Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Mo 23 Jun 2014, 22:25

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch mitteilen, dass ich nach langem Überlegen und Suchen am Wochenende einen ungebauten und originalverpackten Bausatz zum Schlachtschiff "Bismarck" 1:200 von Hachette von dem Ehepaar Linde erworben habe!

Den Bausatz konnte ich sogar persönlich abholen, da das Ehepaar Linde nur ein paar Minuten von meinem Wohnort entfernt zuhause ist. In einer gewissen Weise möchte ich den Bau des Schiffes diesem Ehepaar widmen, da sie sich schweren Herzens von ihm getrennt haben. Leider hatten sie in den vergangenen Jahren nie die Zeit für den Bau des Schiffes gefunden und selbst wenn, hätte das Schiff zuviel Platz in ihrer kleinen Wohnung eingenommen. Auf jeden Fall werden sie von mir herzlich eingeladen, um den Zusammenbau des Schiffes in diesen Forum verfolgen zu können!

Der Bausatz ist mit Motor und Fernsteuerung versehen. Siehe Bild. Jedoch bin ich mir noch nicht sicher, ob ich mir den Bau mit Fernsteuerung wirklich antun werde. Denn dafür braucht es ungeheures Geschick und vor allem Wissen über den Bau von RC-Modellen und genau über dieses "Know how" verfüge ich einfach nicht. Momentan geht meine Tendenz zu einem gelungenen, schönen Standmodell. Des Weiteren ist auch noch nicht klar, wann genau ich mit diesem Schiff beginnen werde - momentan hat die Titanic Priorität 1. Jedoch wird der Start noch in diesem Jahr (vermutlich nach der Sommerpause) sein!

Wenn es soweit ist, werdet ihr von mir hören. Hier noch ein Bild von meiner Errungenschaft:

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Alle_a11
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von karl josef am Mo 23 Jun 2014, 22:31

michael,gratuliere  Cool 
sehe diesen bausatz auch immer wieder geschield  shocked 
bin mal gespannt wenn es los geht  Cool 
karl josef
karl josef
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von Gast am Mo 23 Jun 2014, 22:44

Wow, toller Bausatz, Michael!

Muss man da viel korrigieren (wie bei der Titanic) oder ist der Bausatz einigermaßen in Ordnung?

Und: Sind Ätzteile dabei oder braucht man wie bei der Titanic noch einige mehr?

Viel Spass dabei! Heisst das, Du willst die Titanic bis zum Sommer-Ende fertig gestellt haben? Sportlich Very Happy
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von John-H. am Mo 23 Jun 2014, 23:00

Toller Fang Michael,
gratuliere dir!  Freundschaft 

@ Stephan, beim Bau der BS muß man nichts korrigieren,
man kann den Pott ohne weiteres nach Plan bauen,
es sind auch alle Ätzteile dabei.

Das einziege was ich empfehlen würde, ein paar schöne Geschützrohre zu zukaufen,
da die bei liegenden nicht so schön sind! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von kaewwantha am Mo 23 Jun 2014, 23:16

Hallo Michael,
Gratuliere Dir zu dem Fang.
Wie John schon geschrieben hat kann man die Bismarck direkt nach Plan zusammenbauen und braucht keine extra Sachen dafür kaufen.
Wenn Du die Fernsteuerung und den Antrieb dafür schon hast würde ich die auch mit dem Antrieb bauen. Du musst nur darauf achten, dass beim einbau der Stevenrohre alles sauber verklebt und verspachtelt ist. Das Modell kann man einfach in der Badewanne testen wenn man eine hat. Wegen dem RC Einbau werden wir Dir dann schon helfen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von Piesel am Mo 23 Jun 2014, 23:23

Winker Hello 

Hallo Micha,
ich habe die Bismarck ja auch mit dieser Fernsteuerung gebaut und der Einbau ist eigentlich ganz einfach und auch gut beschrieben.
Aber wenn Du Dich dazu durchringen solltes sie als Fahrmodell zu bauen, dann solltest Du Dich eventuell für eine etwas höherwertige Anlage entscheiden. Die von Amati verwendete Fernsteuerung ist doch eher Spielzeug. Ich selbst spiele auch schon ein ganzes Weilchen mit dem Gedanken das noch mal umzubauen.
Aber trotzdem schon mal viel Spaß beim Bau Deiner Bismarck!
Piesel
Piesel
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von Cpt. Tom am Di 24 Jun 2014, 03:53

Hallo Michael,

wie schon geschrieben........herzlichen Glückwunsch zu diesem "Schnapp" und viel Spaß beim Zusammenbauen wünsche ich Dir. Schön das Du das Ehepaar Linde beim Bau zuschauen lässt.
Da ja alles dabei ist würde ich es auch RC fähig bauen, ob Du es dann auch schwimmen lässt ist dann eine andere Sache Very HappyVery HappyVery Happy
Super.........freue mich auf den Baubericht.
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von Kapitän zur See am Di 24 Jun 2014, 07:35

Oha,da freu ich mich schon auf deinen Bericht,mit deinen bedenken zum RC-Umbau kann ich nachvollziehen.
Ich müsste es mir auch gut Überlegen,da ich sowas auch noch nie gemacht habe.
Kapitän zur See
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Di 24 Jun 2014, 09:14

Hallo zusammen!

Vielen Dank für euren Zuspruch und den aufmunternden Worte!

@ Stephan: An dieser Stelle kann ich John und Helmut nur Recht geben: man kann die Bismarck nach Plan bauen und die Geschützröhre sehen wirklich nicht gut aus!  Wink Die Titanic wird mit Sicherheit nicht bis Sommer fertig, aber zwischendrin mal zur Abwechslung an einem anderem Modell weiter zu bauen, das macht Sinn und den Kopf frei. Konnte ich früher auch nicht nachvollziehen, aber da ist was Wahres dran!

@ John: Danke für den Tipp! Wo könnte ich den schönere Geschützrohre bestellen?

@ Helmut: Auf dein Angebot werde ich, je nachdem wie ich mich entscheide, zurück kommen!

@ Heiko: Deinen Einwand mit der Fernsteuerung kann ich nachvollziehen, da ich über die Mängel der mitgelieferten schon des Öfteren gelesen habe. Siehe auch BB von Moderator Peter.

@ Oli: Nach den heutigen Zusprüchen, die Bismarck als RC-Modell zu bauen, bin ich wieder bei 50:50!? Wie gesagt, ich werde es mir recht gut überlegen und werde euch über meine Entscheidung in Kenntnis setzen. Dennoch, ich brauche dafür Zeit. Und, eine bessere RC-Anlage hat ja auch seinen Preis und der muss erst einmal verdient werden!

@ Tom: Was soll ich sagen, wir werden uns je wieder in den nächsten Tagen telefonisch kurzschließen!  Very Happy 

Also Jungs, nochmals vielen Dank und ich freue mich schon jetzt, euch beim Beginn meines Bauberichts an meiner Seite zu haben!!!
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von kaewwantha am Di 24 Jun 2014, 18:29

Hallo Michael,
wegen höherwertigen Fernsteuerungen kannst Du Dir mal die Links anschauen.
Code:
http://www.conrad.de/ce/de/product/275117/Graupner-mx-10-Hott-Hand-Fernsteuerung-24-GHz-Anzahl-Kanaele-5?ref=list
oder
Code:
http://www.conrad.de/ce/de/product/399617/Spektrum-DX5e-Mode-2-Hand-Fernsteuerung-24-GHz-Anzahl-Kanaele-5?ref=list
oder
Code:
http://www.conrad.de/ce/de/product/1195037/Spektrum-DX6i-Hand-Fernsteuerung-24-GHz-Anzahl-Kanaele-6?ref=list

Wie Du siehst koste gute und günstige Anlagen nicht mehr die Welt. Die 2,4 Ghz Anlagen haben den Vorteil ans den Weiher gehen und einschalten egal wie viel Fernsteuerungen schon in Betrieb sind.
Lass Dich nicht dadurch stören, dass alle Fernsteuerungen für die Flieger ausgelegt sind. Wir Bötchen Fahrer müssen leider damit leben.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von John-H. am Di 24 Jun 2014, 18:59

providereMS62 schrieb:

@ John: Danke für den Tipp! Wo könnte ich den schönere Geschützrohre bestellen?

Meine habe ich damals hier gekauft:

Code:
http://sklep.gpm.pl/de/akcesoria/lufy/1/200/deutschland/bismarck-rohre-380-150-105-37-mm
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Di 24 Jun 2014, 21:53

Danke John, Bestellung wurde soeben getätigt!

Helmut, die Links werde ich mir morgen mal anschauen!
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von Kelles Kleener am Mi 25 Jun 2014, 12:48

Immer mit der Ruhe- bevor der RC Einbau kommt muss ja erstmal ein Großteil des Rumpfes fertig sein, das kann unter Umständen nen Monat oder so dauern.
Aber ich bin auch der Meinung wenn du die Teile schon hast solltest du sie auch verwenden- im Zweifelsfall kostet das Schiff dann beim späteren Wiederverkauf mehr, aber auf jeden Fall macht es dann hinterher mehr Spass und muss nicht ewig in einer Vitrine hinstauben.
Kelles Kleener
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Mi 25 Jun 2014, 13:34

Keine Angst, ich lass' mir Zeit!  Wink
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am Do 26 Jun 2014, 13:33

Hi Michael,

toll, dass du dich auch für den Bau dieses herausfordernden Modells entschieden hast. Dann bin ich ja nicht mehr alleine, als Bausatzbaubeginner. Freue mich auf regen Austausch. Bis dennsen Foreenmusketier 
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Fr 27 Jun 2014, 23:55

Hallo Christian,

du bist eigentlich schuld daran, dass mich der Bismarck-Virus ergriffen hat, aber auf der anderen Seite konnte ich dich wirklich nicht alleine lassen!  Wink
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von ClydeBarow am Sa 28 Jun 2014, 10:20

Winker Hello  Michael
Ich hoffe das wir bald Bilder sehn?
ClydeBarow
ClydeBarow
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am Sa 28 Jun 2014, 12:16

providereMS62 schrieb:Hallo Christian,

du bist eigentlich schuld daran, dass mich der Bismarck-Virus ergriffen hat, aber auf der anderen Seite konnte ich dich wirklich nicht alleine lassen!  Wink


Ui, warum bin ich schuld daran? Wegen meinem Baubericht? Das freut mich Very Happy Dafür kannst du mich gerne verantwortlich machen  Wink Es ist echt toll, dass ich beim Baubeginn hier nicht mehr der Einzige bin.

Die Knackpunkte werden wahrscheinlich erst bei der Zweitbeplankung und den Aufbauten kommen. Da ich ja nun den kompletten Bausatz habe, bin ich auf den Gedanken gekommen, erst den Rumpf vollständig zu Ende zu bauen und anschließend mit den Aufbauten zu beginnen. Was hast du geplant?

LG  Winker 2 
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Sa 28 Jun 2014, 17:37

@ Hallo Ralf: Ich möchte nochmal auf meine Einleitung hinweisen! Hier habe ich geschrieben, dass ich mir erst im Klaren darüber werden muss, ob ich hier ein RC-Modell bauen werde oder nicht. Der Start wird - egal wie meine Entscheidung nun ausfallen wird - nicht vor dem Ende der Sommerferien hier in Ba.-Wü. sein, da ich zur Zeit an der Titanic am Schrauben bin. Meine momentane Grundstimmung geht in Richtung RC-Modell. Also, bitte nicht böse sein, wenn du noch ein bisschen auf Fotos warten musst. Very Happy 

@ Und nun sind wir bei dir, Christian: Wenn ich dieses Modell als RC-Modell baue, dann werden sich schon beim Bau des Rumpfes gravierende Unterschiede zu einem Standmodell ergeben. Irgendwie auch logisch, da ja hier nicht nur der Motor rein muss, sondern das Ganze ja auch Wasserdicht sein muss.

Warum du schuld bist, Christian? Du hast mich zum Stöbern nach günstigen Bausätzen im Netz angestachelt...mit dem Ergebnis, dass ich auch noch einen in meiner Nähe gefunden habe. Dafür werde ich dir ewig dankbar sein!!!  Freundschaft
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von providereMS62 am So 06 Jul 2014, 21:04

Hallo zusammen!

Vorgestern sind die diversen Geschützrohre, welche mir John empfohlen hat, angekommen. Ich finde, dass die wirklich ganz gut aussehen! Aber seht selbst:

Die 38 cm Geschützrohre

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Gescha10

Die 15 cm Geschützrohre

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Gescha11

Die 10,5 cm Geschützrohre

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Gescha12

...und für die 3,7 cm Geschütze

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Gescha13

Die in der Tüte kann ich nicht zuordnen. Vielleicht weiß jemand für was die sind. Des Weiteren benötige ich 'ne Idee, wie ich die 3,7 cm Geschützrohre (wahrscheinlich für die Flak) wieder gerade bekomme. Bei der Größe braucht es hier schon eine angemessene Technik!
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von ClydeBarow am So 06 Jul 2014, 21:08

Winker Hello  Michael
An deiner stelle würde ich die krummen Hunde reglamieren.
Die ganz kleinen dürften für die 2 cm Flaks ein.
ClydeBarow
ClydeBarow
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von providereMS62 am So 06 Jul 2014, 21:21

Hast Recht! Außerdem fehlt da ein Rohr, denn es müsste eine gerade Anzahl sein!?
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von ClydeBarow am So 06 Jul 2014, 21:45

Du brauchst nur 16 hast eins in reserve.
ClydeBarow
ClydeBarow
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von kaewwantha am So 06 Jul 2014, 22:06

Hallo Michael,
also die krummen Rohre würde ich auch reklamieren.
Du könntest aber mal versuchen ein krummes Rohr zwischen zwei starken Glasscheiben zu rollen. Das könnte reichen um sie wieder gerade zu bringen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von providereMS62 am So 06 Jul 2014, 23:10

@ Ralf: vielen Dank für den Hinweis!

@ Helmut: das mit den Glasscheiben werde ich mal versuchen!

Ansonsten bleibt jetzt abzuwarten, was bei der Reklamation rauskommt.
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Provideres Bismarck 1:200 von Hachette Empty Re: Provideres Bismarck 1:200 von Hachette

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten