Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Andisans Einzelfiguren

Nach unten

Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Andisan am So 31 Aug 2014, 14:24

Hallo,

da ich derzeit im Tabletop-Maßstab unterwegs bin, und ich noch so die eine oder andere Einzelfigur vorstellen werde, dachte ich mir, dass ich ein Sammelthema eröffne.

Erste Figur: Buke Daimyo von Kensei / Zenit Miniatures







Die Zügel sind - man sieht es - aus einer zweifarbigen Schnur. Die Basebeflockung ist "Forest in a pot - Dark Forest" von "Reality in scale". Ich habe die Schicht aber noch mal mit einem braunen Wash überzogen, so dass die Moosteile etwas weniger künstlich aussehen und schön hart wurden. Jetzt hält alles bombenfest.

Hier ein paar Stimmungsbilder:





Und eine kleine Bildbearbeitung als Darsteller in einem 70er Jahre Samuraifilm:



Die Augenpartie der Maske hätte ich gerne besser hinbekommen. Zuerst war die Maske komplett Gold, dann hatte ich die Augenpartie hautfarben gemalt, dann komplett Schwarz...
die nächste Maske bekommt mehr Aufmerksamkeit!


Zuletzt von Jörg am Di 02 Sep 2014, 20:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildgrößen angepaßt)
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Dio-Horst am So 31 Aug 2014, 15:48

Guten Tag, Andreas

Eine sehr eindrucksvolle und super gut bemalte Figur. Die vielen Details, die du da herausgemalt hast, ist absolute Spitzenklasse.

Mit besten Grüßen aus dem Schwabenland

Horst
avatar
Dio-Horst
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ich genieße die Tage, die mir noch bleiben

Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Andisan am So 31 Aug 2014, 17:07

Danke Horst!
Ja, der hatte ne Menge Verzierungen bei denen ich mich voll austoben konnte.

PS: hatte den Maßstab noch vergessen - 28mm. Ist ja derzeit "mein" Maßstab.
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von DickerThomas am Mo 01 Sep 2014, 05:59

Ohayo Andisan, Winker 2

sieht Klasse aus... Zehn Zehn Zehn Zehn

die Zenith-Figuren sind schon sehr gut ausgeführt... auch wenn die leider 28mm sind... :traurig1: :traurig1:
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Uwe K. am Mo 01 Sep 2014, 11:39

Uiii, der iss sehr schick!!
Gefällt mir super gut. Und das in dem Maßstab - RESPEKT!!
avatar
Uwe K.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Erik der Wikinger am Mo 01 Sep 2014, 15:01

Unglaublich Andreas! Auch wenn dir die Maske nicht recht gefällt:  Großer Meister
avatar
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Meist gut :)

Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Frank Kelle am Mo 01 Sep 2014, 15:17

Fantastisch!! Und das in DEM Maßstab!!
Das sind die Figuren wo man dann sagt: ich geh Briefmarken sammeln....
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Gast am Mo 01 Sep 2014, 15:31

Eine wunderbare Figur Andreas, wirklich top! 2 Daumen Hat mich heute nach mehrmaligem Ansehen dazu verleitet, mir das aus UK zu bestellen. Very Happy

Code:
http://www.bonapartesmilitarymodels.co.uk/japan-set-3-174-p.asp

Irgendwie hab ich nach diesen Bildern das Verlangen, dem auf einem Tigerfell sitzenden 90mm Samurai von Poste Militaire nicht den Kopf von Kato Kiyomasa zu verpassen, sondern so einen Helm mit Maske. Very Happy Müsste da nur ein Gesicht dahinter "transplantieren".

Eine Kleinigkeit hab ich dann aber doch noch zu erwähnen...eigentlich nicht der Rede wert, aber evtl. kannst Du da noch was machen:




Der Grat an dem Flügel am Helm (Fukigayeshi?) fällt bei der ansonsten absolut "makrotauglich" umgesetzten Figur doch irgendwie unangenehm auf. Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Andisan am Mo 01 Sep 2014, 17:05

Hallo Winker 3

Ui, so viel Lob hatte ich nicht erwartet! Gentleman
Ich muss fairer Weise dazu sagen, dass die Figur echt ein kleiner Traum ist - die Details sind so gut und kräftig modelliert, dass sie sich fast von alleine malen!

Den Grat hatte ich bisher noch nicht gesehen...jetzt sticht er mir auch an der Figur ins Auge... Auahahn
Dann muss der General noch mal kurz auf den Basteltisch zurückreiten...

So eine Gesichtstransplantation stelle ich mir schon schwierig vor, auch wenn nur die Augen richtig modelliert sein müssten. Allerdings habe ich im Zerlegen von Metallfiguren ich keine rechte Erfahrung. Die Mempo-Masken machen schon was her, finde ich...
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Falco 2014 am Mo 01 Sep 2014, 18:58

Hallo Andreas,
ich habe in der letzten Zeit öfters mal bei deinen Figuren reingeschaut, jetzt möchte ich aber auch was dazu schreiben. Ich bin wirklich völlig angetan von deiner Arbeit, besonders, wenn man den Maßstab bedenkt. Ich habe mich bisher immer nur an wesentlich größere Figuren gewagt.
Also wirklich toll. Werde immer wieder "vorbeischauen".

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Andisan am Mo 01 Sep 2014, 19:47

Vielen Dank, Kurt!

Ich freu mich immer über Gäste Very Happy

Ich habe ja auch ein paar größere Figuren probiert mit denen ich (noch) nicht so zurecht komme. Also ein größerer Maßstab macht die Arbeit nicht unbedingt leichter. Eine gute Figur macht es einem (mir) aber deutlich leichter!
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Lützower am Mo 01 Sep 2014, 20:15

Große Klasse, Andreas!

Auch diese Figur, der reitende General, ist dir hervorragend gelungen. 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Andisan am Di 02 Sep 2014, 05:42

Danke Hans-Werner!!!! Very Happy
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Gast am Di 02 Sep 2014, 09:02

Andisan schrieb:
So eine Gesichtstransplantation stelle ich mir schon schwierig vor, auch wenn nur die Augen richtig modelliert sein müssten.

Ist für mich auch eine Premiere. Wink Werd wohl vom beiliegenden Kopf (der gute Kato möge mir verzeihen, er wird noch mit einer 90mm Pegaso Figur entsprechend gewürdigt) so viel abfeilen, dass der Helm mit Maske passt und dabei die Augen- und Mundpartie stehen lassen. Könnte von den Dimensionen passen, da beides vom selben Sculptor (Ray Lamb)


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Figurenfreund am Di 02 Sep 2014, 09:45

Das ist echt eine schöne Figur, und sehr sauber bemalt.

Der ist dir sehr gut gelungen 2 Daumen
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Andisan am Di 02 Sep 2014, 17:19

Danke, Peter Very Happy

Miniature Painter schrieb:
Andisan schrieb:
So eine Gesichtstransplantation stelle ich mir schon schwierig vor, auch wenn nur die Augen richtig modelliert sein müssten.

Ist für mich auch eine Premiere. Wink Werd wohl vom beiliegenden Kopf (der gute Kato möge mir verzeihen, er wird noch mit einer 90mm Pegaso Figur entsprechend gewürdigt) so viel abfeilen, dass der Helm mit Maske passt und dabei die Augen- und Mundpartie stehen lassen. Könnte von den Dimensionen passen, da beides vom selben Sculptor (Ray Lamb)


Kannst Du evtl. vorher das Gesicht vom Kato abgießen? Mit Oyumaru geht das Abformen ja recht einfach, und die großen Details müssen ja unter der Maske nicht sichtbar sein. aber Du bekommst das schon hin - Deine bisherigen Scratch- und Umbauten waren ja auch gut gemacht (wenn Dir nicht wieder was runterfällt... Nix wie weg)
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Gast am Di 02 Sep 2014, 19:52

Das ist ne gute Idee mit dem Oyumaru, das wär nen Versuch wert.

Ich sag mal so, durchtrennte Sehne und geschrottete Resinvignette, das deckt den Bedarf an Katastrophen für ne Weile. sunny

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Andisans Einzelfiguren

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten