Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

M8 Scott von Tamiya in 1:35

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am So 08 März 2015, 11:20

Winker Hello

Parallel zum AMX-30B habe ich mit dem Bau des M8 von Tamiya begonnen. Wer will, hier nochmal die Bausatzvorstellung: M8 HMC von Tamiya

Tamiya schafft es tatsaechlich Kurzweile in den Modellbau rein zu bringen. Das ganze Fahrzeug laesst sich wohl an einem Wochenende zusammensetzen. Nun ich lass mir ein wenig mehr Zeit aber Turm und Wanne sind soweit fertig, das Fahrwerk vorbereitet und die Oberwanne wartet nur noch auf Detaillierung.

Die Inneneinrichtung ist rudimentaer aber ausreichend.

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030618

An der Huelle fehlen noch Griffe, Klappen und Lampen dann ist sie fertig.

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030619

Der Turm ist sogar gar nicht schlecht detailliert, voellig ausreichend und einfach zu montieren. Das Geschuetz ist beweglich aber durch das kurze Rohr sehr "Hecklastig" und zeigt immer nach oben.

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030620

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030621

Fast fertig!

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030622

Beim MG zeigt sich dann dass der Bausatz schon alt ist. Das kann man heute viel filigraner gestalten, insbesondere den Munitionsbehaelter.
Aber das Modell wird ja durch seine Beladung und den Raeumschild aufgewertet, Aetzteile fuer das MG sind nicht noetig.

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030623




Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Jörg am Mo 09 März 2015, 00:09

Nur den Bildern nach zu urteilen ist der Bausatz doch allgemein recht gut detailliert,
dazu sauber und fein graviert - inklusive MG! Massstab

Was für ein Ersterscheinungsjahr empfindest Du denn als "alt", diesen Bausatz betreffend ... Question  Wink

Ich weiß nicht ... ist das Kanonenrohr innen hohl, oder könnte man es aufbohren Question
Vielleicht ließe sich dann z.B. durch ein eingeschobenes Stück Stahldraht (oder ähnliches)
ein besseres Gleichgewicht einstellen ... Question  M8 Scott von Tamiya in 1:35 Gruebe10

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Fr 27 März 2015, 00:15

Ja schlecht detailliert ist er nicht, Joerg, da hast du Recht. Einige Teile sind allerdings groeber als fuer heute Bausaetze ueblich. Die Spritzgussform ist von 1979, das ist durchaus schon ein hohes Alter fuer einen Bausatz meine ich. Allerdings ist er dafuer wiederum exzellent! Da gibt es neuere Bausaetze die dagegen wirklich Mist sind.

Die Haubitze ist ein Stueck weit hohl, dann jedoch geschlossen. Laesst sich ja aber aendern und wurde auch schon getan, da kann ich dann ein Gewicht einbauen welches das Geschuetz stabilisiert:

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030626

Auch der Lauf des .50 cal wurde aufgebohrt, so ein Handbohrer ist praktisch, haette ich schon viel frueher kaufen sollen...

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030627

Das Fahrzeug selbst ist nun vollstaendig montiert und probehalber hab ich die Gummiketten aufgezogen:

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030624

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030625

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030628

Ein wenig Spachtel war noetig und ueberall wo Oesen sind mussten einige Luecken mit Fueller ausgeglichen werden aber im Grunde eine sehr gute Passgenauigkeit.

Als naechtes folgt die Einzelgliederkette (da hab ich mal gar keinen Bock drauf...) sowie der culin rhino und die Beladung in Form von Taschen und weiteren Gepaeckstuecken. Danach dann die Besatzung.


Zuletzt von JesusBelzheim am Fr 27 März 2015, 14:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : h eingefügt :-))
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Lützower am Fr 27 März 2015, 07:33

Moin Matthias,

da werde ich dir doch mal interessiert über die Schulter schauen, falls noch ein Plätzchen frei ist.
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Fr 27 März 2015, 08:26

Immer rein Hans-Werner, hier ist noch genug Platz!
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von outcast94 am Fr 27 März 2015, 08:31

Hallo Mathias,

wird sicher wieder ein Schmuckstück, auch wenn der Bausatz in die Jahre gekommen ist.
Einzelkettenglieder! kommt ja drauf an welche du da verwendest, Kunstoff oder Metall (Guss)....
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von eydumpfbacke am Fr 27 März 2015, 08:33

Auch ich setze mich gerne dazu und Massstab , was du da schönes zusammenklebst.

Da bin ich sehr gespannt sunny

Die hecklastige Kanone wirst du dann wohl doch festkleben müssen Embarassed

Essen 1 Kaffeetrinker Kaffeetrinker 2
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Lützower am Fr 27 März 2015, 10:12

Hi Matthias,

danke für die Einladung! Du Glückspilz hast es gut, kannst jeden Tag chinesisch essen. Essen 1
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Fr 27 März 2015, 13:28

Willkommen Kollegen!

Mike, es werden Kunststoffketten. Jedes Kettenglied besteht aus 5 Teilen... Wink

Reinhart, ich werde mal schauen in wie weit ich sie mit Gewichten einpendeln kann.

Hans-Werner, was würde ich nicht alles für nen Schwung Wiener Würstchen mit Kartoffelsalat geben...

Wenn dann hier noch zufällig ein Mod vorbei spatziert dann darf er gerne den Rechtschreibfehler im Wort "hohl" korrigieren, da fehlt nämlich ein "h".... :/
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Lützower am Fr 27 März 2015, 14:28

Matthias,

ich dachte, die Chinesen kopieren alles Mögliche. Wieso keine Wiener Würstchen?
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 27 März 2015, 14:55

Das h ist drin Matthias Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 28 März 2015, 07:10

Danke Peter!

Hans-Werner, es gibt hier nichts was es nicht gibt aber ich blaetter keine 5 Euro hin fuer ein Paar Wiener... Wink

So.... hab ein Gewicht in die Kanone eingebaut. Hilft aber nicht.... scratch
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Lützower am Sa 28 März 2015, 09:48

Hallo Matthias,

das kann ich gut verstehen. Wiener gehören zu den Würstchen, die ich nicht so gern esse. Mit Currywurst oder Krakauer sowie Thüringer kann man mich schon eher locken.

Viele Grüße nach China und schönes WE

Hans-Werner
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 11 Apr 2015, 04:13

Huhu Zusammen!

Es ging ein wenig weiter - nicht viel da ich wenig Zeit habe momentan - und die erste Einzelgliederkette ist montiert.
Geht soweit ganz gut von der Hand, ist aber zeitintensiv. Aber die Muehe ist es wert wenn man die Gummiketten mit den EGKs vergleicht.

Hier mal ein fertiger Strang:

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030634

Die Gummiketten sind die spaete Version mit Gummipuffern, die EGKs sind die fruehe Variante mit Metalllauflaechen:

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030635

Auch innen sind sie besser detailliert als die Gummiketten:

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030636

Voll beweglich und damit einfach zu montieren:

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030639

Auch hab ich die 3 Figuren montiert die im Bausatz enthalten sind. Passen gut und ein wenig Fueller schliesst die letzten Luecken. Hier mal die geplante Anordnung:

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030629

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030630

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030632

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030633

Die Amerikaner fuehrten immer sehr viel "Geroedel" auf ihren Fahrzeugen mit, auch der M8 wird mit Ausruestungsgegenstaenden beladen. Hier mal ein Teil davon:

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030638



Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am So 12 Apr 2015, 07:52

Tag Zusammen!

Heute wurde die zweite Kette fertig montiert und ausserdem habe ich beschlossen weitere Zubehoerteile mit einfliessen zu lassen. Das Italeri-Ausruestungsset gibt nur relativ wenig her daher kommt jetzt Tamiya mit ins Spiel:

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030640

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030641
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von eydumpfbacke am So 12 Apr 2015, 09:07

Schöner Bau bis hier.
Kannst ja mal berichten, wie die Qualität von dem Zubehör ist
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am So 12 Apr 2015, 16:02

Hallo Reinhart,

danke fuer den Kommentar.

Das Zubehoer ist sehr unterschiedlich. Da waere einmal das Material von Italeri in hellem, sehr weichen Kunststoff. Relativ gering detailliert und ziemlich grob. Dagegen steht das dunkle, harte Tamiya-Plastik. Die Teile sind alle fein detailliert.

Jedoch ist das Tamiya-Set eher fuer die Beladung einiger weniger Fahrzeuge ausgelegt, das Italeri-Set hingegen beinhaltet allgemeineres Zubehoer. Ich wuerde das Italeri-Set nicht mehr kaufen und statt dessen auf andere Hersteller zurueck greifen. Tamiya wuerde ich wieder nehmen.

Hier mal ein paar Bilder:

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030642

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030644

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030645

Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Sturmpionier am So 12 Apr 2015, 16:10

und warum nicht ,,Kombinieren,,

von jedem immer das Beste

Sturmpionier
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von outcast94 am So 12 Apr 2015, 16:11

Ja ja die Details.........

Tamiya ist schon gut. Habe oft Kleinzubehör auch von Verlinden genommen......

Ansonsten wirst das schon hinbekommen, Mathias... sunny
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 18 Apr 2015, 17:04

Huhu!

Es ging ein wenig weiter heute. Der M8 hat sein Geweih bekommen... Very Happy

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030646

Ausserdem wurde Beladung hinzu gefuegt. Das Seil ist selbst verdrillt aus Draht.

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030647

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030651

Dann wurde alles aufgespiesst fuer die folgende Lackierung. 2-3 Kleinigkeiten muss ich aber vorher noch ergaenzen.

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030648

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030649

Die Ketten werden mit Draht aufgehaengt fuer's Lackieren. Werde wohl nen Kleiderbuegel nehmen und die Drahtschlingen dran haengen.

M8 Scott von Tamiya in 1:35 P1030652

Denke mal morgen gehts dann weiter.

Cheers!
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von eydumpfbacke am Sa 18 Apr 2015, 17:44

Gefällt mir, was du da machst.

Nun bin ich gespannt auf deine Lackierung....
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Lützower am So 19 Apr 2015, 07:40

Hallo Matthias,

tolle Fortschritte! Wofür ist das "Geweih"?

Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am So 19 Apr 2015, 08:01

Das "Geweih" wurde an die Wannenfront von leichten und mittleren U.S. Panzern angebracht um Gestruepp, Zaeune, Stacheldraht, etc. aus dem Weg zu raeumen. So konnte die Infanterie ungehindert passieren. Besonders in der Normandie war das vorteilhaft weil dort ziemlicher Wildwuchs herrschte.

Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Lützower am So 19 Apr 2015, 11:39

Danke für die Info!
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von outcast94 am So 19 Apr 2015, 12:04

Hi Mathias,

geht ja gut voran bei Dir...... Cool

bin ebenso auf die Bemalung gespannt................
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

M8 Scott von Tamiya in 1:35 Empty Re: M8 Scott von Tamiya in 1:35

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten