Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Gast am Di 02 Sep 2014, 13:57

Sieht schon äußerst vielversprechend aus, gerne mehr davon! Very Happy


Jo Peter, der Unterschied 28mm zu 1/72 ist schon enorm, hab auf die Schnelle mal ein Vergleichsbild geschossen (als Link, um den BB nicht zu "kapern").

Code:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/29/7682329/3437396135613731.jpg

Der Römer aus Zinn ist dabei sogar etwas größer als die 72er aus Weichplastik.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Andisan am Di 02 Sep 2014, 19:22

Ja, ich finde den Unterschied auch sehr groß - sieht man auf dem Photo nicht so ganz, aber unter dem Pinsel ist der Unterschied schon mehr als deutlich.

Danke Philipp, da kommt auch noch mehr dazu Wink
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Figurenfreund am Do 04 Sep 2014, 08:46

Die Größe von den 28 ern macht einen guten Eindruck, ich muß mir davon mal welche Kaufen.
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von DickerThomas am Do 04 Sep 2014, 08:59

Hallo Peter, Winker 2

die Auswahl an 28mm Figuren gerade für den Bereich Samurai ist riesig.. u.a. Perry Miniatures, Wargames Factory, Ronin und die heir tw. gezeigten Zenith Figuren (wobei die sind eigentlich aus dem Phantasy-Bereich)... um nur ein paar Hersteller zu nennen... da sind die 1/72-er schön sehr dünn gesäät... :traurig1: .. vor allem wenn es um gute Figuren geht.... Traurig 1 : Traurig 1 :
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Figurenfreund am Do 04 Sep 2014, 09:07

Samurais sind ehrlich gesagt nicht so ganz mein Thema Pfeffer

Es gibt aber sicher auch paar Westernfiguren in der Größe.
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von DickerThomas am Do 04 Sep 2014, 09:14

... von Artizan Designs (Bereich Wild West ) und von Black Scorpion (Bereich Tombstone) gibt es Westernfiguren... so auf die schnelle.... sunny
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Andisan am So 07 Sep 2014, 14:17

Hallo,

ich bin am Wochenende beim Diorama ein ziemliches Stück weitergekommen.
Ich habe die Bepflanzung vorangetrieben, ein paar Dekorationen in Steinoptik (Straßen"schild" und Gottheiten der Wege) eingefügt. Und ich habe den Wegschrein fast fertig bekommen.

So sieht es derzeit in der Übersicht aus:


Und der Blick entlang des Weges:




Hier eine Detailaufnahme der Gottheiten der Wege (Dōsojin)


Hier ist der dekorierte Schrein (Hokora) mit einem Dosojin, Blumen, einer Reisschale und Räucherstäbchen:


Das Strohdach war garnicht soo einfach: ich habe zuerst eine Dachseite mit Kleber eingeschmiert und in einen Bündel langer Fasern getaucht - schlechtes Ergebnis (siehe Bild rechts).
Dann habe ich mir kleine Faserbündel mit Schnellkleber hergestellt (siehe Bild links) und diese dann einzeln auf dem Dach angebracht und die Überstände abgeschnitten:


Die Schalen für den Reis / die Räucherstäbchen sind halbierte Plastikperlen, die ich dann mit einem Bohrer aufgeweitet habe:


So, nu ist Sonntagsruhe angesagt; und demnächst will der Baum gebaut und mit Herbstlaub belaubt werden...
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Figurenfreund am So 07 Sep 2014, 17:05

Das wird ja immer besser, wird ja eine richtige Idylle.

Kaum zu Glauben das da gleich ein Kampf stattfindet Very Happy

Du machst dir richtig Arbeit mit den kleinen Details, das gefällt mir gut Cool


@Thomas,

danke für die Tipps, ich werde in Mainz bei der Ausstellung mal gucken obs da welche gibt.
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Lützower am So 07 Sep 2014, 18:24

Hallo Andreas,

sehr schöne Details und wieder mal klasse umgesetzt. Auf das Endergebnis bin ich gespannt.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Andisan am So 07 Sep 2014, 21:49

Hallo Peter und Hans-Werner!

Vielen Dank - das Endergebnis wird noch ein wenig dauern, aber wenigstens weiß ich in diesem Fall ziemlich genau wie es aussehen soll!

Auch wenn alle Schwerter gezogen sein werden kann es ja noch sein, dass die Kontrahenten sich gütlich einigen Wink
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von DickerThomas am Mo 08 Sep 2014, 08:38

Ohayo Andisan,

Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie

Großer Meister Großer Meister Großer Meister Großer Meister
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Glufamichel am Mo 08 Sep 2014, 08:53

Das sieht aber schon mal klasse aus Andreas. Schön ausgestaltet das Diorama. Der Schrein an sich ist ja fast schon ein kleines Dio.
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Uwe K. am Mo 08 Sep 2014, 09:26

Absolut phantastisch!!
Wenn du an den Schilfhalmen noch ein bisschen was verfeinerst wirds der Überflieger.
avatar
Uwe K.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Andisan am Mo 08 Sep 2014, 18:56

Hallo!
Freut mich, dass es Euch bisher gefällt!

Ja, die Schilfhalme sind etwas blass... Ich wollte evtl. mit braunen Partikeln rangehen, um etwas Farbspiel reinzubekommen. Nachher muss ich eh alles mit Haarspray oder Mattlack einsprühen, um das Laub auf das Dio zu bekommen.
Oder hast Du ne bessere / andere Idee, Uwe?
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Uwe K. am Mo 08 Sep 2014, 20:21

Beim Schilf sollte man den berühmten Farbverlauf (oben hell, unten dunkel) schon deutlich
sehen können.
Vielleicht mit entspechenden Pigmenten oder Airbrush.
Würde erst mal auf einem Probestück herumwerkeln...
avatar
Uwe K.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Gast am Mo 08 Sep 2014, 20:27

Wow, das sieht selbst ohne Figuren schon wunderbar stimmungsvoll aus! Beifall

Den Farbverlauf beim Schilf könnte man ganz gut mit Airbrush, stark verdünnter Farbe und "nebeln" darstellen - nur bei bereits fertig eingeklebtem Schilf dürfte das bestenfalls arg knifflig werden. scratch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Glufamichel am Mo 08 Sep 2014, 20:38

Miniature Painter schrieb:Den Farbverlauf beim Schilf könnte man ganz gut mit Airbrush, stark verdünnter Farbe und "nebeln" darstellen - nur bei bereits fertig eingeklebtem Schilf dürfte das bestenfalls arg knifflig werden. scratch

Ein Blatt Papier mit einem Schlitz versehen, nur ein Schnitt, Halme Vorsichtig durchstecken? Nur so ein Gedanke...
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Andisan am Mo 08 Sep 2014, 21:48

Danke Philipp  Very Happy

Hmm, also mangels Airbrush werde ich wohl mit Pigmenten arbeiten müssen.

Peter hatte ja schon den Tipp mit den Pinselborsten, und dann habe ich bei Dieters Baubericht (https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14240-diorama-luitpold-von-mb-modellbau-1250-fertig) gesehen, dass er die Borsten eines Rasierpinsels eingefärbt hat, und damit Schilf dargestellt hat... leider zu spät Traurig 1
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von DickerThomas am Di 09 Sep 2014, 07:43

Ohayo Andisan Winker 2

mgl. mit verdünnter Washing-Farbe von unten her mit dem Pinsel antupfen .... aber vorher testen... nur so ne Idee.... scratch mgl. zieht es die "Stängel" hoch... wenn die Farbe starck verdünnt ist... scratch
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Andisan am Di 09 Sep 2014, 07:53

Ohayo Thomassan,

das Washing würde nur die Stängel hochziehen, wenn ich das Dio auf den Kopf stelle - Kapillarkräfte können sich zum hochziehen nicht bilden, weil Stängel zu weit auseinander sind...

ABER Washing hätte den Vorteil, dass die Farbe nach unten läuft und dort satter werden könnte; außerdem ist der Boden ja mit nem Wash behandelt, wäre also Ton in Ton... Aber das wäre ein Strafarbeit wie beim Bepflanzen.... shocked

Ich werde mal in mich gehen und am Wochenende entscheiden!
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von DickerThomas am Di 09 Sep 2014, 08:07

Ohayo,

hatte eigentlich weniger an Kapillarkräfte gedacht sondern eher daran, das die trockenen Halme die Feuchtigkeit aufsaugen.. und daduchr die Farbe mit an die Halme kommt... (war nur so ein Gedanke) ... scratch
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Andisan am Di 09 Sep 2014, 08:14

Achso, das sieht man auf den Photos wohl nicht so gut. Aber das sind keine Halme, sondern Plastikfasern. Die saugen selber nix auf; bin mir nicht mal sicher, wie gut / schlecht Wasserfarben daran halten.

Ich probier' Deinen Tipp mit dem Wash trotzdem aus Freundschaft
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Mike1975 am Do 11 Sep 2014, 16:49

Hallo Andi,
sieht richtig klasse aus,bin auch mal aufs endergbnis gespannt .

Gruß
Mike
avatar
Mike1975
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Alles Gut

Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Andisan am So 14 Sep 2014, 16:09

Hallo Mike! Vielen Dank Very Happy

Ich habe heute das Schilf eingefärbt und einen Baum gebaut.
Hier ist das Schilf, das ich mit Sepia Wash eingefärbt habe - vom Boden nach oben gestrichen, um einen Farbverlauf zu erzielen:



Hier hat man noch mal den Vergleich mit der unbehandelten Seite:


Ich bin mit dem Ergebnis voll zufrieden - Danke für Eure Tipps dazu!!!!!!

Beim Baumbau habe ich auf einen natürlichen Ast zurückgegriffen und ein paar Zweige mit Draht anmodelliert:


Als nächstes möchte ich mit Apoxie Sculpt eine Rindenoptik einfügen bzw. den Draht verkleiden. Da kommt auch schon die nächste Frage:
Wie mischt ihr das Apoxie Sculpt? Ich kenne bisher nur Green Stuff, wo das Mischverhältnis durch die gleich langen und dicken Würste klar ist. Nehmt ihr das Apoxie Sculpt nach Augenmaß 1:1 aus der Dose oder wiegt ihr gleiche Mengen genau ab?
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Gast am So 14 Sep 2014, 16:30

Das überarbeitete Schilf sieht spitze aus, Andreas! 2 Daumen

Zu Deiner Frage: ich mache jeweils zwei Kügelchen, die ungefähr gleich groß sind. Das Zeug ist in der Hinsicht nicht allzu heikel.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Duell Nr 1 - Zeit der Rache; 28mm

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten