Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Space-Shuttle Cutaway Snap-Kit in 1:72. Der Zusammenbau.

Nach unten

Space-Shuttle Cutaway Snap-Kit in 1:72. Der Zusammenbau.

Beitrag von Al.Schuch am Di 05 Jan 2016, 19:05

Hallo.
Hier also die Bilder vom Zusammenbau, oder besser gesagt, vom Zusammenstecken dieses großen Snap-Kits.

Als erstes sollte man unbedingt der Reihenfolge in der Bauanleitung folgen, da irgendwelche Abkürzungen durch selbsttätige Baugruppenvormontierungen nicht zum Ziel führen. Das Modell passt dann einfach nicht, wie ich, mit Fluchen und Rumärgern, feststellen musste. Geht man nach Anleitung vor, fällt das Modell letztendlich fast von selbst fertig zusammen. Auffällig ist die sehr enge Passung der Teile, ich habe z.B. bei den Fahrwerksklappen und den inneren, verchromten, Nutzlastbuchtabdeckungen, Mühe gehabt, sie an ihren Platz zu stecken. Die Detailgenauigkeit und Qualität der Bauteile ist wirklich gut und alles ist bereits bemalt, bzw. bedruckt. Gussgrate usw. findet man selten, und wenn, dann vor allem beim Fahrwerk.
Wie schon in der Bausatzbeschreibung erwähnt, sind einige Teile bereits vormontiert, so auch die Flügel- und Seitenruderspanten.
Bei dem Seitenruder habe ich den einzigen Umbau am Modell vorgenommen. Es wurde abnehmbar umgebaut und zwar indem das T- Förmige Haltestück beschnitten und, etwas verlängert ,sowie mit einem nasenartigen Vorsprung versehen ,so umgeändert wurde, das man es nun einstecken und wieder entfernen kann. Das spart erheblich Platz beim Transportieren, da sich nun die Höhe halbiert hat. Für kleinere Kinder ist dieses Modell eigentlich eher weniger geeignet, da es, obwohl „nur“ zum Zusammenstecken, einige Tücken durch die sehr enge Passung hat. Letztendlich kommt aber ein sehr schönes Modell dabei heraus, wenn auch recht teuer. Man kann alle Teile natürlich auch verkleben, wenn man das möchte. Einmal, bei dem grünen Behälter im Düsenbereich, habe ich das auch gemacht. Er fiel immer wieder auseinander.
Soweit erstmal mein Bericht, jetzt die Bilder:






Fahrwerksklappen. Ist fummeliger einzusetzen, als es aussieht.


Das Fahrwerk. Hier gibt es die meisten Gussgrate zu entfernen.


Alles an seinem Platz.




Eine der Hauptdüsen.


Eines der Treibstoffzuleitungsrohre.






Die ineinander verschachtelten Zuleitungen und die Düsen fertig montiert.


Dort kommen sie hin.


An ihrem Platz. Beim Einbau bin ich fast Irre geworden.Wegen der engen Passung musste ich immer wieder einiges von dem, was ich auf Vorrat zusammengesetzt hatte, wieder auseinander nehmen.
Hier wurde mir klar, das man strikt nach dem Bauplan vorgehen muss.
Oben auch der grüne Behälter, den ich dann letztendlich geklebt habe.


Der fertige Düsenbereich.




Der Seitenruderumbau.


Und hier ist es an seinem Platz.




Die Innenstruktur der Flügel.




Das Cockpit mit den vorderen Lagekontrolldüsen und dem darunter liegenden Mannschaftsbereich. Der rechteckige Fleck dort im Hintergrund soll eine geöffnete Mannschaftskabine, eigentlich mehr ein Schrank,mit schlafendem Astronauten zeigen. Ich bekam ihn aber nicht Fotografiert.













Die Ladebucht...jeweils vorher und dann mit Einrichtung.


Der bewegliche Ständer. Das Modell kann auch auf seine Räder gestellt werden.
















Und zum Schluß noch einige Ansichten des fertigen Modells.

Ich hoffe, es gefällt euch.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Space-Shuttle Cutaway Snap-Kit in 1:72. Der Zusammenbau.

Beitrag von SibirianTiger am Di 05 Jan 2016, 22:32

Das gibts noch zu kaufen?
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Space-Shuttle Cutaway Snap-Kit in 1:72. Der Zusammenbau.

Beitrag von SibirianTiger am Di 05 Jan 2016, 22:33

Habs grad gesehen shocked
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Space-Shuttle Cutaway Snap-Kit in 1:72. Der Zusammenbau.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten