Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

AMX-30B von Meng Models in 1:35

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 25 Okt 2014, 06:25

Winker Hello

Ich habe mit dem Bau des AMX begonnen, hier nochmal der Link zur Bausatzvorstellung: AMX-30B von Meng Models

Ein sehr schoener Bausatz, welcher mir bereits viel Freude bereitet. Das Plastik ist sehr hart und laesst sich sehr gut verarbeiten. Lediglich die Anguesse sind an manchen Teilen ein wenig gross, lassen sich jedoch gut abtrennen. Die Teile sind frei von Verzug und es gibt nicht eine einzige Auswerfmarke auf den Sichtseiten.

Meng hat dem Modell ein voll funktionsfaehiges Fahrwerk verpasst mit Drehstabfederung - theoretisch, sei hier angemerkt.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P10301981024x576_zpsd487df7c

Die Drehstaebe werden auf einer Seite in der Wanne fixiert, auf der anderen Seite werden sie mit der Federung verbunden.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P10301991024x576_zps1517b34f

Soweit auch der Plan, ich wollte ein bewegliches Laufwerk haben. Leider jedoch hat mir wohl ein wenig Kleber einen Streich gespielt und sich in der Aufhaengung festgesetzt.
Beim Testen der Beweglichkeit ist mir dann die Auefhaengung vorne links abgebrochen da der Kleber das Plastik innen aufgeweicht hatte. So musste ich die Aufhaenung dann fixieren.

Die anderen sind weiterhin beweglich und passen sich gluecklicherweise der leichten Federung an welche ich dem verklebten Teil gegeben habe.

Der Panzer haengt nun vorne etwas tiefer als hinten. Gefaellt mir persoenlich ganz gut, so sieht er noch ein wenig "angriffslustiger" aus.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P10302001024x576_zps27524bbc

An der Huelle wurden die angespritzten Halterungen fuer die Winkelspiegel entfernt.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P10302011024x576_zps269a725e

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P10302021024x576_zps2dfcbe52

Probepassung Huelle und Wanne, passt nicht ganz es gibt kleine Spalte aber kann man richten.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P10302031024x576_zps9784c16c

Dann kam der neu gekaufte Loetkolben auf den Tisch. 15 Jahre ist's her seit dem letzten Loetversuch, also bitte ich um etwas Nachsicht...  Very Happy

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P10302041024x576_zps1d7b63dd

Und - tadaaaa - da sind sie, meine ersten PE-Winkelspiegel, selbst geloetet und hat nur 3 Stunden gedauert....  Empört

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P10302061024x576_zpse20999a5

Die beiden hinteren Winkelspiegel muessen uebrigens so "schief" sein, sie sind asymmetrisch.

Jetzt bin ich mit den Nerven erstmal am Ende....

sunny
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Glufamichel am Sa 25 Okt 2014, 08:26

Trigger1984 schrieb:Jetzt bin ich mit den Nerven erstmal am Ende....

Eine Runde Mitleid Tröstende

Ist das für 1:35 eine übliche Detailierung am Modell? Die Gruppe mit der Achsfederung schaut ja super aus. Bin gespannt wie das angriffslustige Panzerchen am Ende ausschaut.
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 25 Okt 2014, 10:31

Hallo Uwe,

als "ueblich" wuerde ich es nicht bezeichnen aber es kommt immer mehr.

Meng macht allerdings aus so manchem Modell mittlerweile eher ein Spielzeug.
Das ist fuer viele Modellbauer nicht sonderlich reizvoll aber ich finde die Bausaetze dieses Herstellers dennoch sehr gut.
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Fr 31 Okt 2014, 02:05

Es ging weiter beim AMX-30B, auf der Motorabdeckung wurden fast alle kleinen Details entfernt und durch Aetzteile aus dem Voyager-Set ersetzt:

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P10302111024x576_zps37db9747

Besondere Muehe machten die halbrunden Griffe (3 Stk. zu sehen), 2 davon sprangen aus der Pinzette ins Nirvana und der Griff ganz links ist ziemlich verbogen, hier muss ich nochmal korrigieren.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P10302121024x576_zps190f9eb2

Winzige Scharniere mussten erstellt werden, sie mussten um die Achse aus einem runden ABS-Stab herum gebogen werden.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P10302131024x576_zps46639c76

Hier ist der ABS-Stab ganz gut zu sehen. Auch einige Nieten vielen den Umbauarbeiten zum Opfer, ich ersetzte diese bereits.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P10302141024x576_zps71cf62fa
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von eydumpfbacke am Fr 31 Okt 2014, 05:35

Hallo Matthias,
Na da hast du dir ja eine tolle Aufgabe herausgesucht.
So 'ne Ätzteilorgie hat schon was von Masochismus Twisted Evil
(Ich spreche da aus Erfahrung) Roofl

Da schaue ich doch gespannt weiter zu.
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Fr 31 Okt 2014, 12:49

Ich hab mir ne dicke Erkaeltung eingefangen und war den ganzen Tag zu hause. Somit hatte ich viel Zeit um am Modell weiter zu bauen.

Das runde Lueftergitter fiel immer wieder ab, egal wie viel Sekundenkleber ich auch noch ran schmierte. Ausserdem besteht es aus 2 Teilen welche aufeinandergeklebt werden muessen aber nicht 100%ig passen. Nachdem es zum 3. Mal abfiel war ich mit der Geduld am Ende und ersetzte es durch das Plastikteil aus dem Bausatz. Ohnehin kein grosser Unterschied, ausser dass man durch das Bausatzteil nicht durch schauen kann - in die gaehnende Leere des Motorraums...

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030211

Ansonsten beendete ich die Detaillierung der Motorabdeckung.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030212

Diese kleinen Gurtspanner bestehen aus 3 winzigen Teilen welche gebogen und in einander gesteckt werden muessen.
Ging aber sogar erstaunlich einfach!

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030213

Aetzteil muss auf Aetzteil geklebt werden, das ist wirklich aetzend... Very Happy Haelt naemlich nicht so gut. Traurig 1 :

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030214
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 01 Nov 2014, 09:55

Huhu!

Meine Frau war heute den ganzen Tag zum Wochenend-Studium an der Uni und so konnte ich mich dem AMX-30B zuwenden. Allerdings ist das Biegen und Verloeten von Aetzteilen mit 3 Aspirin im Kopf ne ziemlich heikle Sache und so gingen 2-3 ueber den Jordan. Naja, Uebung macht bekanntlich den Meister. Ich war wenigstens clever genug diesmal nicht schon die Originalteile weg zu schleifen und so konnte ich wenigstens diese verwenden.

Da ich den Motorraum nicht mehr lackieren muss (das Lueftergitter ist nicht durchlaessig), wurden Huelle und Wanne verklebt. Dann kamen ein paar Kleinteile an die Huelle, diese werden dann jedoch verblendet. Viel sieht man danach nicht mehr.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030215

An der rechten Seite wurden die Ersatzkettenglieder angebracht. Die Halterungen wurden weg gefeilt und durch Aetzteile ersetzt. Ist noch nicht fertig, jede Halterung erhaelt noch einen Bolzen in der Mitte.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030216

Die oberen Halterungen der hinteren Kettenbleche waren jene Aetzteile die ich verdummbeutelt habe. Macht nix, kommt ohnehin nacher noch ein Auspuff drueber. Toll mitgedacht hat Meng bei den seitlichen Luefergittern. Sie bestehen aus einem Innenteil mit langen Lamellen und einem Aussenteil mit kurzen Lamellen. Man schiebt sie ineinander und hat eine doppelte Anzahl feiner Lamellen. Keine Aetzteile noetig, passt. Ein bisschen unregelmaessig sitzen sie, auf Originalbildern sehen sie jedoch oft nicht besser aus.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030217

Der Panzer wurde hinten geschlossen und 2 Aetzteilhalter fuer die Kettenbleche angebracht. Die bestehen aus 2 Teilen, dem eckigen Kasten und einer winzigen Niete im Inneren. So'n Sch... Klopfkopf Irgendwie hab ich's aber geschafft die Dinger da rein zu bekommen.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030218

Langsam nimmt der AMX Form an, macht wirklich Spass der Bausatz!!

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030219
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von snoopy67 am Do 06 Nov 2014, 00:08

Au weia Matthias, da haste ja eine schöne Arbeit vor dir liegen sunny
Super verarbeitete Ätzteile.......wenn ich an meinen Tiger denke, wird mir jetzt noch schlecht :D
Und du hast Recht, Messing gehört nicht unbedingt zu den Dingen, die ein Sekundenkleber gut klebt!tongue Suche auch noch nach Alternativen dazu, für weitere Projekte.scratch

Bin gespannt auf den weiteren Verlauf und das Endergebnis Einen Daumen
snoopy67
snoopy67
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Do 06 Nov 2014, 01:39

Hallo Jens,

danke für die Blumen... einige der Ätzteile haben mich leider nicht überlebt. Very Happy

Bin derzeit mit Helmut in Kontakt zwecks Unterricht im Löten. Läuft nur schleppend bisher, irgendwas mach ich grundlegend falsch. scratch

Spätestens dieses WE wird weiter gebaut, die letzten Tage ging nix, bin schon auf Entzug! Traurig 1 :
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von hans01 am Do 06 Nov 2014, 06:10

Hallo Mathias
sehr schönes Modell hast Du dir da ausgesucht. Ich bin ja nicht so Perfekt in der Verarbeitung von Ätzteilen, weiss aber was das für ne Fummelei ist. Ich habe daher den größten Respekt vor Deiner Arbeit.
Meine Versuche sehr kleine Ätzteile zu biegen sind bisher immer gescheitert. Ich glaube das ich entweder total Talentfrei dafür bin, oder aber meine Wurstfinger sind zu dick.
Bin ja mal gespannt wie Dein Panzer im fertigen Zustand aussieht. Werde daher mit großem Interesse diesen Bericht weiter verfolgen.
Bezüglich der mangelhaften Klebeleistung von Sekundenkleber auf Messing. Versuch doch mal mit 2 Komponentenkleber die Teile an das Modell zu kleben. Sollte zumindest bei dem Lüftergitter des Motorraumes funktionieren. Natürlich nur dünn auftragen, damit nicht alles hervorquillt.

VG
Hans
avatar
hans01
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 08 Nov 2014, 05:55

Hallo Zusammen,

es ging ein wenig weiter mit meinem Modell.

@ Hans: Ich auch nicht, macht mir immer noch zu schaffen aber ich muss sagen man kommt langsam rein. Dumm ist nur wenn man nicht aufpasst und eins kaputt macht...

Jedenfalls habe ich die Kettenblech-Halterungen vorne aus Plastik entfernt und die entsprechenden Aetzteile angebracht.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030210

Wo spaeter die beiden Auspufftoepfe angebracht werden, mussten die Loecher fuer die Plastikhalterungen geschlossen werden da dort Aetzteile platziert werden. Ich verwendete zurecht geschliffenen Gussast welchen ich dort einklebte. Nach dem Trocknen wird verschliffen und ein wenig gespachtelt.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030211

An den Auspufftoepfen selbst das gleiche Spiel.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030212

Dann loetete ich die Abdeckgitter der Auspufftoepfe zusammen, ein heikles Unterfangen.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030213

Die beiden Aetzteilwinkel konnte ich nicht anloeten, sie wurden daher geklebt.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030214

Eines der Gitter wurde leicht beschaedigt, macht aber nix, ich hatte ohnehin vor diesem Bereich des Modells etwas staerkere Abnutzungspuren zu geben.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030215


Zuletzt von kaewwantha am Sa 08 Nov 2014, 11:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Zwei Bilder auf Wunsche des Erstellers getauscht.)
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 22 Nov 2014, 09:11

Huhu!

Auch hier ging es ein wenig weiter, hatte wieder etwas Zeit fuer den Bau des AMX-30B.

Zunaechst die Auspufftoepfe auf die dafuer vorgesehenen Halterungen aus Aetzteilen montiert.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030410

Mir fiel dann auf dass da was nicht stimmen konnte, so montiert doch niemand Auspufftoepfe. Dann kam ich auf die Idee die Halterungen zu versenken. Passt!

Dann wiedermal ein Supergau... shocked Eines der Abdeckgitter fuer die Auspufftoepfe fiel auseinander. Somit war sowohl das Gitter als auch die Halterung verloren.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030411

Das Loeten ist einfach noch nicht so mein Ding und die Aetzteile verlangen mir so einiges ab. Muss sauberer und konzentrierter arbeiten, mein Schusselkopf macht mir hier zu schaffen...
Embarassed

Nun gut, dem Bausatz liegen Aetzteilgitter bei, ich nahm also diese heran und bog sie entsprechend.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030412

Die Unterschiede sind marginal. Das Bausatzteil gefaellt mir auch gut.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030418

Halterungen entnahm ich dem Aetzteilsatz fuer die AUF-1 welcher bei mir noch auf Lager liegt. Dort verwende ich dann die Plastikteile aus dem Bausatz. Kann man ja jetzt nicht mehr aendern...  Traurig 1 :

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030417

Die Gitter mal aufgelegt... sieht schick aus!

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030510

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030511

Dann wurden die Kanisterhalterungen am Heck zurecht gebogen und angebracht. Bei den Bausatzteilen sind diese an die Kanister angespritzt. Das ist bloed denn die Kanister "blank zu schleifen" ist extrem aufwaendig. Vermutlich werde ich Ersatzkanister besorgen und in die Halterungen einlegen. Irgendwas wird sich im Markt schon finden.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030416

Langsam leeren sich die Aetzteilboegen...

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030512

Fazit bisher:
Grosse Probelme habe ich mit den Aetzteilen, ist einfach noch nicht mein Ding und wie oben schon erwaehnt, arbeite ich wohl zu unkonzentriert. Der Bausatz selbst ist toll, alles passt sehr gut, kaum Nacharbeiten faellig. Wird noch eine ganze Weile dauern bis ich lackieren kann, der Bausatz ist sehr umfangreich, die Aetzteile tragen auch nochmal dazu bei dass das Lackieren noch in weiter Ferne liegt.
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von kaewwantha am Sa 22 Nov 2014, 11:13

Hallo Matthias,
wenn Du noch fragen wegen dem löten hast immer zu ich stehe Dir gerne rede und Antwort.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 22 Nov 2014, 11:45

Danke Helmut, komme bestimmt darauf zurueck!

Willkommen
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von outcast94 am Sa 22 Nov 2014, 11:49

Hallo Mathias,

schaut sehr gut aus dein AMX und wie ich sehe auch sehr viel fummelei mit den kl. Ätzteilen....
kenn ich zu genüge.....
wünsche dir noch viel erfolg dabei..... Bravo
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 22 Nov 2014, 12:30

Jau danke Mike, ist tatsächlich ne Menge Fummelei aber ich werde mich jetzt nur noch auf wichtige Details konzentrieren. Das Voyager-Set ist ziemlich overengineered, jedes winzige Bausatzteil ist darin nochmal als ganz winziges Ätzteil enthalten. Das macht mich wirklich wahnsinnig...

Abrollender Smilie
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 29 Nov 2014, 15:03

Hallo Zusammen!

Heute ging der Bau des AMX-30B weiter.

Die Luken wurden geschlossen (das Fahrzeug hat keine Inneneinrichtung in der Wanne) und die Scharniere entfernt, sie werden ersetzt durch Aetzteile.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030513

An der Rueckseite wurden diverse Details angebracht. Kanister in den Halterungen, ein Feuerloescher, Abschlepphaken, Kettenspanner. Ausserdem die Ruecklichter, Haltegriffe, Schaekel...

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030514

Hier muessen dann noch einige Werkzeuge platziert werden. Das wird spassig, ich habe vor die angespritzten Werkzeughalterungen zu entfernen und mit Aetzteilhaltern zu ersetzen. Die bestehen aus mehreren winzigen Teilen.  shocked

Probehalber den Turm aufgesetzt.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030515

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030516

Nachtrag: Ich muss dringend an meiner Fototechnik arbeiten. Auf dem 2. Bild sieht es aus als seinen die Teile voellig schief angeklebt, dabei sind die absolut gerade..... Staunender Smilie
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 06 Dez 2014, 05:23

Hallo Zusammen!

Konnte wieder ein paar Teile am AMX anbringen. Das Heck ist nun fertig, alle Details sind angebracht.
Die Werkzeughalterungen von Voyager verwendete ich nicht, die sind so winzig dass ich sie nicht mal halten kann.
Dafuer sehen aber die angespritzten Halterungen im Grunde nicht schlecht aus.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030520

Auch an den Seiten wurden Werkzeuge angebracht.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030517

Ausserdem Halterungen fuer eines der Abschleppseile.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030519

Verschluesse der Luken wurden ergaenzt.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030518
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von outcast94 am Sa 06 Dez 2014, 15:13

Hi Mathias,

schaut doch sehr viel versprechend aus..... gefällt mir gut deine Pfrimmelei.....

Cool
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 20 Dez 2014, 06:17

Mahlzeit Kollegen!

Es ging ein wenig weiter hier.

Das Funkgeraet am Heck erhielt eine Leitung aus Draht.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030514

Frontscheinwerfer und Schutzbuegel wurden angebracht.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030515

Feuerloescher und Aussenspiegel wurden angebracht. Ich verwendete die Halterungen aus dem Bausatz, nicht die PE-Teile, ausser bei der Spiegelabdeckung, die ist geaetzt.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030516

Zudem habe ich damit begonnen Kabel zu legen fuer die Scheinwerfer. Im Bausatz sind keine enthalten, auf Originalfotos jedoch finden sich zahlreiche aussen liegende Leitungen.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030518
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von eydumpfbacke am Sa 20 Dez 2014, 07:02

Na, Matthias, mit dem Schwermetall stellst du ja einiges in den Schatten! Bravo

Da bin ich ja ein sehr gespannter Zuschauer Winker 2
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Sa 20 Dez 2014, 11:02

Hallo Reinhart,

danke & willkommen an Bord, schön dass du dabei bist.

Ich schau dir auch beim Tiger über die Schulter...
Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am So 28 Dez 2014, 08:37

Huhu!

Es ging ein wenig weiter hier.

Abschleppseile sind montiert, eins auf der Front und eins an der rechten Fahrzeugseite. Die Befestigung erfolgte mittels Aetzteil-Klammern welche sich eigentlich auch bewegen liessen, ich hab sie jedoch fest geklebt um nix zu verlieren.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030519

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030520

Am Heck ersetzte ich den rechten Kanister, der alte gefiel mir nicht. Dabei kam mir in den Sinn beide Koerbe und Kanister zu entfernen und neu zu machen. Gefaellt mir so irgendwie nicht. Bin aber noch unschluessig.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030521

So langsam beginne ich mit der Montage des Turms. Zunaechst die Aufnahme fuer die Kanone. Ich hatte hier zunaechst das PE-Teil verwendet anstelle der Gummituelle, dann jedoch festgestellt dass Gummi besser ist. Das PE-Teil zerkratzt sonst spaeter beim bewegen des Rohrs den Lack. Und man kennt ja die Besucher die gerne mit den Fingern schauen, daher, sicher ist sicher!

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030522

Die Klarsichtteile fuer die Periskope wurden mit Panzer Aces Persikopblau lackiert.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030524

Das war's auch schon wieder!

Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Trigger1984 am Di 30 Dez 2014, 11:08

So, es ging ein wenig weiter.

Die Kanone ist in den Turm eingebaut und das Alurohr von Voyager ist montiert. Ich liebe diesen Anblick.... Very Happy

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030525

Da ich die Luken schliessen werde, werde ich im Innenraum nicht viel machen, lediglich einmal mit Grundierung spruehen.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030526

Langsam nimmt der AMX Gestalt an aber es ist noch ein weiter Weg bis Farbe ins Spiel kommt.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030527

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030528

Hab beides nebeneinander gelegt, Turm mit Kanone ist laenger als das Fahrzeug selbst. Sieht man auch von oben.

AMX-30B von Meng Models in 1:35 P1030529

Trigger1984
Trigger1984
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von eydumpfbacke am Di 30 Dez 2014, 13:34

Sieht ja schon nach 'nem Panzer aus.

Macht einen sehr guten Eindruck, was du hier zeigst Bravo
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

AMX-30B von Meng Models in 1:35 Empty Re: AMX-30B von Meng Models in 1:35

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten