Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200

Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200

Beitrag von Treegarden am Di 01 Sep 2009, 13:37

Ich baue dieses Schiff, weil ich es meinem Schwiegervater versprochen habe, die Bismarck fertigzustellen,
wenn er es nicht mehr schafft. Er hat damit vor ca. 2 Jahren begonnen und ist leider im April verstorben.
Zum Schluss konnte er nicht mehr viel daran machen, weil zum einen die Teile ziemlich klein für ihn waren,
und zum anderen er nicht mehr richtig greifen konnte.

Er hat mittlerweile auch alle Abo-Ausgaben zu Hause gehabt. Das Schiff und die ganzen Ausgaben habe
ich am 22.08.09 abgeholt.

Mittlerweile habe ich aber doch recht viel Spaß am Bau des Schiffes gefunden. Wink

Ich verstehe diesen Thread las eine Art "Werft-Tagebuch" zum Bau meiner Bismarck.
Aufmerksam auf dieses Forum wurde ich durch die Bauberichte von John, der ja das RC-Modell baut, und
Krümel, der auch hier im Board verteten ist. Wink

So, nun zum Status Quo der Bismarck bei der "Übernahme":
Der Rumpf ist komplett einfach verplankt, das Heckteil und die Wellenhose angeklebt, das Bugteil mit den
Ankerklüsen jedoch nicht.
Die mittlere Wellenhose hätte nach der Anleitung zu diesem Zeitpunkt noch nicht verklebt sein sollen. :o
Ich hoffe, es passt trotzdem irgendwie :P

Von den Aufbauten sind auch schon einige "Rohbauten" fertig.

Meiner Meinung nach müsste der Status Quo bei Ausgabe 34 liegen, also werde ich mit der Ausgabe 35
weitermachen und schauen, ob ich so weiterkomme. Wink

Eigentlich wollte ich ein Bild machen, wie ich die Bismarck bekommen habe,
hier aber schon mit angefügtem Bugteil.
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Bild%2001
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck: Erster Tag (25.08.09)

Beitrag von Treegarden am Di 01 Sep 2009, 13:39

- Schleifen von überschüssiger Spachtelmasse im Bugbereich
- Ankleben des Kunststoff-Formteils mit den Ankerklüsen
-> es blieb ein ca. 2mm breiter Spalt zur Deckplatte :-o
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck: Zweiter Tag (26.08.09)

Beitrag von Treegarden am Di 01 Sep 2009, 13:41

- Einfügen und verleimen eines Holzstäbchens in den Spalt zwischen
Deckplatte und Kunststoffformteil am Bug
- Verspachteln und Schleifen des Kunststoff-Formteils
- Beginn der zweiten Beplankung
-> Back- und Steuerbordseite 8 Reihen => 64 Leisten

Es scheint mit der Wellenhose doch wider Erwarten gut zu klappen.

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Bild%2002

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Bild%2003
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck: Dritter Tag (27.08.09)

Beitrag von Treegarden am Di 01 Sep 2009, 13:44

Weiterführung der zweiten Beplankung inklusive der Kühlwassereinlässe
und der Schlingerkiele (bis Ausgabe 38)
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck: Vierter Tag (28.08.09)

Beitrag von Treegarden am Di 01 Sep 2009, 13:48

  • Weiterführung der zweiten Beplankung
  • Als ich dann die zweite Leiste anbringen will, welche vom Heck aus gerade mittig über den Bug
    verlegt werden sollen, ist der Leim alle... :-o


Status nach dem vierten Tag

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Bild%2004

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Bild%2005

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Bild%2006

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Bild%2007
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck: Fünfter Tag (31.08.09)

Beitrag von Treegarden am Mi 02 Sep 2009, 20:25

So, die zweite Beplankung ist abgeschlossen.
Hier dazu ein paar Bilder:

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3882164744_7cb5bd1696_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3881366799_e5f15626d4_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3881366921_60e0015d66_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3881367015_b62d8bdec7_o
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck: Sechster Tag (02.09.09)

Beitrag von Treegarden am Mi 02 Sep 2009, 23:28

So, heute habe ich mich komplett um die Vervollständigung des Bugs gekümmert.
Und John, ja, du hast recht. Die Bullaugenstreifen fehlten noch, die habe ich heute
am Bug montiert. Die am Heck folgen noch.

Hier nun die Bilder des Bugs nach den heutigen Arbeiten:
Backbordseite
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3882654620_e8dcf481d2_o

Steuerbordseite
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3881858487_203778c8c7_o

Und weiterhin frohes Kleben, Spachtel, Schleifen und Lackieren... 8)
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Re: Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200

Beitrag von Treegarden am Mo 07 Sep 2009, 10:13

Hallo,
ich habe da noch ein Problem. Bei mir ist zwischen der Bullaugenleiste und dem Deck
am Bug eine Stufe.
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3895209713_e3c7708ae3_o
Mein Problem ist nun, soll ich die Bullaugenleiste zum Deck hin abschleifen, die Stufe
mit Spachtelmasse auffüllen oder wass soll/kann ich sonst machen?

Eine andere Sache noch. Da ich ja "nur" das Standmodell baue, muss ich trotzdem
eine Polyurethan (Porenfüller) -Behandlung durchführen?
Ich habe ein Füllschachtel-Grundierungsspay hier, reicht das eventuell auch?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck: Sieber Tag (08.09.09)

Beitrag von Treegarden am Di 08 Sep 2009, 20:50

So, ich habe mal wieder ein bisschen weitergemacht. Zuerst die Übergänge zu den Kunstharzteilen
(und auch ein paar größere Spalten) mit Holzspachtel zugespachtelt, und dann den kompletten
Rumpf erst mit 80er und dann mit 240er Schleifpapier geschliffen.

Das Ergebnis nach zwei Stunden schleifen und einer Blase am Daumen später seht ihr hier:
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3901318372_2f31b4a0c2_o

Der Bug
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3900535857_f0852a5ca6_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3901318576_3c766b8d39_o

Mittschiffs
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3901318714_ef71fc87d3_o

Das Heck
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3900536159_5fdd3b3b4b_o

Als nächstes werde ich das Schiff mit Porenfüller behandeln. Dafür werde ich wohl "Glattfix" nehmen. In dem
Modellbaugeschäft um die Ecke kosten 200ml knappe sechs Euro.
Und da heisst es wieder schleifen, schleifen, schleifen...... :P

Bin ja schpn gespannt, wenn erstmal die Grundierung drauf ist 8)

Das war es erstmal wieder.
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck: Achter Tag (09.09.09)

Beitrag von Treegarden am Mi 09 Sep 2009, 19:54

Heute habe ich mir "Glattfix" geholt und den Porenfüller aufgetragen. Da er ziemlich schnell trocknet (2 Stunden)
konnte ich das Schiff sogar schon einmal überschleifen und den Porenfüller ein zweites Mal auftragen. Da der
Füller sehr ergiebig ist, werde ich das wohl drei oder vier mal machen. Nach dem ersten Mal schleifen nach dem
Porenfüllerauftrag war der Rumpf schon merklich glatter shocked

Hier noch ein Bild von der Arbeit. :P
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3904562784_aa588a8971_o

It's going on....
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Re: Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200

Beitrag von Treegarden am Di 15 Sep 2009, 21:06

Hallo zusammen,
da ich im Moment nicht dazu komme, den Rumpf zu schleifen bzw. zu bepinseln, hab ich wenigstens ein paar
Bilder vom Schiff mit den vorhandenen Aufbauten gemacht. Very Happy

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3923129917_25640dff2b_o

Die vorderen Aufbauten:
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3923914974_6824f874ae_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3923149439_c0e21c3f8a_o

Die achternen Aufbauten:
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 3923934894_5b4efb6ce4_o

Wollte ja schonmal sehen, wie es denn so ausschaut. :P

Wünsche noch einen schönen Abend. Very Happy
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck: Neunter Tag (13.10.09)

Beitrag von Treegarden am Di 13 Okt 2009, 19:32

So, bei mir geht es auch ein bisschen weiter. wink1
Ich habe jetzt angefangen die Messingätzteile der hinteren Decksaufbauten zu bestücken und die Löcher für die Bullaugen
dort zu bohren.
Das Bestücken war eine echte Friemelsarbeit. Ohne Lupe wärs bei meinen Augen wohl gar nicht gegangen. shocked
Hier ein paar Bilder von der Arbeit

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4008320655_d389f986f7_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4009085994_b2e56a82c9_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4009086086_977e8d88ae_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4009086170_590d646d70_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4008321009_71ac997593_o

Ich hoffe, ich komme Morgen dazu, die Katapulte zu "basteln". Embarassed
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck: Zehnter Tag (14.10.09)

Beitrag von Treegarden am Mi 14 Okt 2009, 22:43

So, es ist vollbracht. Der heutige Versuch die beiden Katapulte zu bauen ist dann doch geglückt. Very Happy
Nach der Reinigungsarbeit des ersten Katapultes und anfänglichen Schwierigkeiten ging es dann
doch noch ganz gut von der Hand und ich bin mit dem Ergebnis egentlich ganz zufrieden.

Hier die beiden Katapulte:
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4011748515_5ba68cf392_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4012516418_c32e3454de_o

Und hier einmal auf der Schiene der hinteren Aufbauten aufgelegt (ich hoffe, die kommen da auch hin shocked).
Naja, festgeklebt hab ich sie ja nicht. Pfeffer
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4012516514_131726b0ef_o

So, das war es dann erstmal für heute mit dem Kleben. Wink

Hier gehts zur Diskussion Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Smilie_pc_021

Beitrag geteilt Mike
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Re: Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200

Beitrag von Treegarden am Sa 28 Nov 2009, 00:03

So, es geht hier nun doch mal ein wenig weiter. Nachdem ich noch einige Verkleidungsteile bestückt habe,
habe ich mittlerweile auch das Hangartor der hinteren Aufbauten ferig, die beiden Flakleitstände und den
Atelleriestand bestückt. Ausserdem habe ich angefangen, die Verkleideungen der hinteren Aufbauten
anzubringen. Hierbei habe ich auf den netten Hinweisen von euch natürlich oben begonnen. Wink

Bei den Relings der Flakleitstände habe ich mich aber sehr schwer getan, was auch am Ergebnis zu sehen ist. Traurig 1
Ist ja auch noch kein Meiser vom Himmel gefallen.

Hier aber nun ein paar Bilder des bisherigen Standes der Arbeiten:
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4138755155_6a2ea83d37_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4138755211_dceac67a76_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4139516688_9c2bd22847_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4139516628_e9155b201a_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4138755373_d7c9372a49_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4139516816_113cb404d1_o

Zur Diskussion bitte hier klicken:

http://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f215/diskussion-zu-chris-schlachtschiff-bismarck-von-amati-t3100.htm
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck: Zwölfter Tag (02.12.09)

Beitrag von Treegarden am Mi 02 Dez 2009, 22:40

Hallo liebe Modellbauer,
auch bei mir gibt es wieder ein bisschen was neues zu berichten.
Die nächste Etage der hinteren Aufbauten ist verkleidet und ich habe Probehalber die Decks der Aufbauten aufgelegt.
Ich finde, sie machen sich gut auf den Aufbauten. Very Happy Ein bisschen abschleifen musste ich die oberen Decks auch,
sonst hätten sie nicht drauf gepasst. Ich bin am überlegen, ob ich die Oberseite der Deckbeläge nicht mit Glattfix
streichen soll. Rolling eyes
Ausserdem habe ich heute den Signalstand zusammengebaut.
Was mich nur ein wenig irritiert ist, dass mein Sekundenkleber so weisse Schatten bildet... shocked

Naja, hier erstmal die Bilder von meinen heutigem werkeln. Very Happy

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4153282671_5741555189_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4153283087_a744475dbb_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4154042874_fa665ab39d_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4154042970_82bac66c3c_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4154043100_73890273be_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4153283409_67ebb245b5_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4153283487_5c907c089c_o

Das war es erstmal wieder von meiner Bismarck-Front.

Zur Diskussion gehts hier: Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 073
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Chris' Schlachtschiff Bismarck: Dreizehnter Tag (21.12.09)

Beitrag von Treegarden am Mi 23 Dez 2009, 21:51

War auch wieder ein bissl fleissig. Habe die Verkleidungen der achternen Aufbeuten auf der unteren Decksebene nun auch vollendet. Ausserdem habe ich die Reling im Bereich der Redouten angebracht, den Signalstand komplettiert (ok, der Unterstand fehlt noch Wink ) und auf der Steuerbordseite das lange Rohr mit den Rohrschellen angebracht. Und die Scheinwerferplattform ist auch komplett mit der Reling versehen. Blöderweise habe ich sie schon an den Aufbauten angeklebt. Traurig 1

Hier wieder ein paar Bilder des aktuellen Standes:
Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4208725489_d39b44dfdc_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4208725321_e5788e5503_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4208725357_e17e1c7552_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4209487934_965eae66af_o

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 4208725433_966bb81766_o


Zur Diskussion gehts hier: Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 073
Treegarden
Treegarden
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200 Empty Re: Chris' Schlachtschiff Bismarck von Amati 1/200

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten