Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am So 13 Sep 2015, 20:13

Hallo.

Jetzt habe ich den Materialsatz Karl von Bengs begonnen.

Zuerst habe ich die beiden Seitenwangen und den Zylinderhalter die Fräsansätze weggefeilt und entgratet

Vorher



Nachher







avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am Fr 18 Sep 2015, 19:46

Hallo,

Zuerst habe ich die vier M3 Gewinde, zur Befestigung auf dem Sockel gebohrt.



Danach die acht Bohrungen  3,2 mm,
vier Gewinde M2,
zwei Bohrungen 2 mm und einmal 4H7.



avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 18 Sep 2015, 20:25

Da nehm ich doch mal Platz... Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am Di 06 Okt 2015, 22:18

Hallo.

Laut Bauplan soll der Deckel aus dem Vorgefrästen 2 mm blech Rundgebogen werden.
Ich werde ihn aus Messing Drehen. Da man beim Biegen die Rundung nicht so gut wird.



Das Messing Rohr habe ich mit der Lünette auf die Drehmaschine gespannt.





Plangedreht und den Durchmesser 55 mm gedreht.



Innenausgedreht auf 51 mm.





Und 12 mm lang Abgestochen.

avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 07 Okt 2015, 12:40

Hallo Jürgen,

du hast's gut, ne große Drehbank... drunken
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am Fr 09 Okt 2015, 21:30

Hallo Tommy,

So groß ist die auch nicht. Die Spitzenweite von 550 mm ist manchmal auch knapp das sie reicht.




Den Deckel habe ich abgesägt und die Kontur gefeilt und geschliffen.



In den Zylinderhalter habe ich siebenmal D 2,5 mm Gebohrt und Gewinde M3 Geschnitten





Die Hintere Gestellstrebe habe ich entgratet und zweimal D 2,5 mm Gebohrt und Gewinde M3 Geschnitten.



avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Juergen am Sa 10 Okt 2015, 14:46

Hallo Namensvetter,
sieht schon mal verdammt gut aus bisher! Bravo
Bin gespannt wie es weiter geht. Wie geil
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Figurbetont am Sa 10 Okt 2015, 15:12

ich guck immer neidvoll auf die Jungs, die sowas können...
das sieht echt toll aus....
ne tolle Werkstatt und dann auch noch was ähnliches
von der Pike auf gelernt...das hat schon was.

...ich mit meinem plattgesessenen Beamtenbobbes
und meinem armseligen Werkzeug....
würd am liebsten mal bisserl weinen....

klasse Jürgen, ich häng weiterhin mit den Augen an deinem
Motor....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am Fr 16 Okt 2015, 21:37

Hallo,

Für das Gleitlager der Nockenwelle habe ich das Bronze Rundmaterial plangedreht und den außendurchmesser gedreht.



Danach mit 5 mm vorgebohrt.



Einstich gedreht



Innendurchmesser auf 6H7 ausgedreht.



Ölbohrung auf der Fräsmaschine gebohrt.



Auf länge abgestochen.



Und entgratet.

avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am Sa 17 Okt 2015, 18:32

Hallo,

Lagerdeckel außen jeweils mit 3,2 mm gebohrt, In der Mitte M3, bei den zwei Lagerdeckeln für die Kurbellwelle 30° schräg.





avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 17 Okt 2015, 18:37

Hallo Jürgen,

wie bekommst du die Bearbeitungsspuren weg?
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am So 18 Okt 2015, 14:29

Hallo Tommy,

Die bearbeitungsspuren werde ich noch wegfeilen und schleifen.
avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 18 Okt 2015, 14:32

Sind da überhaupt noch welche dran??? shocked
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am So 18 Okt 2015, 14:40

Ja die oberen Rundungen sind nicht Rund sondern viele gerade Flächen vorgefräst.
Die möchte ich noch rund machen.
avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am So 18 Okt 2015, 20:01

Hallo,

Eigentlich wollte ich die Gleitlager als Abstechteil herstellen. Das ging wegen der Länge des Rohmaterials nicht, deswegen habe ich es mit einer Büchse gedreht.

Von beiden Seiten plangedreht, Einstich und Innendurchmesser 10H7 gedreht.





Beide Ölbohrung auf der Fräsmaschine gebohrt.



In der Mitte abgestochen



Auf Läng plangedreht und entgratet.



avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Kurbelwangen Buchsen

Beitrag von Jürgen1984 am Do 22 Okt 2015, 18:31

Die Kurbelwangen Buchsen habe ich aus 16 mm Messing zuerst plangedreht und vorgebohrt.


Absatz gedreht.


Innen auf 10H7 ausgedreht und abgestochen.


Plangedreht und fase 0,5 x 45° gedreht.


Zweimal mit kurzem Bund.


Einmal mit langem Bund.
avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von kaewwantha am Do 22 Okt 2015, 19:16

Hallo Jürgen,
das sind wieder ganz fein bearbeitet Teile die Du hier zeigst.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am So 08 Nov 2015, 15:01

Hallo,

Die vierte Kurbelwangen Buchse habe ich Plangedreht, mit 8 mm vorgebohrt, Absatz vorne und Fase gedreht. Danach mit dem Abstechmeisel den hinteren Absatzgedreht



Innen Durchmesser 10H7 gedreht.



Abgestochen und entgratet.



avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am Di 10 Nov 2015, 11:39

Hallo.

Die Kurbelwangenbohrungen habe ich zuerst mit einer 12H7 Reibahle aufgerieben.



Danach eine Spannvorrichtung gedreht.



Und mit einem Gegenstück mit der Mitlaufenden Spitze gespannt.





Überdreht auf Durchmesser 60 mm.



Und die anderen Fräsansätze abgefeilt und entgratet.

avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Blaasi am So 15 Nov 2015, 15:15

Winker Hello

Hallo Jürgen.

Vor rund vierzig Jahren habe ich gesehen, wie einer unserer Azubis (Dreher) einen Zweizylindermotor gebaut hat. Der war aber soweit ich mich erinnern kann mit Drehschiebersteuerung. An eine Zündquelle kann ich mich nicht erinnern - es könnte also ein Selbstzünder gewesen sein. Der Azubi hat - bis auf die Kolben aus Grauguß - alles aus Alu gebaut. Statt Gleitlager wurden Kugellager eingesetzt.

Schön, daß ich jetzt wieder zusehen kann wie ein Motormodell entsteht. Ich freue mich schon auf die nächsten Teile.
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Der Bastler am So 15 Nov 2015, 16:41

Hallo Jürgen,

ich habe überhaupt keine Ahnung von Deiner absolut tollen Arbeit. (Motoren und drehen an der Drehbank)
Aber ich schaue immer in Deinen Baubericht wenn Neue Bilder da sind.
Heute schreibe ich auch mal dazu.  Very Happy
Ich finde es faszinierend mit welcher Präzision Du die Teile fertigst.   Massstab
Schade das es mir versagt bleiben wird diese Arbeit an der Drehbank zuerlernen denn ich habe keine Drehbank.
Bitte mach weiter so dann kann ich mich wenigstens an den Bildern erfreuen.   Cool    Bravo

Gruß Horst  Winker 3
Der Bastler
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am Di 17 Nov 2015, 20:30

Hallo,

Die Zylinderbuchse habe ich auf der ersten Seite plangedreht.



Innen eine kleine 30° schräge für die Zentrierspitze gedreht.



Durchmesser von 35 mm auf 33 mm abgedreht.



Zweite Seite auf länge plangedreht und entgratet.



avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am So 22 Nov 2015, 14:04

Hallo

Den Kühlmantel aus 60 mm Aluminium habe ich plangedreht.



Und mit einem 25 mm Bohrer vorgebohrt.

avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Jürgen1984 am Di 01 Dez 2015, 16:49

Hallo

Innen auf Durchmesser 33 mm und 35 mm Ausgedreht das die Zylinderbuchse hineinpasst





Zweite Seite auf länge plandrehen.

avatar
Jürgen1984
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von John-H. am Di 01 Dez 2015, 17:33

Ich bin immer wieder begeistert, was du hier so aus dem Material raus holst! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Verbrennungsmotor 4-Takt Hit & Miss "Karl"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten