Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bell UH-1 "Huey" / Revell, 1:24

Nach unten

Bell UH-1 "Huey" / Revell, 1:24

Beitrag von Björn am Do 10 Dez 2015, 13:20

Hallo zusammen.

Heute möchte ich euch das Revell Kit " Bell UH-1 "Huey" in 1:24 vorstellen.
Ein paar Eckdaten

Hersteller           :  Revell
Artikelnummer     :  04905
Teile                 :  So um die 100
Verfügbarkeit      :  In jeden guten Modfellbauladen
Preis                 .  Zwischen 25,00-30,00 Euro ( ich selber hab mit versand 25,00 Euro bezahlt).

Hier nun ein paar Bilder.

Artbox:



Bauplan:




Decals:


Und ein bissen was zu bauen.














Fazit:
Soweit macht das Kit ein guten eindruck, aber wer die Bell von Revell in 1:32 mal gebaut hat kennt die Macken dieses Bausatzes auch wenn dieser hier in 1:24 ist.
Mit teilen übertreibt es Revell leider auch nicht für die Größe, ein paar mehr Teile hätte ich mir schon Gewünscht aber was soll man machen.
Der Rest zeigt sich wenn ich den Hubi baue.

Gruß Björn
avatar
Björn
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Bin Transsexual und Glücklich

Nach oben Nach unten

Re: Bell UH-1 "Huey" / Revell, 1:24

Beitrag von kaewwantha am Do 10 Dez 2015, 17:52

Hallo Björn,
vielen Dank für die Bausatz Vorstellung.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Bell UH-1 "Huey" / Revell, 1:24

Beitrag von JesusBelzheim am Do 10 Dez 2015, 18:15

Danke für die Bausatz Vorstellung Björn
Der hat aber gar keine Reifen? Wink
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Bell UH-1 "Huey" / Revell, 1:24

Beitrag von Björn am Do 10 Dez 2015, 18:32

Hallo Peter.

Hab mit Flugzeuge und Hubschrauber angefangen als ich 7 Jahre alt war, das ging bis ich 17 war danach war Panzer bauen angesagt  Ablachender .
Abgesehen davon das ich meine Bundeswehrzeit bei den Herresfliegern ( 1997-1999) verbracht habe.

Und wat haben see damals noch geflogen die gute alte Bell UD1d

Gruß Björn
avatar
Björn
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Bin Transsexual und Glücklich

Nach oben Nach unten

Re: Bell UH-1 "Huey" / Revell, 1:24

Beitrag von eberhard_at am Fr 11 Dez 2015, 08:21

Bei uns in Österreich flogen sie bis 2001 als AB 204 - ehe sie von den Black Hawk abgelöst wurden.
die Variante mit 2 Turbeinen werden noch immer geflogen (AB 212)
Als 1999 die Ortschaft GALTÜR duch eine Lawine verschüttet wurde, waren diese Helikopter Teil der Rettungskette (neben ausländischen - v.A. amerikanischen LFz) und als die Amis unseren kleinen Lastesel sahen wurden einige gleich sentimental (how lovely, they are still flying? wow, ma dad was a pilot on such a helicopter in `Nam.....)
Inzwischen sind sie auch bei und Geschichte und grad mal einer steht in Zeltweg im Museum.
Zum Bausatz würde mir ein kleines Dio im Rahmen einer Wartungsarbeit vorschweben...
safe riding
eberhard

eberhard_at
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : comme ci comme ça

Nach oben Nach unten

Re: Bell UH-1 "Huey" / Revell, 1:24

Beitrag von Straßenbahner am Fr 11 Dez 2015, 08:48

War auch bei den Heeresflieger von 1969 -1970 in Roth. Dazumal waren noch die Do27 im Einsatz und die wurden von der Bell-UH-1D abgelöst.
Die Piloten und wir von der technischen Instandsetzung waren zum größten Teil auf Ausbildungslehrgang.
Anschließend war voller Betrieb angesagt. War für mich dann rein technischer Dienst in der Wartung. Ab April 1970 wurden die Hubschrauber auch für den Notrettungsdienst eingesetzt.
Komandozentrale wurde nach einiger Zeit auf den Nürnberger Flughafen verlegt, von dem auch die Rettungsmanschaften mit ihren Einsatzmaschienen starteten.
Ja und Heute ist das alles Geschichte, auch die Heeresflieger sind aus Roth abgezogen worden. Die Luftrettung wird Heute von privaten Firmen ausgeführt.

Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Bell UH-1 "Huey" / Revell, 1:24

Beitrag von Björn am Fr 11 Dez 2015, 15:44

@eberhard.

Seit 2006 ist der NH90 bei der Bundeswehr in Dienst was ich nicht verstehe das das ding nee Lahme Ente ist da habt ihr den besseren im Dienst.
Wenn es nach mir gegangen wehr hätte ich auch für den Bundeswehr den Black Hawk angeschaft.
Na ja man ist leider kein Verteidigungsminister.

@ Helmut.
Ich war bei den Spritties also betriebsstoff gruppe und hatte das Vergnügen an der Bell zu Arbeiten.
War damals in Frankfurt in der Oder ahhhhhhhhhh meine an der Oder mit bei sowie 2 Kosovo Einsätze.
Bin leider nicht da geblieben da es Probleme mit mein Schulabschluss gab.
In Niedersachsen hab ich ein Real Abschluss und in Berlin einen Erweiterten Haupschullabschluss und da Berlin das Ok geben muste dürfte ich mein Piloten schein abhacken ( Sonst hätte ich abendschule bei der Bundeswehr gemacht und mein Abi nachgeholt und hätte über die Bundeswehr studiert ).

Gruß Björn
avatar
Björn
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Bin Transsexual und Glücklich

Nach oben Nach unten

Re: Bell UH-1 "Huey" / Revell, 1:24

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten