Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von John-H. am Mi 24 Aug 2016, 18:19

Sieht richtig klasse aus dein Boot, Gerhard. Bravo
Ich weiß ja nicht wo an Bord das Gestell hinkommt,
aber mit den Baumstämmen sieht das richtig sche....aus! Embarassed
Sieh doch lieber zu ob du die Drahtbügel direkt auf dEM Untergrund "verschweißt".
Das würde sicher filigraner aussehen. Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von rc-radi am Mi 24 Aug 2016, 18:48

Servus Gerhard !

Sorry --- aber die "Gummigurke" auf dem Schiff........... No  

Es fehlt schlicht und einfach der geeignete Platz dafür !
Entschuldige dass ich das so hart sage, aber bei der "Pegasus" war ja der Kran dafür auf dem zweiten Deck montiert ---- und DAS hast du hier leider nicht.
Nur das Deck hinter den Aufbauten.........und DA halten sich die "Neureichen" auf.....
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 24 Aug 2016, 18:56

John-H. schrieb:Sieht richtig klasse aus dein Boot, Gerhard. Bravo
Ich weiß ja nicht wo an Bord das Gestell hinkommt,
aber mit den Baumstämmen sieht das richtig sche....aus! Embarassed
Sieh doch lieber zu ob du die Drahtbügel direkt auf dEM Untergrund "verschweißt".
Das würde sicher filigraner aussehen. Wink
Ja, die Halter ohne das Gehölz direkt auf dem Deck zu befestigen, da dran hab' ich als allererstes auch gedacht.
Da hast Du wohl recht, John. Wink
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 24 Aug 2016, 18:59

rc-radi schrieb:Servus Gerhard !

Sorry --- aber die "Gummigurke" auf dem Schiff........... No  

Es fehlt schlicht und einfach der geeignete Platz dafür !
Entschuldige dass ich das so hart sage, aber bei der "Pegasus" war ja der Kran dafür auf dem zweiten Deck montiert ---- und DAS hast du hier leider nicht.
Nur das Deck hinter den Aufbauten.........und DA halten sich die "Neureichen" auf.....
Ja, wenn die dann mal geeignete Sitzgelegenheiten zum Rumhängen hätten... Roofl
Naja, hast scho irgendwie recht: Wenig Platz für ein Beiboot... scratch
Hm, schaumer mal...
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von kaewwantha am Mi 24 Aug 2016, 19:00

Hallo Gerhard,
die Baumstämme würde ich auch weglassen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von Bacardi-Joe am Mi 24 Aug 2016, 19:09

kaewwantha schrieb:Hallo Gerhard,
die Baumstämme würde ich auch weglassen.
OK Männers! Ihr habt mich überredet! Wink
Weg mit den Baumstämmen...
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von rc-radi am Mi 24 Aug 2016, 19:23

Evtl. deutest einen Garage an.....weißt scho, für´n Speedoo......etc. !

So ähnlich...
Code:
 http://file1.npage.de/002198/40/bilder/luxusyacht_mit_parkplatz_001.jpg
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von John-H. am Mi 24 Aug 2016, 19:48

Man könnte das "Gummiboot" auch an vercromten Davids Achtern über Bord hängen. Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von Straßenbahner am Mi 24 Aug 2016, 22:48

Oder siehe unter:
Code:
http://www2.best-boats24.net/de/news/boote-news/details/813-zuccon-international-project-designt-neue-mega-yacht-fuer-crn/

Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von Feuerwehr am Do 25 Aug 2016, 10:30

ich finde das Schlauchboot cool
egal wo es dann hinkommt oder befestigt oder versteckt wird

übrigends am Wochenende findet bei uns in Nürnberg am vereinsgelände des
MBC Nürnberg e. V.
das älljährliche Dampftreffen (zum mitlerweile 31. mal)

statt
mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von rc-radi am Do 25 Aug 2016, 13:27

....und des Volksfest is ja aa nu !! Pfeffer -- Prost Essen 1 Prost
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von Feuerwehr am Do 25 Aug 2016, 13:43

Das Volksfest ist nur das Rahmenprogramm
Die eigentliche Veranstaltung ist wie schon seit Jahrzehnten unser dampftreffen das Volksfest bleibt nur länger weil es nicht wegen eines Wochenendes aufgebaut wird
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von rc-radi am Do 25 Aug 2016, 14:09

Ja jaaa......... Rahmenprogramm --- Ablachender Ablachender Ablachender
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von T-Rex 550 am Do 25 Aug 2016, 21:28

ja wie jetzt ??
so n riesen kahn und dann kaum platz ?? Embarassed
du brauchst n größeres modell Roofl

aber das bildlich gezeigte sieht schon gut aus Cool
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von Bacardi-Joe am Fr 26 Aug 2016, 12:54

Feuerwehr schrieb:ich finde das Schlauchboot cool
egal wo es dann hinkommt oder befestigt oder versteckt wird.........
mfg günther

Aahh, das tut meiner Seele gut, Günther...! Großer Meister
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von rc-radi am Fr 26 Aug 2016, 13:03

Bacardi-Joe schrieb:

Aahh, das tut meiner schwarzen Seele gut, Günther...! Großer Meister


Hm ----- sehr "schwarz" - scratch  --- Ablachender
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von Bacardi-Joe am Di 30 Aug 2016, 02:14

Servus Männers & Mädels!

Ein kurzers Update zum "Beiboot-Drama" steht an.
Helmut der Straßenbahner hat mir genau DEN Link zukommen lassen der alles entschieden hat:
Code:
   http://www2.best-boats24.net/de/news/boote-news/details/813-zuccon-international-project-designt-neue-mega-yacht-fuer-crn/

Und schon wurde aus meiner Luxus-Yacht eine Luxus-Expeditions-Yacht.
Und als solche darf der Kahn auch Schlauchboote auf seinem Achterdeck beherbergen!
Und ich erspar' mir die fummelige und nervtötende Herstellung von Sitzmöbeln für die "Neureichen"... Grinsen

Beispiele für Yachten mit "Gummigurken" (frei nach rc-radi) gibt's einige...
Code:
http://www.charterworld.com/images/yachts/Riza%20Tansu%20Superyacht%20CEYLAN.jpg
 
Code:
https://captken.files.wordpress.com/2015/06/sanlorenzo-motor-yacht-exp460-21.jpg
...oder Ihr googelt mal nach "Expeditionsyacht"

Langer Rede kurzer Sinn:

SO wird's aussehen, mit einem Kran in der Mitte und zwei Booten links und rechts davon:
(beim kleineren "Schlauchi" fehlen noch versch. Details)






Erstaunlich, was eine Aufnahme aus versch. Perspektiven so alles "versteckt" bzw. "ans Licht" bringt:
(ich meine die beiden Schlauchboote; links sichtbar und rechts scheinbar verschwunden)
____

Und sonst...
- Die Scheinwerfer auf dem Antennenträger fehlen immer noch
- Für eine Reling wird's auch langsam mal Zeit
- Die Ankerwinde (Graupner-Bausatz) paßt irgendwie nicht so richtig
- Der Fahrtest mit der neuen Akkuanordnung wartet auf Ausführung
usw. usw. usw.
Es gibt noch einiges zu tun; schaumer mal wann's weitergeht...  Pfeffer
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von Bacardi-Joe am Di 30 Aug 2016, 02:17

rc-radi schrieb:
Bacardi-Joe schrieb:

Aahh, das tut meiner schwarzen Seele gut, Günther...! Großer Meister


Hm ----- sehr "schwarz" - scratch  --- Ablachender
Hätt' ich fast vergessen:
Servus Herbie... Pfanne

sunny sunny sunny
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von John-H. am Di 30 Aug 2016, 08:30

Diese Lösung gefällt mir richtig gut Gerhard! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von rc-radi am Di 30 Aug 2016, 08:38

Bacardi-Joe schrieb:
rc-radi schrieb:
Bacardi-Joe schrieb:

Aahh, das tut meiner schwarzen Seele gut, Günther...! Großer Meister


Hm ----- sehr "schwarz" - scratch  --- Ablachender
Hätt' ich fast vergessen:
Servus Herbie... Pfanne

sunny sunny sunny

Oh vielen Dank Mister Rum.....Bacardi Rum..... Roofl sunny Frecher Smilie .....oder ?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Aber zum Bötchen : die Dinger, also die Gummigurken, schau´n auf´m Ar.....  hinten, richtich guuut aus !! 2 Daumen

(Nimm alles zurück und behaupte das Gegenteil.....) Embarassed

Was noch evtl. gut käme: die Heckgarage....andeuten wenigstens. Grinsen Pfeffer

So eventüll....


Zuletzt von rc-radi am Di 30 Aug 2016, 08:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildergänzung / Textergänzung...)
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von Bacardi-Joe am Di 30 Aug 2016, 11:39

Moing Ihr!

@John: Danke Dir, John!  Freundschaft Das freut mich immer wenn's anderen (und besonders Dir)  auch gefällt!

@Herbert: Das mit der angedeuteten "Heckgarage" läßt mich jetzt nicht mehr los.... scratch
Hast es wieder mal geschafft, Alder...! Wink
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von rc-radi am Di 30 Aug 2016, 12:14

Äh - kennst mich doch --- oder ? ........ Frecher Smilie - sunny  - Ablachender

Wie willst´n die andeuten ? Einritzen und mit "Edding" nachziehen ----- oder nur ´n schmalen Streifen aufkleben ? scratch
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von Bacardi-Joe am Fr 16 Sep 2016, 00:03

Servus Yachtkapitäne (männlich und weiblich)! Winker Hello

Da ich bei der letzten Ausfahrt mit Entsetzen feststellen mußte daß eine 18 kg Yacht
ungefähr doppelt so schwer wird wenn man sie ein paar hundert Meter weit bis zum Weiher
tragen muß und in Anbetracht meines fortgeschrittenen Alters und der damit
einhergehenden Abnahme meiner körperlichen Leistungsfähigkeit mußten unbedingt
alternative Transportmöglichkeiten gefunden werden.
Question Question Question Question Question

Was ich damit sagen will: Ich bin doch nicht blöd und schlepp' den Kahn bis zum
Tümpel wenn's einfacher auch geht!
Grinsen Grinsen

Irgendwas Fahrbares mußte her. Und das hier isses geworden:

Man nehme ein 20mm starkes Fichtenbrett,
zwei Sackkarren-Räder inkl. der dazu passenden Achse mit Schraubklemm-Befestigungen
und füge alles wunschgemäß und den Anforderungen entsprechend zusammen. sunny
Das weiße Zeugs ist eine zurecht geschnittene Antirutschmatte.
Gestrichen wurde das Brett mit brauner Wetterschutzfarbe.




Soweit so gut...
Da fehlt aber noch ein Handgriff zum gemütlichen und rückenschonenden Vor-sich-her-Schieben und
der am besten abnehmbar damit's besser in den Kofferraum paßt.
Man nehme also ein abgelängtes Alurohr mit Wandstärke 2mm und 30mm Außendurchmesser.
Ein Löchlein ins Brettchen gebohrt mit dem Forstnerbohrer und das Stück Alurohr mit 2K Kleber
eingeklebt und mit zusätzlicher Schraube gesichert:


Der Handgriff besteht aus einem Alurohr mit 25mm Außendurchmesser und wurde an beiden Enden zurecht gebogen.
Das kann man genau 1x machen ohne dem Rohr die nötige Stabilität und Festigkeit zu nehmen.
Beim Zurückbiegen isses ab...
Die Länge der fertigen Griffstange beträgt 85 cm.


Über das "Griffstück" wurde noch zusätzlich ein 30mm Alurohr geschoben und mit einer M5 Schraube und Mutter gesichert.
Überzogen wurde der Griff mit selbstverschweißendem Isolierklebeband. Liegt gut in der Hand und ist rutschfest.


Das "Einsteckteil" am anderen Ende der Griffstange bekam noch einen doppelten Überzug aus Schrumpfschlauch damit
das Spiel im Einsteckrohr etwas weniger wurde. Außerdem vermeidet man so daß Alu auf Alu scheuert und reibt.
Für den Sicherungsbolzen wurde noch ein 7mm Loch gebohrt.


Der Arretierungsbolzen war in seinem ersten Leben eine M6 Maschinenschraube die ihres Gewindeteils mittels Eisensäge beraubt wurde.
Der Bolzen bekam noch ein 1,5mm Löchlein verpaßt für den Sicherungssplint (eigentlich eine Karosserie-Halteklammer).


Und da steckt er auch schon drin, der rückenfreundliche Schiebegriff:


Fäddisch...


Paßt und hält...


...was will man mehr...


Was jetzt noch fehlt ist ein klappbarer Ständer damit das Wägelchen nicht auf eine Seite kippt
und der Schiffsrumpf bzw. Ruder und Propeller nicht beschädigt werden beim Abstellen.
Aber das krieg' ich auch noch hin...

Bis denne... Winker 2
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von John-H. am Fr 16 Sep 2016, 00:23

Ein feines Wägelchen, Gerhard! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von kaewwantha am Fr 16 Sep 2016, 14:02

Hallo Gerhard,
sieht ja schon gut aus das Wägelchen.
Nur bin ich mir nicht sicher wie lange das abgeknickt Alu Rohr am Griff hält.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Fantasie-Luxusyacht Eigenbau

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten