Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Torpedoboot SMS S33 1/87

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Konfus am Di 16 Jan 2018, 18:35

Winker Hello zusammen.
fraclaphi und Jörg: dank Euch Willkommen
Und richtig: es dient mehr als Grundierung.. bei jedem Modell sind es verschiedene Farben. Das komplette Schwarz kommt später.
Doch nun heißt es auch hier endlich mal weiter kommen. Ein Vorsatz für dieses Jahr ist es, ein paar meiner Baustellen zu beenden  Klopfkopf  Einen Daumen
Ein paar Dinge konnte ich auch erledigen...
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Konfus am Di 16 Jan 2018, 18:42

Wie die Torpedowerfer zum Beispiel...











avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Konfus am Di 16 Jan 2018, 18:52

Auch das Beiboot nahm ich in Angriff


















Das Beiboot ist mit ein Stück Stoff überspannt, als Deckplane so zu sagen.
Als Planken der Bootswand dienen dünne Papierstreifen.
Im Moment ist zwar hier der Lack dran aber bei der Fertigstellung am Ende werden abgegriffene Stellen natürlich nachgebessert.
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 16 Jan 2018, 20:22

Meine Herren! Das ist eine Fummelei Staunender Smilie
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Jörg am Mi 17 Jan 2018, 00:11

Prima ... hier geht es weiter ...
In diesem Maßstab sind solche Detailarbeiten eine ziemliche Herausforderung ... Massstab

Ähm ... steht denn eventuell auch die Indienststellung
von SMS Arcona auf der Agenda für 2018, Tony ... Question  Beifall


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Konfus am Sa 20 Jan 2018, 17:14

Hallöchen zusammen,

Tommy: es geht eigentlich. Die Beiboote der Arcona zb waren da ein bissl kleiner ... Grinsen

Jörg: Das ist ebenfalls möglich für dieses Jahr, viel fehlt da ja nicht mehr. Allerdings verziehen sich die Masten leider etwas... da muss noch eine Lösung her scratch
Auf jeden Fall haben meine 1:87er (Nassau und S33) erstmal Vorrang
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Konfus am Sa 20 Jan 2018, 17:18

Und weiter ging es etwas mit den Relings. Hab mich extra letzte Woche mit Messingdraht eingedeckt.







avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Jörg am Sa 20 Jan 2018, 18:16

Sollten die Relingstützen wirklich so nach außen geneigt stehen, Tony ... Question   shocked

Ich würde meinen, die gehören senkrecht gestellt!
Überprüf' das doch nochmal anhand Vorbildmaterial und Risszeichnungen!?

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Konfus am Sa 20 Jan 2018, 21:39

Nein, dass soll nicht so bleiben, lässt sich aber beim kleben nicht ändern, da alles unter Spannungen steht. Aber sobald es getrocknet ist lässt es sich gut korrigieren. Wenn es noch feucht ist würde ich alles demolieren beim zurechtbiegen No  
Ist aber bereits zum Teil getrocknet und nun gerade gebogen. Kein Ding Wink

Gruß
Tony
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Konfus am Sa 20 Jan 2018, 21:48

so, hier schräger Rohbau achtern, der Rest konnte schon gebogen werden...



avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Konfus am Mi 24 Jan 2018, 11:07

So Leute,
hier heißt es die nächsten 2 Wochen auch erst einmal Pause.
Begründung: Die S33 ist bei einer kleinen Ausstellung in der Vitrine... komm also nicht ran Grinsen Aber sobald sie wieder in meinen 4 Wänden ist geht es weiter.
In der Zwischenzeit geht es an der anderen großen Baustelle weiter und ja... plane schon das nächste Projekt Embarassed

LG Tony
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von DickerThomas am Mi 24 Jan 2018, 11:36

Wow .. sehr schön 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen

kleine Frage .. ist die Reling nicht etwas hoch (mgl. kommt das durch das Photo) für den Torpedowerfer ??? Embarassed Embarassed Embarassed
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Jörg am Mi 24 Jan 2018, 17:13

Die Höhe passt schon so, Thomas ... im Beitrag 17 / Bild Nr. 6
kann man das auch auf dem Seitenriss des Bootes erkennen ... Massstab

Bei 'Gefechtsklar' wurden die (klappbaren) Relingstützen im Schwenkbereich der Rohre einfach umgelegt.

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von DickerThomas am Mi 24 Jan 2018, 17:36

Danke für die Info, Jörg ... Gentleman
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Torpedoboot SMS S33 1/87

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten