Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Rettung auf See in 1/72

Nach unten

Rettung auf See in 1/72

Beitrag von nobody am Do 19 Feb 2015, 13:58

moin ihr lieben Winker Hello ,
ich will euch mal meinen erst Versuch zeigen eines Wasserdios angefangen hat es mit einem Bilderrahmen vom Schwedischen Möbelhaus

und der aus alten Zeiten als Farbe nicht so wichtig war

hier mal Styrodur und das ausrichten

und dann habe ich gelesen Alufolie Question  nun dann halt Alufolie

und nun wird`s bunt

mit der Airbrush

und nach reichlich Klarlack und ein bißchen weißer Farbe

Kommt hier die Geschichte dazu: study
Pazifik irgendwo , irgendwann zwischen hier und da sehen Seeleute ein Japanisches Flugzeug im Meer schwimmen,
das Schiff hält und lässt ein Beiboot zu Wasser um den Verunglückten Piloten zu Bergegen.
Hier die Bilder davon aufgenommen vom Mast:


und mit Farbe

Ich hoffe es gefällt also bis bald Winker 2
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: Rettung auf See in 1/72

Beitrag von Frank Kelle am Do 19 Feb 2015, 15:01

...BITTE nicht böse sein Manuel..
Idee ist klasse, die leichte Nachträgliche Alterung der Zero (?) kommt gut, sogar an das "Eintauchen" der Paddel gedacht - aber das Wasser gefällt mir gar nicht. Das sieht irgendwie.. zu bunt aus... Keine Ahnung wieso.. ob es die Spiegelung vom Licht ist, die Farbaufteilung.. Irgendwie komisch.. sorry.....
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Rettung auf See in 1/72

Beitrag von nobody am Do 19 Feb 2015, 19:37

Danke kein Problem, Frank war doch nur ein Versuch beim nächsten mal würde ich das auch anders mache obwohl an der Wand sieht das gar nicht so schlecht aus
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: Rettung auf See in 1/72

Beitrag von Frank Kelle am Do 19 Feb 2015, 19:44

Probier das mal mit dem Styropor, ich denke mal, das wird Dir im Endeffekt besser gefallen.
Oder - mach dochmal ein Bild ohne direkte Lichteinstrahlung. Ich befürchte auch, daß das Licht hier einiges verschlimmbessert
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Rettung auf See in 1/72

Beitrag von nobody am Do 19 Feb 2015, 19:48

Das stimmt meine Regierung hat gerade befohlen morgen bei Tageslicht ein Foto zu machen ich habe aber auch die klassischen 3 Fehler gemacht im Keller bei Neonlicht und mit Blitz falscher geht es ja kaum noch aber ich liefere morgen mal ein anderes Bild und dan gucken wir nochmal ja?
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: Rettung auf See in 1/72

Beitrag von Frank Kelle am Do 19 Feb 2015, 19:59

Der Blitz ist auf jeden Fall ein "No-Go", deswegen ist das Wasser auch so extrem glänzend..

Wie ein guter Ehemann immer sagt: hör auf Deine Frau..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Rettung auf See in 1/72

Beitrag von nobody am Fr 20 Feb 2015, 13:03

moin ihr lieben Winker Hello
hier nochmal die nachgereichten Bilder

so hängt es an der Wand

und so mal ohne Glas davor spiegelt ja auch

so das war es nun von mir Winker 2
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: Rettung auf See in 1/72

Beitrag von Seewolf am Fr 20 Feb 2015, 14:00

Hi

nicht böse sein, aber die weißen Licht/Welleneffekte stechen auf dem dunklen Untergrund etwas zu sehr ins Auge, diese mögleicherweise noch dezent etwas abdunkeln. Eine Pilotenfigur falls vorhanden würde die Szene auch noch etwas aufpeppen, so wirkt der Flieger etwas leer.
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Re: Rettung auf See in 1/72

Beitrag von nobody am Fr 20 Feb 2015, 18:43

Ach Mario,
wie kann ich den für eine ernstgemeinte Meinung böse sein......
stimmt schon vielleicht ein biserl viel aber ich denke auch das die Wahl des Materials nicht die beste war.
Nun ja nächstes mal nehme ich mal einen anderen Werkstoff,
trotzdem danke den nur so kann ich das auch aus einem anderem Winkel sehen und mich verbessern.
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: Rettung auf See in 1/72

Beitrag von heureka69 am So 22 Feb 2015, 17:28

nobody schrieb:moin ihr lieben Winker Hello ,
ich will euch mal meinen erst Versuch zeigen eines Wasserdios angefangen hat es mit einem Bilderrahmen vom Schwedischen Möbelhaus


hier mal Styrodur und das ausrichten

und dann habe ich gelesen Alufolie Question  nun dann halt Alufolie

Hallo,

Nette Idee, so ein Wasser-Diorama in einen Rahmen unter Glas zu setzen und an die Wand zu hängen.

Wenn ich mir das gewählte Material ansehe, vermute ich eher eine Schaumfolie,
die zum bsp. zum Einpacken von Elektroartikeln (z.B. DVD-Player,TV o.ä.) verwendet wird,
anstatt einer richtigen, festeren Styropor/Styrodurplatte.

Aber sowohl diese Schaumfolie, als auch "nur" reine Alufolie sind für so ein Dio nicht die richtige Wahl.
Wenn mein Lackierer solche Dios macht, nimmt er als Untergrund immer feste Styroporplatten,
die er dann entsprechend bearbeitet.

Wie Seewolf bereits erwähnt hat, eine Pilotenfigur würde gut auf den gewasserten Flieger passen.
Interessant wäre sicher auch, wenn  die unter Wasser liegenden Teile des Flugzeugs noch angedeutet wären.
Das ist aber ein Kapitel für sich und nicht so einfach um zu setzen.

Markus
avatar
heureka69
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Rettung auf See in 1/72

Beitrag von nobody am So 22 Feb 2015, 17:48

Ja das stimmt aber ich habe die Figur nicht mehr und zweitens werde/würde ich auch nächstes mal richtiges Styropor oder dor nehmen auf jeden Fall und ich muss sagen super geguckt mit der Schaumfolie stimmt auch.
ein Bilderrahmen habe ich noch frei
avatar
nobody
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut für schlechte habe ich keine Zeit

Nach oben Nach unten

Re: Rettung auf See in 1/72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten