Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Pirxorbit am Do 19 März 2015, 13:35

Hallo Steff,

Du schaffst es Very Happy... Sieht auch gut aus. Eine Sache ist mit jetzt gerade auf den letzten Bildern aufgefallen: Das Besan-Segel (Dreieckiges Segel am letzten Mast) sitzt bei Dir zu weit quer, das Segel wird ehr wie ein Stagsegel gefahren, also in einem ähnlichen Winkel wie die Klüver.... upps, ich sehe gerade Du hast gar keine bei dem Modell...
Aber hier kannst Du gucken:

Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/Besansegel

Am besten zu erkennen bei der Preußen, das Besansegel ist bei Dir nur nach vorne verlängert. Später hat man das vordere Ende weggelassen weil es nichts bringt. Man sieht aber gut den Spitzeren Winkel des Segels.

LG Steffan und viel erfolg beim wanteln
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Dornierfan am Do 19 März 2015, 18:38

Ja, das war echt eine üble Frickelei, mit der ich gar nicht glücklich bin, aber es geht imho halt nicht anders...

Weiter im Countdown:

3

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160214
Damit wäre die Steuerbordseite fertig.
Dornierfan
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Jörg am Do 19 März 2015, 19:50

Au Mann - Steffan Adlerauge hat Recht! shocked

Hier war's noch fast richtig ...



Die Besanrute (~Rahe) muß aber noch mehr in Längsrichtung stehen,
also das linke Tau im Bild müßte dann richtigerweise hinter dem Besansegel sein.

Die 'unbelegte' Rahe (Bagienrah) gehört dann über der Besanrute angeschlagen.

Die richtige Takelung müßte hier halbwegs zu erkennen sein ... Massstab
Code:
http://www.modelships.de/Wappen_von_Hamburg_I_1/gDSC01400.jpg
Anderes Schiff, aber ähnliche Takelung ...
Code:
http://de.academic.ru/pictures/dewiki/98/11c9b005ccf27a71e1948140b929caf4.JPG

So lassen kannst Du das leider nicht, Stef ... Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 No210
- aber wenn Du die Besanrute noch mal vorsichtig komplett abnimmst, müßte das "Problem" noch zu beheben sein ... Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Top10

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Dornierfan am Do 19 März 2015, 19:51

Geht leider nicht nehr, leider...
Dornierfan
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Pirxorbit am Do 19 März 2015, 22:19

Na Stef... denke es wird den Gesamteindruck nicht negativ beeinflussen, theoretisch kann mann das Segel auch so weit öffnen das es quer steht... mir gefällt das Schiff.

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Dornierfan am Fr 20 März 2015, 15:56


...2...

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160215

Dornierfan
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Jörg am Fr 20 März 2015, 17:03

shocked  shocked  shocked  ... dieses Sch....-Besansegel!!! Suspect - fällt nun wirklich äußerst unangenehm auf ... Rolling eyes

Gruß - Jörg - Traurig 1
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Dornierfan am Sa 21 März 2015, 14:19

Wohl war. DAS verbuchen wir unter "Fehler, die ich nie mehr machen werde". Embarassed

...1...

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160216
Dornierfan
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Jörg am Sa 21 März 2015, 14:45

Prächtiges Schiff ... das wirkt alles so dermassen toll gemacht ... Cool

- dann bist Du ja nun fast schon auf der Zielgeraden, Stef! Very Happy


... und die Besanrute läßt sich wirlich nicht noch mal abnehmen, mit Skalpell und Fingerspitzengefühl ... Question Nix wie weg

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Dornierfan am Sa 21 März 2015, 14:50

Da hab ich Stunden drüber gegrübelt.Die komplette hintere Takelung müsste dann dran glauben... Nicht zu vergessen, das Plastik ist ja auch schon 31 Jahre alt und hat einiges an Elastizität verloren.
Es ÄRGERT mich extrem genau wie die äusserst mangelhafte Bauanleitung, so nach dem Motto:"so solls mal aussehen, also mach!"
Dornierfan
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Jörg am Sa 21 März 2015, 15:08

Ich find's nur auch extrem schade ... so viel Mühe, Kreativität und Können ...  Cool

- und dann scheitert's am elementaren Grundwissen zur Takelung solcher Schiffe;
das läßt sich auch nicht 'nur' auf eine vielleicht mangelhafte Bauanleitung schieben.

Wie solche Besan- oder Lateinsegel üblicherweise gefahren wurden,
läßt sich auf Vergleichs-Bildern schon rein visuell sehr schnell erfassen ... shocked
Das gehört zu den charakteristischen Merkmalen von Schiffen dieser Art,
die (leider) auch vielen 'Nicht-Fachleuten' auf diesem Gebiet auffallen dürften ... Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Gruebe10

Okay, Stef ... dann werd' ich mal nicht weiter in der offenen Wunde rumstochern ... Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Verleg10

Schwamm drüber ... Nächstes Mal wird Alles gut!  Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Top10

Gruß - Jörg - Freundschaft
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Dornierfan am Sa 21 März 2015, 15:20

Ich habs riskiert. In einer Stunde wisst ihr mehr.
Jörg,Du weisst schon, wie man jemanden "anstupft.."
Dornierfan
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Jörg am Sa 21 März 2015, 15:21

Nix wie weg
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Pirxorbit am Sa 21 März 2015, 15:28

upps ....

weisst Du denn jetzt wo sie hinkommt?? von hinten, links unter der unteren Rah durch.... die Wanten und das Achterstag laufen vor dem Besan.... die Topnanten laufen nachher auch von hinten nach oben....

das schaffst Du!!

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Dornierfan am Sa 21 März 2015, 15:38

Mit UV-härtendem Kleber, Gewichten aus Patafix und heisser Skalpellklinge siehts jetzt so aus:

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160217

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160218
Dornierfan
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Jörg am Sa 21 März 2015, 15:56

Schon wieder festgeklebt? shocked

Jetzt hab' ich mittlerweile ja ein richtig schlechtes Gewissen ...
denn das ist leider immer noch nicht richtig, Stef ... Embarassed

Die Besanstenge müsste zwischen den Wanten stehen,
also mehr oder weniger fast parallel zur Mittelachse des Schiffes.

Ansonsten ... wäre das nun doch schon wenigstens optisch ein klein wenig stimmiger,
noch mehr zu riskieren wäre wohl nicht angebracht ...
Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Gruebe10

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Pirxorbit am Sa 21 März 2015, 16:01

..... fast. Du müsstest das Besan-Segel einmal ganz abnehmen und von hinten neu einsetzten... hab versucht eine Zeichnung zu machen... Leider nicht deutlicher als die Anleitung... also versuche ich mal mit einer Beschreibung.... Der Besan wird im grunde längs gesetzt... ein wenig wie das Ruder-Blatt. Der Besan unterstützt das Steuern des Schiffes. Da die Rah des Besans nur rechts oder links am Mast vorbei geführt werden kann würde ich sie links vorbei stecken, sonst müsste das Segel am Mast platt gedrückt werden was ja nun nicht so toll geht mit dem Kunststoff. Das Segel steckt dann zwischen mast und Wanten...

LG Steffan





Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Dornierfan am Sa 21 März 2015, 16:05

Danke, Steffan!
Kapiert habe ich die Position dieses Teils mittlerweile auch.
Mehr ist leider auch nicht mehr mit Umbauen, das Material hat schon verdächtig geknirscht.
Also schäme ich mich ein wenig wegen mangelnder Recherche und mache das Teil heute noch fertig.
Morgen kriegt´s dann der Eigner Nix wie weg
Dornierfan
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Pirxorbit am Sa 21 März 2015, 16:17

Hallo Steff,

denke jetzt nicht das Du Dich schämen musst, das ist ja nun echt albern. Das was Du aus diesem Bausatz gemacht hast ist schon eine Wucht. Der "Fehler" fällt, wie ich schon geschrieben habe, nicht ins Auge, wenn mann das Gesamte betrachtet. Mir ist es nur aufgefallen, weil ich selbst einen kleinen Segler hatte. Und da ich es gebraucht gekauft hatte gab es keine Anleitung. Also alles selbst ausprobieren. Da lernt man hingucken...

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Jörg am Sa 21 März 2015, 16:21

Schon in Ordnung, Stef ... Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Top10
- schon allein der nachträgliche Korrektur-Versuch war bewundernswert,
besonders auch in Anbetracht des Risikos ... Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Erstau10

Wenn nicht mehr geht, dann geht eben nicht mehr ... Grinsen

Vielleicht hilft das Gezeigte und Geschriebene ja auch anderen Modellbauern
für das Verständnis dieser 'Problematik' ... ob nun speziell für diesen Bausatz, oder ganz allgemein! Very Happy

- und wie schon geschrieben ... Nächstes Mal wird Alles gut! Freundschaft

Vergiss' bitte nicht, vor der Ablieferung noch ein paar schöne Bilder vom Gesamtdisplay zu machen ... Beifall

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Fertig!

Beitrag von Dornierfan am Sa 21 März 2015, 18:07

So, das war´s.
Knapp ein Jahr Bauzeit hat´s gebraucht, ich hab´ dabei viel falsch gemacht aber auch verdamt viel gelernt.
Spass hat es nicht immer gemacht, aber auch solche Durststrecken wurden überwunden.
Vielleicht kann cder ein oder andere ja etwas aus meinen gemachten Erfahrungen in seine nächsten Projekte mit einbringen.

Ich bedanke mich vor allem bei Jörg für die schreibkräftige Unterstützung und/oder Motivation.
Zum Abschluss noch ein paar Bildla der Lady, nachdem sie ihr Silikon abbekomnmen hat.

Danke für´s Zuschauen!

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160219

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160220

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160311

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160312

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160313

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160314


Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160315
Mit Licht, leidern sieht man das tolle Flackern nicht...

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 P1160316
Deckel drauf und gut.
Dornierfan
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Jörg am Sa 21 März 2015, 19:01

Äußerst beeindruckendes Display, Stef ... Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Top10

Tolle Wassergestaltung, das sehr schön gestaltete und in Szene gesetzte Schiff mit Beleuchtung (!)

- einfach nur Klasse! Bravo

Ja, ich muß auch sagen ... es hat Freude gemacht, beim Entstehen zuschauen zu dürfen;
das war einer jener Bauberichte, bei denen man sich über jeden Fortschritt mit freut
- und natürlich auch bei jedem 'Mißgeschick' mit leidet ... Freundschaft

Möge der zukünftige Schiffseigner dieses wunderbare Modell entsprechend schätzen und achten ... Cool

Ähm ... Flaggen gibt's nun wohl keine mehr ... Wink

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Dornierfan am Sa 21 März 2015, 19:05

Nein, da sähe einfach nicht gut aus wenn der Wind von steuerbord achtern kommt. Ich hatte es mir überlegt, mich dann aber doch dagegen entschieden. Die Pllastikteile hierfür sind gar nichts und die Decals sind Schrott.
Dornierfan
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von outcast94 am Sa 21 März 2015, 19:16

Hallo Stef,

sieht einfach nur Super aus.............. Cool Cool

Schön in Szene gesetzt und wie auch schon Jörg schrieb die Wassergestaltung, KLASSE

Zehn Bravo
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Jörg am Sa 21 März 2015, 19:18

Wieso ... sähe das nicht gut aus ... Flaggen wehen nun mal so, wie der Wind bläst ... Very Happy

Na egal ... das ist letztlich Deine Entscheidung ... Wink

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984 - Seite 9 Empty Re: Der Auftrag: Revell "Wappen von Hamburg" in 1/133 von 1984

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten