Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 17 Jan 2018, 11:26

Hallo Modellbaufreunde

Mit Heft 52 kam die hintere Gepäckablage.



Zum Zusammenbau gibt es nicht viel zu sagen. 3 Schrauben und das war es dann schon. Die Sitze wurden jetzt ebenfalls eingebaut.





Mal sehen wie es weitergeht.

Bis zum nächsten Mal
viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 17 Jan 2018, 12:09

Hallo Modellbaufreunde

Ein Nachtrag zum obigen BB.

Laut Bauanleitung in Heft 50 soll das Gurtschloss auf die Steckzunge geschoben werden.
Die Öffnung im Schloss ist viel zu Eng ( oder die Steckzunge zu Breit ).
Das Ergebnis ist eine abgesprengte Schlossplatte welche ich nach 10 Minuten Suche ( unter leisem vor mich hinschimpfen ) wieder gefunden habe.



Also bleibt das Schloss wo es ist.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Salve am Sa 20 Jan 2018, 16:48

Hallo Alfred,

die Bauteile sehen echt klasse aus - bin gespannt, wie es weitergeht...

LG Salve
avatar
Salve
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 24 Jan 2018, 13:48

Hallo Modellbaufreunde

Mit Baustufe 53 geht der Innenausbau weiter.

Die Seitenverkleidung, Sitzverriegelung und Innenbeleuchtung:



Auch hier ist der Zusammenbau nicht der rede Wert. Die Teile passen wie aus einem Guß.


Mehr ist dazu nicht zu Sagen, bis zum nächsten Mal

viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 01 Feb 2018, 12:27

Hallo Modellbaufreunde

Mit Ausgabe 54 kamen die oberen Teile der linken Rückverkleidung

Eigentlich sind es 2 Teile. Ich habe vor dem Fotografieren ein Passprobe gemacht. Die Teile passen so exakt das ich sie nicht
mehr auseinander bringe.








Der Zusammenbau:



Bis zum nächsten Mal
viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Jörg am Fr 02 Feb 2018, 00:47

Ist doch prima, wenn die Bauteile so perfekt zusammenpassen, Alfred! Cool

Um den gerippten Panelen (Frischluft, Lüftung/Heizung ???) mehr Tiefenwirkung zu geben
könnte man sie mit dunkler Farbe oder Permanentliner auslegen (muß man aber nicht!) ... Wink

Code:
https://d2ghiwgscunc1v.cloudfront.net/s3fs-public/Seats%20folded%20down%20Shelby%20GT%20500%201967.jpg
Code:
http://автогурман.com/wp-content/uploads/2016/08/1967-FORD-MUSTANG-SHELBY-G.T.-500-Eleanor-11.jpg

So oder so - die im Modell dargestellten Details können jedenfalls voll überzeugen! Cool

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Fr 02 Feb 2018, 10:36

Hallo Jörg

Vielen Dank für die Bilder. Cool
Bei den Teilen hat man wirklich das Größtmögliche an Detailierung herausgeholt ( Ausnahme ist das Getriebe. aber das sieht niemand mehr ) und die Präzision sowie Fertigungsqualität ist Vorbildlich.
Was die Farbe angeht werde ich deinem Vorschlag folgen. In BB 52 kannst du Andeutungsweise sehen das ich das auch schon bei der Heizungsbedienung
am Armaturenbrett gemacht habe. Näher ran geht. ohne das die Bilder unscharf werden, leider nicht, da durch die spiegelnde Verchromung die
Entfernungsmessung meiner Camera verrückt spielt. ( Lässt sich auch im Macromodus nicht abschalten )

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Mi 07 Feb 2018, 17:01

Hallo Alfred,

ich muss dich kurz was fragen: Ist die Amaturenabdeckung bei dir auch so matt?
Auf deinen Bildern sieht es eher aus, als wäre es schön im spiegeldem Chrom gehalten ... meines sieht eher aus, als hätte ich mit dem Pinsel silbrige Farbe aufgetragen. Und die Passgenauigkeit ist leider auch nicht der Hit, probiere aber des mit dem 1,9mm Bohrer.

Noch ein fettes Lob: ich finde deine Berichtsgestaltung echt klasse, auch die farbliche Gestaltungshinweise auf das Original. Danke dafür.

Viele Grüße
Tom
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 08 Feb 2018, 12:15

Hallo Tom

Danke ! Dein Lob spornt mich zu weiteren Missetaten an. Very Happy

Die Armaturenbrettabdeckung ist bei mir nicht Verchromt sondern hat einen Farbton ähnlich gebürstetem bzw. poliertem Aluminium.
Ab BB 47 ist das in etwa zu sehen.
Bei den weiteren Berichten kommt das etwas deutlicher zum Ausdruck.
Ich habe mir jetzt ein Pol.- Filter für meine Camera bestellt und hoffe das dann die Bilder klarer werden.
Die Abdeckung selbst ist ansonsten Einwandfrei.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Fr 09 Feb 2018, 10:36

Hallo Modellbaufreunde

Mit Heft 55 kam die Rückwand der Fahrgastzelle:



Zum Zusammenbau gibt es nicht viel zu Sagen. Alles passt Einwandfrei.



Bis zum nächsten Mal viele Grüße

Alfred



bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Sa 10 Feb 2018, 11:30

Hallo Tom

Hurra mein Pol- Filter ist da! Natürlich gleich ausprobiert und ich glaube das nun der Kontrast zwischen den vollverchromten Instrumenten- Einfassungen
und der Abdeckung sichtbar ist. Auch meine farbliche Gestaltung ist jetzt erkennbar.








Der Polarisationsgrad  ist mit einem Drehring einstellbar und ich muss noch ein klein wenig üben bis alles Perfekt ist.
Ich hoffe das ich damit deine Frage beantworten konnte.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Sa 17 Feb 2018, 10:58

Hallo Modellbaufreunde

Und weiter geht es mit Ausgabe 56.

Es kam ein Teil der Kofferraumabdeckung und ein Scharnierband. Das Teil ist mit sehr feinem schwarzen Samt überzogen und sieht
hervorragend aus.


Hier mal eine der " Monsterschrauben" im Größenvergleich


Der Zusammenbau:


Hier gibt es nichts dran Auszusetzen.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 22 Feb 2018, 11:13

Hallo Modellbaufreunde

Mit Heft 57 kam der vordere und hintere Teil der Rücksitzbank:
Die Rücksitzpolsterung ist auf dem Rahmen bereits vormontiert. Die hintere Platte ist wieder mit Samt bezogen.



Der Rahmen von hinten



Die mit Samt bezogene Platte wird nur eingeklipst und passt wie aus einem Stück. (Es empfiehlt sich, an den Bohrungen für die Stifte
den Chrom zu entfernen).



Der endgültige Zusammenbau:






Bis zum nächsten mal viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Jörg am Do 22 Feb 2018, 19:11

Keine Probleme bei der Montage ... da macht das Zusehen immer Freude, Alfred!

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 01 März 2018, 14:26

Hallo Modellbaufreunde

Mit Baustufe 58 geht der Innenausbau weiter. Geliefert wurden die rechte untere Seitenverkleidung, Innenraumbeleuchtung
und Sitz-Entriegelung.



Der Zuammenbau:

Rücksitze in Normalstellung


Kofferraum-Abdeckung ganz Ausgeklappt


Abweichend von der Bauanleitung habe ich die Kofferraumabdeckung vor der Verschraubung der Seitenwand montiert und das
ganze erst dann verschraubt.
Die Gefahr, dass die Stifte der Kofferraumabdeckung abbrechen, war mir einfach zu groß!

Dann bis zum nächsten Mal viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Fr 16 März 2018, 12:02

Hallo Modellbaufreunde

Die Montage der Seitenwand von Heft 59 war nicht der Rede wert. Deshalb geht es mit Ausgabe 60 weiter.

Die Teile:



Der Zusammenbau der Komponenten:

Die Befestigung der Gurte im Gurtautomat soll durch ziehen am Gurt und Einrasten der Schnalle erfolgen.
Das Rasten erfolgte auch. Nämlich als Ausraster als schon bei leichtem Zug die Schnalle abriss. Also wurde alles weitere
einfach geklebt.


Der Komplettzusammenbau:

Die Gurtzungen habe ich nicht wie angegeben im Boden befestigt. In der Praxis steigt ja auch kein Mensch aus einem Auto
und schließt danach die Gurte. Außerdem sieht das ganze nach meiner Ansicht so wesentlich Realistischer aus.





Dann bis zum nächsten Mal viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 22 März 2018, 13:08

Hallo Modellbaufreunde

Mit Heft 61 wird der Innenraum langsam komplett.

Die Lieferung:

Die Rücksitz-Bank ist sehr schön gemacht.


Die Detaillierung der Gurtschlösser ist nur auf der Macro-Aufnahme zu sehen!



Eingebaut sieht das jetzt so aus:



Alles ohne Probleme !

Nächste Woche gehe ich euch weiter auf die Nerven ! Very Happy

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Jörg am Do 22 März 2018, 15:34

bulle schrieb:Alles ohne Probleme !

Nächste Woche gehe ich euch weiter auf die Nerven ! Very Happy

Sowas liest und schaut man doch gerne an, Alfred ... also mach' das Letztere mal getrost wieder! Cool

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Tomtometot am Fr 23 März 2018, 22:50

bulle schrieb:
Alles ohne Probleme !
Nächste Woche gehe ich euch weiter auf die Nerven ! Very Happy

Viele Grüße
Alfred

Also, auf die nerven geh'ste mir bestimmt nicht - ich folge immer gespannt deinen Berichten - die sind echt klasse 2 Daumen

Viele Grüße
Tom
avatar
Tomtometot
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : heiter bis wolkig

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Sa 24 März 2018, 12:54

Hallo Jörg, Hallo Tom

Vielen Dank.

Um den BB etwas Aufzulockern hier mal ein paar Bilder meines neuesten " Verbrechens ". Very Happy

Der erste Test der Machbarkeit. Hier wird noch alles Überstrahlt.



Durch Vorschalten div. Widerstände die Leuchtstärke angepasst:












Noch ist das Ganze ein Prototyp. Als Armaturen-Farbe stehen mir noch Blau,Orange und Türkis zur Verfügung.
Außerdem habe ich mir die Original-Bedienungsanleitung heruntergeladen und gesehen, dass am Armaturenbrett 4 Warnleuchten
fehlen für: Tür offen, Gurt nicht angelegt, Handbremse und Tankfüllung.
Das wird ebenfalls noch Nachgerüstet!
Die endgültige Ausführung erfolgt beim weiteren Zusammenbau.

Bis dann viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Blaasi am Sa 24 März 2018, 20:27

Hallo Alfred

Einfach nur zuschauen und staunen.
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Jörg am So 25 März 2018, 12:02

Stark, Alfred!


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von meninho am So 25 März 2018, 12:49

Klasse Alfred Beifall
avatar
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Silva in lumine Lunae arcana est Domus mea Silva in lumine Stellarum est

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 28 März 2018, 13:19

Hallo Modellbaufreunde

Mit Ausgabe 62 geht es also weiter.

Die Teile:



Hier wird die Qualität der Verchromung etwas Deutlicher. Very Happy


Der Teilzusammenbau:



Und hier Komplett. Sitze zurück geklappt:

Die Auswerfermarkierung sehe ich hier zum ersten Mal. Mit bloßem Auge ist sie, jedenfalls für mich, nicht Sichtbar.





Rücksitze vorgeklappt:





Die 4 Schrauben bei der Montage sind nicht der Rede wert. Alles passt ohne Probleme.

Dann bis zu nächsten Mal
viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 05 Apr 2018, 13:35

Hallo Modellbaufreunde

Mit Heft 63 kamen ein paar interessantere Teile:



Fahrerseite


Rückseite


Hupenknopf


Der Zusammenbau:
Die Anschluss- Beinchen des Schalters müssen nach unten gebogen werden. ( Hinweis fehlt in der Bauanleitung )



Damit die Kabel bei der Montage nicht ständig im Weg sind habe ich zwischen Gewindeloch und Gehäusewand mit dem
Kuttermesser eine Kerbe geschnitten und die Kabel eingeklemmt.


So sieht das Ganze dann aus.



Mit etwas Gefummel problemlos.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten