Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Landschaftliches Diorama

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Harleyman am So 03 Jan 2016, 20:05

Winker Hello
Lanz Buldog Schlepper auch fertig gestellt













Wird hinter dem anderen abgestellt


Gruß, Herbert
avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von John-H. am So 03 Jan 2016, 23:11

Hallo Herbert, da hast ja wieder ein schönes Fahrzeug "restauriert"! Bravo

Wofür liegt denn da die Lenksäule drauf Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Harleyman am So 03 Jan 2016, 23:28

John-H. schrieb:Hallo Herbert, da hast ja wieder ein schönes Fahrzeug "restauriert"! Bravo

Wofür liegt denn da die Lenksäule drauf Question

Die wurden damit gestartet !


Gruß, Herbert
avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von John-H. am So 03 Jan 2016, 23:31

Ahaaaaa, danke für die Info, wieder was gelernt. Very Happy Freundschaft
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Harleyman am So 03 Jan 2016, 23:42

Winker Hello
ich weis, schaut irgentwie lustig aus auf einem Kettenfahrzeug-wo man sich immer die frage stellt, wozu brauch ein solch ein Fahrzeug eine Lenksäule?
Ich hab bewusst sie nicht weg gelassen.
Arbeite jetzt an einem weiteren Lanz Buldog






Gruß, Herbert
avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von John-H. am So 03 Jan 2016, 23:50

Harleyman schrieb:Ich hab bewusst sie nicht weg gelassen.

Ist ja auch richtig, wenn sie dahin gehört,
dann ist das ja feinste Detailarbeit! Wink

Auch dieser Bulldog sieht sehr genial aus,
du hast eine wirkliche Gabe, Modelle so real erscheinen zu lassen das man sich die Augen reiben muß,
um zu erkennen das es doch ein Modell ist! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Harleyman am Mo 04 Jan 2016, 00:06

Hallo John

Danke für dein Lob ! Ich versuche es so gut es mir möglich ist ein reales Diorama nach zu stellen,zu bauen. Erstmal das Umfeld, Gebäute, Fahrzeuge im täglichen Einsatzes. Menschen bei ihrer Tätigkeit wie es damals war. Und im meinem Maßstab ist das Angebot nicht so groß wie zbs bei den 1:32. da muss man erfinderisch und einfallsreich sein. Bilder dazu suchen, selbst Bilder davon aufnehmen. Oder stellt sie hier rein wie zbs bei der Marktwaage, welche mir dabei behilflich sind-über all diese Infos bin ich sehr dankbar.

Gruß, Herbert
avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Gast am Mo 04 Jan 2016, 02:35

Hallo Herbert !Ich kann mich Johns Lob nur anschließen.Welchen Maßstab baust Du hauptsächlich ?
Hast Du noch Detailfotos vom Glühkopf ?Im Esbjerg-Fischereimuseum stehen etliche Antriebe für Kutter,die manchmal zum Laufen gebracht werden.Der Sound ist toll.Mein England-Kutter in 1:20 hat so ein Geräusch mit altem ROBBE-Modul.Ich kann zum Start eines Glühkopfs noch Einiges erzählen.
Zurzeit werkel ich einen 1:16 FIFIE"Shetlander"zusammen,bekam sogar Post von Debbie,sie ist Koodinator für alte englische Boote.Ich fahre acht Engländer.

edmondo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 04 Jan 2016, 03:56

Saubere Arbeit Herbert, deine Bulldogs sehen klasse aus Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Falkenauge am Mo 04 Jan 2016, 12:54


Danke für die Steckbriefe, Herbert!

Werde auf die Bilder zurückgreifen, wenn ich mein Sheriff's Office überarbeite.

Viele Grüße, HW Winker 2
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Harleyman am Mo 04 Jan 2016, 20:01

Winker Hello
Kein Ding, edmondo / Falkenauge (PN)-gern geschehen! Dazu ist ja das Forum da, um sich gegenseitig zu helfen, egal in was-und nicht gegenseitig in die Karre fahren. Jeder verdient Achtung und Respekt hier, für was er macht, egal in welchen Bereich er gerade tätig ist,egal ob er was Kleines oder Großes schafft/baut.
Heute kam weitere Arbeit zu meinem Diorama hinzu - Zubehör für meinen Markt.











Ja und bis sich mal die Marktfrau entschlossen hat auf der Bildfläche zu erscheinen, ist so einiges zu bemalen und zu bearbeiten



So sollte es am Ende aussehn

Plus Preis / Ankündigungschilder



Farmer Joe hat sich auch entschlossen, einen gebrauchten Marktwagen zu kaufen-aber der muss erst noch von Frankreich überstellt werden. Das sind die Verkäufer davon, nettes Paar (mit ihrer Erlaubnis, § 78 Urheberrechtsgesetz  Massstab  Roofl ), auch auf dem Lande daheim.


Gruß, Herbert
avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von severato am Mo 04 Jan 2016, 21:51

darauf bin ich geschpant wen das einmal verdig sein wird da sind tolle sachen dabei.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Harleyman am Di 05 Jan 2016, 07:26

Winker Hello
Der Fortschritt










Zubehör für den Dioramenbau ist kein Spielzeug und schon garnicht für Kinder unter drei Jahren geeignet !! Pfeffer

Gruß, Herbert
avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von John-H. am Di 05 Jan 2016, 08:01

Das sieht wieder richtig klasse aus Herbert! Bravo
Einzig die Sackkarre, die erinnert stark an Kinderspielzeug
und past optisch nicht in das reale Erscheinungsbild!

"Meine Meinung"! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Harleyman am Di 05 Jan 2016, 09:13

John-H. schrieb:Das sieht wieder richtig klasse aus Herbert! Bravo
Einzig die Sackkarre, die erinnert stark an Kinderspielzeug
und past optisch nicht in das reale Erscheinungsbild!

"Meine Meinung"! Wink

Guten Morgen John

Weis, ist vor erst nur als Deko. eins Dachboden fund-rostig, wurdet neu überarbeitet. Ist aus den 50igern, Märklin Blechspielzeug Ära.

Gruß, Herbert
avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Gast am Di 05 Jan 2016, 09:47

Hallo Herbert !

Meine Frau hat Deine Fotos bewundert.Den großen Citroen hatte ich früher immer im Auge,jetzt 50 Jahre später hab ich mir den C3 Picasso gegönnt.
Wo bekommt man die leeren Kisten ?Ich fahre ja einige Boote in 1:25.

edmondo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von forelle12 am Di 05 Jan 2016, 10:55

hi
klasse Fotos von deiem dio
mal was anderes
finde das sehr gut gemacht die kisten mit Inhalt
einfach klasse
echt super
mfg
avatar
forelle12
Teilefinder
Teilefinder

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von SibirianTiger am Di 05 Jan 2016, 12:47

Sieht ja richtig klasse aus
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Falkenauge am Di 05 Jan 2016, 12:49


Schöne Szenen, Herbert.

@Edmondo: Die Kisten gehören zu Preiser Nr. 45207 Zubehörset »Markt«.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Harleyman am Di 05 Jan 2016, 13:43

Winker Hello

Danke für Euer Komis ! Freud mich zu lesen, das sie Deiner Frau auch gefallen,Edmondo. Wo bekommt man die Kisten her? Schwer zu bekommen, meist nur im Zubehör. Aber für Modellbauer ja kein solch ein Problem, welche selbst zu bauen Pfeffer
Aus den Zubehör Laden ein paar Funierleisten, ein paar Streichhölzer

Und fummelt sie zusammen

Fertig ist zbs die Tomaten Kiste Ablachender


Gruß, Herbert
avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von severato am Di 05 Jan 2016, 15:03

das sieht ja super aus.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Gast am Di 05 Jan 2016, 16:08

Hallo Herbert !Meine Frau hatte mir vor fast 40 Jahren für meinen großen 1:15 Kutter etliche Körbe geflochten,deshalb hat sie immer Interesse an Schiffszubehör.Ich hatte für den 110 cm-Riesen damals etliche Kisten gebaut und ein Freund drehte aus konischen Alustäben Fischleiber die er unter einer groben Feile platthaute,die sahen mit ihren "Schuppen" toll aus.Mein BENT in 1:16 hat auch etliche Kisten mit einigen Fischen und mein FIFIE-Kutter"Shetlander" auch in 1:16 mit 91 cm Länge soll Kisten bekommen,denn ich bin wie Du auch ein Fan von etwas Leben auf und an den Modellen.
Danke für Deine Motoreninfos,die sind ja erstklassig.Ich war vor 60 Jahren in den Ferien oft auf dem Bauernhof meines Großvaters zum helfen,da liefen noch Pferde und diese Traktoren.

edmondo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Harleyman am Di 05 Jan 2016, 17:43

Hallo Edmondo

Ja wen das so ist, dann machen wir beide doch eine Zeit Reise zurück in Deiner Großvaters Zeit


























Ich hoffe, dir hat die Zeit Reise gefallen.

Gruß, Herbert
avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Gast am Di 05 Jan 2016, 18:58

Hallo Herbert !Ganz großes Kino,Deine Bilder--da stellt sich die Frage Modell oder Original,so gekonnt sind die Teile.
Meine Verwandschaft bei Garmisch fuhren so einen Raupenschlepper.Ihr Gut lag über 700 Meter hoch.Die Kinder wurden manchmal in langen Schlangen mit den Schlitten hintendran hochgezogen und dann ging es die Kurven runter,sollen sogar Bobs die Strecke gefahren sein,heute kurve ich mit dem Auto hoch und runter,damals war ich leider nicht dabei.
Kleine Geschichte:meine anderen Großeltern wohnten in Hamm,unter ihnen die Eltern des späteren Karstadt-Chefs.Mit Walters Vater,er verkaufte Traktoren und Landmaschinen,fuhr ich so um 1951 einen Tag im Sauerland rum.Der Opel-Admiral wurde von der Dorfjugend bewundert und belagert und ich saß drin....auf dem Rückweg gingen wir in eine Tropfsteinhöhle.Das war ein unvergeßlicher Tag,denn ich kam schließlich aus dem zerbombten
Hamburg.Danke für die Bilder.

edmondo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Harleyman am Di 05 Jan 2016, 19:32

Hallo Edmondo

Ich liebe es, altes was eins so vorhanden war-und von der Bildfläche verschwand. Im Modellbau nach zu Bauen, nach zu stellen. Bin ja selbst ein Landei.
Besuche Ländliche Museum, mache davon Bilder-und versuche an Hand des Bildmaterial es so gut es geht und mir möglich ist es nach zu bauen.








Gruß, Herbert
avatar
Harleyman
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Landschaftliches Diorama

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten