Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

ETV Waker Revell Maßst.1:200

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von John-H. am Di 28 Jul 2009, 22:03

Ich war Heute meinem Modelbauhändler und da habe ich mir diesen Bausatz geleistet, wollte den schon haben als Revell ihn raus brachte, aber es dann doch bis jetzt gedauert bis ich Ihn mein Eigen nennen kann!

Wie die Überschrift schon verrät, handelt es sich um die


ETV Waker

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Waker_0


Den Wissenden unter Uns sollte das Schiff bekannt vorkommen und den nicht Wissenden sollte mein Baubericht
http://www.der-lustige-modellbauer.com/fertige-bauberichte-f193/smit-houston-1-200-revell-fertig-t752.htm
auf die Sprünge helfen.

Hier nochmal die Geschichte:

Der Lebenslauf der "Houston" begann mit dem Stapellauf und der Taufe am 11.12.1976 bei der Verolme Scheepswerf in Heusden. Sie wurde danach am 22.04.1977 unter der Baunummer 935 an die Reederei Smit Internationale, Rotterdam ausgeliefert. Die "Houston" gehört mit der baugleichen "New York" zur 16.000 ihp Klasse, die wiederum auf der früher gebauten 22.000 ihp Klasse mit "Smit Rotterdam" und "Smit London" basiert. Die Länge des Hochseeschleppers beträgt 67,50 m, die Breite 14,55 m bei einem Tiefgang von 6,23 m. Angetrieben wird die "Houston" von zwei 6-Zylinder Stork Werkspoor-Dieselmotoren mit einer Leistung von 2 x4.600 pk = 2 x 3.380 kw. Die "Houston" erreicht eine Einsatzgeschwindigkeit von 14 kn. Der Pfahlzug beträgt 120 t. Am 8.12.1986 wurde das Eigentum auf die Smit-Tak International, Nassau übertragen. Nach der Fusion der Smit-Hochseeschleppdivision mit der Reederei Wijsmuller hatte Smit dann 50% an der neuen Firma SmitWijs. Im Jahr 1990 wurde die "Houston" an die Stichting Greenpeace Nederland, Amsterdam verchartert. Dazu wurde das Vorderdeck umgebaut, der Kran wurde abgebaut und der Aufbau nach vorne verlängert, der vordere Aufbau bekam ein Helikopter-Landedeck mit einer Landefläche von 13,30 m und einer Helikoptertraglast von 4 t. Das Schiff wurde in "Solo" umbenannt. Die "Solo" wurde am 18.7.1991 unter gleichem Namen von der Stichting Oxygen, Amsterdam übernommen. Erst am 21.06.1995 wurde sie wieder von der Arbeitsgemeinschaft Smit, Wijsmuller & I-T-C. (abgekürzt "SWI"), überommen und als "Waker" an das niederländische Verkehrsministerium verchartert. Die niederländische Küstenwache bekam die operationelle Führung über den Schlepper. Nach Ablauf des Chartervertrages wurde 1997 ein neuer Vertrag zwischen dem Ministerium und SmitWijs abgeschlossen. SmitWijs brachte die "Waker" in ein eigenständiges Unternehmen "SmitWijs Waker B.V.", Rotterdam ein, das SmitWijs gegründet hatte. 2006 verkaufte Smit seinen 50%-Anteil in SmitWijs an Svitzer. Die "Waker" wurde damit vollständiges Eigentum von Svitzer. Heute ist die ehemalige "Houston" als Küstenwachschiff "Waker" in Den Helder stationiert und unter dem heutigen Vertrag im permanenten Einsatz bis Anfang 2010. Wo immer die "Waker" auch erscheint, sie ist immer im Blickpunkt der Öffentlichkeit und glänzt mit einem attraktiven Design, ein Mittelpunkt vieler maritimer Veranstaltungen. (Quelle:Revell)

Der Bausatz beruht auf der, der Houston, nur hat man einige Teile dazu gepackt die, die Charakteristik der Waker dann hervorheben.

Die Anleitung ist klar gegliedert und verständlich.

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Waker_1


Und die Teile sind diesmal alle heil geblieben, ihr erinnert Euch vielleicht an die Bruchteile bei meiner Houston.

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Waker_2

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Waker_3

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Waker_4

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Waker_5

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Waker_6

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Waker_7

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Waker_8


Und der Decalbogen.

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Waker_9

So das war es mit der Vorstellung.
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von John-H. am Di 28 Jul 2009, 22:05

Für die eiligen unter Euch die jetzt einen Baubericht erwarten, den sei gesagt, das es den vorläufig nicht gibt.

Denn ich habe andere Pläne mit dem Bausatz und dafür brauche ich ihn unverbaut! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von kaewwantha am Di 28 Jul 2009, 22:38

Hallo John,
vielen Dank für die Bausatzvorstellung.
Da bin ich mal auf die weiteren Pläne gespannt die Du mit dem Bausatz hast.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von wecapp am Di 28 Jul 2009, 22:48

kaewwantha schrieb:Da bin ich mal auf die weiteren Pläne gespannt die Du mit dem Bausatz hast.


... eine Frage stellen und mir dann als Preis schenken Abrollender Smilie
wecapp
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von John-H. am Mi 29 Jul 2009, 01:02

Helmut, du kannst gespannt sein! Very Happy

Peter, der fliegt garantiert nicht aus dem Fenster! evil or very mad

Werner, als Preis in einem Preisausschreiben wird er auch nicht verschenkt! Roofl

Leute ich bin zu frieden das ich Ihn habe!! :P
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von Gast am Mi 29 Jul 2009, 11:21

ich freu mich auch schon John, aber laß dir Zeit, hast ja noch die Jaguar und die BS und den roten Baron Very Happy

kommt bestimmt RC rein!!!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von John-H. am Mi 29 Jul 2009, 12:29

Ne Mike, da kommt kein RC rein, der ist mir zu klein dafür!!

Aber ich kann Euch ja mal nen Tip geben wofür ich den kleinen brauche!

Hier der Tip:

Es gibt diesen Bausatz nicht in 1:75!!!!!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von Gast am Mi 29 Jul 2009, 12:38

könnt ihr bitte alle mal hochschpringen?????


denn irgend einer von euch steht auf meiner Leitung!!! Roofl

denn ich komme nicht drauf John No
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von John-H. am Mi 29 Jul 2009, 12:39

Peter, mal ehrlich, was willst du mit nem Plastik Schiff?
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von Gast am Mi 29 Jul 2009, 12:39

John...dein letzter Satz sagt alles!

Da du dieses Schiff ja schon als urspruengliche "Houston" gebaut hast und auch SEEtauglich ist koennte ich mir vorstellen,das du da eine Umbauaktion starten wirst,nachdem du deine anderen "Baustellen" abgearbeitet hast.

Danke,bei der Gelegenheit auch fuer die genaue Historie des Schiffes...so was ist immer interessant und ich lese es gerne...gibt dem Schiff direkt "Seele". Very Happy

Weit herum gekommen die alte Houston. Beifall
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von John-H. am Mi 29 Jul 2009, 12:57

Klasse Idee, Peter!! Pfanne
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von John-H. am Mi 29 Jul 2009, 13:49

Ja gerne!

Ich freu mich schon sehr auf Unser Gespräch!!!!!! :dance:
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von John-H. am Mi 29 Jul 2009, 16:10

Ich kann da ganz diplomatisch verhandeln, bis es zum äußersten kommt!! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von John-H. am Mi 29 Jul 2009, 18:14

Abrollender Smilie Ablachender Abrollender Smilie Ablachender
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von wecapp am Mi 29 Jul 2009, 22:16

Pendragon schrieb:brennend VERSENKEN!!!!!

... na was soll wohl von dem :drag: auch anderes kommen, der mit seinem heißen Rachen Roofl
wecapp
wecapp
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von kaewwantha am Mi 29 Jul 2009, 22:17

Hallo John,
ich hoffe Du machst dann auch über die Planzeichnung einen Bericht wie es der Mike schon macht. Den werde ich mit Spannung verfolgen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von John-H. am Mi 29 Jul 2009, 22:53

Helmuth Lubos schrieb:John...dein letzter Satz sagt alles!
Da du dieses Schiff ja schon als urspruengliche "Houston" gebaut hast und auch SEEtauglich ist koennte ich mir vorstellen,das du da eine Umbauaktion starten wirst,nachdem du deine anderen "Baustellen" abgearbeitet hast.

Helmuth hat es ja fast gelöst!

Hier mal meine Erklärung zum ganzen!

Ich werde die Smit London (baugleich mit Houston) im Maßstab 1:75 bauen!

Es ist ein Baukasten von Billing Boats, den ich dann Vorstellen werde wenn ich Ihn habe!

Wenn dann alles vor mir liegt werde ich versuchen sie so umzubauen das am ende die Waker da steht.

Da es die Waker aber nicht im Maßstab 1:75 gibt werde ich die von Revell weites gehend als Referenz Modell nehmen!

Da ich jemanden kenne der das Modell schon gebaut hat und es genug im Internet über die Waker gibt, hoffe ich, das ich das hin bekomme!! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von John-H. am Do 30 Jul 2009, 01:14

Na dann vielen Dank!! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

ETV Waker - ETV Waker Revell Maßst.1:200 Empty Re: ETV Waker Revell Maßst.1:200

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten