Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bau einer Helling für die Bismarck

Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von matze2009 am Mi 03 Feb 2016, 09:07

Moin moin zusammen ich habe mal eine frage an die Bismarck Bauer von Hachette
ein guter Freund von mir hat sich die Bismarck bei Ebay ersteigert und möchte sie gerne bauen nun habe ich auch schon gelesen, das man
bei der Beplankung die Bismarck nicht auf die Seite legen sollte da sie sich verzieht. nun meine Frage wie Baut man eine vernünftige Helling und was braucht man für Material dafür
ich habe schon im netzt geschaut und finde zu den Thema einfach nix passendes vieleich könnt ihr mir helfen
matze2009
matze2009
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von Nordlicht am Mi 03 Feb 2016, 09:45

Hallo Matze
Für den Bau einer Helling brauchst du mehrere Sachen. Ein Brett in passender Grösse, welches sich nicht verzeiht, darunter eine rutschfeste Unterlage. Auf die Helling müsste ein Unterbau, wo du den Rumpf darauf befestigen kannst. Wenn du das Deck abnehmbar machen willst, solltest du auch einen festen Unterbau haben. Du siehst, es gehört viel dazu. So habe ich es seinerzeit gemacht. Andere mögen es anders handhaben, ich habe so aber sehr gute Erfahrung damit gemacht.
Nordlicht
Nordlicht
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von waterspeed am Mi 03 Feb 2016, 10:11

waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von matze2009 am Mi 03 Feb 2016, 10:35

danke dir werde es so weitergeben
matze2009
matze2009
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 03 Feb 2016, 17:02

Hallo Matze

Wenn es mit dem Eigenbau doch nichts werden sollte, kannst du dir auch einen Bausatz kaufen Wink
Code:
http://www.ebay.de/itm/Hobbyzone-Professionelle-Schiffswerft-Helling-Building-Slip-Schiffsmodellbau-/321257661481
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von matze2009 am Mi 03 Feb 2016, 17:09

die hatte ich auch schon gesehen aber wusste nicht genau ob sie auch von den massen passt für die bismarck
matze2009
matze2009
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von Greyhawk am Mi 03 Feb 2016, 17:28

Eher nicht, selbst wenn die Bismarck kürzer wäre. Die Helling ist eher für Schiffe, die auf einem dünnen Kiel "stehen". Der Kiel der Bismarck ist eher eine Art "breite Grundfläche".
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von matze2009 am Mi 03 Feb 2016, 17:30

das selbe denke ich eben auch und dann sind 70 euro zu viel :-) erst mal abwarten nodlicht hätte eine für mich meinte er :-)
matze2009
matze2009
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von John-H. am Mi 03 Feb 2016, 17:49

Peter de Helling ist zwar nett und sicher auch funktionell,
aber für die Bismarck absolut ungeeignet,
zumal die Bismarck auch 124cm lang ist! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 03 Feb 2016, 19:16

John-H. schrieb:zumal die Bismarck auch 124cm lang ist!

affraid Embarassed Das wußte Ich nicht
Dann ist diese Helling auf jedenfall zu klein
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von matze2009 am Mi 03 Feb 2016, 20:30

hat einer schon Erfahrung mit der Alu Helling beim bau der Bismarck gemacht ?? wäre interessant ob sie dafür geeignet ist oder nicht Wink Wink
matze2009
matze2009
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von matze2009 am Fr 05 Feb 2016, 15:44

moin moin zusammen habe jetzt beschlossen das ich die Alu Helling nachbauen werde  und damit dann die Bismarck baue ,da mein Kollege abgesprungen ist und ich den Verkäufer eine zusage gemacht habe und ich zu mein Wort stehe habe ich sie mir dann zugelegt. es ist der komplette Bausatz mit alle 140 ausgaben vorhanden somit kann ich nach Fertigstellung der Helling  die Bismarck als Standmodell anfangen
nun meine frage dazu kann mir einer von euch vielleicht ein tipp geben wie ich die Bismarck bei der Beplankung an der Helling befestigen kann ??? da man sie ja nicht auf die Seite legen sollte um keine Banane als Endprodukt zu bekommen ua. wird die Bismarck auch mit 2 4 Kant Alu Profile verstärkt damit sie sich nicht verzieht ..tipps hierzu werden gerne angenommen :-)
matze2009
matze2009
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von John-H. am Fr 05 Feb 2016, 16:06

Ich hatte mein Gerippe mit Holzschrauben durch die Bodenplatte auf der Helling fixiert!

Aber meine Helling war aus Holz! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von matze2009 am Fr 05 Feb 2016, 16:12

ok so in etwa stelle ich es mir auch vor haben eine Grundplatte für die Helling 140x30 genommen so das nach Abzug der Gardinenstangen noch 20 cm platz wär sollte wohl für den bau reichen denk ich oder?..alo Gerippe auf den kopp und 3 schrauben durch die Grundplatte und Bodenplatte der Bismarck richtig so ??
matze2009
matze2009
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von matze2009 am Fr 05 Feb 2016, 16:19

hast du mal ein bild von deiner Helling bitte vielleicht baue ich doch nur ne normal Helling
matze2009
matze2009
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von John-H. am Fr 05 Feb 2016, 16:27

Schau mal hier rein

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t1483-johns-schlachtschiff-bismarck-1200-von-amati

vielleicht hilft dir das ja schon weiter! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von matze2009 am Fr 05 Feb 2016, 16:35

ja danke dir werde ich wohl auch so machen bzw versuchen :-)
matze2009
matze2009
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von matze2009 am Sa 06 Feb 2016, 17:54

mein erster versuch mir mal eine Helling für die Bismarck zu bauen ich hoffe es ist alles richtig ..
auf den 2 Bild habe ich noch so kleine helferlein die ich wohl benötigen werde .. wie minischraubstock und leisten Biegehilfe




Thumbnails durch die entspr. identischen Bilder aus dem anderen Thema ersetzt. - Jörg - Massstab
matze2009
matze2009
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von matze2009 am Mo 08 Feb 2016, 06:11

moin moin zusammen ich habe mal eine frage wie bekommt man am besten das straken hin da das ziemliches neuland für mich ist bei der Titanic hatte ich es mal nicht gemacht und die Übergänge dann abgeschliffen und mit Füller aufgefüllt was natürlich dem entsprechend ..... aussah dieses möchte ich bei der Bismarck verhindern benötige hierzu Tipps bitte danke zusammen
matze2009
matze2009
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von kaewwantha am Mo 08 Feb 2016, 20:29

Hallo Matze,
beim straken musst Du die Spanten so bearbeiten, dass die Leisten auf der ganzen Länge sauber aufliegen.
Das betrifft vor allen Dingen den Bugbereich und den Heckbereich. Es ist genügend gestrackt wenn die Leisten über mehreren Spanten auf der vollen Stärke der Spanten aufliegen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von waterspeed am Mo 08 Feb 2016, 21:57

.......mal eine kleine Grafik dazu:

Bau einer Helling für die Bismarck  Strake10
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bau einer Helling für die Bismarck  Empty Re: Bau einer Helling für die Bismarck

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten