Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Andisan am Di 06 Mai 2014, 20:55

Hallo,
 
ich habe mich vor einigen Wochen einem neuen Modellbauthema gewidmet. Nach - bzw. zwischen - den 1:72ern wollte ich auch mal ein paar größere Figuren anpacken. affraid 
Nun waren meine ersten Versuche - sagen wir mal - gewöhnungsbedürftig... Pfeffer  Nix wie weg 
 
Ich habe mich jetzt aber mal zusammengerissen und ein Projekt in 1:35 angefangen. Mal schauen was dabei herauskommt. Gleich vorweg: ich merke, dass das Bemalen von größeren Miniaturen eine ganz andere Kiste ist als 1:72. Ich hatte zwar schon früher im Maßstab 1:35 gearbeitet, aber nur mit modernen Soldaten...
 
Nach längerer Vorrede komme ich mal zur Sache.
 
Die Szene stammt aus einem Set der Fa Aoshima und stellt einen Teil der 47 Ronin dar, die sich treffen, um das Attentat auf Kira Kōzuke zu planen:

 
Zur Geschichte (eine der berühmtesten in Japan) vielleicht mehr, wenn (falls) der Baubericht fertig ist und die Szene komplett gezeigt wird.
 
Anfänglich habe ich die Figuren nur aus der Packung zusammen auf Tatami stellen wollen:

 
Doch dann kam mir eine Idee, vielleicht eine Szene daraus zu machen und einen Teil des Zimmers darzustellen:

 
Also habe ich mir diverse Bücher über traditionelle japanische Häuser zugelegt und hatte die Komponenten zusammen, aus denen mein Zimmer bestehen sollte:
- einen Alkoven (TOKONOMA)
- Schiebetüren zu einem anderen Raum und zu einem Schrank (FUSUMA)
- geöffnete, lichtdurchlässige Schiebetüren zu einem Garten (SHOJI)
- Reisstrohmatten (TATAMI).
 
Ich habe angefangen die Tatami zu basteln - aus Holzplättchen mit Taschentuch umwickelt und angemalt:

 
Die Fusuma habe ich ebenfalls aus Balsaholzplättchen mit Leisten gebastelt und Photos hineingeschnitten:

 
Der Tokonoma ist mit Taschentuch ausgekleidet und bemalt; ein besonderer Baumstamm (TOKOBASHIRA) ist auch angebracht:

 
Blick in den Garten - die Rückseite mit den Shoji fehlt noch:
Mit rückwärtiger Beleuchtung

 
Beleuchtung von Vorne

 
So, und nun meine Achillesverse, die Figuren... Embarassed 
Einerseits sind die Figuren selber nicht gut modelliert, und mein Gemurkse kommt dann noch oben drauf. Aber gerade weil die Figuren so "schlecht" sind, traue ich mich ans Bemalen und habe auch keine Hemmungen sie später zu zeigen!

 


Augen sehen sch... aus und werden noch mal nachgearbeitet. Sowieso werde ich mich wohl am Wochenende mal ans Farbenmischen und eine Nasspalette machen...
Zum Glück stehen mir ja noch reichlich 72er zur Verfügung, wenn ich scheitere :-)

Viele Grüße
Andreas
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von AaronCaelis am Do 08 Mai 2014, 10:38

Moin moin,

Der Anfang ist viel versprechend, auch wenn Hände und Ärmel der Figuren - sowie die Gesichtspartien - noch etwas Nacharbeiten erfordern. Die bisherige Arbeit am Gebäude ist gut. Ich bin auf die Gesamtkomposition gespannt.

viele Grüße aus Dietrichsdorf
AC
avatar
AaronCaelis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : schalkhaft bis grimmig

Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Uwe K. am Do 08 Mai 2014, 19:14

Deine "architekturarbeiten" sind allererste Sahne!!!
Wirklich, wirklich klasse.
Den Figurensatz habe ich auch, deshalb kenn ich die Qualität, oder
besser gesagt Nichtqualität.
Ich würde dir dringend raten, dir von Hornet die asiatischen Köpfe und die Hände
zu besorgen.
Aus dem Bausatz kannste sonst nix rausholen.
Bin sehr gespannt auf die weiteren Fortschritte.
Obacht, die größeren Maßstäbe haben unbedingtes Suchtpotential... Very Happy 
avatar
Uwe K.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Andisan am Do 08 Mai 2014, 19:49

Hallo!

Danke Euch beiden!
Ich habe ziemlich bewusst diese schlechten Figuren genommen und sie auch bewusst nicht umgebaut/verbessert, weil ich mit den Figuren nur üben will.

Ich habe auch schon die Köpfe und Hände von Hornet gesehen. Aber nee, ich übe die neuen Maltechniken an den Puppenköpfen mit den Riesennasen. Und wenn ich mit der Technik zufrieden bin, dann geht es in die Kür, sprich Veredelung der Figuren, wie ich das hier im Forum so oft sehe. Aber dann an einem anderen Set - dies ist wirklich nur ein Übungsdio für mich.

Ja, Details für das Zimmer werden noch schwierig - ein Go-Brett habe ich schon in Planung Wink
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von DickerThomas am Fr 09 Mai 2014, 10:54

Konnichi wa Andisan,  Winker 2 

dein Zimmer ist der Hammer  Zehn Zehn Zehn 

werde den 1/72-ern ja nicht untreu  evil or very mad evil or very mad 

P.S. der Bambus und meine Abdeckhaube sind eingetroffen, nochmals danke für die Links  Freundschaft 
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Uwe K. am Fr 09 Mai 2014, 13:38

Abdeckhaube - wie - wo ???
avatar
Uwe K.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von DickerThomas am Fr 09 Mai 2014, 13:46

Hallo Uwe,

der Andi hat ne tolle Internet-Anschrift gefunden auf der man für seine Modelle bzw. seine Dio's ne Acryl-Haube auf Maß fertigen lassen kann und ist nicht allzu teuer... dafür stauben die Teile nicht ein...
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Uwe K. am Fr 09 Mai 2014, 14:23

Ahh, hört sich gut an. Und wie lautet die Adresse (ohne jetzt den Trööt killen zu wollen). Very Happy 
avatar
Uwe K.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von DickerThomas am Fr 09 Mai 2014, 14:27

Hallo Uwe,

hast ne PN
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Uwe K. am Fr 09 Mai 2014, 17:51

Mein Dank schleicht dir nach, aber so was von...
Dankeeeee.
avatar
Uwe K.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Andisan am Fr 09 Mai 2014, 19:52

Soso, da haben wir die Herren beim Quatschen erwischt, was? Kurz mal den Trööt gekidnappt?  evil or very mad 
Na, ich hoffe, ihr hattet das klären können Very Happy
 
@Uwe: Die Hauben sind aber eher was für größere Dios/Modelle, denke ich, da fallen die Schrauben nicht so auf.
 
@Thomas: Freut mich sehr, dass Dir das Zimmer gefällt! Jetzt gerade "kämpfe" ich an verschiedenen Maßstab-Fronten. Ich habe neben vielen Samurai in 1/35 auch noch die größeren Figuren von Uwe und ein paar 28mm-Figuren von Kensei hier liegen. Das Schöne an den größeren Maßstäben ist, dass man nicht auf Schlachten festgelegt ist.
Aber keine Angst, das Großdio wird noch fertig, dann habe ich noch eine Reiterszene im Bau und ein größeres Projekt im Sinn - alles in 1/72.
 
@alle:
ich habe heute begonnen die Shoji (lichtdurchlässige Schiebetüren) zu bauen. Dabei gehe ich so vor wie bei meinem Turmbau für das Burgendiorama in 1:72. Ich habe mir eine Schablone - per Corel Draw - erstellt und auf die klebende Folie gelegt. Darauf werden die zurechtgeschnittenen Leisten plaziert und mit Farbe "verklebt".
 

 
Der innere Rahmen ist schon fertig - das Reispapier soll bei mir durch Butterbrotpapier ersetzt werden

 
Ich hoffe mal, dass ich dieses Wochenende die Shoji auch ins Zimmer einbauen kann.
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Uwe K. am Fr 09 Mai 2014, 20:13

Schaut schon mal sehr lecker aus!!
Bin aber schon so richtig gespannt.
avatar
Uwe K.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Andisan am So 11 Mai 2014, 19:57

Hallo,
 
ich habe heute die Shoji-Wand fertig bekommen.
 
Hier sieht man noch mal mein Werkzeug und eine halbfertige Tür

 
Hier ist eine Shoji-Tür fertig bemalt und mit Butterbrotpapier bespannt. Daneben sind eine halbfertige Shoji-Tür und noch unbemalten Elemente für den oberen Part der Wand zu sehen.

 
So sieht es dann eingebaut aus - die Shoji-Türen sind allerdings noch nicht eingeklebt

 
Und so wenn es von hinten beleuchtet wird - ein paar Lücken werde ich noch abdichten

 
Und so habe ich mir das Ganze später dann vorgestellt - der Grundkörper ist ein Holzregal Maße 13x13cm zum an-die-Wan-hängen. Das innere Fenster soll mit Acrylglas ausgestattet werden und um das Fenster noch ein Holzrahmen...nur was mache ich mit dem Übergang zum äußeren Rahmen????
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von marcolux am So 11 Mai 2014, 20:03

Einfach nur Genial ....

Schaue ganz begeistert zu und bin dabei deine Ideen zu klauen... Pfeffer ....für meine späteren Samuraidios... sunny 
avatar
marcolux
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Andisan am So 11 Mai 2014, 20:23

Hey Marco,

freut mich, wenn ich Dir als "Diebesvorlage" dienen kann  Very Happy 
...vor allem wenn dann die Figuren auch erstklassig aussehen werden - im Gegensatz zu meinen ersten Gehversuchen Rolling eyes
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Jörg am So 11 Mai 2014, 20:27

Mach' den Holzrahmen doch nur ganz außen rum, Andreas,
damit der Übergang abgedeckt ist.  
Dazu eine Glasscheibe, die den ganzen Rahmen ausfüllt - der innere weiße "Kasten"
ist dann wie ein Passepartout für das eigentliche Motiv ...  Very Happy 

Nimm, wenn möglich, auch Echtglas - Acryl wirkt einfach nur stumpf, trübe und billig dagegen,
besonders wenn Beleuchtung im Spiel ist. Echtglas ist kratzfest und läßt sich auch besser reinigen.

Gruß - Jörg -  Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Andisan am So 11 Mai 2014, 21:23

Hallo Jörg,

danke für den Tipp. Die Idee mit dem Passepartout in einem Rahmen klingt sehr gut. Vermutlich hast Du mit dem Glas auch Recht - Acryl ist nur einfacher in der Handhabung, denke ich...war also sozusagen Faulheit Very Happy

Ob bzw. wie ich das genau Umsetzen kann werde ich mal sehen, da bin ich noch skeptisch, aber "Versuch macht kluch". Bei Problemen werde ich evtl. noch mal um Rat fragen!  Telefon 

Bin mir auch noch nicht sicher, ob ich beim Weiß bleiben will, oder den Kasten Schwarz mache...vielleicht wäre ein schwarzer Rahmen mit nem weißen Passepartout auch eine Option...

Ein Glück sind Modell und Rahmen nicht verbunden Very Happy
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Jörg am So 11 Mai 2014, 21:35

Andisan schrieb:vielleicht wäre ein schwarzer Rahmen mit nem weißen Passepartout auch eine Option...
Das ist Geschmackssache ... ganz so wie es Dir eben gefällt ...  Very Happy 

Für den Rahmen kann ja einfach ein geeigneter, möglichst schlichter Bilderrahmen angepaßt werden.
Echtglas müßte dann natürlich auch noch passend zugeschnitten werden.
Klar - Acryl ist einfacher zu handhaben ... aber man sieht den Unterschied zum Echtglas.  Wink 

Gruß - Jörg -  Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Uwe K. am Mo 12 Mai 2014, 08:37

Erst mal: Absolute Spitze, dein japanisches Zimmer.
Allererste Sahne!!
Ich hätte dir jetzt bis aufs i-Tüpfelchen den gleichen Rat gegeben wie Jörg.
Schöner Holzrahmen um den gesamten Kasten mit Passepartout.
Probiers mal, wirst begeistert sein. Würde das Pass. allerdings hell lassen, sonst
könnte das Ganze zu drückend sein.
Das Hintergrundbild würde ich gegen ein "richtiges" Gartenbild (kein Zen-Garten) aus-
tauschen, da mir persönlich die Mauer die Ansicht zu sehr zerschneidet.
avatar
Uwe K.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Andisan am Mo 12 Mai 2014, 17:56

Hallo Jörg,
wenn ich einen passenden Bilderrahmen finde, hätte ich ja das Problem mit dem Glaszuschneiden miterschlagen ?! Oder denke ich da falsch? Ich mach mich jedenfalls mal auf die Suche.

Hallo Uwe,
na, da bin ich ja beruhigt, wenn zwei Experten zum gleichen Schluss kommen!
Das Hintergrundbild ist nur ein Dummy. Aber Deine Meinung ist schon mal notiert. Ich habe noch ein paar Gartenbilder in der Hinterhand. Allerdings fand das Attentat der 47 Ronin im Januar 1703 statt, so dass ich die geheime Besprechung auf den Winter 1702 datieren würde, daher habe ich mir schon einige Winteranblicke japanischer Gärten rausgesucht. Aber das brauche ich ja erst zu entscheiden, wenn die Szene selbst fertig ist.
Vielen Dank für Dein Lob zum Zimmer, freut mich sehr!
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Uwe K. am Mo 12 Mai 2014, 18:04

Ehre wem Ehre gebührt!!
avatar
Uwe K.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Jörg am Mo 12 Mai 2014, 19:59

Ja, Andreas ... wenn Du einen genau passenden Bilderrahmen findest, wäre das natürlich der Idealfall  Very Happy 
Der Rahmen könnte außen auch ein wenig überstehen - das wirkt sogar besser.

Schau' halt mal, ob Du etwas findest - wenn nicht, müsstest Du doch einen größeren Rahmen passend machen;
d.h., zwei diagonale Gehrungen entsprechend einkürzen/neu schneiden und wieder verleimen.
In diesem Fall steht dann allerdings auch wieder das Problem, das Glas ebenfalls anzupassen.

Gruß - Jörg -  Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Uwe K. am Di 13 Mai 2014, 08:16

Gehe doch einfach in einen gut sortierten Baumarkt. Die machen dir einen entsprechenden
Rahmen zurecht.
Und ja, etwas überstehen solle er unbedingt.
avatar
Uwe K.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Lützower am Di 13 Mai 2014, 09:50

Hallo Andreas,

das Zimmer ist sehr schön geworden. Zum Üben für größere Massstäbe reichen die Figuren allemal, auch wenn die Köpfe nicht gerade überzeugen. Bei den Kimonos kannst du dich aber ordentlich mit Farben austoben. Ich bin gespannt auf das Ergebnis.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von DickerThomas am Di 13 Mai 2014, 09:59

... das bekommt der Andi bestimmt hin...  Pfeffer  Pfeffer 

avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Akō Rōshi Mitsudan (Die geheime Besprechung der 47 Ronin) 1:35

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten