Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Nach unten

VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Blaasi am So 25 Mai 2014, 17:14

Winker Hello 

Nach der Bausatzvorstellung folgt jetzt der Baubericht.

Ich habe in der vergangenen Woche angefangen den Bausatz für die Lackierung vorzubereiten. Dazu habe ich Baugruppen wie z.B. den Motor und die Sitze zusammengeklebt, Auswerfermarken verschliffen und allgemein die Teile entgratet . Auf Spachtelmasse konnte ich wegen der guten Paßgenauigkeit verzichten. Da der Bausatz ein Amerikanisches Modell darstellt, mußte ich die seitlichen Leuchten von den Kotflügeln entfernen.
Inzwischen habe ich angefangen die Teile zu bemalen.

Hier ist das angefangene Armaturenbrett - der Instrumententräger muß noch nachgearbeitet werden :



Die zweifarbigen Sitze und der Kühlergrill. Leider sind die Scheinwerfer,Blinker und auch Rücklichter keine separaten transparenten Teile sondern nur als Chromteile vorhanden.



Bei den Felgen habe ich mich gegen die schönen Chromteile entschieden - das Auto soll ja möglichst seriennah werden.



Der Motor :




Unter dem Auspuffkrümmer ist eine 1,6 zu sehen und der Verteiler ist seitlich angebracht (bei der 50 PS-Maschine mit 1,1 Litern Hubraum ist der Verteiler am Zylinderkopf) - also eindeutig die stärkere Motorisierung.

Für die Karosserie habe ich mich für Humbrol Nr 19 entschieden. Der Bausatz ist aus rotem Kunststoff und das Deckelbild zeigt auch ein rotes Auto. In den SIebzigern waren ja kräftige Farben nichts Ungewöhnliches und ich hätte damals wohl marsrot gewählt (wie bei meinem zweiten Audi - mein erster wurde in gelb gekauft und später in Apfelgrün neu lackiert)





Die inneren Kotflügel und die Spritzwand liegen genauso als Einzelteile dabei wie Front- und Heckschürze:



Die nächsten Bilder folgen, wenn ich mit Bare-Metal fertig bin und alle Teile zum Zusammenbau bereitliegen.
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Frank Kelle am So 25 Mai 2014, 20:46

Das Cockpit habe ich von damals her noch sofort erkannt, keine Frage!
Bin auf einen interessanten Baubericht gespannt - und WEISS war schöner ... Wink
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Blaasi am So 25 Mai 2014, 21:04

Winker Hello 

Hallo Frank.
Sicherlich hat Weiß etwas - aber ich habe schon einen weißen. Und grün ging auch nicht, weil ich auch einen grünen habe (ist zwar ein teures Wrack - aber es ist ein Scirocco). Ich habe mir im www einige Autos angesehen und mich dann für Rot entschieden. Ist halt reine Geschmacksache  Very Happy
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Jörg am Mo 26 Mai 2014, 00:17

Fast schon Antik, dieser Kit, Reinhard ...  Cool 

Die Lackierung scheint gelungen und gegen das kräftige Rot gibt's nix einzuwenden ...  Very Happy 

Bin wieder gespannt auf die Bare Metal Foil Belegung ...
Front- und Heckschürze separat zu lackieren mag montagetechnisch zweckmäßig sein,
aber hätte man die inneren Kotflügel und die Spritzwand nicht schon vor der Lackierung einkleben können  Question 

Gruß - Jörg -  Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Blaasi am Mo 26 Mai 2014, 20:56

Winker Hello 

Hallo Jörg.

Ich hatte zuerst auch daran gedacht die inneren Kotflügel und die Spritzwand vor der Lackierung einzukleben. Dann habe ich aber an die angespritzten Kabel gedacht die ich schwarz nachmalen wollte. Und das geht besser vor dem Einbau.



Die Abdeckkappen der Federbeinlager habe ich auch gleich mit geschwärzt. An der Karosserie habe ich (leider) die B-Säule auch geschwärzt, weil ich das irgendwo gesehen hatte. Scirocco mit schwarzer B-Säule stimmt schon - aber erst beim Nachfolger.
Ist aber keine Katastrophe, ich kann ja immer noch Bare-Metal draufkleben und den Spalt um die Tür muß ich ja eh noch abdunkeln.
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Jörg am Mo 26 Mai 2014, 22:49

Das Bemalen von Details an Kotflügeln und Spritzwand vor dem Einbau macht Sinn! Very Happy 
Die schwarze B-Säule hast Du sicher (auch) auf dem Deckelbild so gesehen;
aus dem Stehgreif wüßte ich sowas gar nicht!

Welches Modelljahr willst Du denn nun darstellen ... 1976 Question  

Gruß - Jörg -  Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Blaasi am Di 27 Mai 2014, 06:52

Winker Hello 

Hallo Jörg.
Ich will mich da nicht so auf ein Baujahr festlegen. Aber es muß ein Auto der ersten Baujahre werden - also 1974 bis 1976. Ab Baujahr 1977 wurden z.B. die vorderen Blinker seitlich herumgezogen und das läßt sich ohne größere Eigenbauten nicht verwirklichen. Dazu hätte ich vor dem Lackieren die vorderen Kotflügel ändern müssen.
Ich habe inzwischen auch einen Scirocco I mit schwarzer B-Säule gesehen. Aber das wird wohl eine Initiative des Eigentümers sein.
Mir ist aber beim Betrachten des Originals aufgefallen, daß der Chromrahmen um die Seitenscheiben wesentlich filigraner ausfällt. Auch die Chromkeder in Front- und Heckscheibe sind beim Modell zu dick. (was habe ich früher bloß ohne Internet gemacht????)
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Tobe-in-style am Di 27 Mai 2014, 19:17

Moin Reinhard,

Gefällt mir richtig gut dein Rocco.
Ach wenn er nicht ganz hundert prozentig ist denke ich das du eine guten wagen draus baust.
Ich schaue dir mal zu

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Jörg am Di 27 Mai 2014, 19:36

Den 1,6 Liter Motor, den Du im Bausatz hast, gab es erst ab August 1975,
die von Dir erwähnten Karosseriedetails wurden Mitte 1977 überarbeitet.
Damit bist Du dann wohl auf den Zeitraum von Ende 1975 bis Mitte 1977 festgenagelt, Reinhard  sunny 

Was Du früher bloß ohne das Internet gemacht hast ...  scratch 

Das Selbe wie wir alle auch ... ganz einfach und völlig unbelastet "nur Modelle gebaut!"  Ablachender 

Gruß - Jörg -  Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Blaasi am Mi 28 Mai 2014, 05:16

Winker Hello 

@ Tobi
Freut mich, daß du auch dabei bist. Ich geb mir Mühe ein (für mich) brauchbares Auto auf die Räder zu stellen.

@ Jörg
Böse Falle - über die 1,6 Liter bin ich gar nicht gestolpert obwohl ich wußte, daß der Scirocco am Anfang nur 1,5 Liter hatte (oder als Basis 1,1L/50PS). Die selben Motoren wie im Golf. Der 1,5 Liter wurde damals ja auch im Passat und Audi 80 verbaut - dort aber mit 75 statt 70 PS. Asche auf mein Haupt.
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Tobe-in-style am Mi 28 Mai 2014, 21:54

Abend Reinhard,

doch ich glaube an die das du den Rocco super hin bekommst.

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Blaasi am Do 29 Mai 2014, 15:29

Winker Hello 

Hallo Tobi - vielen Dank für dein Vertrauen.

Inzwischen habe ich wieder ein wenig weitergemacht und mich mit BMF beschäftigt. Hier am Heck :




und an der Seite :



Ich hatte die schwarzen B-Säulen überklebt und auch die Fenstereinfassungen bekamen eine Schicht Alu drauf. Mit dem Ergebnis war ich allerdings nicht wirklich glücklich und habe die Folie deshalb wieder entfernt und die B-Säulen rot übergepinselt. Danach dann der zweite Anlauf :



Die Fensterrahmen haben jetzt einen kleinen Chromrand. Den einzelnen Scheibenwischer habe ich auch schon mal geschwärzt. Normal wären ja zwei (oder einer der dann aber senkrecht stehen sollte) - aber es wurde nur einer angespritzt. Auf einem der Bilder fehlt noch die untere Chromleiste und oben an den Dreiecksfenstern steht noch Folie über - das ist inzwischen geändert.





Den Innenraum habe ich dann auch schon mal etwas weitergebaut :




Die Luftschlitze in der Haube geschwärzt:



Die Innenkotflügel , die Fenster und der Innenraum sind zusammengesetzt.Die Spritzwand steht etwas vor (wie beim Original) denn dahinter befindet sich das Frischluftgebläse und der Scheibenwischermotor. An der Spritzwand sind an Vorder- und Rückseite Kabel angedeutet. AN der Rückseite sind sie zwar angemalt, aber nicht zu sehen.



Die Bodengruppe ist hier schon mal lose eingelegt :



Das wäre es dann mal für heute. Wie heißt es so schön : Fortsetzung folgt
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von The.Dude am Do 29 Mai 2014, 16:32

Hallo, Reinhard!

Wie sagt der Hesse so schön? "E sauber' Sach!"
Da hast Du Dir mit der BMF echt Arbeit gemacht!
Hut ab! Hast du sehr gut hin bekommen.

Schönen Tag Dir noch!
avatar
The.Dude
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : ...da bipolar, schwankend.

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Tobe-in-style am Fr 30 Mai 2014, 17:20

Moin Reinhard,

weißt ja wo du Ihn parken kannst wenn ihn fertig hast sunny

Sieht echt gut aus mit den Rot und dem Chrome. Das mit dem Scheibenwischer ist glaube ich sogar Original.
Ich glaube Frank hatte mal einen unter Fahrzeugvorbilder eingestellt.
Und wenn mich nicht alles Täuscht hatte der auch nur ein Wischer.

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Jörg am Sa 31 Mai 2014, 01:06

Richtig schick - innen und außen! ... bist ein Bare Metal Virtuose, Reinhard!  Bravo 

Besonders die Seitenscheibeneinfassungen sind ja richtig heikel
und auch die Schriftzüge am Heck sind 'ne Wucht für sich ...  shocked

Apropos - das Heckklappenschloß  Question

Blaasi schrieb:Scheibenwischer (...) Normal wären ja zwei (oder einer der dann aber senkrecht stehen sollte) - aber es wurde nur einer angespritzt.
Wikipedia schrieb:Bis August 1975 waren alle Scirocco mit zwei vorderen Wischern ausgestattet; danach hatten die Wagen nur noch den großen Einarmwischer.
Jörg schrieb:Damit bist Du dann wohl auf den Zeitraum von Ende 1975 bis Mitte 1977 festgenagelt, Reinhard
Motorisierung, Einarmwischer ... paßt doch auch am Modell alles zusammen ...  sunny 

Gruß - Jörg -  Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Frank Kelle am Sa 31 Mai 2014, 10:46

Ich kenn den auch nur mit EINEM Wischerarm.. und die "Mittelstellung" war doch eigentlich ein Relaischaden - bloss wir hatten dann immer den Arm absichtlich in DER Stellung ausgeschaltet
"Trotz der Farbe"  Empört - bin begeistert! Sieht wirklich gut aus!
Man sieht im Modell gar nicht, wie wenig (Höhen-)platz auf den hinteren Sitzen war - vor allem wenn ICH auf dem Fahrersitz war...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Blaasi am Sa 31 Mai 2014, 15:43

Winker Hello 

Hallo Frank.

Ich habe mir vor Baubeginn natürlich im www einige Bilder und Videoclips angesehen. Ich hatte nie einen Scirocco und von einmal drinsitzen vor über dreißig Jahren hat man keine Erinnerung. Wenn die Bauanleitung auch nur magere Hinweise auf die Bemalung bietet, macht das Sinn.
Für zwei der von mir gesichteten Clips möchte ich hier mal die Links einfügen.

Schau doch mal auf youtube in dieses Video rein :

Code:
http://www.youtube.com/watch?v=otLJmBXAG7o

Das getestete Auto hat eindeutig zwei Scheibenwischer - sehr deutlich zu sehen in der Wasserdurchfahrt ab 10:35. Der Test ist von 1975. Für mich waren aber die nackten Zahlen sehr interessant. Immer wenn der Rocco mit Manta und Capri verglichen wurde, merkte man wer das modernere Auto baute.

In einem Clip von 1977 hat das Auto nur einen Scheibenwischer - so wie in deiner Erinnerung. Du hast also auch Recht. Jörg hat ja treffend erklärt ab wann die Änderung gemacht wurde

Code:
http://www.youtube.com/watch?v=XoDBVpDfK0I

Ich stelle hiermit fest, daß die Details am Modell das Baujahr sehr präzise festlegen ! Embarassed
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Frank Kelle am Sa 31 Mai 2014, 16:01

shocked 
Gerade noch zusätzlich gegoogelt.. bin wirklich verdattert - den gab es mit 2 Wischer.
Ich kann mich absolut nicht dran erinnern, das jemand von uns den fuhr - noch das ich einen gesehen habe mal..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Blaasi am Sa 31 Mai 2014, 20:00

Winker Hello 

Hallo Frank.
Ich kenne das Gefühl - man ist sich sooo sicher und dann kommt eine Überraschung. Mir ist das z.B.beim Einser-Golf passiert. Ich dachte der hätte schon immer vorne Scheibenbremsen gehabt und dann erfahre ich, daß die ersten rundum mit Trommeln gebremst haben. Man lernt eben immer noch etwas dazu.

Allmählich geht es ja auf meiner Baustelle dem Ende zu. Die Heckschürze ist drin , der Auspuff gekürzt und mit einer Aderendhülse versehen - und ja : die hätte etwas kleiner sein können. Die Gummidichtung um das Schloß muß noch schwarz werden (danke Jörg):



Die Schriftzüge hatte ich nach dem Lackieren großzügig mit BMF überklebt und mattschwarz gestrichen. Nachdem die schwarze Farbe getrocknet war, habe ich die überschüssige Folie mit dem Skalpell beschnitten und entfernt. Anschließend wurde mit einem weichen Lappen und etwas Polierpaste die Schrift freigelegt. Die Meisten kennen dieses Verfahren ja bestimmt.

Der Motor wird langsam fertig :




Die Vorderachse ensteht Stück für Stück. Die Ankerplatten/Bremsscheiben sind am Achskörper angeklebt und die Spurstangen sind drin. Damit das Ganze nachher auch fluchtet , ist die Metallachse schon mal eingesteckt.



Und hier noch ein Bild der Chromfelgen und Breitreifen die nicht verbaut werden (eigentlich schade drum):

avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Tobe-in-style am Sa 31 Mai 2014, 21:47

Abend Reinhard,

gefällt mir immer besser der Rocco. Auch der Motor ist dir sehr gut gelungen.

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Blaasi am So 01 Jun 2014, 18:48

Winker Hello 

Es geht dem Ende zu - der Motor und die Vorderachse ist drin :



Die Haube schon mal aufgelegt



So könnte er im Showroom aussehen - ich muß den Schloßträger noch einmal überlackieren (also die Oberseite vom Kühlergrill) und danach dann den Chromrand des Grills mit BMF nacharbeiten. Auch andere Lackschäden werden noch beseitigt.






Damit sind dann meine Sciroccos komplett. Der grüne 77er und die 76er in weiß (und heiß) und rot.



Hier noch mal der 78er auf der VW-Ausstellung im CCH :




Wenn dann jemand den Scirocco II als Modell in 1 zu 24/25 herausbringt MUSS ich den natürlich auch haben. Ein Vorbildfoto habe ich auch schon gemacht  Ablachender Ablachender Ablachender 

avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Tobe-in-style am So 01 Jun 2014, 19:05

Moin Reinhard,

Sieht sehr gut aus der Rocco. Ist dir sehr gut gelungen.
Farbe mit Chrome passen gut zusammen.

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Blaasi am Mo 02 Jun 2014, 18:10

Winker Hello 

Das letzte Bild zeigt natürlich keinen Scirocco II sondern einen verbastelten Passat - hat aber wohl niemand bemerkt.
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Frank Kelle am Mo 02 Jun 2014, 19:11

Gefällt! Die Heckstossstange - "kippt" die etwas nach unten weg oder liegt die nicht korrekt an?


(übrigens finde ICH den Passat verbastelt...)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Blaasi am Di 03 Jun 2014, 07:15

Winker Hello 

Hallo Frank.
Asche auf mein Haupt - die Stoßstange sitzt schief. Das muß ich noch richten. Die Aufnahmebohrungen waren so klein, daß die Stoßstange sehr weit von der Karosserie abstand - ist wohl bei den Amis so. Ich habe sie dann aufgebohrt ohne zu berücksichtigen, daß die Zapfen der Stoßstange unterschiedlich groß sind.Deshalb ist sie sann wohl beim Trocknen abgesackt.
Die Frontschürze hat einen Spalt zum Kotflügel der durch die Frontstoßstange nicht verdeckt wird - aber das bleibt so. Den Chromrahmen des Grills habe ich ja schon erwähnt - der muß nachverchromt werden. und an den Rückleuchten hat der Klarlack für die Blinker nicht gehalten.Ich hoffe, daß ich den Wagen bis zum Wochenende klar habe.
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: VW Scirocco in 1 zu 25 von AMT-Matchbox

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten