Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

[Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Nach unten

[Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am Fr 26 Jun 2015, 13:16

Hallo liebe Kleber.

Ich bin neu hier im Forum und möchte doch direkt mal ein Projekt vorstellen, was ich gestern begonnen habe.

Und zwar baue ich an einem 1/100 kit eines Freedom Gundams (ein Mech bzw. Kampfanzug aus dem Anime "Gundam Seed").
Ursprünglich wollte ich das ganze in mehreren Phasen bauen.
1. alle Teile säubern und trocken zusammensetzen,
2. alles wieder auseinandernehmen und die Teile bemalen,
3. alles wieder zusammensetzen und den letzten feinschliff.

Tja, nach dem ich die ersten Bauteile zusammengesetzt hatte, hatte ich aber nun das Problem,
das ich einige Teile einfach nicht mehr auseinander bekomme, deswegen kombiniere ich Phase 1 und 2 einfach
und werde nun die ersten teile lackieren, bemalen, versiegeln und zusammensetzen.

Doch genug der Worte. hier kommen Bilder.







Als kurzen Überblick, was mich so ungefähr erwartet.

















So weit der Baustand. An dieser Stelle habe ich nun im Hintergrund(also ohne Bilder)
alles wieder auseinadner genommen und erstmal ordentlich gewaschen.
Geplant ist heute, wenn denn mal alles schön trocken ist, auch noch eine weiße Grundlackierung.

Ich würde mich über konstruktive Kritik, Tipps und Meinungen sehr freuen. Bald geht es hier weiter.

Gruß
Max

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von Frank Kelle am Fr 26 Jun 2015, 14:28

Hat was! Wie groß wird der "Kleine" denn? 1/100 im Gundam-Bereich scheint mir nicht gerade klein zu sein?
Beim Zusammensetzen/Zusammenbau der Teile achte bitte auf die "Kontaktfläche" - schleif/spachtel das auf jeden Fall mit an, wäre schade drum (wenn Du es nicht eh schon geplant hast, ist ja jetzt nur ein "DryRun").
HIER z.B. wäre auf jeden Fall mittig Nacharbeit angesagt..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von DickerThomas am Fr 26 Jun 2015, 14:34

Hallo Max, Winker 2

zu aller erst ... Willkommen im Forum.. Cool

sieht schon irgendwie interressant aus .. auch wenn ich mich mehr mit einer anderen Epoche aus Japan beschäftige .. wobei "Gundam" (existiert seit 1979) gehört ja auch schon zur Geschichte Japans... werde auf jedenfall weiterhin zuschauen...
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am Fr 26 Jun 2015, 14:39

Hi Frank,

ich danke dir für deine Antwort.
Wenn du die deutlich sichtbare Linie am unteren Teil meinst, die werde ich so lassen, da sie beim fertigen Modell nicht sichtbar sein wird. Wenn du die obere Stelle meinst, die wird zum Teil ebenfalls sichtbar sein, aber visuel im Modell verwendet. So als unterteilung in den Panzerplatten. Werde ich dann aber von Situation zu Situation entscheiden. Deswegen ja auch der Dry run um zu sehen, was genau sichtbar ist und was deifnitiv nicht ^^
Ich danke dir jedenfalls für den Hinweis und werde darauf achten, dass man beim fertigen Modell keien Gusslinien oder Verbindungslücken sehen kann, die nicht gewollt sind Very Happy
Eins noch vorneweg, es wird kein gelatertes oder kampfgezeiochnetes Modell. Ich möchte es so, als wäre es gerade erst aus der Werkhalle gekommen Very Happy Für den Kriegsgepräkten look habe ich schon andere Modelle im Blick aus der Gundam riege.

Zu der größe des fertigen Modells. Gar nicht so leicht zu sagen, da ich gerade nichts offizielles finden konnte. Inn der Serie jedenfalls hat dieser Anzug eine höhe von 18 Metern und ein Gewicht von 71 Tonnen.
Wennman davon ausgeht, dass die 1/100 akkurat umgesetzt worden sind, sollte er etwa eine höhe von etwa 18cm haben. Wenn ich mir den Brustkorb so anschaue, sollte das auch hinkommen.

Bin jedenfalls selber gespannt wie gut ich das kerlchen hinbekome. Immernoch deutlichst größer, als das was ich sonst im tabletop bereich baue XD

Gruß
Max

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am Fr 26 Jun 2015, 14:41

DickerThomas schrieb:Hallo Max,  Winker 2

zu aller erst ... Willkommen im Forum..  Cool

sieht schon irgendwie interressant aus .. auch wenn ich mich mehr mit einer anderen Epoche aus Japan beschäftige .. wobei "Gundam" (existiert seit 1979) gehört ja auch schon zur Geschichte Japans... werde auf jedenfall weiterhin zuschauen...

Ich vermute dich interessiert eher Japan im alten Edo zeitalter mit Samurais und co? Very Happy Vom Geschichtlichen Aspekt auch mein liebstes Zeitalter Japans und möchte auch irgendwann mal ein paar Büsten oder größere Figuren von Samurais in angriff nehmen.

Wenn man die Fangemeinde betrachtet, die die Gundam Reihe in Japan hat, kann man es aber wirklich schon fast zur Geschichte Japans zählen :D naja nicht ganz, aber man weiß was ich meine. Es gibt ja zum Teil reine Gundam stores shocked da bekommt man nur massenhaft solche Bausätze.

Gruß
Max

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von DickerThomas am Fr 26 Jun 2015, 15:00

... irgendwo in Akihabara betimmt.... jupp fast meine Epoche ist das Ende der Sengoku, bzw. die Zeit der 3 Reichseiniger und der Imjin-Krieg ... ab den Tokugawa .. ist das nicht mehr ganz mein Bereich ... ein bißchen noch die Meji Restauration und der Boshin-Krieg .. Wink
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am Sa 27 Jun 2015, 01:46

So, es gibt erste Bilder von der Bemalphase. Zu allererst habe ich den Miniaturpiloten, welcher später ins Cockpit kommt bemalt. Wird wohl die pipseligste Angelegenheit bei dem Modell gewesen sein Very Happy

Das Kerlchen ist 1,2cm hoch.


Die bisher grob Grundierten Teile. einige wenige werde ich mit dem Pinsel Grundieren. ließen sich eifnach nicht günstig befestigen. (wer genau hinschaut, sieht noch eine zweite Pilotenfigur. Selber Pilot, aber stehend z.B für ein Diorama oder einfach so zum daneben stehen um die Größenverhältnisse zu erfassen)





Der Pilot heißt übrigens Kira Yamato, falls jemand googln möchte, wie er im ANime ausschaut Very Happy

Eine Gute Nacht
Max

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von Andisan am Sa 27 Jun 2015, 11:02

Hallo Max,

auch von mir ein herzliches Willkommen!

Schön mehr aus dem Gundam-Universum zu sehen - bei Deinem interessanten Bausatz schaue ich gerne zu!

cybershark schrieb:Deswegen ja auch der Dry run um zu sehen, was genau sichtbar ist und was deifnitiv nicht ^^
Very Happy Das habe ich auch bei meinem Zaku-Kopf bemerkt. Die Bauanleitung ist zwar toll, aber ich konnte definitiv nicht überblicken was später sichtbar sein wird, und was nicht - und vor allem, was ich wann bemalen muss, weil man es später zwar sieht, dann aber nicht mehr "pinselzugängig" ist.

Und auch das schwere Auseinandernehmen der Baustufen kenne ich - anscheinend sind diese Kits eher Snap-kits, die man schnell zusammenstecken kann.

Viele Grüße
Andreas
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am Sa 27 Jun 2015, 17:01

Hi Andreas,

’nen interessanten Tipp habe ich gestern noch in einem Blog gefunden. Der Bastler dort, kürzt einfach die pins ein, sodass es zwar hällt, aber deutlich leichter wieder auseinander geht. Werde ich mal testen, sollte man aber natürlich nur bei teilen machen, die später definitiv geklebt werden, sonst köntne man Probleme bekomen :D

Die kits sind so weit ich weiß immer als snap-kits gedacht, deswgeen ist ja auch das Plaste farbig. Sieht dann natürlich aber auch ziemlich billig aus. Gibt ja sogar extra marker, damit man die Linien in der Panzerung nachziehen kann umdem ganzen tiefe zu vermitteln.

-------------

So, und heute geht es weiter mit dem Cockpit.





Mal schaun ob ich heut abend nochn bissel weitermachen kann. Erstmal ist es Zeit zum kochen Very Happy

Gruß
Max

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am Sa 27 Jun 2015, 19:09

Hallo liebe Bastler,

ein zweites kleines Update kommt. Wohl das letzte für heute.
Habe nun den ersten Arbeitsschritt, den ich oben trocken zusammengesetzt habe, mit Farben fertig.
Das Teil, was ganz oben eingesetzt ist, ist beweglich und kann vor und zurück geneigt werden.
Es fungiert als "Hals" des Gundams.





Wünsche noch einen schönen Abend.

Gruß
Max

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am So 28 Jun 2015, 01:14

Und wiedermal konnt ich nicht an mich lassen und musste einfach noch ein bisschen bemalen.
Ein kleines Nacht update, in dem etwas mehr Farbe ins Spiel kommt.





Wundert euch nicht über meine vielen Einzelposts und meine sehr detaillierte Bilderstrecke.
Ich neige dazu alles bis ins kleinste Detail zu dokumentieren Very Happy

Wünsche eine gute Nacht.

Gruß
Max

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von Frank Kelle am So 28 Jun 2015, 10:10

Nur zu Max, da wird sich keiner beschweren Very Happy Den Grössenvergleich Pilot/Maschine finde ich auf jeden Fall sehr interessant...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am So 28 Jun 2015, 16:18

Hallo lieber Bastler,

hier kommt das nächste Miniupdate.

Heute habe ich ich mal ans erste Schultergelenk gemacht.
Ich muss sagen, dass ist sehr schön konstruiert. Abstände passen perfekt,
sodass die schwarze Rüstungsplatte ganz knapp über dem rest hängt und so auch keine Farbe
durch die Bewegung abgeschabt werden kann.
Das Teil kann man vor und zurück, sowie nach oben und unten bewegen.





Das ganze jetzt noch ein zweites Mal und part 2 von Bauabschnitt 1 ist fertig.

Noch einen schönen Sonntag Nachmittag.

Gruß
Max

@ Frank, dann bin ich ja beruhigt, wenn mir dafür niemand den Kopf abreißt Very Happy

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am So 28 Jun 2015, 21:44

So, liebe Bastler.

Hier kommt ein kleines abendliches Update.
Habe auch die zweite Schulter fertig und das ganze an den torso angebracht.





bei der linken Schulter rutscht es leider nicht ganz so gut;
die Schulterplatte schrammt an einer stelle immer über das untere Teil.
Mal schaun was ich da machen kann.
Ansonsten sitzt alles und damit ist Part 2 von Bauabschnitt 1 abgeschlossen.

Als nächstes kommt die Verkleidung des Cockpits.

Eine gute Nacht, wünsche ich.

Gruß
Max

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von Andisan am Mo 29 Jun 2015, 07:28

Moin Max,

schöner Fortschritt.
Bin mal gespannt, wann man zum ersten Mal den Gundam erahnen kann Very Happy
Noch sieht man ja viel Innenleben sprich Gelenke und Verbinder...
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am Mo 29 Jun 2015, 12:12

Hi Andreas,

sollte eigentlich im nächsten Schritt von Bauabschnitt 1 der Fall sein. Da kommt der Brust- und Rückenpanzer. Danach sollte das ganze schon deutlich mehr nach Gundam aussehen.

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am Do 02 Jul 2015, 19:31

Hallo, liebe Bastler.

Wundert euch nicht, hier geht es erst nächste Woche weiter. Bin aktuell leider nicht in der Heimat.

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am Di 10 Mai 2016, 22:12

Moin Leute, lange ists her, dass ich mich gemeldet habe. Leider kam Privat und gesundheitlich einiges meinem Modellbauer dasein dazwischen. Habe Langezeit pausiert und gar nichts betrieben im Bereich Modellbau Traurig 1 Und vor allem habe ich mich hier auch nicht gemeldet. Bitte entschuldigt dies. Ich habe schlicht und ergreifend nicht daran gedacht.

Ich bin leider bei diesem Modell auf einige Schwierigkeiten bei den Farben gestoßen. Da sich ja so ziemlich alles bei dem fertigen Modell bewegt, habe ich nun das Problem, dass sich beim zusammensetzen bereits teile der Farbe in Wohlgefallen aufgelöst haben. Aus diesem Grund, habe ich dieses Modell vorerst pausiert und bastle erstmal was anderes. Später werde ich aber zu diesem Modell zurückkommen und dann hoffentlich eine gute Lösung bezüglich der abblätternden Farbe haben.

Gruß

Max

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von Frank Kelle am Di 10 Mai 2016, 22:18

Auf jeden Fall schon einmal: Willkommen zurück!
Lass Dir Zeit mit dem Modell - kommt Zeit kommt manchmal die Lösung...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von cybershark am Di 10 Mai 2016, 22:28

Frank Kelle schrieb:Auf jeden Fall schon einmal: Willkommen zurück!
Lass Dir Zeit mit dem Modell - kommt Zeit kommt manchmal die Lösung...

Wahre Worte lieber Frank Very Happy

Entsorgt wurde es nicht, nur auf halte gelegt :D Ich widme mich momentan einem anderen Modell (vielleicht sollte ich es mal vorstellen) und komme sicher anschließend auf dieses zurück.
Ich kann es gar nicht leiden unvollständige Sachen rumliegen zu haben. Alles eine Frage der Zeit und Ideen Very Happy

cybershark
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von with_joerg am Sa 24 Feb 2018, 16:47

Wurde das Modell in der Zwischenzeit fertig?
avatar
with_joerg
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: [Bandai] 1/100 MG Freedom Gundam

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten