Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von kaewwantha am Mo 31 Aug 2009, 21:16

Hallo Helmuth,
sieht Klasse gebaut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von John-H. am Mo 31 Aug 2009, 21:21

Ich als Architektur Muffel muß sagen das mir dein Modell schon sehr gut gefällt, Helmuth! Bravo

Auch die Texturen sehen echt Klasse aus, ein sehr schöner Bogen ist das!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Gast am Di 01 Sep 2009, 06:15

Ein wunderbares Modell baust Du da Helmuth. Ich wäre froh, wenn ich meine Burg so schön hinbekommen würde.
Ich hoffe, daß Du nach der OP so weiterbauen kannst.

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Gast am Di 01 Sep 2009, 10:58

Ich danke euch sehr,fuer das Kompliment..die Feinen Arbeiten der Texturen,die schon Ansaetze von Fotorealitaet haben,war im uebrigen ein Erkennungszeichen von Prof.Tabernaki..
Es zeigt sich auch hier wieder die Guete der neueren Schreiber-Boegen!

Das es bis jetzt so gut klappte,ist keine große Kunst,sind es bisher ja nur große Teile,die verbaut sind...die Schwierigkeit kommt...wie immer bei den Kleinteile,besonders bei den Daechern. Very Happy

So,kurz bevor ich hier pausiere,hab ich die im letzten Teil zu sehenden Luecken gestern abend gefuellt und die Teile 15-19 eingeklebt,so wie das große Mauerteilstueck 12 fest mit dem Spantengeruest verbunden:





Das kleine Eckdach ist mir missraten,man sieht es an der weissen Kante...einfach verutscht das Ganze,weil gleichzeitig 5 Teile in Form gehalten muessen,beim ankleben.
Das werde ich im Nachhinewin noch mit etwas Farbe kaschieren muessen.

So ihr Lieben,jetzt ist hier wirklich erst mal Schluss. Winker 2

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Gast am Di 01 Sep 2009, 11:04

Ich wünsche Dir, daß alles gelingt.

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von wecapp am Di 01 Sep 2009, 12:29

Helmuth Lubos schrieb:Wie ihr bereits sicher bemerkt habt,die Seitenwaende der Gebaeude hab ich zusaetzlich noch mal von innen verstaerkt.

... den Ratschlag werde ich mir auch bei manchen Modellen zu Herzen nehmen.

Das wird ein sehr schönes Modell - ich freu mich mit Dir wenn's fertig ist.
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Gast am Di 01 Sep 2009, 19:32

Werner,das mit den Versteifungen ist eine Eigenerfahrung,denn bei aehnlichen Burgen sind mit der Zeit alle geraden Kanten "Rund" geworden.
Ist einfach der Einfluss von Luftfeuchtigkeit und Licht.

Eigendlich sollte jedes Modell verstaerkt werden,aber,so ist es bei mir,ich bin manchmal zu faul dazu. Very Happy

Hier ist es allerdings anders,weil ich auch diese Burg verschenken will und ich da doch etwas praeziser arbeite,als wenn es nur ein Teil ist,was bei mir verstaubt und wenn ich mich sattgesehen habe in die Tonne wandert. Very Happy


Joe,mit deinem Burgkomplex kann ich die Meersburg nicht vergleichen.
Deine ist wesentlich aufwendiger und kleiner in den Bauteilen und mit Sicherheit hast du die dreifache Menge an Bauteilen zu verkleben. Willkommen

John,danke,also kann man auch einen Fahrzeug- und Schiffs-Liebhaber ueberzeugen! Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von kaewwantha am Di 01 Sep 2009, 22:15

Hallo Helmuth,
das gebaute sieht sehr schön aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von John-H. am Di 01 Sep 2009, 22:24

Helmuth Lubos schrieb:

John,danke,also kann man auch einen Fahrzeug- und Schiffs-Liebhaber ueberzeugen! Very Happy

Na klar kann man das Helmuth, zu mindest optisch!!!

Und optisch macht dein Modell schon ne Menge her!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Gast am Do 03 Sep 2009, 21:23

Hallo,zusammen.
Ein wenig habe ich weitergebastellt.
Jetzt ist das mittlere Mauer stueck und der kleine Rund-Turm an der Reihe...


Damit die obere Bruestung sich nicht wellt,mit der Zeit,hab ich dieses Stueck mit Graupappe verstaerkt...




Das gleiche ist dann bei allen anderen anzuklebenden Mauerstuecken passiert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Gast am Do 03 Sep 2009, 21:29

Nachdem nun die Maurer abgerueckt sind,kommen die Dachdecker zum Einsatz. Very Happy




Das Dach um den Burgfried(bestehend aus 4 Teilen) hab ich an den Anschlussstellen vorher verklebt und komplett aufgesetzt...




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Gast am Do 03 Sep 2009, 21:43

Nachdem auch alle Gaubenfenster angebracht sind...





...kann es zum Endspurt gehen und auch die runden Tuerme bedeckt werden.







Alles passte bisher prima und war auch fuer den Zusammenbau gut erklaert.
Saemmtliche Einzelteile sind uebersichtlich auf den Baubogen verteilt und es braucht nicht nach Teile gesucht werden(bis halt eine Ausnahme,am Anfang. Very Happy )




Beim letzten Bild...eine weisse Stelle gibt es noch!
Da kommt die Bruecke hin(irgendwie muss man ja auch in die Burg kommen)
Heutzutage ist es eine Holzbruecke,die ueber eine ehemalige Klamm fuehrt,die mittlerweile aber zum Fussweg geworden ist,um,vorbei an einer Muehle,in die Unterstadt zu kommen.
In frueheren Zeiten war anstelle dessen sicher eine Zugbruecke..

Den kleinen Brueckenteil zeig ich euch morgen,den heute gibt es kein gutes Foto mehr..und,das waere dann auch das Letzte,denn somit ist die Burg vollendet.

Ich danke euch schon mal im Voraus,fuer das Interesse und den Zuspruch. Willkommen Winker 2

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von kaewwantha am Do 03 Sep 2009, 21:59

Hallo Helmuth,
die Burg ist Dir sehr gut gelungen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von John-H. am Do 03 Sep 2009, 22:09

Hallo Helmuth, die Burg ist dir wirklich sehr gut gelungen!! Bravo

Kommt da noch etwas dekoratives Beiwerk drum herum oder bleibt die so??
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Gast am Do 03 Sep 2009, 22:34

Na gut...dann zeig ich euch noch den Rest...die Bruecke ist grade fertig geworden. Very Happy






...und John...das letzte Foto jetzt hab ich nur deinetwegen gemacht.
So in etwa stelle ich es mir vor...nur,so schnell bekomme ich keinen Berg geschnitzt. Very Happy

"die Meersburg hoch ueber den Ufern des Schwaebischen Meeres".



Das ist wirklich keine Postkarte,sondern meine Papp-Burg. Winker 2

...und,soweit waere auch dieser Baubericht zu seinem Ende gekommen. Willkommen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von John-H. am Do 03 Sep 2009, 22:36

Datt letzte Bild sieht schon sehr goil aus Helmuth!!! Bravo

Bin gespannt wann aus de Fotomontage ein reales Dio wird!! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Gast am Do 03 Sep 2009, 22:47

Danke,John.
Ich bin auch gespannt..."Orginalfrage meiner Frau gerade,als ich zwecks Fotos die Kueche in Unordnung brachte:Wo stellst du das hin?...Nicht zu mir,ich hab eh keinen Platz mehr."

Tja...und da zeigt sich mal wieder die Enge einer 4 Zimmerwohnung Very Happy
Wohl dem,der noch einen Speicher hat.

Aber,um auf deine Frage zurueck zu kommen...Ja,es wird ein Dio geben,denn die Meersburg...so schwebt mir vor...soll als Hintergrund irgendwo auf die Eisenbahnanlage(wird doch nicht verschenkt),so denn ich sie mal in Angriff nehme.
Da ist es auch nicht schlimm,das sie nicht exakt 1:87 hat,denn als kleineres Modell wirkt sich das besser in der Perspektive aus und erzielt den Anschein,das Gebaeude steht wesentlich weiter weg.Optische Taeuschung so gesehen. Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von kaewwantha am Do 03 Sep 2009, 23:20

Hallo Helmuth,
die Burg sieht Klasse aus. Zehn Zehn Zehn
Da bin aber schon gespannt wenn Du das Dio baust, ich hoffe doch dass da ein Baubericht folgt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von J.B. am Fr 04 Sep 2009, 05:08

Helmuth Ich finde Die Burg sehr gut gelungen Zehn Zehn Zehn 2 Daumen
avatar
J.B.
Forenguru
Forenguru

Laune : verrückt bis zickig je nachdem

Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Fränz am Fr 04 Sep 2009, 07:44

Super Arbeit Helmuth die wird schön auf deiner Anlage machen :hops11:
avatar
Fränz
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Ruhig,nicht stressen!

Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Gast am Fr 04 Sep 2009, 08:12

Helmuth......... super!! Und das in Verbindung mit einer Eisenbahnanlage, noch ''superer''. Aber, wo baust Du die?
Ich hab's, mit Aufzug über dem Bett Deiner Frau und wenn Du spielen willst, senkst Du die Anlage einfach ab - auch Nachts Twisted Evil Winker 2

Oh,oh, hoffentlich liest sie das nicht.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von wecapp am Fr 04 Sep 2009, 14:49

... nun habe ich auch hineingeschaut - und die Burg gefällt mir sehr gut. Punkte hast du ja schon genügend also spreche ich Dir ein grooooooßes Lob aus. Klasse gebaut. Bravo
avatar
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : War gerade in der Sahara, Bäume ausreissen :-)

Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Gast am Fr 04 Sep 2009, 21:10

Danke,schoen,fuer euer Lob,Josee,Fraenz,Joe,Werner,John und Helmut.

Aber,ich denke,der groeßte Teil davon gebuehrt auch dem Schreiber-Verlag,speziell Herrn Tabernaki,fuer diesen gelungenen Baubogen. Beifall

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von Gast am Di 02 März 2010, 13:55

Auch dieses Projekt ist noch nicht auf Eis gelegt...hier sind auch ein paar passende Haeuser hinzu gekommen...

Nur scheint mir,meine Grundplatte ist mittlerweile zu klein geraten. Very Happy






Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Burg Meersburg am Bodensee, Maßstab 1:300. Schreibermodell.

Beitrag von kaewwantha am Di 02 März 2010, 18:37

Hallo Helmuth,
auch das sieht sehr gut aus.
Wenn die Grundplatte zu klein ist, dann mach sie einfach größer. Pfeffer
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten