Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Ford Thunderbird M 1:25

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ford Thunderbird M 1:25

Beitrag von Rudolf am So 21 Dez 2014, 21:27

Hallo Freunde,

man könnte als Überschrift auch sagen, "Was zwischendurch gebaut worden ist". Da ich nur wenig motiviert war an meiner Großbaustelle OL 49 weiterzubauen habe ich einige kleinere Modelle gebaut, die in kurzer Zeit fertigzustellen waren. Das Gefühl wieder ein Modell vollendet zu haben nährte die Motivation sich wieder an die Großbaustelle zu begeben. Ein Modell was in diesem Zusammenhang entstanden ist, ist der Ford Thunderbird im Maßstab 1 : 25. Das Modell stammt ursprünglich von dem Verlag Ravensburg (erschienen 1957) und ist eine Konstruktion vom "Altmeister" Hubert Siegmund. Es besteht nur aus zwei Baubögen und damit sehr wenigen Teilen.



Axel Huppers hat dieses Modell im AGK-Heft 8 (2008) vorgestellt und sein gebautes Modell in mehreren Baustufen abgebildet. Das Modell ist beim AGK als Download zu bekommen. Geradde die geringe Anzahl der Teile hat mich bestärkt dieses Modell in die dritte Dimension zu bringen. Nachfolgend nun die Bilder des Modellbaus.

Das Chassis wir gebaut:







es besteht nur aus drei Teilen!

Rudolf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Ford Thunderbird M 1:25

Beitrag von Rudolf am So 21 Dez 2014, 21:31

Die Inneneinrichtung ist an der Reihe:







hier waren zwei Teile zu verbauen!

Rudolf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Ford Thunderbird M 1:25

Beitrag von Rudolf am So 21 Dez 2014, 21:35

Einbau der Inneneinrichtung ins Chassis, Anbau der Windschutzscheibe:







mit Scheibe und Schalthebel sind es sechs Teile gewesen!

Rudolf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Ford Thunderbird M 1:25

Beitrag von Rudolf am So 21 Dez 2014, 21:38

Anbau der Motorhaube und Kofferraumhaube:





mit Lufthutze drei Teile!

Rudolf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Ford Thunderbird M 1:25

Beitrag von Rudolf am So 21 Dez 2014, 21:45

Die Seitenteile:

























zwei Teile, aber viel anzupassen!

Rudolf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Ford Thunderbird M 1:25

Beitrag von Rudolf am So 21 Dez 2014, 21:49

Der Endspurt: Räder Stoßstangen und Lampen









Ich finde dieses Fahrzeug absolut genial konstruiert, mit so wenigen Teilen eine soch spitzenmäßige Wirkung zu erzielen ist einfach genial. Da macht das Modellbauen einfach nur Spass.

Gruß Rudolf

Rudolf
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Ford Thunderbird M 1:25

Beitrag von OldieAndi am So 21 Dez 2014, 22:23

Hallo Rudolf,

dieser Wagen ist ein wunderschöner Klassiker, sowohl im Original als auch im Modell. Du hast gut daran, ihn zu bauen. Einmal für Dich selber, aber auch um zu zeigen, wie gut zeitgenössische Kartonmodelle wirken können. Prima gebaut!
Ach ja, bitte zu einem der nächsten Treffen mitbringen!Wink

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Ford Thunderbird M 1:25

Beitrag von Frank Kelle am So 21 Dez 2014, 22:50

Wirklich schön und unbedingt beim nächsten Treffen mal mitbringen!
Irgendwie - und das ist echt nicht negativ gemeint!! - habe ich zuerst an Micky Maus gedacht, das war irgendwie der Stil...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Ford Thunderbird M 1:25

Beitrag von Jörg am Mo 22 Dez 2014, 00:26

Wirklich schön ... besonders bemerkenswert finde ich den Innenraum und die Frontscheibe ... Very Happy
- für mein Verständnis - recht aufwändig konstruiert, will diese Baugruppe erst mal
so sauber wie an Deinem Modell zusammengefügt sein ... Bravo

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Ford Thunderbird M 1:25

Beitrag von didibuch am Di 17 Feb 2015, 16:15

Hallo Rudolf,

deinen Thunderbird habe ich irgendwie verpasst. Und dabei habe ich wirklich was verpasst: Klasse gebaut und bereit zum Einsteigen und Losfahren. 2 Daumen

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten