Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in !:(

Beitrag von bulle am Mi 22 Feb 2017, 11:49

Hallo Modellbaufreunde

Weiter geht es mit Baustufe 5

Hier wieder zuerst die gelieferten Teile:



Die Einzelteile :


Die Rückenpolsterung besteht aus einem gummiähnlichen Lederimitat.




In das Rückenpolster ist ein schon vormontierter Rahmen eingelegt.



Die Rückwand.



Die einwandfrei verchromte Zwischenplatte




Zu Bau und Qualität sagt das Bild der Baugruppe eigentlich alles !

In der nächsten Woche geht es weiter.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von John-H. am Mi 22 Feb 2017, 12:05

Sieht gut aus Alfred Bravo
Ich bin ja erstaunt das sie das ganze Teil verchromt haben
und nicht nur einen "Einsetzstreifen" geliefert haben!! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 01 März 2017, 10:35

Hallo Modellbaufreunde

Es geht weiter mit Baustufe 6.

Die gelieferten Teile: Schalldämpfer obere und untere Hälfte, Einlassrohre rechts und links, Auslassrohre rechts und links, Endrohre rechts und links.



Die Detailierung ist extrem und nur mit dem Macro zu erkennen !




Die fertige Baustufe:









Die Montage ist wie gehabt: Völlig Problemlos.

Bis kommenden Mittwoch

viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Jörg am Mi 01 März 2017, 10:57

Schöne Details, besonders auch auch die Struktur der Sitze ist überzeugend! Massstab

- würde meinen, so macht das Schrauben Spaß! Cool


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von maxl am Sa 04 März 2017, 10:59

Hallo Alfred, ich hatte dich noch gar nicht auf dem Schirm! Sorry! Wenn sich jemand bei meinen Bauberichten meldet, dann schau ich immer gleich nach, an welchen Projekten er selbst arbeitet. So stoße ich hier also auf den Ford Shelby im Königsmaßstab 1:8. In diesem Maßstab habe ich ja auch meine Erfahrungen gesammelt - mit einem Pocher Bugatti... Der saubere Zusammenbau der Teile ist eine Herausforderung, die du überzeugend meisterst! Hoffentlich gibt es keine Überraschungen bezüglich der Passgenauigkeit! Pocher war - obwohl legendär - in dieser Hinsicht zu Recht gefürchtet! Weiter viel Erfolg mit dieser Baustelle! Ich schaue gerne zu! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am So 05 März 2017, 09:10

Hallo Maxl

Das freut mich sehr.

Was die Passgenauigkeit angeht wird sich hoffentlich auch in Zukunft positiv zeigen.

Da DeAgostini sehr nahe am Original liegt werde ich, wenn überhaupt auch nur das wirklich Nötigste an
den Teilen verändern.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von JesusBelzheim am So 05 März 2017, 16:43

Sieht klasse aus Alfred, die Teilen sehen weiterhin 1A aus Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mo 06 März 2017, 11:57

Hallo Modellbaufreunde

Die Wartezeit zwischen den einzelnen Baufasen habe ich nun genutzt für die erste dezente Farbangleichung ans
Original.
Ich habe mir bisher bestimmt einige Hundert Bilder vom Shelby Motor angesehen.
In 90% aller Fälle ist der Filtereinsatz Weiss bzw.Hellgrau also habe ich diesen auch so lackiert.
Der Unterschied kommt auf denBildern nicht so gravierend , bei normaler Betrachtung macht sich die Unterbrechung der einheitlichen Aluoptik aber deutlich bemerkbar und das Ganze wirkt sehr gut.

Hier die Bilder







Nachdem nun die Duraluminium- Farbe von Alclad eingetroffen ist geht es das nächste Mal mit den
Vergasern weiter.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von maxl am Mo 06 März 2017, 12:00

Feine Farbabstimmungen, Alfred! Dieser Aufwand macht sich für die Gesamtwirkung sehr bezahlt! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mo 06 März 2017, 13:07

Hallo Michael

Danke für dein Lob.

Ja. es ist schon verblüffend wie sich durch ein wenig Farbe der gesamte Eindruck, in diesm Fall zum positiven.
verändert.
Bei der Farbgebung gibt es hier im Forum ja auch viele Spezialiisten die ich mir zum Vorbild nehme und die auch viele Tips geben.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelbv GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 09 März 2017, 09:31

Hallo Modellbaufreunde

Die Baustufe 7

Die Teile: Reifen und Felge





Wie schon angekündigt erfolgt der endgültige Zusammenbau erst ganz am Ende der Serie wenn ich mir ein Bild vom Modell machen kann.
Ich habe mir diese Lieferung 2 mal bestellt und kann nun damit farblich experimentieren ohne das Modell zu verunstalten.
Learning bei duing eben.
Über die Erfolge oder Misserfolge werde ich natürlich berichten.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 16 März 2017, 11:01

Hallo Modellbaufreunde

Es geht weiter mit Ausgabe 8

Die Teile: Achsschenkel rechts,Bremsscheibenabdeckung,Bremsscheibe,Bremssattel und Shelbyemblem.



Hier mal ein foto der "massiven Schraube" für die Bremssattelbefestigung ( 1x3 mm )


Die Baugruppe:









Zum Zusammenbau gibt es, ausser das bei der Sattelbefestigung Husten oder Niesen untersagt ist. nicht viel
zu Berichten. Very Happy

Bis zum nächsten Mal

viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 22 März 2017, 11:21

Hallo Modellbaufreunde

Es geht weiter mit Ausgabe 9

Die gelieferten Teile: Tür links, Seitenspiegel und Türgiff.



Das Türschloss ist bereits vormontiert.


Der Türgriff


Der Seitenspiegel


Die Baugruppe








Alle Teile sind von hervorragender Qualität!
In der Lackierung und der Verchromung kann man sich spiegeln!
Allerdings war der Zuammenbau dieses mal nicht ohne Probleme.
Die Bohrungen für die Spiegelbefestigung sind wesentlich zu eng und zusätzlich nicht tief genug!
Dadurch stehen die Schrauben über.
Ich habe die Bohrungen mit einem 1,5 mm Bohrer vorsichtig und in Etappen nachgebohrt.
Ein Loch in der Tür ist bestimmt nicht so schön!
Ich könnte mir vorstellen,dass das zu einigem Frust bei dem einen oder anderen Mitbauer führen kann.
Schade!

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 29 März 2017, 11:19

Hallo Modellbaufreunde

Ausgabe 10

Die Einzelteile: Seitenfenster links und Türscharnier.



Derzusammenbau:

Das Seitenfenster lies sich Problemlos Montieren.

Beim Scharnier treten jedoch Ungereimtheiten auf !
Wie auf den folgenden zu sehen ist weichen die gelieferten Teile von der Beschreibung ab.





Hier das Teil mit Senkung


Hier das gelieferte Teil


Bei der Montage steht der Schraubenkopf über und die Schraube hat gerade mal einen Gewindegang gefasst.
Ich habe die Befürchtung,dass die Seitenverkleidung nicht passt.
Der Fehler lässt sich aber noch ohne Probleme korrigieren.



Die Baugruppe











Das war es leider wiedermal
bis nächste Woche

viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Frank Kelle am Mi 29 März 2017, 16:15

Ich muss gestehen, ich bin wirklich angetan von dem Bausatz und von dem, was Du hier zeigst. Gefällt mir gut, und so langsam gerate ich ins Überlegen..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Shelby GT 500 in !:8

Beitrag von bulle am Do 30 März 2017, 08:41

Hallo Frank

Vielen Dank.
Die Fertigungsqualität und Detailierung der Teile ist wirklich 1A mit Stern.
Sogar die Schraube für den Öffnungshebel der Dreiecks-Scheibe ist dargestellt.
Die Verchromung und Lackierung spiegelt derart,dass ich Probleme beim Fotographieren habe.
Meiner Meinung nach ist das Modell sehr empfehlenswert.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 05 Apr 2017, 15:44

Hallo liebe Admins

Ich wollte soeben meinen Baubericht senden.

Leider wird von meinen Bildern der rechte Rand abgeschnitten und die Bilder sind daher nicht vollständig.
Die Auflösung beträgt 800 x 600 Pixel.
Auch eine Änderung auf eine niedigere Pixelzahl zeigt das gleiche Ergebnis!
Woran kann das liegen?

Viele Grüße

Alfred


bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 05 Apr 2017, 15:47

Hallo Alfred,


hast du deine Auflösung des Browsers geändert?
Neben der Adresszeile, in der die Forenadresse steht, hast du dann RECHTS eine Zahl stehen, die in dem Fall über 100 ist.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 05 Apr 2017, 16:04

Hallo Tommi

Ich habe nichts dergleichen gemacht.

In meinem Bilderordner sind die Bilder auch mit 800 x 600 Pixel abgelegt.
Im Bildserver des Forums habe ich deshalb auch versuchsweise die Pixelgröße auf Vorum eingestellt.
Trotzdem ist fast die hälfte der rechten Bildseite abgeschnitten.
Dieses Problem ist bisher nicht aufgetreten.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: De Agostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 05 Apr 2017, 16:27

Hallo Tommy

Ich habe den folgenden Versuch gemacht.

Mein Standartbrowser ist Firefox version 45.02.0.0
Ich habe den Browser gewechselt auf Internetexplorer und in meinem Bilderordner die Pixelzahl auf 600 heruntergesetzt.
Mit beiden Browsern bleibt das Ergebniss gleich: Die rechte Hälfte der Bilder fehlt!

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 06 Apr 2017, 08:12

Hallo liebe Admins
Hallo Tommy

Ich habe eben einen neuen Veruch gestartet und es funktioniert wieder alles!
Baubericht geht heute weiter.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 06 Apr 2017, 09:11

Hallo Modellbaufreunde

Sodele, hier kommt die Baustufe 11.

Die gelieferten Teile: Türverkleidung links, je eine Zierblende oben und unten,Türgriffhalterung,Fensterkurbel und Türgriff innen.



Der Zusammenbau gestaltet sich sehr einfach und es gibt deshalb nicht viel zu sagen.
Entgegen meiner Befürchtung bei Baustufe 10 passen alle Teile perfekt!
Als kleiner Gag ist der Türgriff beweglich.

Die Baustufe:


Der Zusammenbau: Obere Zierblende aufgeklipt und schon sind keine Schrauben mehr sichtbar.


Im Unterschied zum 300 SL bei dem allein in der Türverkleidung 6 Schrauben sichtbar sind ist diese Baugruppe eifach perfekt !

Dann bis zum nächstenmal

viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von John-H. am Do 06 Apr 2017, 11:36

KLASSE...... das sieht richtig Klasse aus! Bravo
Arbeitest du mit Handschuhen, damit die Teile so blitzsauber bleiben Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 06 Apr 2017, 13:00

Hallo John

Mit Handschuhen kann ich leider die doch zum Teil filigranen Bauteile nicht montieren.
Das Macro täuscht hier bei der Grösse.
Ich habe eine weiche Filzunterlage auf der Arbeitsplatte und wasche mir die Hände vorher mit nicht rückfettender Seife ( Kernseife ).
Es freut mich,dass es Dir gefällt.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 06 Apr 2017, 13:28

Hallo john

Ich will ja nicht nerven! Very Happy

Ich habe aber jetzt festgestellt das alle Bilder im Baubericht nach rechts verschoben sind und dadurch ein Teil der Bilder nicht sichtbar ist.
Ich lege das Motiv immer in die Bildmitte und die Bilder wurden auch in der Vorschau und nach dem Senden erstmal vollständig gezeigt.
Bei erneutem Aufruf tritt allerdings dieses Phänomen auf.
Das ist nicht so extrem wie Gestern (da hatte schon in der Vorschau die rechte Hälfte gefehlt).
Das soll nur zur Information dienen
Ich werde das nächste mal eine andersfarbige Unterlage verwenden (vieleicht hat der Bilderserver ein Problem damit ) und das Motiv aus der Bildmitte nach links verschieben.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten