Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Die vermeintliche Räuberbande

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Glufamichel am Sa 22 Nov 2014, 21:14

Aha, diesmal geht es nicht so tief in den Berg... Interessant, was Du hier wieder mit Minimaleinsatz an Material, an Wirkung zauberst. Noch eine Frage Sigmund, das Öl ist für die Geschmeidigkeit der Rezeptur verantwortlich? Ich nehme an, dass es Leinöl ist...
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Sigmund am Sa 22 Nov 2014, 21:38

Hallo Uwe.
Diesmal ist es Sonnenblumenöl und ja, wegen der Geschmeidigkeit.
Ich habe dir meine Rezeptur gemailt.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Sigmund am So 23 Nov 2014, 12:50

Langsam wird's

Solange die Höhle vor sich hin trocknet habe ich der Brettertür schon mal etwas Farbe spendiert.
Das Türscharnier oder Türangel ist aus Pappstreifen aufgeklebt. Die Nägel sind einfach dicke schwarze Farbtupfer.
Damit die Maserung der Bretter sichtbar wird ist zunächst dei Tür mit schwarz grundiert
und dann die verschiedenen Holzfarben mit Trockenbürsttechnik aufgetragen worden.




Für Feinarbeiten hätte ich der Knetmasse noch mehr Fugenweiß und Weißleim beimengen müssen.
Aber ich wollte ja ursprünglich nur die Höhle damit machen und keine kleinen Kochtöpfe.
Damit der Kessel nach dem schleifen nicht so faserig aussieht habe ich ihn kurzerhand mit
etwas verdüntem Weißleim eingepinselt. Jetzt hat er eine glatte Oberfläche und kann bemalt werden.




Die Höhle ist bis auf Kleinigkeiten soweit fertiggestellt. Hier nun noch eine Stellprobe mit Tür.
Das Silberpapier ist ein Versuchsobjekt zur Wasserdarstellung.
Ich hätte gerne ein paar Wasserpfützen mit eingearbeitet. Mal sehen.




Und noch ein Bild mit einem der Bewohner um zu sehen wie die Proportionen zusammenpassen.





So, und nun noch einen schönen Sonntag.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Sigmund am Mo 24 Nov 2014, 19:33

Gras machen

Ein paar Grasbüschel hier und da würden ja ganz nett aussehen - nur aus Papier wie an dem Stollendio
kann ich das nicht machen. Das wird zu grob für diesen Maßstab. Also in die Kramkiste schauen und siehe da...


...ein Büschel Hanf zum Isolieren von Wasserleitungen.



Davon wird etwas mehr als das doppelte der Graslänge abgeschbitten (Abb. 1)
Dann in der Mitte zusammenfalzen (Abb. 2), und die untere Spitze in Weißleim tauchen Abb. 3).
Nach dem Trocknen mit einem Borstenpinsel grüne Wasserfarbe auftragen. !!!Keine Acrylfarbe!!! - die klebt zusammen.
Das ganze ist dann etwas platt (Abb. 4).




Wenn das platte Etwas getrocknet ist, mit einem harten Borstenpinsel (ich habe eine Zahnbürste genommen) vorsichtig
kämmen bis ein Grasbüschel daraus entsteht. Spätestens jetzt merkt man warum keine Acrylfarben genommen wurde.
Jetzt noch mit einer Schere auf Form und Länge stutzen und gut ist.
Ein kleines Loch in's Dio machen und Gras einpflanzen. Ein Grasbüschel sieht nicht gerade spektakulär aus...





...aber mehrere machen sich doch ganz gut. In der hellen Mittagssonne...




...oder bei Vollmond. affraid




Huch,  Auwei, jetzt muß ich aber weg.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von outcast94 am Mo 24 Nov 2014, 19:42

Hallo sigmund......

sieht einfach nur sehr geil aus.... und insbesondere deren Beschreibung..... hilft sicher für viele Dio-bauer weiter.....

Weiter soo....... Bravo Bravo
avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Pirxorbit am Mo 24 Nov 2014, 20:03

Klasse gemacht, Sigmund,

Deine Lösungen im Modellbau sind immer überraschend und einzigartig. Und zeugen von großer Leidenschaft. Dein Hanf-Graß weiss zu überzeugen. ... Das Zeug ist übrigens meines Wissens zur Abdichtung (Gewinde) und nicht zur Isolation gedacht... Und zum darstellen von Haaren in 1:20 geht es auch... Cool

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 24 Nov 2014, 20:18

Klasse wie du alles herstellst Sigmund, Gras Tür es sieht alles super aus Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Sigmund am Mo 24 Nov 2014, 20:24

Danke das es euch gefällt was ich hier rumfriemele.
Hi Steffan - ob Isolieren oder Abdichten ist mir eigentlich egal, hauptsache ich hatte das Zeug.
Wird bestimmt ein Klempner vergessen haben, denn ich kenne mich damit nicht aus. Very Happy
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von kaewwantha am Mo 24 Nov 2014, 20:29

Hallo Sigmund,
das kann ich bestätigen, Hanf wird zum abdichten von Rohrgewinden verwendet.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Sigmund am Mo 24 Nov 2014, 20:49

Nee ne ne, Helmut. Hanf wird für Haare bei Figuren und zur Grasherstellung verwendet.
Huch, was schreib' ich den da. Ich habe keine Ahnung was Gras ist. sunny
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Lützower am Mo 24 Nov 2014, 21:01

Hallo Sigmund,

große Klasse, was du mit einfachen Mitteln erreichst. Ich sehe weiter gespannt zu.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von gipsy the barbet am Di 25 Nov 2014, 07:39

Sieht echt toll aus Sigmund Cool
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Werner001 am Di 25 Nov 2014, 19:21

Super, absolute Klasse!!!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von DickerThomas am Mi 26 Nov 2014, 09:53

Hallo Sigmund,

toll , gefällt mir.. 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen

auch schön die Informationen dafür zu erhalten...
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von marcolux am Mi 26 Nov 2014, 11:21

Hallo Sigmund..

Nicht schlecht Herr Specht...
Weiter so...bin gespannt was dabei raus kommt..
avatar
marcolux
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Sigmund am Mi 26 Nov 2014, 12:02

Danke für eueren Zuspruch. Ido my very best.
Gerade bin ich dabei dem Ganzen Farbe zu geben.
Mit schrecken stelle ich fest das die Farbe beim auftragen eine ganz andere Tönung
bekommt als geplant. Viel dunkler mit einem Stich in' s grünliche.
Das sieht momentan Sch... Auahahn Staunender Smilie :kotz1: aus.

Na ja, erst mal trocknen lassen und dann von vorne...und nochmal...und nochmal... Very Happy
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Sigmund am Mi 26 Nov 2014, 23:41

Das Gröbste ist erledigt

So, wie immer zur späten Stunde noch schnell meine Fortschritte zeigen.

Mittlerweile sind die Grasbüschel (ca 21 Stück) in die vorher gebohrten Löcher eingepflanzt.
Auch die Felsen haben jetzt eine annehmbare Farbe bekommen.

In den Nahaufnahmen sieht man erst das noch einige Grashalme gekürzt werden müssen.
Aber seht selbst - ich will euch ja nichts vorenthalten.

Die Bilder sprechen für sich und brauchen keinen Kommentar.






















Jetzt noch einige Feinarbeiten und natürlich noch die Akteure.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Lützower am Do 27 Nov 2014, 07:56

Hallo Sigmund,

sehr, sehr schön bis jetzt! Beifall
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von SibirianTiger am Do 27 Nov 2014, 08:31

Sieht ja richtig goil aus
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Frag meine Katzen, wenn sie Lust haben geben sie ne Antwort

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Andisan am Do 27 Nov 2014, 08:32

Sigmund schrieb:Das Gröbste ist erledigt

Die Bilder sprechen für sich und brauchen keinen Kommentar.

Das sehe ich aber ganz anders, Sigmund
Die brauchen folgenden Kommentar: Beifall Bravo Wie geil


Aber wolltest Du die Tür nicht offen halten?
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Sigmund am Do 27 Nov 2014, 09:27

Danke das es euch gefällt, Bianca und Hans-Werner.
@ Andreas
Die Tür habe ich erst mal nur so hingestellt. Nachher wird die Tür geöffnet sein.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Andisan am Do 27 Nov 2014, 09:42

Na, dann bin ich ja beruhigt Wink

Magst Du noch was zu den verwendeten Farben sagen?
Hast Du für das Gelände auch Wasserfarben wie für die Büschel genommen? Ich benutze fast immer Abtönfarben und dann Washes / Trockenbürsten...
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Sigmund am Do 27 Nov 2014, 13:45

Zu den Farben kann ich was sagen, Andreas.
Zunächst schwarz mit wenig blau also sowas wie dunkle anthrazit Wasserfarbe
genommen. das ist schön in die kleinen Risse und Vertiefungen gelaufen.
Dann weiß mit etwas ocker und wenig schwarze Acrylfarbe gebürstet.
Das Resultat war aber nach dem trocknen ein grünlicher Farbton.
Ich denke das lag auch an dem farblich in' s gelblich gehenden Grundton der Knetmasse.
Nach dem trocknen noch eine mittelgrauen Acrylfarbenschicht aufgetragen.
Auf die noch feuchte Farbe mit weiß,ocker,braun und schwarz ein paar Akzente
gesetzt.
Damit die Acrylfarbe nicht zu gläzend wird, wurde immer wieder dieTrocknungsphase mit einem sauberen, trockenem Pinsel gestört. Einfach immer wieder auf die Farbe mit dem Pinsel getupft.
Den Trampelpfad habe ich (ich wage es kam zu sagen) mit Zigarettenasche auf Weißleim gestreut.
Jetzt bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Andisan am Do 27 Nov 2014, 16:37

Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung, Sigmund!

Und mit der Zigarettenasche habe ich was dazu gelernt - auch wenn ich das nicht nachmachen werde Very Happy
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von OldieAndi am Do 27 Nov 2014, 22:08

Hallo Sigmund,

es scheint ja bei Menschenfressers richtig gemütlich zu werden. Sehr schön gemacht bisher! Cool

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Die vermeintliche Räuberbande

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten