Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Nach unten

Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Werner001 am So 01 März 2015, 17:20

Hallo zusammen,

hier eines meiner aktuellen (fast fertigen) Projekte. Die Umbemalung des A-Wing habe ich wie folgt vor.

Den vorliegenden A-Wing haber ich Out-of-Box umbemalt und gealtert. Meinen zweiten A-Wing in der gleichen Größe werde ich anhand der Filmbilder auch komplett überarbeiten und beim Bemalen die Techniken des ersten Modells verfeinern. So, genug gequatscht...hier die Bilder:

Ursprungsmodell:



Underlining und Frabauftrag





Graue Farbe aufgetragen:



Details:











avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Werner001 am So 01 März 2015, 17:26

Pinwashing:









avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Werner001 am So 01 März 2015, 17:29

Und das Cockpit:











Es fehlen noch die Bordkanonen und das Fahrwerk...

avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von SibirianTiger am So 01 März 2015, 18:01

Sach mal, biste jetzt auf die Easykits umgestiegen?
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Werner001 am So 01 März 2015, 18:27

Hi Bianca,

nein, aber von den Star Wars Modellen gibt es kaum was anderes. Ich habe da noch den großen Millenium Falken von AIRFIX, aber das ist auch keine Modellbauleistung...

Sonst sind das alles die Easykits in ihrer schrecklichen Bemalung...wenigstens die kann man ja ändern. Dert A-Wing ist allerdings die große Spielreihe von Hasbro aus den 80ern...

Hier gibt es tolle Teile in der Bucht, die ich nach und nach kaufe und bemale. Habe derzeit bereits den A-Wing, den B-Wing und den neuen Millenium Falcon (ca. 70 €). Den Falken muss mann aber noch ordentlich nachbessern...

Hatte zufällig in der Bucht ein Hasbro-Modell gesehen, welches einer versteigert hat. Das Teil war cool bemalt und so habe ich dann gedacht, das mache ich auch!

Hinzu kommen noch all die tollen Easykits. Aber ich stehe ja eh mehr auf das Bemalen als auf das Zusammenbauen.

Den Piloten von Hasbro habe ich auch neu bemalt:





Grüße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von SibirianTiger am So 01 März 2015, 18:31

Ich will ja net unken aber in der Bucht kriegste noch Unmengen der Originalbausätze. Ich hab sorgar noch n Original MPC Star Destroyer hier rumliegen den ich mal scratchen wollte
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Werner001 am So 01 März 2015, 18:41

Ich hatte mit dem FineMolds Falcon geliebäugelt, weil alle so schwärmen. Aber mit der richtigen Bemalung sieht der Revell Falke auch perfekt aus....ich finde die Teile einfach zu teuer...
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von SibirianTiger am So 01 März 2015, 18:45

Für beide Imperial Star Destroyer hab ich 50, für den X-Wing 30 und für den Cutaway Falcon 80 gezahlt. Für den Repuplic Star Destroyer hab ich 20 bei nem Kumpel bezahlt
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Werner001 am So 01 März 2015, 18:46

Boooah.... shocked
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von SibirianTiger am So 01 März 2015, 19:02

Von wegen teuer. Für Kothoga hab ich 15, für Batman aus Batman Forever 12,50, für beide Alien Warrior und die Sulaco zusammen 70. Man muß nur stöbern und den richtigen Zeitpunkt abwarten
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Frank Kelle am So 01 März 2015, 19:03

Geil - sonst fallen mir im Moment keine Worte ein - sorry.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Jörg am So 01 März 2015, 19:13

Einfach nur Klasse!, Werner ... Bravo

Dachte eigentlich schon beim Ursprungsmodell 'für eine industrielle Farbgebung gar nicht schlecht',
aber was Du daraus gemacht hast ist eine ganz andere Sache! Cool

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von SibirianTiger am So 01 März 2015, 19:14

Sag ich doch
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Werner001 am So 01 März 2015, 20:41

Frank, Jörg und Bianca: DANKE! Das freut mich sehr, dass euch der Bursche gefällt!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von SibirianTiger am So 01 März 2015, 22:16

Für dein gesamtes Kleingemüse hab ich bestimmt ne Ecke bei mir am Stand auf unserm Star Wars We Platz
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Punkel am Mo 02 März 2015, 16:58

Werner001 schrieb:Ich hatte mit dem FineMolds Falcon geliebäugelt, weil alle so schwärmen....ich finde die Teile einfach zu teuer...

Hallo Werner,

Vielleicht hast Du ja Glück und Revell übernimmt die Formen von FineMolds.
Dann könnten auch die Preise dafür günstiger werden (siehe dazu auch die Kampfstern Galactica-produkte, die vor Revell von moebius angeboten wurden. Da gab es auch nette Preisunterschiede)

P.

Punkel
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Werner001 am Sa 14 März 2015, 18:28

Und heute der Abschluss....

Ich habe fertisch!





Ich werde noch ein paar schöne Abschlußbilder machen...
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von eydumpfbacke am So 15 März 2015, 07:51

Hallo Werner,

ist wirklich klasse, was du aus dem einfachen Modell gemacht hast.
Man sieht diesem die Einfachheit nicht mehr an.

Was mir nicht so gefällt, ist der Abplatzer an der linken Flügelkanone(?) am Übergang schwarz auf weiß.
Der Abplatzer aus dem schwarzem mit darunter dem grauen Plastikton sieht aus, als wenn dort nur einfach die
Farbe vom Modell abgeplatzt ist, aber nicht vom Flieger. Meiner Absicht nach solltest du das grau dort in Alu
oder silber machen, dann würde das für mich authentischer wirken.

Ich hoffe, du weiß was ich meine.

Ansonsten Cool Zehn Wie geil Bravo
avatar
eydumpfbacke
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Werner001 am So 15 März 2015, 09:36

Vielen Dank für den Hinweis!!! Ist geändert!!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von SibirianTiger am So 15 März 2015, 11:10

Der is echt gut geworden
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Werner001 am So 15 März 2015, 12:05

Lieben Dank Bianca...ich denke für Speyer werde ich einige Modelle fertig haben... Ins Bett 1
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Jörg am So 15 März 2015, 12:15

Phantastische Arbeit, Werner! Bravo

Wie werden diese Modelle denn eigentlich mal präsentiert; gibt es dafür Displayständer?

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Werner001 am So 15 März 2015, 13:44

Hallo Jörg,

darüber habe ich mir bislang keine Gedanken gemacht....sehr gute Frage!!! shocked

Wenn du ein paar Ideen hast....wäre Klasse!


Hier nun die etwas besseren Bilder frisch aus dem Fotoapparat..



















Grüße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von SibirianTiger am Do 02 Apr 2015, 20:24

Der sieht echt heiß aus, wie gesagt, auf unserm Star Wars We kommen die bestimmt gut rüber. Soll ich dich noch bei mir am Stand mit anmelden?
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: Star Wars A-Wing (Hasbro) Umbemalung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten