Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von mumpel am Mi 18 Apr 2018, 16:52

Hallo Alfred
Ich mache mir schon geraume Zeit Gedanken wie Du die Armaturenbeleuchtung gebaut hast.Hintergrundbeleuchtung geht ja nicht,also bleibt nur indirekte Beleuchtung,oder?Wäre schön wenn Du mal darüber berichten könntest
mfG Lothar
avatar
mumpel
Mitglied
Mitglied

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 19 Apr 2018, 09:47

Hallo Lothar

Die Beleuchtung befindet sich noch in der Fein-Bearbeitung und wird erst endgültig Fertiggestellt wenn die noch
fehlenden Teile geliefert werden. ( Kabelverlauf etc. )
Außerdem kommen noch 4 Warnleuchten.
Alles fertig ist, kommen evtl. ein paar Bilder. Very Happy

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von mumpel am Do 19 Apr 2018, 13:33

Hallo Alfred
Der Bau des Mustang macht viel Spaß und die Teile sind alle prima.Das Besondere aber sind die Einarbeitung eigener Ideen,die dem Original entsprechen.Ich verfolge deshalb Deine Bauberichte mit großer Spannung
und freue mich immer wenn ein Neuer kommt.Dein Mustang wird etwas ganz Besonderes.
mfG Lothar
avatar
mumpel
Mitglied
Mitglied

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Fr 20 Apr 2018, 13:17

Hallo Lothar

Vielen Dank für das Lob. Very Happy

Es stimmt,das Modell ist wirklich ( mit ein paar Abstrichen ) sehr gut gemacht
Mein Ehrgeiz ist es halt, es so nahe wie möglich an das Original zu bringen und deshalb vielleicht ein Modell zu bekommen,
welches vom Standard abweicht aber Originalgetreu ohne irgend welche Mätzchen ist.
In dieser Woche wäre ein BB sehr wenig Ergiebig gewesen weshalb eine Zusammenfassung mit den neuen Teilen in der kommenden
Woche kommt.

Bis dahin viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Sa 28 Apr 2018, 12:30

Hallo Modellbaufreunde

Es geht weiter mit den Heften 65 und 66.

Die Teile:

Kofferraum-Rückwand


Seitenverkleidung


Felge und Reifen (schon Montiert)


Wagenheber:



Zuasammenbau:

Felge und Wagenheber:


Es geht weiter mit dem Aufbau der Innenraum-Wanne und der Montage der Lenkung.
Hier ist das 1. Problem aufgetreten!
Die Lenkstange war zu lang und das Zahnrad verklemmte sich am Rahmen.( Ja, das Zahnrad war bis zum Anschlag drauf )


Ich habe also den Bund am Zahnrad bis zur Stange abgefeilt und die Zahnstangen-Führung etwas gelockert. Passt !

Das war dann die Stufe Eins



Gleich gehts Weiter

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Sa 28 Apr 2018, 13:36

Da bin ich Wieder

Der weitere Zusammenbau war eine kleine Katrastrophe!
Ich nehme an, dass hier wieder verschiedene Produktions-Stufen zusammen gewürfelt wurden, da die Rückwand so
niemals Passt.

Das ist der Grund: Die Verklippungen an der Fahrgast-Zelle sind im Weg!


In der Rückwand befinden sich angedeutete Vertiefungen. ( Leider ist das Bild verschwunden)
Ich habe diese dann koplett geöffnet in der Hoffnung das der Klip durchgeht. Denkste: Die Dinger waren auch noch in der
falschen Position.

Also alles wieder Zugespachtelt.


Also alles wieder Demontiert und die Klips komplett abgefeilt.


Wenn ich nun geglaubt habe,das wars, Irrtum!

Hier die nächste Baustelle:


Also die Rückwand wieder Angepasst.

So sieht das dann fertig aus.



Der jetzige Zustand






Wenn bisher alles sehr gut Gepasst hat, war das Diesmal ein Griff ins Klo! Very Happy
Ich kann nur Hoffen, dass meine Mitleser die Probleme nicht bekommen!

Dann bis zum nächsten Mal

viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 02 Mai 2018, 14:39

Hallo Modellbaufreunde

Mit Heft 67 kamen wieder wenige Teile.

Geliefert wurden: Kühler-Rückwand, Kühlergrill und Lüfter-Lagerung



Zusammenbau:



Der Zusammenbau ist mit einer Schraube erledigt und eigentlich keinen Baubericht wert.

Beim nächsten Mal kommt lt. Vorschau auch nicht viel mehr und das Ganze wird sehr in die Länge gezogen. Aber damit muss
man Leben.
Da Lobe ich mir ( bis jetzt ) den DeLorean von Eaglemoss.

Bis zum nächsten Mal viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von maxl am Mi 02 Mai 2018, 16:14

Jaja - diese Etappenbausätze, Alfred! Man kauft die Katze sozusagen im Sack und dann auch noch auf Raten... Es sind aber schöne Baufortschritte! Gefällt mir. Mal ist sehr viel zu tun (wenn es mit der Passgenauigkeit hapert) und dann wieder sehr wenig. Und dann heißt es wieder warten. Kenn ich! Aber wenn das Ergebnis stimmt, macht es in der Summe doch mehr Freude als Ärger. Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 03 Mai 2018, 11:09

Hallo Michael

Stimmt ! Very Happy

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Di 22 Mai 2018, 11:48

Hallo Modellbaufreunde

Mit den Bauteilen aus Heft 68 und 69 wurde der Kühler fertiggestellt.

Die gelieferten Teile ab Baugruppe 67:



Der Zusammenbau:

Der Lüfterflügel bekam etwas Farbe


Das Gitter Ebenfalls:


Die fertige Baugruppe:

Das Kühler-Oberteil wurde Schwarz-Glänzend lackiert.


Bis zum nächsten Mal viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Marcel M. am Di 22 Mai 2018, 18:17

Hallo Alfred,

also du kannst sagen was du willst, bei mir hat die Rückwand und der Rest des Ensambles bestens gepasst. Oder es ist nur noch zu locker und ich bekomme noch die Quittung?! scratch
avatar
Marcel M.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Di 22 Mai 2018, 21:59

Hallo Alfred,

klasse Bericht, den du hier schreibst - ist auch 'ne echte Hilfe.
Ich hab heute meine Teile des Mustangs weiter verbaut ... an die Rückwand komm ich morgen, allerdings das Problem mit der Lenkunng hatte ich auch. Was mich zur Zeit nervt: die Schrauben halten nicht wirklich, lassen sich schon bei leichtem Festziehen durchdrehen ... hatte mit etwas größeren Schrauben improvisieren müssen - übrigends ein ähnliches Problem hatte ich beim Jaguar.

Viele Grüße  
Tom
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 23 Mai 2018, 09:15

Hallo Marcel

Ich kann mir das auch nur so Erklären,dass die Teile aus verschiedenen Produktionsphasen stammen welche nicht Zusammengehören,
da der Unterschied doch ziemlich Groß ist.
Da wir ja am Ende der Liefer-Kette stehen, dürften jetzt alle übrigen Teile aus England, Frankreich, Italien etc.zusammen Gewürfelt
werden und es ist etwas Glück oder Pech dabei.
Mal Sehen wie es weitergeht.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 23 Mai 2018, 11:26

Hallo Tom

Danke für das Lob.
Das gleiche gilt auch für deinen Bericht!
Der JAG sieht bis jetzt sehr gut aus.
Die Schrauben- Bohrungen sind ein kleines aber lösbares Problem (mal zu Klein, mal zu Groß) bei allen Bausätzen welche ich bisher Gebaut habe.

Viele Grüße

Alfred


bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Blaasi am Mi 23 Mai 2018, 21:47

Winker Hello

Das sieht von Baustufe zu Baustufe immer besser aus Cool Cool Cool
Wie das Original, nur etwas kleiner. Es ist schon Wahnsinn, wie detailliert das Modell ist.
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Fr 01 Jun 2018, 13:25

Hallo Modellbaufreunde

Mit Heft 70 kamen folgende Teile: Motor-Vorderteil und Ölpumpe



Der Zusammenbau war schnell und Problemlos erledigt.




Mit Heft 71 kamen Lichtmaschine, Riemenantrieb und Kühlerschlauch




Zuerst wurde der Kühlerschlauch Anthrazit matt Lackiert.


Der Riementrieb war Konturlos schwarz gespritzt. Die Keilriemen wurden also Anthrazit und die Riemenscheiben
Schwarz glänzend hervorgehoben.


Auch die Lichtmaschine mit Halterung bekam Farbe.


Hie das Endergebnis:


Bis zu nächsten Mal viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Di 12 Jun 2018, 18:14

Hallo Alfred,
sieht nach wie vor echt klasse bei dir aus.
Hab jetzt auch nach dem Pinsel gegriffen und die Baugruppe ein wenig aufgepimpt.
Ich bleib an deinen Berichten dran Cool

Viele Grüße
Tom
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Fr 06 Jul 2018, 12:21

Hallo Modellbaufreunde

Leider gibt es wieder Lieferprobleme!

Na ja, es ist Urlaubszeit und da Funktioniert nicht alles so wie es soll.
Die Ausgaben werden Nachgeliefert und dann geht es weiter.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten