Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

RMS Titanic 1:144

Seite 12 von 16 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter

Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von bonapate am Fr 27 Jan 2017, 23:24

So, hier möchte ich Euch mal zeigen, wie es nachher aussehen kann. Ich habe ein Foto gefunden, was die Titanic Treppe von oben zeigt. Diese habe ich unter die Kuppel geklebt. Schaut selbst
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00711
Macht mal das Licht aus...dann könnt Ihr es besser sehen !! sunny
Bis denne ...Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von John-H. am Fr 27 Jan 2017, 23:59

Ach du sche..., dafür hast du dir solche Mühe gegeben,
das man eigentlich nichts von der Kuppel sieht. Rolling eyes
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von bonapate am Sa 28 Jan 2017, 09:43

hallo John,
das ist es glaube ich bei uns Modellbauern....ich weiß aber das die Kuppel da ist..und das beruhigt mich.
Bei der Titanic oder auch anderen Schiffen kann man manche Sachen nur erahnen und kaum sehen.
Ich zu mindestens, bin so. Viele Grüße Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von John-H. am Sa 28 Jan 2017, 09:48

Na klar, da teile ich deine Meinung, ich bin da ja nicht anders, aber schade ist es trotzdem das man von dem filigranen Konstrukt kaum etwas zu sehen bekommt. Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von Plastikschiff am Sa 28 Jan 2017, 10:09

Das Foto ist super Edmund, besser kann man es nicht erklären. Und ich sehe es wie du und John, nur der Erbauer weiß was hahinter steckt. Das wird ein Modell der Superlative, da bin ich mir sicher. Ich wünsche dir jeden Tag Freude an deinem wundervollen Hobby und eine noch recht lange Bauzeit Wink . Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder von dir, bis denne........................
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von bonapate am So 29 Jan 2017, 18:33

An alle Seemänner !!!
Positionslichter Titanic, rot + grün klar, eine leuchte am Heck und Bug weiß ich, nur an den Masten..??.. an beiden..?? und wo da ??.
Bei Segelschiffen (Neuzeit) sind die Topplaternen über der letzten Rah..( logisch). Kann mir da einer einen Tipp geben ?
Vielen dank in die Runde Grüße Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von John-H. am So 29 Jan 2017, 19:52

Jetzt wird es wissenschaftlich:

Da dein Vorbild länger als 100 Meter ist, gilt:

2 Topplichter!

Das vordere muß mindesten 6 Meter 6,10 m = 20 Fuß) über dem Schiffskörper leuchten.
Das zweite bzw. hintere Topplicht muß min. 4,5 Meter (4,6 m = 15 Fuß) höher als das vordere sein.

Der Abstand beider Topplichter, muß mindestens die halbe Fahrzeuglänge betragen, jedoch nicht mehr als 100 Meter.

Und noch ein Bonbon:
Das vordere Topplicht darf nicht mehr als ein Viertel der Fahrzeuglänge vom Vorsteven entfernt sein.

Alles klar! sunny
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von Jörg am So 29 Jan 2017, 20:08

Einfach mal im Davies-Garner-Buch nachschlagen, Edmund ... Question
Abschnitt Masten und Takelage, Seiten 227 - 231 ... Pfeffer

Wo am Bug soll da noch eine Laterne gewesen sein ... Question scratch

John, ob die heutigen Bestimmungen damals schon gültig waren, ist fraglich;
hier ist ein Artikel, der explizit auf die Titanic eingeht ...
Code:
http://www.glts.org/articles/halpern/masthead_light.html
Die Grafik da faßt die für die Titanic gültige Lichterführung anschaulich zusammen.

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von bonapate am Di 31 Jan 2017, 20:03

Hallo,
das mit der Lampe hatte ich überlesen... Embarassed  Danke Jörg, das  wird aber schwierig, wenn ich das richtig verstehe, ist eine Lampe nach vorne (am vordersten Mast) und dann die Anlegelampen...nach links und rechts..?? ich glaube `ne Micro LED ist da noch zu groß. Werde mit mir mal ein Bier darüber trinken Prost
Nun habe ich mich den Lüftern und Schornsteinen weiter gewidmet...der 3. wird ziemlich zum Schluss kommen, wegen der Leitungen, Dach verkleben Position usw....weiß noch nicht, aber Nr.1 ist so weit fertig und grundiert, Nr.2 ist recht einfach, hat nur ein Stromrohr.
Hier Bilder,  ...4. Schornstein...
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ebay_033
erster...
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ebay_034
zu sehen ist auch der kleine Wassertank ( noch in Arbeit)
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00131
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00225
und zweiter Vorbereitung..
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00319
Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von Jörg am Di 31 Jan 2017, 20:22

Die Anlegelampen müssten nicht zwingend beleuchtet sein, Edmund;
die wurden nur zum Ausleuchten des Vorschiffs bei z.B. Beladearbeiten genutzt.

Auf See waren diese Lampen aus - sie hätten die Sicht von der Brücke beeinträchtigt. Wink

Die Lichterführung auf See umfasste zwei weiße Lampen (1 x vorderer Mast und 1 x am Heck)
und die beiden farbigen Laternen an den Brückennocks (BB Rot / StB Grün).

Ansonsten,
für besonders kleine Lampen google mal nach SMD-LEDs - die sind z.T. echt winzig ...Massstab


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von Kurti am Di 31 Jan 2017, 20:39

Hallo Edmund,

das wird ja ein richtiges Schmuckstück, ich würde die Anlegelampen weg lassen aber die Top Lampen anbauen.

am 13 .3.sehen wir uns
Kurti
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von bonapate am Fr 03 Feb 2017, 20:17

Hallo,
so die ersten beiden Schornsteine sitzen fest.
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00132
erster mit Wasserfass
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00226
und der 2.
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00320
Lackiere gerade den 3. Schornstein. Morgen wird der 4. gesetzt ...und dann mal schauen.
Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von Plastikschiff am Sa 04 Feb 2017, 11:33

Moin Edmund,
sehr schöne Detail Arbeit von dir. Aber wo ist das Wasserfass? Sollte ich es übersehen haben, sorry bitte.
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von bonapate am Sa 04 Feb 2017, 12:52

Hallo,
auf dem 2. Bild !!
Tschüss Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von Plastikschiff am Sa 04 Feb 2017, 17:40

Unten links am Schornstein denke ich,
für ein Bierfass zu klein Pfeffer
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von bonapate am So 05 Feb 2017, 18:53

So Leute,
heute habe ich mich an den Komplizierten Schornstein ( wegen der Leitungen ) ran gewagt.
Wenn ich mir das so betrachte, ist er mir ganz gut gelungen.
Ich werde noch ein bisschen den Verlauf der Rohre verbessern....und dann geht es.
Ich habe mich da nach P.-D.Garner gehalten,...bei dem Plan von Billing waren die Leitungen anders gelegt und es fehlten welche.

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00133

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00227

So das wars erstmal...jetzt ein Bier Prost  damit meine Hand wieder ruhig wird !!
Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von John-H. am So 05 Feb 2017, 18:58

Die Hopfenkaltschale hast du dir verdient Edmund, Wink
sieht gut aus was du da verlegt hast! 2 Daumen
Kommt da noch eine Kabelbrücke zwischen die beiden Aufbauten Question
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von bonapate am So 05 Feb 2017, 19:35

Hallo John,
da ist leider im jeden Plan nix vorgesehen...liegen so in der Luft !!
Bis denne Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von Jörg am So 05 Feb 2017, 20:42

John-H. schrieb:Kommt da noch eine Kabelbrücke zwischen die beiden Aufbauten Question
Das waren am Vorbild (selbsttragende) Rohrleitungen verschiedener Stärken, John.

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von John-H. am So 05 Feb 2017, 20:45

Aha, danke euch beiden für die Erklärung! Very Happy Freundschaft
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von Plastikschiff am Mo 06 Feb 2017, 09:50

Moin zusammen,
die Leitungen waren sicher eine ......... Arbeit, sind dir aber sehr gut gelungen Edmund. Gut das man im Forum Freunde hat die helfen wenn man Hilfe braucht, oder einen mit Infos spicken. Weiter viel Freude an deiner TITANIC.
Plastikschiff
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von bonapate am Mi 08 Feb 2017, 21:48

so,
es geht langsam voran..habe heute mich mit den Positionsleuchten beschäftigt.
Habe aus Polystol neue Lampenhalterung erstellt. da die LED´S schon nur 2mm groß sind,
aber Platz wäre nur für unter 1mm.
2. waren die Halterungen aus Metall...und da kann es einen kurzen geben.

Ich habe jeweils die Form von 2 auf 3mm vergrößert, und so schaut es jetzt aus...
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00134

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00228

und so habe ich sie nach innen verlegt...
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00321

Bis denne  Grüße Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von bonapate am Fr 17 Feb 2017, 07:08

und mit Kleinigkeiten geht es weiter.
Habe Steuerbord Schanzkleid hergerichtet. 0,5 Polyprovile, und selbst erstellte Stützen und Schwanenhals aus Draht. Seht selbst
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00110
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00210
und hier auf Deck der kleine Turm, auch fertig
RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Ti_00310
Bis zum nächsten mal Grüße Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von John-H. am Fr 17 Feb 2017, 07:49

Feine Detailarbeit, Edmund! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von Jörg am Fr 17 Feb 2017, 11:02

Der "kleine Turm" ist die Kompassplattform, Edmund Wink
Dort stand, mit möglichst großem Abstand zu allen eisernen Gegenständen, ein weiterer Kompass.

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

RMS Titanic 1:144 - Seite 12 Empty Re: RMS Titanic 1:144

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 12 von 16 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten