Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Instandsetzung der Pamir

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Kurti am Mi 08 Jul 2015, 20:49

Hallo Modellbaufreunde,

wie ich in meiner Vorstellung schon geschrieben habe, hatte ich 1967 die Pamir als erstes Schiff gebaut das erste Bild zeigt sie nach Fertigstellung.
Durch mehrmaliges Umziehen wurde die Pamir beschädigt.Als ich dann 1983 mein Haus baute kam die Pamir auf den Dachboden und dort gerieht sie in Vergessenheit.Aber jetzt erinnerte ich mich an Sie .
Sie sah fürchterlich aus kapuutt und verstaubt sodas ich mich entschloß sie ganz neu aufzubauen nur das was man nicht mehr ersetzen kann bleibt am Schiff z.B. das Deck das gesammte Holz war so ausgetrocknet das es unter den Fingern zerbröselte ich habe alles entfernt.Sie bekommt kompett neue Segel und Takelage




Das zweite Bild zeigte sie nach dem auffinden.






der jetzige zustand nach der Lackierung



avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Sturmpionier am Mi 08 Jul 2015, 20:56

Topp

dann laß mal deine Hände zaubern

das ist auch ne Aufgabe ,die in Monate verrechnet wird



avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Kurti am Mi 08 Jul 2015, 21:16

Hallo Franz,

deine Voraussage ist zutreffend für die Takelage habe ich fast ein Jahr benötigt
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mi 08 Jul 2015, 21:19

Da freu ich mich das uns daran teilhaben läßt .

Ich guck mir auf jeden Fall deine Fortschritte an .

Bin gespannt wie es weitergeht .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Frank Kelle am Mi 08 Jul 2015, 21:23

Wunderbar! Danke, daß Du uns daran bildlich teilhaben lässt!
Ich freu mich jetzt schon auf Bilder des "neuen" P-Liners!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Kurti am Mi 08 Jul 2015, 21:27

Hallo Mario,

im Moment bin ich teilweise bei den Aufbauten, Ladelucken, Nagelbänke und Ruderhaus. Habe noch viel zutun ich muß alles aus dem Kopf machen da die Beschreibung nicht mehr vorhanden ist aber alle Pläne habe ich noch.
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mi 08 Jul 2015, 21:34

Vielleicht ließt Edmund hier auch mit (bonapate) , der hat auch ne Pamir .
Vielleicht könnt ihr euch austauschen .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von bonapate am So 26 Jul 2015, 18:27

Hallo Kurt,
jaja, solche Dachboden Dinger habe ich auch. Wenn Du irgendetwas brauchst, Zeichnungen oder so, wende Dich ruhig an mich.
Wegen der Aufbauten gibt es ja viele Bilder im Netz oder besuche meine Home-Page. Da habe ich in der Übersicht viel Detailfotos.
Viel Spaß Grüsse Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Plastikschiff am Fr 31 Jul 2015, 18:53

Hallo Kurt,
hier bin ich und werde dabei bleiben bis sie wieder in altem Glanz erstrahlt, deine Pamir.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Kurti am Do 04 Feb 2016, 11:16

Hallo

nachdem ich jetzt an der PE nicht weiter machen kann habe ich mir die Pamir vorgenommen es wird noch sehr lange dauern bis ein vernüftiges resultat vorhanden ist. Da ich keine Baubeschreibung mehr habe muß ich alles nach Bauplan machen da durch bin mal den oder jennen teil am Arbeiten macht aber nix das Ziel ist die Fertigstellung..









avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Al.Schuch am Do 04 Feb 2016, 11:30

Hallo Kurt. Winker 2
Was lange währt.....Sie wird und sieht doch spitze aus.Was für ein Maßstab hat die eigentlich? scratch
Als ich meine Revell Cutty Sark wieder bekam, sie stand viele Jahre bei Bekannten,sah die ähnlich aus. No
Mein Vater hatte als junger Mann das Schiff mal besucht und durfte auch in den Mast.
Er hat später gerne davon berichtet. Wann das war, weis ich allerdings nicht mehr, müsste aber in den 1950zigern gewesen sein. Cool
Gruß
Alex

Al.Schuch
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Gast am Do 04 Feb 2016, 12:51

Hallo Kurt !

Das ist doch das GRAUPNER-Modell gewesen ??Wie ist es denn,wenn wir mal beide nach Travemünde fahren und das Schwesterschiff PASSAT dort ansehen und Du dort auf dem Museumsschiff Fotos und Zeichnungen anfertigst,das würde doch helfen.

edmondo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Nordlicht am Do 04 Feb 2016, 13:47

Hallo Kurt
Ich drücke dir die Daumen bei deinen weiteren arbeiten 2 Daumen
avatar
Nordlicht
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Der Bastler am Do 04 Feb 2016, 13:54

Hallo Kurt,   Winker 2

Auch ich schaue Dir im Hintergrund bei der Instandsetzung gerne zu.   Very Happy

Und lass Dir ruhig Zeit Du weißt doch "In der Ruhe liegt die Kraft"   Cool

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Plastikschiff am Do 04 Feb 2016, 14:37

Hallo Kurti,
schön das du dir die Pamir wieder vorgenommen hat. Gerne schau ich dir dabei über die Schulter. Die Voraussetzungen für ein schönes Modell sin gegeben, den "Rest" machst du schon. Vielleicht denkst du mal über Hans-Jürgens Angebot nach. Ich wünsche dir noch viel Freude an deiner Pamir.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Kurti am Do 04 Feb 2016, 15:09

Hallo edmondo

es ist in der tat das Graubner Modell es wurde Anfang der 60 ziger Jahre auf den Markt gebracht und da hatte ich es mir gekauft und dann auch gebaut. Das mit der Fahrt nach Travemünde müssen wir erstmal auf unbestimmte Zeit zurück stellen aber ich werde sicherlich gerne auf dein Angebot zurück kommen. Vielen Dank
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Kurti am Do 04 Feb 2016, 15:19

Hallo Wolfgang,

Vielen Dank fürs Daumendrücken. Einen Daumen

@ Hallo Horst auch Dir vielen Dank für deine netten Wort ich werde mir bestimmt viel Zweit lassen.
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Kurti am Do 04 Feb 2016, 15:24

Hallo Reinhard

Danke für deine netten Worte und was den Auspflung nach Travemünde angeht werde ich mich mit Edmondo sowie es mir wieder besser geht in Verbindung setzen.
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Gast am Do 04 Feb 2016, 15:26

Hallo Kurt !Gerade fällt mir ein,daß die Passat erst im April wieder öffnet,genau wie das Zeppelinmuseum in Tondern in dem ich mit unserem Sohn rumbastel.

edmondo

PS.gute Besserung

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Kurti am Do 04 Feb 2016, 15:47

Hallo Edmondo

Danke

ich werde dann im April mal bei Dir anklopfen aber sicherlich werden wir vorher noch von einander lesen.

viele liebe Grüße
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Kurti am Mi 10 Feb 2016, 22:09

Hallo zusammen,

ich bin mi meiner Pamir ein stück weiter gekommen habe jetzt die Nagelbänke ,Winden Winschen usw. fertigaberseht selbst.









avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Plastikschiff am Do 11 Feb 2016, 04:39

moin moin Kurti,
die alte Dame wirkd ein Schmuckstück. Bitte schau mal nach wie Groß sie ist und welcher Maßstab. Ich möchte gerne die Reling auf der GF erneuert und suche nach preiswerten Relingstützen.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Kurti am Do 11 Feb 2016, 08:59

Hallo Reinhard

der Maßstab der Pamir 1 : 85 Die Relingstützen sind 11 mm hoch und die Züge sind o,5 mm das sind bestimmt auch die Du bruchst.
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Plastikschiff am Do 11 Feb 2016, 09:36

Guten Morgen Kurt,
ja die 11mm stützen werde ich auch brauche mit 2 Zügen und oben mit Holzhandlauf. Ist deine Pamir schwimmfähig, Kurt?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Kurti am Do 11 Feb 2016, 11:19

Hallo Reinhard

sie ist nicht schwimmfähig
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Instandsetzung der Pamir

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten