Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von John-H. am So 17 Feb 2019, 13:02

Moin Jansi,
eine wirklich beeindruckende Fleißarbeit! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von WolfgangEw am So 17 Feb 2019, 13:08

Hallo Jansi.

Nah einigem herumdoktern habe ich eine Lösung gefunden von der ich glaube das sie richtig ist. Bei dir ist die Brüstung zu niedrig. 3 4 Leisten kannst du den Heckspiegel korrekt ansetzen, erpasst dann einigermaßen genau.
Hier die Bilder:


Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 20181111


Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 20190112

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 20190210
Gruß Wolfgang
WolfgangEw
WolfgangEw
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von Jansi am Mo 18 Feb 2019, 20:11

Hallo zusammen

bin am verzweifeln könnte mir jemand helfen. Mein Heckspiegel passt überhaupt nicht auf meinen Rumpf
habe bis zu 3mm spiel
Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Img_1417

muss ich meine zweite Beplankung nochmals runterreissen und den hinteren Teil ausspachteln ???
oder bau ich mir den Heckspiegel selber in der Bauanleitung wurde zuerst die Beplankung fertiggestellt und nachher den Heckspiegel angebracht. Wenn man jedoch die Bilder ansieht zuerst den Spiegel und nachher die Beplankung. Für Tipps bin ich euch dankbar

Gruss Sven
Jansi
Jansi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von WolfgangEw am Mo 18 Feb 2019, 22:37

Hallo Sven.

Man kann auf dem Bild nicht erkennen, wie du den Heckspiegel anbringen willst. Es sieht fasst so aus als wäre er verkehrt herum.

Gruß Wolfgang
WolfgangEw
WolfgangEw
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von Jansi am Mi 20 Feb 2019, 12:05

Hallo Wolfgang
ist von oben Fotografiert um den Spalt darzustellen

Gruss Sven
Jansi
Jansi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von Jansi am Fr 22 Feb 2019, 07:22

Hallo noch ein anderes Bild
Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Hecksp10

gruss Sven
Jansi
Jansi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von John-H. am Fr 22 Feb 2019, 07:45

..... könnte eventuell sein, dass dieses Teil auf die andere Seite gehört Question scratch
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von meninho am Fr 22 Feb 2019, 07:53

John-H. schrieb:..... könnte eventuell sein, dass dieses Teil auf die andere Seite gehört Question scratch
nein John .. Wink

Moin Sven,

ich habe zwar die VIC von deAgo gebaut, aber das Prinzip ist, denke ich, das selbe.

Du befestigst das Bauteil ja nicht so wie auf deinem Bild gezeigt, sondern schmiegst es an den Rundungen an, die am Rumpf als Führungshilfe befestigt sind.
Zumindest bei meinem Bausatz war es so, dass die Unterkante einen geraden Verlauf aufweist.
2. und 3. Etage der Seitengalerie haben einen gebogenen Verlauf.
In deinem Bild ist die Parterre schon ok, die anderen Teilbereiche müssen verformt werden.
Dass sie am Rumpf nicht 100%ig anliegen ist dabei auch normal. Da bleibt ein Spachteln nicht aus. Das war bei mir nicht anders.
Allerdings fehlen bei die noch die Bergehölzer am Rumpf.
Bin mir nicht sicher, ob du die nicht noch vorher anbringen solltest. Bei meiner VIC war es so

Wenn du möchtest, könnte ich dir Bilder von meinen Seitentaschen hier mit einstellen. Können aber auch nur zum Anhalt dienen Wink

lg
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : derzeit leicht genervt

Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von WolfgangEw am Fr 22 Feb 2019, 11:46

Hallo Sven.

Wie schon eben beschrieben, du Rundungen müssen etwas angepasst werden (begradigt) und dann das Seitenteil leicht gebogen angebracht. Aber bitte nicht gleich die von dir  genutzte Schablone.
Davor gehört eine Untergrundplatte um der Sache die ausreichende Stabilität zu geben, so wie am Heckspiegel auch.

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 20190113

Gruß Wolfgang
WolfgangEw
WolfgangEw
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von Jansi am Di 16 Apr 2019, 15:58

moin zusammen

hab da mal ne Frage. Nachdem ich die zweite Beplankung an meine Vic und die Bergehölzer angebracht habe wage ich mich an den Heckspiegel. Die Seitenteile habe ich so angebracht, dass es einigermassen passt. Muss jedoch noch Spachteln da die Seitenteile nicht am Bug anliegen. Da ich keinerlei Erfahrung mit Spachteln habe (Mein Rumpf sah bis jetzt keine Spachtelmasse Very Happy )brauche ich eure Hilfe. Welchen Spachtel verwendet Ihr und ist es zu spät um zu Spachtel da die 2 Beplankung schon drauf ist ?? möchte eventuell mein Schiff nicht lackieren.
Für eure Hilfe bin ich euch im Voraus Dankbar

Gruss Sven
Jansi
Jansi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von meninho am Di 16 Apr 2019, 17:34

Moin Sven,

da du deine Vic eventuell noch lackieren möchtest, ist es in dem Fall kein Problem, hier noch mit Spachtel zu arbeiten.

Ich selber verwende Holzpaste von CLOU. Die ist Wasserverdünnbar und kann, so wie man es braucht, geschmeidig angemischt werden.

Ob die Firma auch in der Schweiz erhältlich ist, kann ich allerdings nicht sagen. In Deutschland gibt es kleine Tuben und Büchsen in verschiedenen Farben zu kaufen.

Aber möglicherweise ist das hier ein ähnliches Produkt.

Code:
https://www.bauhaus.ch/de/liberon-holzpaste-eiche-dunkel-67003280

Zum Auftragen bedien ich mich hierbei Spachtel aus Plastik, die man gut biegen und somit der Rumpfform anpassen kann.

Code:
https://www.bauhaus.ch/de/swingcolor-kunststoffspachtelset-15007448

Für filigrane Stellen schleife ich mir auch gerne mal ein Stück Restleiste zurecht, oder schneide mir einen Zahnstocher schräg zu.  

Ich hoffe ich konnte helfen

lg
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : derzeit leicht genervt

Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von Jansi am Do 02 Mai 2019, 20:48

Hallo zusammen
Habe nun meinen Heckspiegel angebracht verspachtelt jedoch noch nicht verschliffen
Leider sind die gefrässten fenster mit den verzierungen zu klein und ich weiss jetzt auch warum, die 2 beplankung darf erst NACH dem anbringen des Heckspiegels angebracht werden 😫😡 nun muss ich meine letzte obere Geschützluke nach links versetzen und mir etwas einfallen lassen wie ich den Übergang von den gefrässten Vorlagen zum Rumpf gestallte. Die Überlegung ob ich das Schiff bemale oder nicht hat sich somit erledigt muss es nun bepinseln um meine Fehler zu retuschier en😡.

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Img_0710

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Img_0711

Gruss Sven
Jansi
Jansi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von WolfgangEw am Fr 03 Mai 2019, 12:00

Hallo Sven.

Sieht doch gut aus. Allerdings fehlen die 2 Öffnungen under Heckspiegel. Ich zeige in Kürze bei mir meinen Fortschritt, da kannst du dann sehen was ich meine.

Gruß Wolfgang
WolfgangEw
WolfgangEw
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von Jansi am Mo 10 Jun 2019, 17:34

Hallo zusammen

So mein Heckspiegel bereitete mir schon ein wenig Sorge doch mit viel Spachtel und improvisieren brachte ich ihn doch noch an mein Heck. Dadurch, dass er wirklich nicht passte fertigte ich noch Fensterbalken, die im Baukasten nicht inbegriffen sind, an. Auch werde ich meinem Schiff einen Anstrich verpassen und versuchte die Farbgebung am Heckspiegel.

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Img_1512

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Img_1510

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Img_1511

Werde mich wieder melden sobald etwas neues angebracht wurde
Gruss Sven
Jansi
Jansi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua - Seite 2 Empty Re: Baubericht HMS Victory 1:98 von Mantua

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten