Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Seite 23 von 25 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter

Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 08 Apr 2015, 15:01

Hallo, und weiter geht es:



Zuerst einmal in eigener Sache! Böse (eigentlich sehr böse) Zungen behaupten, dass das Langboot mit
Spachtelmasse ausgebessert wurde. Hier dann mal die bewusste Seite. Twisted Evil Massstab





Die beiden Boote mal mit etwas "Blendwerk"  Very Happy







Eigentlich wollte ich die Details der Riemen zeigen. Flugs eingebaut dann die Bilder angesehen und  Klopfkopf
Unscharf.  Auahahn

Hol ich aber bei der Kapitäns Gig nach.
Und weiter geht's



das wäre die Basis für einen der Riemen. 4 Stück gesamt in der GIG  drunken







Die Riemenblätter hab ich abgerundet und hohl geschliffen. Ich hoffe, dass man das auch erkennen kann.  drunken  Massstab







Die beiden, sind mal zum Größenvergleich.

Das war es mal wieder. Heute Abend im Verein vorstellen und morgen dann ab auf den Kutter,  Winker 3
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Nordlicht am Mi 08 Apr 2015, 15:06

Und das gute Stück wird doch wohl auch in Buseck zu sehen sein?
avatar
Nordlicht
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 08 Apr 2015, 15:08

Hallo Wolfgang,
Denke schon! Wenn nicht, kannst Du es Dir ja dann bei mir ansehen. Very Happy
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von John-H. am Mi 08 Apr 2015, 15:35

Nordlicht schrieb:Und das gute Stück wird doch wohl auch in Buseck zu sehen sein?

So groß ist Buseck nun auch wieder nicht,
das wirst du dann schon finden in dem kleinen Dorf! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Di 14 Apr 2015, 18:25

Hallo Leute,
es geht mal wieder ein Stück weiter. Very Happy





Zuerst mal 2 Ansichten der Ente. Hier soll das Langboot seinen Platz finden.  Very Happy



Die Befestigungsleinen.  shocked



Hier habe ich es nun hingepappt. Der Knetgummi dient nur zur Fixierung bis der Leim endgültig ausgehärtet ist. Massstab







Beim verknoten der Befestigungsleinen, hatte ich zeitweise schon das Feuerzeug in der Hand. drunken Auahahn
Als nächstes kommt dann die Gig am Heck der Ente. Zur Zeit baue ich gerade die Flaschenzüge dafür.
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Cpt. Tom am Di 14 Apr 2015, 18:48

Das sieht sehr gut und edel aus Jürgen...Respekt Cool Cool
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Der Rentner am Di 14 Apr 2015, 22:25

Na ja, son Feuerzeug könnte schon eine große Hilfe sein............ Pfeffer
Geht mir manchmal auch so.. Wink


Cool

avatar
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Pirxorbit am Di 14 Apr 2015, 23:58

Hallo Jurgen,

Dein schiff ist der Wahnsinn mit allen den Details.... Deine Miniaturen sind ungeschlagen. Bin gespannt auf deine weiteren Arbeiten.

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von gipsy the barbet am Mi 15 Apr 2015, 07:30

Ein Traum ... Zehn
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von John-H. am Mi 15 Apr 2015, 07:48

Also ich hatte ja letzte Woche das Vergnügen die "Rettungsboote" mal befingern zu dürfen, ich kann euch nur sagen, die Bilder geben um längen nicht her, wie sie in Natura aussehen.

Einfach nur Klasse Jürgen, was du da zusammen zimmerst! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 15 Apr 2015, 08:59

Hallo Tom, Reinhard, Steffan, Billy und John,
ich Danke Euch vielmals für Euer Lob.  Embarassed  Embarassed
Zum Glück Very Happy ist die "Bötchenorgie" jetzt vorbei. Twisted Evil

Jetzt hab ich wieder mit dem takeln angefangen und es gibt auch bald
neue Bilder!

Winker 3
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Thom am Mi 15 Apr 2015, 09:26

Lächel... der Meister zeigt uns wieder, wo wir stehen, naja, zumindest meinereiner... noch ne Menge zu lernen, daher sind solche Top-Bauberichte absolut notwendig :-)

LG
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von gipsy the barbet am Mi 15 Apr 2015, 09:27

Takeln ... Pfeffer

sind die Herren in den weissen Kitteln schon vorgewarnt ? Embarassed
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 15 Apr 2015, 11:11

Hallo Thom,
Danke Dir!! Embarassed
Hallo Billy,
freue mich auch schon.... Twisted Evil
Hab aber jetzt auf Pillen umgestellt.drunken
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Sa 26 Dez 2015, 06:30

Hallo,

Embarassed Durch die eine oder andere Auslandstätigkeit und dann noch eine tolle
Rücken OP, konnte ich mal wieder nicht viel machen.
Am 29.12.15 gehe ich dann noch in eine Reha-Maßnahme. Kotzen 2

Aber einer meiner guten Vorsätze für 2016 ist "Die Ente muss fertig werden" sunny







Jetzt ist die Bootorgie endlich abgeschlossen.
Tja, mehr gibt es noch nicht. Traurig 1
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Glufamichel am Sa 26 Dez 2015, 09:57

Hallo Jürgen,
ich wünsch dir gute Besserung. Und für die Reha viel Erfolg. Verdreh dich aber nicht zu arg nach dem weiblichen Personal. Ist für ältere Herren deines Kalibers, in dem Zustand kontraproduktiv. Sonst aber auch... Roofl
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Sa 26 Dez 2015, 10:12

Danke Dir mein südlicher Freund !
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von John-H. am Sa 26 Dez 2015, 10:36

Gute Vorsätze.............! Ablachender

Aber die "aufgeknüpften" sehen schon klasse aus! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Frank Kelle am Sa 26 Dez 2015, 10:38

Guter Vorsatz! Wink
Wichtiger ist es aber: viel Erfolg bei der Reha, DAS ist erstmal wichtiger!
Ich werde danach wieder mit den Augen auf Deinem Schiff "kleben".
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Sa 26 Dez 2015, 11:03

Hallo John, hallo Frank,
vielen Dank Euch beiden. Embarassed
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von gipsy the barbet am Sa 26 Dez 2015, 13:37

Dein "Aufhänger" sieht hervorragend aus Juergen Bravo

.... und Gute Besserung Tröstende
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Der Rentner am Sa 26 Dez 2015, 14:06

Werd erst mal wieder gesund,
dann klappt das auch mit den guten Vorsätzen................ Pfeffer Winker 3
avatar
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 26 Dez 2015, 16:26

Wieder mal eine saubere Arbeit Juergen Bravo

Und Ich Wünsche viel Erfolg bei deiner Reha Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am So 27 Dez 2015, 07:35

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die Genesungswünsche!! Bin echt froh, wenn der Sch...
endlich vorbei ist.
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von karl josef am So 27 Dez 2015, 19:28

Juergen, da ist dir wieder was schönes gelungen Großer Meister habe mir auch nochmal dein Modell angesehen Cool einfach eine schöne und saubere Arbeit.
ja und erhole dich schön, das du nächstes ja mal wieder auf ein treffen (wenn genug zusammen kommen) bei mir dabei bist.
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 23 von 25 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten