Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

15m HO Anlage "Wittenburg"

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Sigmund am So 04 Okt 2015, 17:05

Was ein wenig die Perfektion stört ist der Baum auf dem Bahnsteig.
Der Stamm ohne Umrandung und Wurzeln die in die Erde gehen...
Aber das wirst du bestimmt noch ändern. Very Happy
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am So 04 Okt 2015, 18:20

Hallo Helmut und Sigmud. Winker Hello

Danke für die lobende Worte. Der Laubbaum ist noch nicht ganz fertig. Er wurde erst mal nur zum Trocknen aufgestellt. Hier muß noch etwas am Stamm nachgearbeitet werden. Auch werden noch die Wurzelnachbildung angefertigt und dann kommt natürlich noch das Unkraut noch dazu, angefangen habe ich ja schon. Winker 2
br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am So 11 Okt 2015, 13:01

Hallo Modellbahnfreunde. Winker Hello

Eine neue Baustelle wird vorbereitet, da die anderen Anlagenteile alle hochgestellt (senkrecht aufgestellt) wurden da unsere Elektriker an den Anlagenteilen für den Digitalbetrieb auf der Nebenbahn vorbereiten da doch einige Elektrische Arbeiten anliegen.
Auf der Nebenbahn soll es dann Analog und auch Digital betrieben werden.

Nun zur Vorbereitungsarbeit für die neue Baustelle. Hier werden die harten Styropor platten 6 cm stark auf den Rahmen aufgeklebt. Auch muß darauf wieder geachtet werden, das auf diesen Anlagenteil eine Luke mit einarbeitet werden muß um an die Oberleitung für die zweigleisige Hauptstrecke zu gelangen.
Dafür nutzte ich die Aussparungen an den Seiten der Platten da diese Platten werksseitig schon so hergestellt werden. Man hat sehr wenig Arbeit mit diesen Platten. Sie müssen nur eingelegt und ausgerichtet werden und dann verkleben und fertig ist die grobe Vorarbeit.

Hier nun die neue Baustelle.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 8myu4m5v

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 2lsgixbu

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Zio8gjia

Auch sind einige Laubbäume entstanden, die ihre Trockenpause nun benötigen.
Hier einige Laubbäume.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Ouuviksd
br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von maxl am So 11 Okt 2015, 13:58

Eindrucksvoll, der Blick hinter die Kulissen, Frank! Professionell! Es gibt einfach nichts zu meckern! Jedes Detail: überzeugend! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Sa 17 Okt 2015, 17:41

Hallo Modellbahnfreunde. Winker Hello

Zu der neuen Baustelle die nun erstmal weitergemacht werden muß, da unsere Elektriker noch am werken sind soll nun ein kleines Gewässer (Teich kleiner See) mit Zulauf und einen Ablauf entstehen.
Ich war mal auf einer Tour die ich Arbeitsmäßig fahren musste, kam ich an so einen Gewässer vorbei und das hat mir schon gereizt, diesen Tümpel, See mit Vegetation nachzubauen in Modell für unsere Club-Anlage.
Hier mal zwei Bilder vom kleinen See. Massstab

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Twnhdqt5

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Mohhabtd

So ein Gewässer ist nun nicht so einfach in Modell umzusetzen, da man den See oder Teichgrund vorher komplett durch gestalten muß.
Deshalb habe ich für den Untergrund die harten Styrodur Platten genommen. Sie lassen sich gut bearbeiten, und so wurde der kleine See erstmals aufgezeichnet. Auch habe ich die Teichböschung gleich mit eingezeichnet. Der Teich oder See wird nun ausgehoben. Dazu wird mit dem Cattermesser ca 2 bis 3cm tief eingeschnitten, und das überkreuzt. Damit kann man nun die kleinen Würfel mit einen Stechbeitel gut ausarbeiten kann.
Hier wird nun der Teich, See mit dem Cattermesser eingeschnitten. Cool

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Fhobt82i

Auch wurden bei diesen Anlagenteil die Anlagenseiten rechts und links den Konturen angeglichen.
Aber hier werden noch die Bachläufe noch eingearbeitet.
Hier mal die beiden Anlagenseiten die nun schon angeglichen wurden. Massstab

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Ydub4idd

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Pjbssddi

Nun kann der kleine See mit dem Stechbeitel ausgearbeitet werden. Das macht sich sehr gut bei der harten Styrodur Platte. Der Vorteil bei diesen Material ist, das es nicht so fusselt wie bei den weichen Platten.
Nun ist der Teich ausgehoben und schon mal mit groben Sandpapier geschliffen.
Die Böschung wurde mit einer groben Raspel Feile ausgearbeitet und ebenfalls mit Sandpapier bearbeitet.
Hier der See im Rohbau.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Xfcme4pw

Hier kann man nun sehen, wie Tief der See ausgearbeitet wurde.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 N7czs3xm

Nun geht es an den Untergrund vom See den ich nun mit Gips ausgeglichen habe. Damit der Gipsuntergrund nicht reist, wurde ein altes Stück von einer Gardine als Gewebe Embarassed in der Gipsschicht mit eingearbeitet.
Das Gewebe sollte mindestens 3cm über den Böschungsrand vom See eingespachtel werden.
Hier ein Bild. Massstab

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Hprkvy2q

Jetzt ist das Gewebe komplett in den feuchten Gips eingearbeitet. Nach einer kurzen Trockenpause wird der Seegrund mit Weißleim eingestrichen. Der Gips ist aber noch etwas geschmeidig, so das der Weißleim gleich eine Sperrschicht bilden kann, und wird dann Später für die Wassernachbildung benötige.
Hier der fertige Untergrund vom See. Cool

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Kbzu3mq3

Nun wird der Bachlauf in Rohbau angezeichnet und wie ich schon beschrieben habe mit dem Cattermesser ausgearbeitet. Hier wird es eine knifflige Stelle geben, da hier eine Luke vorhanden ist
und das genau an der Trennkante der Bachlauf durchquert.
Das schwierige ist, das das Wasser vom Bach nun mal die gleiche Höhe hat und das hier kein Absatz sein darf.
Auch wurden nun gleich für das Geländestruktur einige kleine Styrodur Platten aufgeklebt die beim nächsten Clubarbeitstag wenn alles getrocknet ist, fertig geschnitzt werden kann.
Hier das bisherige Ergebnis.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 3fv9nnfa

Eventuell habe ich mal vor, eine kleine Sumpfwiese im Bachlauf mit einzufügen. Das muß ich mir noch mal durch den Kopf gehen lassen, mal schauen was daraus wird. Grinsen

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 2hgkj4rs

br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von maxl am So 18 Okt 2015, 15:22

Danke, Frank, für die ausführliche Bauanleitung! Es ist immer schön, wenn Know-How weitergegeben wird und man nicht bei jedem Projekt "das Rad neu erfinden" muss! Landschaftsmodellbau ist schon eine Herausforderung - und ihr meistert sie überzeugend! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Di 27 Okt 2015, 19:16

Hallo Modellbahnfreunde. Winker Hello

Es wurde an das Landschaftsprofil was noch im Rohbau ist, erste Konturen ausgearbeitet. Am Bachlauf wurden einige Auswaschungen nachgestellt (bearbeitet).
Diese arbeiten werden zuerst mit dem Cattermesser grob zugeschnitten. Dann werden diese Flächen mit einer Raspel die Konturen etwas geglättet. Die Feinarbeit erfolgt dann mit dem Schleifpapier. Der Bachlauf wird dann mit Gips wie der kleine See dann ausgearbeitet und mit Weiß-Leim der als Isolierschicht dient eingestrichen.
An diesen Auswaschungen im Bachlauf werden einige freigewaschene Findlinge und etwas Geröll platziert.
Dieser Bereich ist der kürzere Bachlauf den ich nun erst mal in Angriff nehme. Der auf der andere Seite verlaufende Bachlauf mindestens ein bis eineinhalb Meter lang sein und soll noch durch eine kleine Sumpfwiese fliesen. Aber dazu wird es später mehr zum Bauablauf geben.
Hier ist nun noch das Unbehandelte Landschaftsprofil.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 C5bd69s8

Nun wurde hier schon kräftig gehobelt und so sieht das denn aus. Diese Arbeit kostet schon einige Stunden bis man das was ich mir so vorgestellt habe zu erreichen. Es kann aber noch sein, das einige Korrekturen noch nachgearbeitet werden.
Hier das nun fertige Landschaftsprofil.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 3rx8z7k6

Auch hier wird es wieder eine knifflige stelle geben. Da hier eine Einstiegsluke vorhanden ist und der Bachlauf durch eine Trennkante getrennt werden muß. Hier muß sehr genau gearbeitet werden damit der Wasserstand auf beiden Seiten gleich bleibt.
Auch auf der anderen Seite von diesen Anlagenteil gibt es eine solche Trennkante wo das gleich Problem auftreten wird.
Hier ein Bild von der Trennkante wo sich die Einstiegsluke sich befindet.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 8ao3y7ll

Hier ist nun die andere Seite wo das gleiche Problem auftritt.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Qz2cmbld
br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Sigmund am Di 27 Okt 2015, 20:15

Das wird ja noch richtig spannend wie dieser Abschnitt entstehen soll.
Ich schau noch ungeduldig zu wie es weitergeht... Wie geil
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Straßenbahner am Di 27 Okt 2015, 23:57

Das schaue ich mir auch an, wie die neue Landschaft entsteht.  Haben wollen

Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Mo 12 Nov 2018, 09:52

Hallo Modellbahnfreunde.

Nun nach langer Zeit melde ich mich mal wieder, und habe wieder viel neues zu berichten von meiner Anlage "Wittenburg" in H0 und den Baumbau in der Spur 0 und H0.

Ja, wieder gibt es etwas neues in der Baumbauschule. Nun werde ich mir mal der etwas größeren Spurweite wagen. Ich habe hier mal einen Rohling einer Fichte gebaut, und für die Höhe gleich eine Messlatte angelegt, damit es auch jeder wahrnehmen kann, das hier nun eine 53 cm hohe Fichte entstehen soll. Das Bauprinzip ist fast das gleiche wie ich es mit dem H0 Fichten gemacht habe, nur das jetzt alles etwas Dicker und etwas Höher wird.
Zur hälfte der Fichte habe ich mir ein Rundholz ca. 6mm dick genommen. Die andere Hälfte entstand aus 0,6 mm Messingdraht. Der obere Bereich wurde komplett gelötet und an der unteren hälfte wurden die Fichte dann zusammen geklebt. Nun wurde der Rohling braun eingefärbt. Das ist nur als Voranstrich damit die Äste schon mal vorbehandelt wurden.
Nun geht es an die richtige Dicke des Fichtenstamms. Dazu verwende ich eingefärbten Holzreparatur Spachtel in Weiß der mit etwas schwarze Abtönfarbe angerührt wir und mit einen Borstenpinsel aufgebracht wird.
Aber dazu komme ich etwas Später, hier mal die 53 ch hohe Fichte für die Spur 0.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 3n9flwb6

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Qy2eqjcu 15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Jn2gddcd
Hier habe ich nun mit Eingefärbter Spachtelmasse die Baumrinde nachgestaltet.                                                   Hier sieht man schon das die Rinde eine Aufhellung hat nur mit etwas fast trockener weißer Farbe.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 T9fhhrls15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Iorvm5mj

Hier mal etwas näher. Nun ist die Rinde erstmal soweit durch, wenn die Begrünung abgeschlossen ist, kommt die letzte Garnierung. Aber das wird noch ein wenig dauern.
Mit der Begrünung wurde 2 mal mit dem 12mm Grashalmen aufgeschossen, und die Halme in einer Richtung geblasen. Das habe ich mit einen Haarföhn gemacht was sehr gut funktioniert.
Die zweite lage Grashalme sind mit 6mm gleichmäßig aufgebracht und wieder mit den Fön in einer Richtung blasen, das gleiche wird mit den 2mm Fasern gemacht und immer wieder wird der Föhn genommen um alles in der richtigen Form zu bringen. Alle schichten Grashalmen wurden mit dem Grasomat aufgeschossen das ist wichtig.
Dann wird die Fichte auf dem Kopf gestellt und mit Klar Lack eingesprüht und das Woodland fein Turf wird von der Spitze aus zur Wurzel gleichmäßig bestreut, aber daran denken, das die ersten Äste vertrocknet dargestellt werden sollen. Da darf kein Woodland fein Turf gestreut werden. Dann wird der Baum wieder richtig umgedreht und mit Klar Lack eingesprüht und es wird nochmals sehr dünn über der Ficht mit Turf bestreut.
Dann kommt wieder zum letzten mal der Haarföhn zum Einsatz, damit wird alles wieder in die richtige Richtung gebracht. So nun wird der Stamm und die Astansätze von den Grashalmen mit einen Borstenpinsel gereinigt, und dann alles gut trocknen lassen.
Nun ist die Begrünung fertig, eine schöne gewaltige 28m Fichte in der Spur 0, 53cm hoch ist nun fast fertig geworden. Nur noch der Frisör muß noch mal ran und die Vertrockneten unteren Äste müssen noch behandelt werden. So nun werden Bilder Sprechen von der Spur 0 Fichte die aus verschiedenen Ansichten gemacht worden sind, viel Spaß beim schauen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Hkbvcbaz15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Sjwasgrk

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Eehbb7td15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 2dom6eew

Nun etwas Näher an der Spur 0 Fichte.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 5eoruo5g15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 4knarerg

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Tpxenky415m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Uqysabyp

Jetzt noch näher in der Spur 0 Fichte, wie es am Baumstamm aussieht.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 7puwmqxp15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 46nwfd2n

Auch ein Vergleich mit der Nenngröße Spur 0 und H0 werde ich mal zeigen, um den Größenunterschied darzustellen der doch beträchtlich ist.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Lmrg68lk15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Bk7lw44u

Heute lagen die Restarbeiten an. Da es ja erst gut durchtrocknen muß, konnte ich heute erst mit dem grün schnitt anfangen. Ich bin von unten nach oben mit einer Nagelschere bei gewesen. Das dauert natürlich seine Zeit bis man alles durchgeschnitten hat. Aber nach der Arbeit schaut man sich das genau an, und bin sehr zufrieden mit meiner Fichte in der Spur 0.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Oxbf9qo415m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Wpks36cr

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Vmyemktw15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Ynmuhguk

Hier kann man es schön erkennen, wie es nun nach dem Beschneiden des grünzeugs aussieht.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Tl6i7xg8

Wieder wird eine Fichte gebaut in der Spur 0. Sie hat eine Höhe von 43 cm. Der Rohling wurde heute soweit fertig gestellt. Als nächstes wird die Rinde aus Spachtelmasse gefertigt.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Arjpmhjj

Hier mal eine besondere Aufnahme aus dem Fenster.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Y9hafi6n

Wieder wird eine Fichte in Spur 0 von Anfang an gebaut. Den Rohling habe ich ja schon Fertig gestellt. Jeder Baum muß auch eine Wurzel haben und so habe ich sie mal schon etwas Vorgeformt mit eingefärbten Spachtelmasse. Da nun ein Trocknungs Prozess stattfinden muß, habe ich mal ein paar Bilder gemacht.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Wc9jiblf

Hier muß der Stamm nochmal bearbeitet, bis die gewünschte Form erreicht wurde.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Uubpa3uy

Hier der Rohling mit der Vorgefertigten Rinde.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 3bkve99p

Nun habe ich die 2.Spur 0 Fichte begrünt, nun muß sie erst mal wieder eine Trockenpause einlegen. Vielleicht kann ich heute Abend schon mit der Schere die Äste beschneiden.
Und so habe ich mal wieder ein paar Bilder gemacht, wie der Unterschied zu der ersten Spur 0 Fichte nun aussieht.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 5dq7o2c9

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Wr9e5brj

Hier ein Bildausschnitt der ersten fertiggestellten Spur 0 Fichte, hier kann man sehr schön sehen die Rinden Nachbildung und die Astansätze und die Vertrockneten Äste.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 J8swnzrd

Bei der zweiten Spur 0 Fichte müssen noch die Vertrockneten Äste noch etwas nachgefärbt und geschnitten werden.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 3uzjk5vv

Der Baumstamm der zweiten Fichte wurde nun auch Farblich fertig gestellt.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 O4eemltq

Auch der Wurzelbereich ist nun fertig.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 6lx9zpdk

Der Abfall von den Ästen der ersten Fichte, den werde ich nicht wegwerfen. Den kann ich für meine H0 Anlagengestaltung verwenden für das Unterholz im Waldbereich oder an den Bahndämmen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Ol9mzd4j

Jetzt geht es weiter mit der Spur 0 Fichte. Die Begrünung wurde ja schon zu ende gemacht und es musste eine Trockenpause eingelegt werden. Nun geht es an die Zweige speziell an das Grünzeug.
Hier muß das Grünzeug so geschnitten werden, das es aussieht wie eine Form von einer Sichel hat. Der erste Schnitt wir mit einer Nagelschere von Oben auf dem Draht (Ast) entlang geschnitten zum Baumstamm,
wie hier auf dem Bild zu sehen ist.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Jt8oj4vy

Dann wird am gleichen Ast die Unterseite Beschnitten. Da geht man so vor, von der Astspitze an wird das Grünzeug wie eine Sichel geschnitten nur die Spitzen Schneiden.
So wird das gemacht.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Fdlt6yyy

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 8kw64eez

Dann wird am selben Ast die Innenseiten in Richtung Stamm links und rechts die Spitzen beschnitten.
Wie hier zu sehen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Pugvzwrx

Nun ist der Ast fertig zugeschnitten, und so geht man von Ast zu Ast bis man Oben an der Spitze angekommen ist, und man stellt fest, das sich die Fichte doch sehr verändert hat wie auf dem Bilder zu sehen ist.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Lxt8thn515m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 2xw2ijtm

Hier nun die Fertige Spur 0 Fichte.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 336nzd4t15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Ndv2jo5k
br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von ullie46 am Mo 12 Nov 2018, 12:46

Hervorragend. Da ist man teilweise geneigt zu fragen: "Wann kommen denn die Bilder vom Modell?" Massstab

Zehn

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Mo 12 Nov 2018, 15:20

Hallo Ulrich.

Hier habe ich noch eine Mehrstämmige Fichte so ca.150 Jahre alt, ganz genau weiß ich es nicht.
Aber nun ein paar Bilder.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 P1060374vrcbg

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 P106039303dw6

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 P1060394gid53

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 P1060386bcc6u

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 P1060392k8fk7
br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von ullie46 am Mo 12 Nov 2018, 15:37

Danke Frank - da packe ich meine Bastelutensilien gleich weg...

Nicht wirklich, aber es ist schon erstaunlich, was Du leistest!
Dazu noch hervorragend ins Bild gesetzt. Anerkennung!

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Mo 12 Nov 2018, 15:45

Habe eine kleine Auswahl die ich gebaut habe und mal bei einer Ausstellung gezeigt habe.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 P1050699-001spfut

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 P1050730-1q4dm8
br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von klaus.kl am Mo 12 Nov 2018, 16:14

Hallo Frank,
Hochachtung, spitzen Modellbau. Die Originale in der Natur können nicht viel besser aussehen 2 Daumen  2 Daumen  2 Daumen

Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Mo 19 Nov 2018, 13:05

Hallo Modellbahnfreunde.

Heute ist das Wetter nicht so berauschend, und so wurde an der Modellbahn weitergebaut. Einen neuen Bauabschnitt wurde vorbereitet. Das abkleben der Gleise ist sehr wichtig, um sie nicht zu verschmutzen.
Die Oberfläche wurde schon vor längerer Zeit mit einer dünnen Schicht überzogen, und nun soll hier die Landschaft nun weitergebaut werden.
Es soll eine Mittelgebirgslandschaft hier entstehen, um so die Gleise zu überdecken.
Hier mal eine Luftaufnahme von diesen neuen Bauabschnitt.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Og223irn

Hier mal die Ansicht von der unteren Paradestrecke.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Eee448sc

Einige Gebirgsfelsen wurden schon mal grob mit einmodelliert. Hier kann sich aber noch was ändern wie ich mich so kenne, um meine Ansprüche gewahr zu werden.
Lasst euch Überraschen wie es weiter geht.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Kmciybqt

Weiter geht es mit dem nachgestalten der Felsen. Als Baustoff nehme ich Modellgips für Steckdosen. Der Gips verzögert etwas langsamer als der normale Gips.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Dbdxgb7l

Nun nach dem aufbringen und dem abbinden des Gips geht es mit dem Schnitzen los. Dazu habe ich mir aus der Werkstatt mir alte Stechbeitel in unterschiedlichen breiten geholt um die einzelnen Gesteinsbrocken damit aus zu schnitzen. Das geht sehr gut.
Auch wenn es etwas mehr ausbricht, ist es nicht so schlimm, solche Stellen lassen sich gut wegkaschieren. Mit einen Stitzen gegenstandt wird dann noch einige Konturen eingeritzt in den Gips.
So sieht das dann aus.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 El25gq8v

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Pl3fniu4

Mit einen Borsten Pinsel wird dann der Abfall aus den Ritzen und Spalten gefegt. Diese Arbeit ist sehr wichtig, damit keine Rückstände in der Felswand liegen bleiben.
Mit dem Stauchsauger geht das auch sehr gut.
Hier bin ich beim Ausfegen der Felsspalten bei.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Rv8l3z3g

Und so sieht das Ergebnis aus. Hier kann man sehen, das rechts die Felsen schon fertig durchgestaltet ist. Links wurde die neuen Felsen an den Alten gut Angepasst und somit noch eine Anlagentrennung gut weg getarnt.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 T44q5ifr

Hier der Anblick von der anderen Seite, die Trenn fuge ist kaum zu sehen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Noww45ln

Heute geht es an die Farbliche Gestaltung der Felsen. Hierzu nehme ich folgende Farben ocker, umbra, oxidbraun, schwarz und weiß.
Das wichtigste ist das Wasser in einer Sprühflasche mit etwas Spühlmittel so das die Farben gut verlaufen können, da der Gips versucht soviel wie möglich das Wasser aufzusaugen.
Grundierung kann man auch nehmen, aber vorsicht, Grundierung lässt die Farbe mit wegspühlen.
Also die Grundierung weg lassen und nur mit entspanten Wasser einsprühen.
Los gethts mit den Farben.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Ayg9fp3k

Die erste Schicht wird mit ocker aufgetragen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 V4hro9qy

Hier wird nun die Farbe aufgetupft, aber vorher wird mit einer Sprühflasche Wasser auf die Fläche gesprüht so das die Farbe gut verlaufen kann.
Und was noch sehr wichtig ist, das Mischungsverhältnis muß eingehalten werden. Ich nehme ein Teil Farbe und 16 Teile Wasser und in der Wasserflasche ein Tropfen Spühlmittel.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 R3r4i4cn

Die zweite Schicht wird mit oxidbraun aufgetragen

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 5g7sxmyn

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 C27697cc

Wieder Wasser aufsprühen und mit dem Pinsel die Farbe auftupfen. Die Farbe muß gut zerlaufen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 4q43xhxb

Nun kommt die umbra Farbe.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Rznlnxez

Wieder mit Wasser anfeuchten und mit dem Pinsel die Farbe auftupfen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Yowda8am

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Z7mqnnfs

Dann geht es mit schwarz weiter.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 3g8hqg5t

Schwarz wird für die Spalten und die Fugen genommen. Wieder mit Wasser anfeuchten und die Farbe auftupfen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Ozk63ifr

So das Ergebnis kann man hier sehen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Fqn396rn

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 53k95nxz

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Tgop94dk

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Ltn8affj

So nun muß das ganze gut Trocknen, dann geht es mit dem weiß weiter. Die weiße Farbe wird dann fast trocken mit einen Borsten Pinsel auf die Steinspitzen Flächen sehr sparsam aufbringen.
Aber dazu werde ich beim nächsten mal berichten.

Vorbereitung für die Begrünung.

Wie ja bekannt ist, oder üblich bei mir ist, erhält der Untergrund einen Farbanstrich um die Saugkraft vom Gips zu stoppen. Dazu verwende ich Abtönfarbe in den Farbton „umbra“.
Nach dem trocken der Farbe wird mit Weiß-Leim eine dünne Schicht aufgetragen und der ausgesiebte feine Füllsand aufgebracht.
Auch auf den Felsen wird mit etwas Weiß-Leim auf die Waagerechten kleine Stellen mit etwas Sand aufgestreut, genauso wie es in der Natur vorkommt wird es im Modell auch gemacht.
An diesen Stellen kommt später dann etwas vertrocknetes Gras zum Einsatz.
Am Burgberg wurde das gleiche Prinzip angewendet. So nun wurde die erste Schicht mit Sand aufgebracht.
Hier habe ich mal einige Bilder.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Zek4tpzq

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 7yh277pp

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 V9hhwaiv

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 W73wkkkg

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Gv552ra4

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 9cwn6gto

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Ohze6523

Nun wurde eine zweite Schicht aufgetragen, und nach einer Stunde Trockenzeit mit einen Pinsel zusammengefegt und wieder im Behälter gefüllt.
Auch hier einige Bilder wie das jetzt aussieht.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 U9ajemxi

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Hx7sl23c

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 R2hwv68t

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Cuit4s3y

Jetzt mal aus der anderen Richtung.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Roa8zh95

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Q8tboimq

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 I2kd7nf6

So das wars für heute wieder. Ich hoffe das es euch gefallen hat. Auch die Vorarbeit für den Landschaftsbau muß gut vorbereite sein, auch wie das mal aussehen soll mit kleinen Abweichungen
sollte schon im Hinterkopf als fertiges Ergebnis vorhanden sein.
Bis die Begrünung los geht wird es noch ein weilchen dauern, da noch der hintere Berg noch geschnitzt werden muß wo das Blockstellwerk hinkommen soll.
br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Schlossherr am Mo 19 Nov 2018, 19:15

einfach klasse gemacht, danke für die schöne und so ausführliche Dokumentation der perfekten Szenerie eines felsigen Abhangs Frank v.d.O.
Das macht Lust, wieder selber mal Landschaft zu gestalten.
Ich schaue ma weiter zu

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Popcorn
Schlossherr
Schlossherr
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von gronauer am Mo 19 Nov 2018, 19:23

Nabend!

An das Lob schließe ich mich gerne an.
Toll, was Du hier zeigst! So macht Forum Spaß. Keine Geheimniskrämerei, sondern zeigen wie man es macht!
So sollte es überall sein.

Danke und Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Frank Kelle am Mo 19 Nov 2018, 20:01

Absolute Klasse! Die Berichte, Erklärungen und das Ergebnis!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Do 22 Nov 2018, 07:54

gronauer schrieb:Nabend!

An das Lob schließe ich mich gerne an.
Toll, was Du hier zeigst! So macht Forum Spaß. Keine Geheimniskrämerei, sondern zeigen wie man es macht!
So sollte es überall sein.

Danke und Gruß
Manfred

Warum sollte man es nicht Zeigen wie man es macht, ich bin doch nicht im Konkurrenzkampf mit jemanden. Ich weiß es auch wenn man mal nicht so recht weiter kommt, sucht man im Internet oder probiert selber aus.
Aber danke für deine guten Worte.
br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Do 22 Nov 2018, 07:56

Winker Hello

Danke Michael und Frank.
br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Fr 30 Nov 2018, 11:21

Hallo Modellbahnfreunde.  Winker Hello

Nun geht es weiter, der Bauschaum hat seine Arbeit getan. Nach ca.12h ist der Bauschaum zum weiter bearbeiten fällig, um die gewünschten Strukturen zu erreichen die ich mir vorgestellt habe.
Hier das fertige Rohgelände aus Bauschaum.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 5p4rkaac

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 7442ex94

So das ist geschafft, nun geht es an die Oberfläche die ich aus einer dünnen Gipsschicht auf den Bauschaum auftrage. Auch die Felsen werden schon mal grob Modelliert.
Hier mal mit Gips bearbeitet.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Ndgpsohq

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Uhj4a42q

Auch eine Straßenbrücke ist geplant, die nun angepasst werden muß.
Hier die Straßenbrücke.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Me8j3dyj

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 9h7n6h7p

Auch wieder ist eine Anlagentrennung vorhanden und muß sorgfältig bearbeitet werden. Das habe ich wieder mit einer Sichtfolie aus 0,5mm dicke gemacht.
Hier die Anlagentrennung.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Xblfvhqc

Der Gips ist nun etwas ausgehärtet, und das Schnitzen vom Gebirge geht los. Auch die Stützmauer wurde etwas verändert.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Atmzhjet

Vom Schnitzen fallen kleine Bruchstücke an, die werden nicht weggeschmissen, die werden für spähter noch gebraucht. Aber dazu komme ich ein anderes mal wieder zurück.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 3ckr5kin

Auch an der Blockstelle von der unteren Paradestrecke musste ein Felsmassiv eingeplant werden, da das Gelände zu Steil ist und es soll doch etwas Realistisch rüberkommen.
Hier die Blockstelle.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 J9j654ec

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 9x3mzsw5

So, das war es für Heute. Als nächstes kommt die Farbgebung dran.

Es wurde wieder einige Felsen geschnitzt aus Gips. Um die Steile stelle beim Blockstellwerk glaubwürdig darzustellen.
Hier wurde  gerade der Gips aufgebracht und kann nun bearbeitet werden.
Und so sieht es dann aus nach dem Schnitzen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 246q5dbe

Wie ich die Farbliche Gestaltung gemacht habe, daß habe ich schon mal beschrieben das ich es jetzt nicht noch mal wieder geben muß.
Hier einige Bilder.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Msget2yo

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 4s7odkcd

Ja und nun kommt das Finnisch, das trocken malen mit einen Borstenpinsel und fast trockener Farbe.
Hier das Granieren der Felsen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 V55dvqhv

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Vcqno5nh

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Fipktjw4

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Rmncnd2y

Nun geht es weiter mit dem Felsmassiv.Die Farbgebung ist nun Abgeschloßen und das drumherum kann nun beginnen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Cn3x3j2h

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 884a9jao

Nun wurde etwas gesiebter Sand aufgebracht. Dann wurden die Gipskrümel die ich vom Gips schnitzen übrig hatte, die werden nun für etwas Geröll vor dem Massiv aufgestreut und dann verklebt.
Das gibt ein sehr Realistisches Aussehen wie man es auch in der Natur vorfindet, und ich finde es sehr gut wenn das dann noch alles Farblich behandelt wird.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Crxp5q9w

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Zpzsxn4a

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Zdlqhoao

Jetzt wurde das restliche Umfeld mit Abtönfarbe grundiert um die Saugkraft vom Gips zu reduzieren.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 4t3qp5ip

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Vt9teghz

So nun wird noch der Sand in ein Weißleim Bett aufgebracht um das Erdreich darzustellen.
Nun bin ich soweit fertig mit dem Felsmassiv. Die Begrünung muß noch etwas warten, da ich noch einiges Ausprobieren möchte.
Mir kommt es darauf sehr an, das das Felsgestein so reell wie möglich wiedergegeben wird auch das Geröll gehört mit dazu.
Der Sand wurde nun inzwischen aufgebracht und durchgetrocknet. Die Grundbasses ist für die Begrünung geschaffen.
Hier nun einige Bilder von dem Felsgestein.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 33icws5h

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Rj5vctjj

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Z3l8junj

Nun das gebiet mit dem Geröllfeld.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Xwl535wp

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Cbrey33g

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Sox8jpap

Jetzt nun das schönste die Farbgebung der Felsen.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Cbebaq9f

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Acvv6f4w

Jetzt mal etwas näher an das Felsgestein. Hier kann man sehr gut sehen, wie sich die einzelnen Farben sich abheben.
Die Vertiefungen werden immer etwas dunkler was sehr Realistisch rüber kommt.
Durch das Trocken malen wird das Gestein noch etwas hervorgehoben, was Eigentlich das I tüpfelchen ist.

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 53fdrbq5

Das war es für heute wieder, ichhoffe das es euch gefallen hat, wie die einzelnen Schritte gemacht habe.
br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von meninho am Fr 30 Nov 2018, 11:36

Moin Frank,

macht spass hier ab und an mal reinzuschauen. Deine Landschaften sehen super aus. Beifall
meninho
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : derzeit leicht genervt

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Do 20 Dez 2018, 19:21

Hallo Modellbahnfreunde.

Wieder fand in Wittenburg eine Dampflok fahrt Statt, mit einer BR 23 1005 mit ihren Eilzug. Auch an der Strecke bin ich wieder unterwegs gewesen,
um einige Aufnahmen zu machen.
Da nun die neue Anlagenbeleuchtung vor einiger Zeit fertiggestellt wurde, sind die Aufnahmen nun besser.
Da nun die gesamte Anlage gleichmäßig ausgeleuchtet wird mit LED Tageslicht Röhren.

br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Fr 21 Dez 2018, 19:44

Hallo Modellbahnfreunde.

Zur Weihnachtszeit habe ich mal meine Anlage gefilmt die sich noch im Bauzustand befindet. Wie man sehen kann, sind alle Bäume und Sträucher selber gebaut und die noch fehlenden werden noch alle gebaut.
Es sind noch ca 400 Fichten die ich noch Bauen werde. Nicht zu vergessen sind die Laubbäume. Auch hohe und niedrige Büsche und Sträucher werden von mir selber gebaut.
Ich hoffe, dass euch das Video gefällt, diesmal sind keine Zugfahrten zusehen.

br 99 4512
br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

15m HO Anlage "Wittenburg" - Seite 9 Empty Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten