Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

(Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Seite 4 von 12 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Di 11 Aug 2015, 16:40

Gewichtskontrolle - fast schon zuviel...





Hatte vorhin noch Gewichte rausgesucht zum weiteren Beschweren, aber das lass ich lieber. Vielleicht nehm ich sogar ein Gewicht raus.
Ich muss mal dringend weiter am Rumpf lackieren - das sieht noch nicht wirklich schön aus.

Tante Edith schreibt: gerade ein 40gr Gewicht aus dem Rumpf rausgenommen, das lag eh nur drin im Moment.. Mal abwarten
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Plastikschiff am Di 11 Aug 2015, 17:52

Kann ich mir vorstellen Frank, der Kutter wird sicher ein Schmuckstück.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von John-H. am Di 11 Aug 2015, 18:46

Ich weiß nicht wie das Fahrverhalten der Anja ist,
aber der TÖN 12 zieht sich hinten runter beim Gas geben!
Hebel aufn Tisch ist da sehr gefährlich! Rolling eyes
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Di 11 Aug 2015, 18:48

Danke Reinhard - ich hoffe es!

@John- Ist bei "Anja" ähnlich, ich habe den Sender im Moment auf 50% begrenzt - da geht es noch, mit voller Leistung würde ich nicht auf dem Teich fahren... Die Anja ist ja um nen ganzen Tacken kleiner
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Di 11 Aug 2015, 18:53

Mit nem zarten Gasgeben macht der Kutter Spass!



(mit "Vollgas" konnte ich nicht knipsen, aber das "gehört sich auch nicht für nen Kutter" - meine ich... )
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von John-H. am Di 11 Aug 2015, 19:28

.. es gibt auch Rennkutter,
die sind immer die Ersten in den Fanggründen! Roofl
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Di 11 Aug 2015, 19:40

Das sind die mit dem Rammsporn vorn und dem Schild hinten "wir bremsen für Keinen", oder ? Wink

Ich friemel mir erstmal nen Rettungsringhalter gerade.. Zumindest EINEN gebe ich Jan mit..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von John-H. am Di 11 Aug 2015, 19:50

... Wer bremst verliert.
Ich bin letztens über so ein Mini-U Boot gefahren, das kugelte dann hinter meinem Schlepper wieder an die Oberfläche.
Ich habe mich dann freundlich entschuldigt. Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Mi 12 Aug 2015, 09:18

Hatte ich mal mit meiner Cap Domingo. Ein Kind heizte mit so einer "Tedi-Rennyacht" die ganze Zeit rum und wir ALLE am Teich hatten sowohl das Kind als auch den Vater gewarnt, er möge etwas aufpassen, es waren nur grosse, langsame und schwere Schiffe im Einsatz. Wie es kommen musste.. wir machten ein "Wettrennen" - naja.. "Nebeneinanderfahren" von meinem Frachter und einer "Elke". Der Junge kreuzte uns wieder permanent und ich rufe noch "Pass bitte auf"! Mit einem Male bleibt der Lachend einfach mittem im Weg stehen - naja.. da hilft bei der Domingo auch kein "Voll zurück" - der hält auf voller Fahrt erst nach ca. 1 1/5 Meter (etwas mehr noch je nach Wellen) an. Ergo: Ich einmal drüber, die "Elke" auch nochmal. Das Ding kam gar nicht mehr hoch... Das Kind am Meckern - der Vater sagt zum Jungen nur: "Das haben Dir die Herren gesagt, warum hast Du nicht drauf geachtet! (!!!)" Entschuldigt sich bei uns und zieht das Kind zum Auto zurück. Das tat mir ehrlich gesagt sogar leid - aber --- naja.. Schaden an der Domingo: einen Farbkratzer in weissen Rumpf, den habe ich auslackiert. Den Jungen habe ich seitdem nicht mehr gesehen...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Feuerwehr am Mi 12 Aug 2015, 13:47

Tolle Reaktion von dem Vater < alle Achtung>
Findet man viel zuwenig
Mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Plastikschiff am Mi 12 Aug 2015, 14:03

Disziplin haben wir schon als Schüler gelernt, leider heute bei vielen Kindern und auch Jugendlichen leider eine unbekannte Vokabel. Eine wichtige Regel habe ich meinen Kindern und Enkeln (Gott ne was bin ich ein alter Knochen) unter die Haut gebrannt. VORSICHT UND RÜCKSICHT GEBEN SICHERHEIT.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Mi 12 Aug 2015, 22:12

Obwohl mich die Arbeitswelt wieder hat - Schulferien NRW sind ja vorbei - ein paar Minuten zum Basteln finde ich nachmittags dann doch..

Gestern Abend noch einmal einen Überblick über das bisher (wieder)aufgebaute



Und ein neues "Rätsel" für mich.. wie verlege ich jetzt weiter die Planken? Am Bug ist es fast kpl., nun geht es mittschiffs weiter. Aber .. WIE?

Fange ich eine neue "Verlege/Versetzreihe" an?



Den Abstand zur Leiste brauche ich wegen des "Aufbaus"



Oder mach ich im Schema weiter, muss dann aber Planken halbieren?



BITTE eure Vorschläge, ich bin jetzt echt nicht sicher.. Ich kann da auch den Spalt da lassen, viel ist da nicht durch die Aufbauten zu sehen, dann müsste ich nicht einige Planken in der Breite halbieren..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Mi 12 Aug 2015, 22:14

Heute ging es wie an andere Stelle schon beschrieben mit der Lackierung des Rumpfes weiter..

Frank Kelle schrieb:Fluchen wie ein Rohrspatz..

Idee:
ach, lackier ich eben das Unterschiff der Anja

Ausführung:
a) Abklebeorgie mit Tape
b) Grundierung mit Tamiya
b1) Oberfläche ok bis auf eine "Laufnase"
b2) Laufnase abgeschliffen/beigeschliffen
b3) Wieder Grundierung drüber
b4) Oberfläche ok - wie gewollt
c) Volle Spraydose Rot genommen, ähnl. Farbe wir bei FSK Littorina
c1) Nu - letzte Dose. Muss ich mal neu kaufen
c2) Beim Probespray leichtes Zischeln. an der Probefläche Farbe wie Blutspritzer..
c3) ????????????
c4) neuen Spraykopf aus anderer Flasche genommen, neuer Versuch
c5) siehe c2-c4
c6) Erinnerung kam auf, die hatte ein Druckluftleck - sollte mal entsorgt werden
c7) FLUCHEN
d) Tobias will helfen, sucht nach Tamiya Lackdosen in seinem Vorrat
d1) gefunden wird eine fast leere Flasche "hull red", ansonsten nur grau usw.
d2) siehe c7
e) Temperatur extrem, stickige Luft im Garten, Auto so heiss, daß ich mir die Pfoten verbrenne, als ich den Passat anfasse
e1) siehe c7
f) Airbrush bereitgemacht
f1) 2 Gläschen "dullred" ("Flatred" wirkt bei heller Grundierung wie rosa finde ich)
f2) 1 Gläschen fast leer
f3) siehe c7
f4) Verdünnt und die Farbe aufgebracht
g) ??? - Trockenphase
to be continued - wird fortgesetzt

Das bisherige Ergebnis:


Inzwischen ist eine Schicht Klarlack, dann nochmal eine Airbrush-Farbschicht dann wieder eine Klarlack drauf..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Mi 12 Aug 2015, 22:17

Zu guter Letzt ging es am Niedergang weiter: hier habe ich das erste Mal tatsächlich mal Holz heiss gewässert, gebogen usw. (inkl. Finger verbrühen), da die Rundung SO mit reinem Biegen nicht zu packen war...



So... das wärs wieder (erstmal), wer mag - bitte Vorschläge für mein "Plankenproblem"...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von John-H. am Mi 12 Aug 2015, 22:19

Sieht gut aus bisher Frank! 2 Daumen

Führe die Planken von vorne nach hinten weiter, sonst kommt das Plankenbild gündlich durcheinander!! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Plastikschiff am Do 13 Aug 2015, 08:52

guten morgen Frank,
John hat es ja schon gesagt. Entweder machst einen gleichmäßigen Verbund, alle Planken sind gleich lang. Jede 2te Reihe ist mittig versetzt. Aber dann uußt du auch strikt davei bleiben, egal wieviel Abfall, sonst wirst du dich nicht freuen über deine Arbeit.
Oder du machst einen wilden Verbund, dabei wird jedes Stück , egal wie lang, hinter das nächste gesetzt. Aber niemals 2 Kopffugen übereinander (wie bei Laminatt).
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von rc-radi am Do 13 Aug 2015, 08:57

John-H. schrieb:.....Führe die Planken von vorne nach hinten weiter, sonst kommt das Plankenbild gündlich durcheinander!! Very Happy

Hätte ich jetzt auch so gesagt !

Alles andere schaut - mit Verlaub - zum Kotzen 2 aus......

Lieber einige Planken halbieren als ein grausliges Bild Staunender Smilie
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von T-Rex 550 am Do 13 Aug 2015, 09:00

Schick schick sunny
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Do 13 Aug 2015, 09:21

Danke euch!! Dann mach ich das so Very Happy
Muss ich mal genau messen, wieviel Platz der Rand der Aufbauten braucht.
Aber jetzt erstmal Gerld verdienen - und dann will ich nachher mal am Rumpf weiterschauen..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Sa 15 Aug 2015, 21:12

Die Woche ging "Plankenschneidend und -anpassend" vorbei..
Der Bug ist beigeschliffen und mit einem Lack behandelt, die Planken mittschiffs bis zum Heck sind nur aufgeklebt bisher.

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von John-H. am Sa 15 Aug 2015, 22:31

Und schön weiter so Frank! Wink 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Sa 15 Aug 2015, 22:44

Werde es versuchen John, die ersten Planken (abgesehen von den Endstücken am Schanzkleid) habe ich ja schon einzeln angepasst. Inzwischen fluche ich auch nur noch halbsoviel beim Einkleben des Sternzwirns..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von T-Rex 550 am So 16 Aug 2015, 06:52

Sieht gut aus sunny
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Plastikschiff am So 16 Aug 2015, 10:06

Ein gutes Stück ist geschafft , Frank. Aber ein schönes Stück liegt noch vor dir, wird sicher ein schönes stimmiges Modell.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am So 16 Aug 2015, 11:09

Danke euch wirklich für euer Lob, freut mich wirklich sehr und macht dann noch mehr Spass (und spornt an..)

Mal wieder ne Frage: Die beiden Masten werden mit "Holzklötzchen" verzurrt/gespannt (am Bug steht der nur füs Foto da, im Moment ist alles "um den Mast gewickelt", damit es mir nicht im Weg ist.



Öhm... dolle sehen die nicht aus. Nach gefühlten 300 Kutter(vor)bildern werden die Masten wohl so verspannt (auch gern am Schanzkleid selber) - aber wie kann man den aufhüppschen? Habt Ihr ne Idee? Ne "Kiste" drum? Ich wollte schon an den Stellen nen Doppelpoller setzen, aber das geht wohl nicht..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 12 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten