Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Lützower am So 28 Feb 2016, 19:25

Hallo zusammen,

den muss ich wohl vergessen haben. Zinnfigur von Pegaso, 75mm, bemalt mit Ölfarben. Die Rüstung wurde allerdings mit einem Hämatitstift poliert, dann mit stark verdünnter schwarzer Humbrol-Farbe gestrichen und anschließend mit Terpentinersatz abgewaschen. Nach dem Trocknen Klarlack glänzend von Humbrol aufgetragen gegen Oxidation und als Träger für die Goldverzierungen. Anschließen konnte der Rest der Figur mit Ölfarben bemalt werden.





avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Sturmpionier am So 28 Feb 2016, 22:58

wiedermal eine Figur ,die in jede Vitrine passt

Kompliment.


.

avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von eydumpfbacke am Mo 29 Feb 2016, 07:38

Schöner Pole, Hans-Werner.

Bravo Zehn
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von DickerThomas am Mo 29 Feb 2016, 08:08

Moin Hans-Werner, Winker 2

sehr schön bemalte Figur.. Bravo 2 Daumen Bravo
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Lützower am Mo 29 Feb 2016, 09:02

Moin Franz, Reinhart und Thomas,

vielen Dank für das Lob. Freut mich, dass euch die Figur gefällt.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Figurbetont am Mo 29 Feb 2016, 09:31

keine Frage, lieber Hans-Werner...

dein Polnischer Adeliger ist wie alle deine Arbeiten ein Genuss.
sauber gebaut und die Ölbemalung erste Sahne.
Rundum gelungen, mein lieber...ein Schmuckstück.

schöne Woche...euch da oben an der Küste

wünscht der Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Lützower am Mo 29 Feb 2016, 10:29

Moin mein lieber Ossi,

vielen Dank für´s Lob und auch euch eine schöne Woche. Ich hoffe, ihr habt es ein bischen wärmer an der Mosel. Hier pfiff heute Morgen ein ziemlich kalter Wind, als wir mit dem Hund unsere Runde gedreht haben.

Liebe Grüße aus Hamburg

Hans-Werner und Hannelore
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von plastikhobbit am Mo 29 Feb 2016, 17:20

Moin Hans-Werner, da kann ich mich nur meinem Vorrednern anschliessen,Saubere Arbeit! Aber das kennt man ja von Dir. Respekt Very Happy
bis dann Gruß Holger
avatar
plastikhobbit
Mitglied
Mitglied

Laune : Wird langsam,sehr langsam!!

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Lützower am Mo 29 Feb 2016, 18:05

Hallo Holger,

vielen Dank! In der letzten Zeit kam ich leider recht selten zum Malen. Im Haus sind einige Tischler- und Malerarbeiten erforderlich. Na ja, die sind irgendwann auch fertig und dann kann ich mich hoffentlich wieder den Figuren widmen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Falco 2014 am Mo 29 Feb 2016, 18:20

Sehr sauber Hans-Werner. Besonders schön herausgearbeitet finde ich die Lichtpunkte der Rüstung. Sehr gut gefällt mir auch die rot-weiße Schärpe.
Eine tolle Figur.

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Andisan am Mo 29 Feb 2016, 19:35

Hallo Hans-Werner,

wieder eine gelungene Figur!
Wie Kurt bin ich neben der Rüstung vor allem von der Schärpe angetan!

Habe ich das mit der Rüstung richtig verstanden? Das Zinn wird mit dem Hämatitstift behandelt und dann kommt keine weitere Metallfarbe ins Spiel?
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Lützower am Mo 29 Feb 2016, 19:46

Hallo Kurt,

vielen Dank für das Lob. Diese Figur zu bemalen war auch das reinste Vergnügen. Absolut passgenau und eine exzellente Gravur.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Lützower am Mo 29 Feb 2016, 20:01

Hallo Andreas,

auch dir vielen Dank für die lobenden Worte. Den Farben nach müsste die Schärpe die polnische Fahne darstellen, nämlich rot/weiß/rot. Ein Freund, seines Zeichens Edelsteinschleifer, hat mir ein halbes Dutzend Griffel mit Hämatitspitzen in verschiedener Form angefertigt, um Rüstungen von Zinnfiguren zu polieren. Z.Zt. habe ich u.A. einen Pikenier in 180mm! in Arbeit, dessen gesamte Rüstung so behandelt wurde. Allerdings werde ich diese wohl nicht schwärzen wie bei dem Polen. Ich will in den nächsten Tagen mal ein Foto davon machen, welches ich dir per PN zusende, wenn du möchtest.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Andisan am Mo 29 Feb 2016, 20:40

Sehr gerne, Hans-Werner - klingt interessant!
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von lutz am Di 01 März 2016, 14:34

Hallo Hans-Werner,

du bist für mich einer der besten Figurenbemaler in dieser Figurengröße--


Bravo Bravo Bravo Zehn Zehn Zehn
avatar
lutz
Superkleber
Superkleber

Laune : na super

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Lützower am Di 01 März 2016, 15:52

Hallo Lutz,

vielen Dank für dein überaus großzügiges Lob. Auch wenn es sicher viele gibt, die das noch besser können, war ich recht zufrieden mit dem Ergebnis. Solange ich Spass an der Pinselei habe, ist es OK.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Frank Kelle am Di 01 März 2016, 20:59

Wunderbares Ergebnis, stell Dein Licht nicht unter den Scheffel.
Vor allem die Sache mit dem Hämatitstift war mir neu...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Lützower am Di 01 März 2016, 22:12

Hallo Frank,

vielen Dank für das Lob. Hier ein Beispiel anhand meines in Arbeit befindlichen Pikeniers, wie ich die Hämatitstifte zum Polieren von Rüstungen ab Figurengröße 75mm verwende.







Und hier die Hämatitstifte

avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Frank Kelle am Mi 02 März 2016, 09:58

Wirklich interessant! Kannte ich SO noch gar nicht... Sowas hatte ich ja mit meinem Deutschritter in 54mm versucht.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Lützower am Mi 02 März 2016, 11:03

Bei 54mm stell ich mir das schwierig vor. Ab 75mm ist ist das eine schöne Alternative. Denn Metall kann man eigentlich nicht besser darstellen als durch Metall. Den Helm meines Chinesischen Ming Generals habe ich auch poliert. Hätte ich mit Farbe nie so hingekriegt.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Polnischer Adliger, 16. Jahrhundert

Beitrag von Figurbetont am Mi 02 März 2016, 11:45

hi ihr lieben,

da ich mich seit 50 Jahren nicht mehr naß rasiert hab
war mir der Hämatitstift völlig aus dem Gedächtniss verschwunden.
Aber das ist eine prima Idee, Hans-Werner und sieht einfach bombig
aus.
das geht aber nur bei blankem Metall ??? oder hab ich da was überlesen ?
Bei Resin könnte man ja mal an ein auflegen von Blattsilber
denken und das anschließend mit Achatstiften aufpolieren.....

da ist immer noch Luft für die Darstellung von Metallen.....
ich hab noch zwei Ritter zu bauen...da schau ich mal und experimentier
mal wieder.

vorerst mal danke für die klasse Idee, lieber Hans-Werner.

bis bald
liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten