Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Frank Kelle am Fr 04 Jul 2014, 17:38

Hallo zusammen!
Dank Tobias' ist ein neues Werkzeug bei mir eingetrudel - ein Bohrerhalter aus Metall. Klar - wir alle haben so ein oder zwei Dinger davon rumliegen, aber vielleicht für die Mitglieder, die diese Teile nicht kennen hier eine schnelle Vorstellung.

Die Verpackungspappe - der eingespannte Bohrer gehört nicht zum "Lieferumfang" - ich war zu faul den rauszunehmen.. - der Halter ist mit durchsichtigem Kunststoff darauf gesichtert beim "Eintreffen" (wobei ich über den Namen schon grinsen musste...)

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  425

Länge anhand von einem Holzlineal gezeigt
Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  135

Die Bohrerchen werden über Spannzangen gespannt - VORN ist eine 4fach geschlitzte Spannzange mit 2 unterschiedlichen Bohrungsdurchmessern eingesteckt
Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  232

im hinteren Teil des Halters ist eine weitere Spannzange versteckt
(und so sieht man dann auch alle Teile)
Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  329

Der Halter liegt wirklich gut in der Hand auch durch sein Gewicht. Die Spannpatronen schliessen rund an den Bohrern mit DIN-Schaft (Schaftdurchmesser = Nenndurchmesser) - für die Bohrer mit "Einheitsschaft" wie sie gern von Proxxon und Co. verkauft werden ist das nix..
Der Rundlauf am beweglichen "Fingerkuppenhalter" ist gut - das Teil ersetzt jetzt 2 Halter aus Plastik bei mir, mit denen ich absolut nicht zufrieden war vom Rundlauf und von der Spannkraft her. (Durch die Rändelschraube und den Vierkant am Ende kann man DIE hier "anknallen" bei Bedarf...)

Ehrlich gesagt - jetzt der Hammer, deswegen empfehle ich das Ding:
Beim "König" kostet der Halter €4,50, finde ich für die Leistung einfach nur empfehlenswert! Schaut selber mal nach (nicht, daß es hier nach Werbung riecht - ich empfehle es einfach nur weil ich von dem Ding überzeugt bin Very Happy )
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von kaewwantha am Fr 04 Jul 2014, 18:34

Hallo Frank,
da kann ich Dir nur zustimmen, das Teil ist sehr gut. Ich habe mir den einmal vor ein paar Jahren, ich glaube das war bei der vorletzten GMM in Nürnberg.
Der Kann Bohrer von 0,4 bis 3 mm spannen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Gast am Fr 04 Jul 2014, 20:01

MID hat bei den Werkzeugen wirklich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, hab da auch das ein oder andere im Bestand.

Was mich nur wundert, dass die Sachen mit "Einheitsschaft" nicht passen. Ich hab den Handbohrer von Tamiya (ist vom Prinzip nicht viel anders aufgebaut), da passen die Schäfte der Proxxon Bohrer in die größte der vier Spannzangen.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Frank Kelle am Fr 04 Jul 2014, 20:08

Neee... da habe ich mich falsch ausgedrückt wohl - sie passen "egg freelight" (= ei freilich), aber ich fänd es einfach nicht sinnvoll die DARIN einzusetzen. Der grosse Vorteil ist doch, daß die DIN-Bohrer da sicher drin laufen und man nicht auf die teureren Bohrer mit verstärktem Schaft angewiesen ist!
Mal abgesehen von der Beschaffungssituation - die DIN 338/1897 Spiralbohrer bekommst Du in jedem Baumarkt / Werkzeugladen.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Sturmpionier am Fr 04 Jul 2014, 21:11

jou

dieses Werkzeug ist Standart für jeden GUTEN Modellbauer  sunny 

@ Frank : die DIN-Nummer der Bohrer kennst,  Einen Daumen 

bei mir fliegen die auch über den Jordan wen sie nix taugen  affraid 

mit und ohne DIN  Very Happy 


.


Sturmpionier
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Jörg am So 17 Aug 2014, 18:49

Frank Kelle schrieb: - ich empfehle es einfach nur weil ich von dem Ding überzeugt bin Very Happy )

Nun ja, ich habe mir eben dieses Werkzeug auch angeschafft, kann die Begeisterung allerdings nicht teilen.

Angedacht war der Halter vor allem für Bohrer kleiner 1mm Ø,
diesen Zweck erfüllt die kleinste Spannzange allerdings nicht, bzw. nur mangelhaft!

Hier im Bildbeispiel ist ein 0,5mm Bohrer eingespannt - man erkennt deutlich, daß er schief steht ...

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Bohrer10

Die Spannzangen für die größeren Durchmesser erfüllen ihren Dienst.

Links im Bild ist noch ein anderer Halter zu sehen, der damals der Hachette Titanic beilag.
Leider kann dieser auch keine so kleinen Ø halten und so bleibt mir nichts übrig,
als wieder auf die Suche nach einem geeigneten Halter zu gehen ...  Rolling eyes

Gruß - Jörg -  Wink 
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Frank Kelle am So 17 Aug 2014, 18:55

shocked 
Das hatte ich bisher noch nicht.. ich hatte ja die Tage nen 0,6m drin und da war das nicht...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty PRÄZISION ist was anderes ...

Beitrag von Jörg am Sa 11 Apr 2015, 18:56

Ich häng' mich gleich noch mal hier mit ran ...

Heute bei mir eingetroffen - neuer Handbohrhalter ... altes Problem ...

- im kleinen Spannbereich z.T. unbrauchbar! Rolling eyes

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Bohrer10

Hat denn kein Hersteller wirklich zuverlässige und präzise Spannzangen im Programm Question

Ich werd' mir wohl doch noch Minibohrer mit stärkerem Schaft besorgen müssen! Twisted Evil

Gruß - Jörg - Grinsen
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Glufamichel am Sa 11 Apr 2015, 19:54

Ich habe eigentlich das selbe Teil Jörg. Aber die Zange macht "zu"...
Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Dsci1010
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Jörg am Sa 11 Apr 2015, 20:17

Ohne Bohrer machen meine kleinen Spannzangen prinzipiell auch alle "Zu", Uwe;
aber nur punktuell ganz vorne - dahinter ist bauartbedingt minimal "Luft",
die das achsentreue, sichere und präzise Spannen sehr kleiner Bohrer unmöglich macht.

Habt Ihr denn Eure Handbohrgriffe tatsächlich schon mal
bis in die kleinsten angegebenen Spannbereiche ausgetestet Question  Question  Question

Ich hab' jetzt drei unterschiedliche Spanngriffe hier vorliegen ...
JEDER davon versagt im kleinsten, angegebenen Spannbereich, einer sogar speziell bei Ø 2,5 mm!

Ich nutze sie trotzdem ... im Rahmen ihrer Möglichkeiten - muß nicht jedes mal Umspannen;
aber spezielle Minibohrer besorge ich mir jetzt nur noch mit stärkeren Schäften! Twisted Evil

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Gast am Sa 11 Apr 2015, 20:22

Gute Spannzangen greifen auch nur mit 3 Zangen und nicht mit derren 4 zu.
Die mit 4 werden einfach nur hergestellt, weil sie einfacher und somit billiger zu produzieren sind.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Glufamichel am Sa 11 Apr 2015, 20:25

Nun gut, 1 mm war bis jetzt der kleinste eingesetzte Bohrer. Aber soweit es erkennbar ist, hat das "Futter" etwa 5 mm Tiefe...
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von gronauer am Mi 14 Dez 2016, 17:16

Hallo!

Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem 4er Handbohrerset von Krick?

Bohrerhalter 0,1-4,8mm (4er Satz)
4 Bohrerhalter mit Spannzangen.
Zum Einspannen von Bohrern, Werkzeugen und sonstigem von 0,1 bis 4,8 mm Durchmesser. Die vier verschiedenen Bohrerhalter sind auch einzeln erhältlich.
Artikel-Nr.:  473951
Hersteller: MODELCRAFT
Preis 12,95 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versand


Gibt es (angeblich) für Bohrer von
0,1- 1,0
0,8- 1,5
1,3- 3,1
3,0- 4,8 mm

Code:
http://www.krickshop.de/Produkte/Werkzeuge/Bohren/Bohrerhalter-0-1-4-8mm-4er-Satz-.htm?SessionId=&a=article&ProdNr=473951&p=386

Gruß
Manfred


Zuletzt von Jörg am Mi 14 Dez 2016, 20:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Linkadresse präzisiert)
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Jörg am Mi 14 Dez 2016, 20:17

Keine Ahnung, Manfred ... einige meiner Erfahrungen mit den kleinsten Bohrerhaltern bzw. Spannzangen
verschiedener Hersteller stehen ja schon weiter oben (betrifft hier möglicherweise die Gr.A 0,1- 1,0) ...  Grinsen

Ich habe dieses Problem dauerhaft nur dadurch lösen können,
indem nur noch Minibohrer mit stärkerem Schaft zum Einsatz kommen! Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Top10

Gruß - Jörg -  Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von gronauer am Mi 14 Dez 2016, 22:11

Danke Jörg!

Ich schau mir die Dinger morgen mal an, der Modellbauladen hier hat welche bekommen.

Zum Thema Bohrer mit verstärktem Schaft habe ich auch noch was in "im Auge".
Die betreffende Firma hat aber auf Fragen von mir noch nicht geantwortet.
Eventuell kommt dazu noch extra was von mir.

Danke und Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Jörg am Mi 14 Dez 2016, 23:32

Auch zum Thema Mikrobohrer gab's schon mal eine Anfrage im Forum ... Wink

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t26047-mikrobohrer-aus-hong-kong#641080

Ergänzend dazu ... die kleinsten dieser Hartmetall-Mikrobohrer sind äußerst empfindlich und brechen sehr leicht ab.
Hatte mir dann sinnvollerweise 2 Zehnersets dieser Bohrer mit Staffelung 0,3 - 1,2 mm Ø geordert.

Die beiden nachbestellten Sets mit den farbigen Markierungen sind allerdings noch immer unbenutzt,
weil ich inzwischen fast nur noch ein anderes Set mit Staffelung 0,5 -2,2 mm Ø benutze.

Diese anderen Bohrer haben keine farbigen Markierungsringe und sind anscheinend auch etwas robuster,
mir ist zumindest bisher noch keiner abgebrochen! Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Ref=pd_sim_60_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=TNZSVZ2N44D6ER204C8T

Das sind, glaube ich, diese Bohrer hier ...
Code:
https://www.amazon.de/HSS-Micro-Bohrer-von-10-Set/dp/B004CLKYUE/ref=pd_sim_60_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=TNZSVZ2N44D6ER204C8T

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von rc-radi am Do 15 Dez 2016, 09:56

.....Gibt es (angeblich) für Bohrer von
0,1- 1,0.....

Also hier habe ich bei einem Ø von 0,1 mm so meine Bedenken.   scratch

Das funktioniert evtl. nur, wie Jörg schon schrieb, nur mit Bohrern die einen dickeren Schaft haben.

Diese Spannzangen sind ja kreuzweise geschlitzt, also sehr einfach herzustellen, und da ist ja Bauartbedingt immer relativ viel Luft zwischen den Backen. Wenn Backen exakt schließen sollen, dann nur bei einer dreiseitigen Schlitzung !!! Aber da wird´s auch teuer !!   Daumen runter
Bei o.g. Spannfutter wird immer der (dünne !) Bohrer außermittig gespannt bleiben....

Bestes Beispiel dafür ist das Dreibackenfutter der Drehbank ! Hier sind allerdings die Backen auch geschliffen !
Ebenso beim Vierbackenfutter.......außer man kann die Backen einzeln verstellen ! Ähnlich einer Planscheibe.

Ich persönlich würde also lieber etwas mehr investieren, und mir die Bohrer mit dickerem Schaft holen...


Zuletzt von rc-radi am Do 15 Dez 2016, 10:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von rc-radi am Do 15 Dez 2016, 10:21

Selbst hier bei diesem Halter mit Dreibackenspannzange - spannt der nur ab 0,3 mm Ø !

Code:
http://www.ebay.de/itm/Mini-Micro-Aluminum-Hand-Drill-Keyless-Chuck-Twist-Drills-Bit-Rotary-Tool-NEU-/192030750878?hash=item2cb5ecb89e:g:pncAAOSwcLxYLW93

Wenn du also mit einem 0,1 mm Bohrer arbeiten willst, solltest du auf Bohrer mit ~3mm Schaft zurückgreifen...!!
Ob jetzt mit oder ohne Plastikring, egal.


----------------------------------

Gestatte mir noch eine Frage : 0,1 mm ------- was + wo bohrt man hier ?  
Ich kann´s mir net ganz vorstellen.... scratch  Staunender Smilie
0,1 mm ist ja fast nur ein Barthaar..... Massstab ....... sunny
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von gronauer am Do 15 Dez 2016, 12:37

Sodele!

Herbert: Danke. Das Teil hatte ich auch schon mal in Augenschein genommen. Wenn es einigermaßen sauber verarbeitet ist, könnte ich "schwach" werden.

Die von mir angesprochene Sache mit den Bohrer- Haltern war ein Irrtum des Verkäufers.
Er hatte nur die üblichen Teile

Code:
http://www.ebay.ch/itm/Handbohrfutter-mit-4-Einsaetzen-Werkzeug-MODELCRAFT-/322010309365

Jörg: Danke, darum werde ich mich eventuell kümmern.....wenn Euch nachfolgende Teile als "Fehlinvestition" erscheinen.

Zu den Bohrern:
Im Internet fand ich diese Seite mit gebrauchten Bohrern!!! Die haben offensichtlich einen dicken Schaft.
Wie sehr sie be/abgenutzt sind, weiß ich nicht. Gfk Platten sind jedenfalls Bohrerkiller.
Auf der anderen Seite, der Preis ist natürlich interessant, wenn.......

Code:
http://www.lerrox.de/bohrer/bohrer-gebraucht/index.php

Die Firma hat sich gemeldet und schreibt :

"Sehr geehrte Damen und Herren, wir verkaufen sehr viele dieser Bohrer an Modellbauer. Sind auch auf vielen Messen mit den Bohrern.
Sind für Dremel oder Proxon geeignet. Benötigen eine hohe Umdrehungszahl.
Versand immer als versichertes Paket; kein Paypal !!!"


Ob sich 6 ,-E Versandkosten lohnen, muß jeder für sich entscheiden. Hohe Umdrehungszahl schließt eventuell den Handbohrer aus,......oder???

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von rc-radi am Do 15 Dez 2016, 15:34

Hey Manfred ---

der Link mit den gebrauchten Bohrern ist Suuuper !!! 2 Daumen

DANKE !!

Da werde ich vermutl. mal bestellen...... Pfeffer
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von gronauer am Do 15 Dez 2016, 15:53

Jau!

Vor allen Dingen, wenn man sieht, was die Bohrer "ungebraucht" sprich "neu"
kosten.
Code:
http://www.lerrox.de/bohrer/bohrer-neu/index.php
Bin ja mal gespannt, ob aus dem Forum jemand schon (eventuell auch auf einer Messe o.ä) dort welche gekauft hat.
Die Erfahrungen darf man uns sicher gerne mitteilen Embarassed

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von EHamisch am Fr 06 Jan 2017, 22:42

Hallo

Ich möchte hier auch mal meinen Senf dazugeben. Ich habe mir einen Handbohrer in China bestellt. Er kam heute an .Er wird bei e...
unter der Bezeichnung " Schwarz Mini Handbohrer Bohrmaschine Handbohrmaschine +10 Spiralbohrer 0.3-3.2mm" gehandelt.

Ich war etwas erstaunt, zum Befestigen der Bohrer ist ein Dreibackenspannfutter von 0,3 - 3,2 mm vorhander. 0,2 mm konnte ich auch noch Spannen. 0,1mm Bohrer habe ich leider keinen zum Probieren. Ich bin zufrieden mit dem Teil, für den Preis von insgesamt  4,65€ kann man eigentlich nichts falsch machen, da noch 10 Bohrer ( China-Qualitäät) dabei sind.

Hier noch zwei Bilder

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Img_5037

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Img_5038
EHamisch
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von EHamisch am Fr 06 Jan 2017, 22:57

Hallo

Ich habe gerade noch mal bei e... nachgesehen. Jetzt ist das Teil sogar noch günstiger.
EHamisch
EHamisch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von rc-radi am Sa 07 Jan 2017, 08:26

EHamisch schrieb:....Ich habe gerade noch mal bei e... nachgesehen. Jetzt ist das Teil sogar noch günstiger.

......

Moin Egbert --
Hast du bitte mal einen Link von diesem Halter ?

Danke  sunny
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von gronauer am Sa 07 Jan 2017, 09:18

EHamisch schrieb:Hallo

......... habe mir einen Handbohrer in China bestellt. Er kam heute an .Er wird bei e...
unter der Bezeichnung " Schwarz Mini Handbohrer Bohrmaschine Handbohrmaschine +10 Spiralbohrer 0.3-3.2mm" gehandelt.
................................................für den Preis von insgesamt  4,65€ kann man eigentlich nichts falsch machen, da noch 10 Bohrer ( China-Qualität) dabei sind.


Moin!

Genau so ein Teil habe ich mir auch über 1.2.3 gekauft.
Allerdings kamen meine Teile blitzschnell! aus Frankfurt/Oder und haben mich 7,?? gekostet.

Ich hatte kurzfristig auch überlegt, in China zu bestellen, nach meinen Erfahrungen mit dem Zoll hier (bei einer Bestellung aus Australien) habe ich dann aber doch "heimisch" Grinsen gekauft.

Ich mußte vor 2 Jahren (für ein 23,- E Teil) beim Zoll antanzen, wo man mir dann nach reichlich Wartezeit und eingehender Besichtigung des Modellbahn Fahrwerkteils (von Hollywood Foundry) durch eine Zollbeamtin, großzügig die Sache aushändigte.

Nie wieder, hab ich mir da geschworen. Meine Freizeit kann ich sinnvoller und günstiger verbringen.
Ich habe im nachhinein von einigen Kollegen gehört, daß denen (fast immer) der Postbote die Sachen bringt, eventuell ein paar Euro Steuern o.ä. kassiert und fäddisch is.

Wie läuft so eine China Bestellung eigentlich bei Euch ab?

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung  Empty Re: Bohrerhalter / Handbohrer 0 - 3,2 mm Vorstellung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten