Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Greys Bismarck

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von providereMS62 am Mo 18 Jul 2016, 14:33

Bin mal gespannt, ob dir der kleine Verzug später Probleme bereiten wird - ich hoffe es mal nicht!
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Greyhawk am Mo 18 Jul 2016, 14:46

Ich denke nicht. Mit Toleranzen muß man rechnen, ich hatte dieses Teil insgesamt 4 mal da und jedes war unterschiedlich. Die 2 besten habe ich verbaut recht/links. Die Stelle wird eh noch planiert.
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Wiking am Di 09 Aug 2016, 13:40

Sieht ja schon richtig gut aus! Wie wirst du bei der Zweitbeplankung vorgehen, bei der PE sah bei mir danach irgendwie alles aus wie sau.
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Immer gut :)

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Greyhawk am Di 09 Aug 2016, 15:30

Soweit ich mir das Material bisher angesehen habe, scheint es ganz umgänglich zu sein. Solang man an den kurvigeren Stellen anfast, sollten sich die Probleme in Grenzen halten. Am Schluß kommt ja so oder so noch Feinspachtel drauf.
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Greyhawk am Fr 27 Jan 2017, 10:05

Hier geht's nun auch endlich mal weiter mit der Beplankung in Richtung Oberdeck an Bug und Heck. Ich hab mich lange darum gedrückt fortzufahren aus purer Versagensangst. Ging dann doch besser als erwartet. Paar kleinere Korrekturen notwendig, aber bin dennoch zufrieden.

Greys Bismarck - Seite 3 BRhePTwl
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von meninho am Fr 27 Jan 2017, 16:49

Moin Michael,

hier wirst du im weitern Bauabschnitt wohl Probleme bekommen. Sieht so aus, als wenn der Rumpf in diesem Bereich nicht die nötige Wölbung erreicht. (siehe Form Oberdeck)

Greys Bismarck - Seite 3 Rumpff10

Eine Frage habe ich allerdings, da ich mich in etwa der selben Bauphase befinde.
Im Bauabschnitt #43 soll das Steven angepasst werden. Sprich, nach der zweiten Beplankung mittels Schleifen der Rumpf angeglichen werden. Mein Steven (Bauteil 207) ist allerdings so breit, dass ich eher diesen Schleifen muss anstelle des Rumpfes. Den müsste ich mit einer dritten Plankenreihe "auffüttern, um die richtigen Maße zu erhalten. Wie sieht es da bei dir aus?
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : derzeit leicht genervt

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von bonapate am Fr 27 Jan 2017, 17:10

Hallo,
ja, daran kann ich mich auch erinnern. ich habe ein bisschen tiefer das Spanntengerüst incl. 2.Beplankung abgeschliffen. Das deck leicht im vorderen Bereich kantig an geschliffen und dann ein bisschen Spachtel und es war gut. Dieser bereich ist sehr geschwungen, wenn mann das Schiff von vorne betrachtet. Ich hoffe ich konnte helfen. Gruß Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Darwins Beagle am Sa 28 Jan 2017, 12:44

Hallo Michael,

tolle Baufortschritte!. Weiter gehts Cool
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : konzentriert und motiviert

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Greyhawk am Sa 28 Jan 2017, 18:23

Das ist weniger fehlende Krümmung, mehr ein Loch, weil ich die Planken hier zu tief runtergeschliffen habe. Hab ich noch an 2-3 anderen Punkten. Ich werd das an den Stellen einfach spachteln und schleifen. Und wenns da dann nicht 100%ig ist, isses mir aaa wurscht. Ich sag immer, wer Korrektheit will, sollte kein Sammelwerk bauen. Hauptsache es passt größtenteils hinten und vorne irgendwie zusammen und läßt die Gemeinbevölkerung "dolles Ding" denken. Der Experte wird bei einem Sammelwerk immer was finden, was nicht passt, aber für den bau ich auch nicht.

Der breite Steven ist nicht ungewöhnlich, die Kunstharzteile fallen wohl bei allen etwas anders aus. Ich hab die Teile je zweifach und kann mir das beste aussuchen, daß ist ein Vorteil. Öhm berichtet hier von seinem eigenen zu breiten Steven und wie er ihn behandelt hat:
Code:
http://bismarck.oehm.net/index.php?ta=conhtml&obj=043043&st6=z&stnr=6&sp=2&titel=Ausgabe+043
Direktlink codiert! - Jörg -

Gibt aber Dinge, die gar nicht gehen. Zum Beispiel dieser "Ständer". Hier muß ich mir was einfallen lassen, so kann das nicht bleiben. (Restliche Beplankung wurde fertiggestellt und das Oberdeck permanent befestigt)

Greys Bismarck - Seite 3 K78I6MXl
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von meninho am Sa 28 Jan 2017, 18:43

Wenn es nur ein Loch ist .. dann eh wurscht^^
Hast ja noch die zweite Lage Planken vor dir, wenn ich den BB richtig verfolgt habe Wink

Und danke für den Link, den kannte ich noch nicht.

Zum Ständer ... spätestens, wenn deine Schlingerkiele montiert werden müssen, soll eh das Mittelteil abgeschnitten werden. Dann wird das Teil noch wackeliger^^
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : derzeit leicht genervt

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von bonapate am Sa 28 Jan 2017, 19:30

Hallo Michael,
ich habe damals in meinen Ständer ( nicht was Du denkst...bitte kein Kopfkino Auahahn ) eingeschnitten, wo der Schlingerkiel hin kommt. Dann habe ich den Ständer von außen mit Leisten verkleidet ( hatte reichlich über ) gebeizt und dann schön mit Dekupiersäge "Bismarck" ausgesägt, links und rechts Wappen und fertig. Sah gut aus, fand ich.
Gruß Edmund
bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Greyhawk am So 29 Jan 2017, 22:16

Das klingt gut, Edmund.

Die Arbeit an den hinteren Decksaufbauten hat begonnen.

Greys Bismarck - Seite 3 Sm5vqPzl
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von providereMS62 am Mi 08 Feb 2017, 13:41

Bin mal darauf gespannt, wenn ich an dieser Stelle bin!? Ansonsten schöne Fortschritte!
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Greyhawk am Mi 08 Feb 2017, 17:01

Danke, Michael.

Bis zum nächsten Phasenbericht zieht es sich noch ein wenig. Bin am Spachteln und warte auf nen Allradiusspachtel....
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Darwins Beagle am Do 09 Feb 2017, 09:01

Hi Michael,

das schaut doch super aus. Jetzt fängt aber der Spaß erst an!! Gerade bei den sehr vielen Kleinteilen habe ich an der ein oder anderen Stelle ordentlich geflucht. Allerdings macht es einfach Spaß, die Aufbauten wachsen zu sehen. Weiterhin frohes Schaffen.
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : konzentriert und motiviert

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Greyhawk am Do 09 Feb 2017, 13:44

Da mach ich mir keine Sorgen, ich liebe Kleinkram. :D
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Greyhawk am Fr 24 Feb 2017, 10:43

Mehr Fortschritte an den hinteren Aufbauten. Ich SOLLTE eigentlich auch den Rumpf verspachteln, aber mein Allradiusschaber kommt als nicht bei *seufz*

Greys Bismarck - Seite 3 4Tt7gkrl

Greys Bismarck - Seite 3 YQ7Qh9fl
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Frank Kelle am Fr 24 Feb 2017, 10:48

Das Bild kenn ich doch so ähnlich.. mein "Hull" sieht genauso aus..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Nordlicht am Fr 24 Feb 2017, 11:03

Greyhawk schrieb:Mehr Fortschritte an den hinteren Aufbauten. Ich SOLLTE eigentlich auch den Rumpf verspachteln, aber mein Allradiusschaber kommt als nicht bei *seufz*

Vielleicht ist das ein Tipp für dich. Ich nehme immer von einem Teigschaber das Kunststoffteil, welches vorne dran ist. Das passt sich jedem Rumpf an.
Nordlicht
Nordlicht
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Greyhawk am Fr 24 Feb 2017, 11:12

Ich hab diese flexiblen Japanspachtel, die funktionieren recht gut für konvexe Formen. Für den konkaven Bugbereich allerdings nicht ganz so. Da wollte ich den Allradiusschaber mal testen.
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Kurti am Fr 24 Feb 2017, 14:27

Hallo Michael,

habe mir die Mühe gemacht dein BB durch zu sehen bin begeister sehr saubere Arbeit.
Kurti
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Greys Bismarck - Seite 3 Empty Re: Greys Bismarck

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten