Orgel vorher.

Aber dafür hat jetzt alles seinen Platz gefunden. Da die "Schokoladenseite" von vom Eingang her
geplant ist, habe ich mich für die symmetrische Lösung entschieden. Gefiel mir so am besten.

Der Vorteil von Pappe: Wenn Dir mal was fehlt, oder etwas neu gemacht werden muss,
kannst Du es am PC auf Fotokarton ausdrucken! Gefällt mir!
Ich glaube, ich bau mal ein Schiff auf diese Art..








Bald geht es weiter hier.

Gruß Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von maxl am Mo 17 Apr 2017, 11:49

Die Orgel als Gegenstück zum Kurbelantrieb und dazwischen die Treppe: Das ist eine sehr ausgewogene Anordnung, mit der du das ursprüngliche Modell deutlich toppst! Gratulation! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Mo 17 Apr 2017, 11:51

Ich nochmal! Winker Hello

Das Dach ist mittlerweile auch komplett, das Innenleben derzeit nur für Handbetrieb über Kurbel gebaut.
Die Orgelmusik wird von Hand zugeschaltet, wenn man denn will.

Jetzt könnte hier Schluss sein, aber ich hatte ja von Anfang an einen Elektroantrieb alternativ geplant.
Mit dem bis zu 2,0 kg - Gewicht (Metallplättchen oder 1000 (!) Pfennigstücke, schreibt die Anleitung)
kann ich mich nicht anfreunden.

Deshalb soll ein E-Motor die Kraft des Gewichtes ersetzen.
Mehr dazu demnächst hier.

Hier noch einmal eine Übersicht von heute.



Danach nehme ich es wieder teilweise auseinander für den Antrieb (und Licht).

-----------------------------
Edit:

Danke Michael für Deine Einschätzung. Freut mich, dass es Dir gefällt! Very Happy (Hatte sich zeitlich gerade überschnitten).

Mal sehen, ob der Rest auch gelingt...

Gruß  Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von Glufamichel am Mo 17 Apr 2017, 12:18

maxl schrieb:Die Orgel als Gegenstück zum Kurbelantrieb und dazwischen die Treppe: Das ist eine sehr ausgewogene Anordnung, mit der du das ursprüngliche Modell deutlich toppst! Gratulation! Gruß Michael (maxl)

Stimmt, gefällt mir auch so Cool
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von ullie46 am Mo 17 Apr 2017, 12:40

Danke auch Dir, Uwe,

ich stelle noch ein Foto ein aus anderer Sicht und in anderem Licht.
Versuch, bei Tageslicht kam bei 1/10 sec. aus.
Der Blitz überstrahlt und reflektiert und indirekt geblitzt bleibt es unter dem Dach zu dunkel.
Hier also ein Komromiss in Sachen Foto.



Gruß Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Nostalgie Carussell von HASBRO / Built Art

Beitrag von Figurbetont am Mo 17 Apr 2017, 13:46

Huhu Ulrich,

Ich muß mich fast schämen, weil ich dir noch nix zu deinem tollen Karussell
geschrieben hab....Natürlich hab ich immer mal reingeschaut in deinen Baubericht
und anerkennend genickt und mich gefreut über dein tolles Projekt....

Das Teil gefällt mir bis ins kleinste Detail. Wunderschön gemacht und alles zivil....
was für eine Wohltat fürs Auge und die Sinne. Mit Bewegung und vielen
kleinen Highlights...einfach nur schön.

Es geht ja prima voran und ich bin gespannt wenns endgültig heißt....
einsteigen und losfahren.....
weiter so, mein Lieber.....ein wunderschöner Baubericht !!!

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten