Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Märklin H0 M-Gleis

Nach unten

Märklin H0 M-Gleis  Empty Märklin H0 M-Gleis

Beitrag von rmo am Mi 09 Nov 2016, 20:46

Moin Moin,

Mein Ausflug in die Schiffsmodellbauerei ist jetzt erst einmal zu Ende.
Ich kehre zurück zu meine Modellbauwurzeln der Modellbahn Märklin. Die Teile die ich hier verbaue stammen zum Teil aus meiner Kindheit.

Märklin H0 M-Gleis  Dscn2510

Der nächste Schritt ist die Auswahl der richtigen Software zur Steuerung der Anlage.
Dann müssen sie entsprechenden Sensoren nachgerüstet werden. Jetzt ist es noch möglich.

Ich werde berichten wie es weiter geht; wenn Interesse vorhanden ist.
rmo
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Märklin H0 M-Gleis  Empty Re: Märklin H0 M-Gleis

Beitrag von T-Rex 550 am Mi 09 Nov 2016, 21:00

oh , intressant Cool
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Märklin H0 M-Gleis  Empty Re: Märklin H0 M-Gleis

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 09 Nov 2016, 21:14

Interesse ist immer da. Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Märklin H0 M-Gleis  Empty Re: Märklin H0 M-Gleis

Beitrag von maxl am Mi 09 Nov 2016, 23:10

Hallo Rainer - da bin ich aber sehr interessiert an dieser Baustelle! Märklin war ja in meiner Jugendzeit "Feindesland" für mich als Trix-Modellbahner und die fundamentalen Streitgespräche auf dem Schulhof sind mir noch undeutlich in Erinnerung... Dabei beruhte die Zugehörigkeit zur jeweiligen Fraktion (die "Fleischmänner" mischten ja auch kräftig mit) meist überhaupt nicht auf einer rationalen Entscheidung, sondern auf dem schlichten Zufall, von welchem Hersteller man als Kind mal eine Anfangspackung geschenkt bekommen hatte: Das war dann das System, das man (mangels Kompatibilität) weiter mit den Produkten der gleichen Marke ausbaute und ausbauen musste. Aber natürlich bin ich längst über solche "Glaubenskriege" hinaus... Was du da aufgebaut hast, sieht verdammt gut aus und ich kann nur sagen: Von solch einer Anlage konnte ich allenfalls träumen! Dass die Anlage in Teilen aus deiner Kindheit stammt, macht alles nur noch reizvoller! Ich bin gespannt! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Märklin H0 M-Gleis  Empty Re: Märklin H0 M-Gleis

Beitrag von OldieAndi am Mi 09 Nov 2016, 23:32

Hallo Rainer,

bitte berichte weiter! Very Happy
Mein Modellbahnmaterial, z.T. ebenfalls noch aus Kinder- und Jugendtagen, schlummert noch in so einigen Kisten vor sich hin. Eines Tages eine nette Spielbahn aufzubauen, das ist auch mein Wunsch.
Viel Freude und Erfolg beim Bau Deiner Anlage!

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Märklin H0 M-Gleis  Empty Re: Märklin H0 M-Gleis

Beitrag von rmo am Fr 18 Nov 2016, 22:16

Moin,

Die Decoder und Relais zur Steuerung der Weichen und Signale aus den 60ger Jahren sind angebaut und angeschlossen.

Märklin H0 M-Gleis  Dscn4111

Märklin H0 M-Gleis  Dscn4113

Märklin H0 M-Gleis  Dscn4112

Nächster Schritt ist alles testen. Dann müssen die Rückmelder in Form von Lichtschranken zur Überwachung der Bahn gebaut und verdrahtet werden. Wenn ich dann die richtige Software zur Steuerung der Anlage gefunden habe sollten die Züge vollautomatisch über die Bahn dampfen. Aber das wird noch dauern.
rmo
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Märklin H0 M-Gleis  Empty Re: Märklin H0 M-Gleis

Beitrag von John-H. am Fr 18 Nov 2016, 23:32

Hallo Rainer, ist ja schon atemberaubend was da unter der Platte an Elektronik arbeitet. Very Happy
Aber ganz ehrlich, mit der "Eisenbahn spielen", ist doch was anderes. Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Märklin H0 M-Gleis  Empty Re: Märklin H0 M-Gleis

Beitrag von Frank Kelle am Sa 19 Nov 2016, 10:55

Ich höre es schon "rasseln" - sehr interessant, da schau ich gern weiter zu!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Märklin H0 M-Gleis  Empty Re: Märklin H0 M-Gleis

Beitrag von BR365 am Mo 07 Aug 2017, 10:37

Moin Rainer,
sehr interessant, was da bei mir um die Ecke passiert. Vielleicht kann man sich mal zum persönlichen Austausch treffen?

Gruß,
Moritz
BR365
BR365
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Märklin H0 M-Gleis  Empty Re: Märklin H0 M-Gleis

Beitrag von maxl am Mo 07 Aug 2017, 11:06

Als ich noch mit der Eisenbahn spielte, da waren Relais zur "automatischen" Zugsteuerung das höchste der Gefühle, von Elektronik noch keine Rede... Und wenn eine Lokomotive dummerweise an einem Kontaktpunkt hängenblieb statt ihn nur kurz zu überfahren, dann stand das Relais unter Dauerstrom und schmorte lustig vor sich hin. Das Kabelgewirr unter der Platte unterscheidet sich allerdings nicht von den Anlagen der sechziger Jahre. Glückwunsch zu den Baufortschritten! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Märklin H0 M-Gleis  Empty Re: Märklin H0 M-Gleis

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten