Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Wiking am Do 12 Mai 2016 - 20:25

Kann man wirklich neidisch werden. Schönes Schiff bis jetzt!
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am Fr 15 Jul 2016 - 19:25

Hallo Helmut, Michael und Marcel,

herzlichen Dank!!! Winker 3 Nach einer gefühlten Ewigkeit, nähere ich mich in winzig kleinen Schritten der Fertigstellung meiner Bissi.- Ich habe mir vorgenommen in den nächsten Wochen den Bau abzuschließen. Hoffentlich schaffe ich es. Gestern wurde dann Ausgabe 137 endlich zu den Akten gelegt. Die nachfolgenden Bilder zeigen meine Fortschritte:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1015

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1018

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1013

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1011

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1017

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1014

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1016

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1010

Jetzt geht es an die Montage der ganzen Kleinteile an Deck. Bis bald.

AHOI Kaffeetrinker
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am Do 21 Jul 2016 - 9:23

So ihr eifrigen Bismarckbauer,

bei mir ging es auch weiter. Ich habe in der letzten Zeit auf´s tempo gedrückt. Mittlerweile habe ich beinahe die Ausgabe 138 fertig bearbeitet. Es fehlen noch einige Details. Hier meine Fortschritte auf dem Deck:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1019

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1024

Die Oberlichter wurden auch gebaut, bemalt und montiert:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1022

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1025

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1026

Die Splitterschutzwände haben mich Nerven gekostet. leider lag der Ausgabe nicht die Holzleiste bei und auch bei den restlichen Heften konnte ich sie nicht finden. Habe dann mit einer Lindenholzleiste der Victory rumexperimentiert. Obwohl ich eigentlich geübt im Plankenbiegen bin, hat es diesmal weniger gut hingehauen. Trotzdem kann ich mit dem Ergebnis leben:

Schneiden:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1028

In heißem Wasser ziehen lassen:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1030

Biegen:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1029

Anpassen und Montieren:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1027

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1032

Bemalen und Befestigen:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1031

Außerdem haben die Geschütztürme den Endanstrich erhalten. Ich weiß, ebenfalls nicht perfekt. Wird aber auch kein Museumsmodell:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1020

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1023

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1021

That´s it. Bis bald und AHOI Kaffeetrinker







Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von kaewwantha am Do 21 Jul 2016 - 9:47

Hallo Christian,
das sieht doch gut aus.
Aber die Splitterschutzwände solltest Du an der Oberkante nochmal mit eine kleinen Feile bearbeiten. Da haben sich die Holzfasern aufgestellt.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Mo 25 Jul 2016 - 14:58

Da stimme ich Helmut vollkommen zu!
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Gast am Mo 25 Jul 2016 - 15:04

Ich find deine Bisi Klasse , wenn meine Bisi und mein Prinz annähernd so aussehen, werde ich zufrieden sein.

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am Mi 27 Jul 2016 - 12:28

Hallo Helmut, Michael und Mario,

vielen Dank!!! Die Splitterschutzwände muss ich echt noch schleifen. Manches fällt erst in Nahaufnahme so richtig ins Auge Pfeffer
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 27 Jul 2016 - 22:04

Wow...das sind ja klasse Fortschritte und sie sehen super aus Very HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am Fr 13 Jan 2017 - 16:29

Hallo Leute,

erstmal allen ein frohes neues Jahr und vor allem Gesundheit. Das ist das Wichtigste.

@Tom: Herzlichen DANK! ist ja schon wieder lange her, dass wir uns das letzte Mal gehört haben. Hoffe, bei dir ist alles gut.

Seit meinen letzten Baufortschritten ist schon wieder ne Menge Zeit ins Land gegangen. Zwischenzeitlich hab ich ein Puppenhaus für meine Tochter gebaut und die komplette Unterseite des Millenium Falcon inkl. weathering fertiggestellt. Nun ist es aber an der Zeit, endlich die Bismarck fertigzubauen, bevor es dann wieder an neue Projekte geht. Schließlich warten noch die Gorch Fock, Sovereign of the Seas, U 96, Prinz Eugen, Titanic.....uiuiuiuiui Embarassed

Ich muss sagen, gerade habe ich wieder verdammt viel Lust auf ein Segelschiffmodell. Irgendwie gefallen mir die Arbeitstechniken, verglichen mit der grauen Flotte, doch besser. Auch wenn der Bau bisher sehr viel Spaß bereitet hat. Aber wie sagte schon Mondfeld: wenn man ein Modell beginnt, dann MUSS man es auch fertig bauen und nicht vorher aufgeben. Dementsprechend werde ich versuchen, ab sofort wieder kontinuierlicher zu bauen und meine Fortschritte, wie gewohnt, zu präsentieren.

Bis demnächst und Ahoi!!!! Kaffeetrinker

christian
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am So 15 Jan 2017 - 17:30

Hallo Modellbauers,

endlich, endlich, endlich ging es weiter mit der Bismarck. Mittlerweile fehlen nur noch 6 Arbeitsschritte und die Ausgabe 139 gehört dann auch der Vergangenheit an. Allerdings habe ich mir schon einmal die Nummer 140 angeschaut, wie das immer so ist, warten da natürlich nochmal intensive Arbeitseinsätze und Herausforderungen. Allerdings hält sich ja die Takelage, verglichen mit den Dreimastern, in Grenzen.

Nun zu meinen Fortschritten. Zunächst wurden Lüfter gebaut und angebracht:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1017

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1020

Die Bordglocke darf natürlich auch nicht fehlen:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1019

Endlich wurden auch die Katapulte für die Arados montiert:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1018

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1015

Den heutigen Sonnenschein habe ich mal ausgenutzt, um einige Detailaufnahmen zu machen. Dabei habe ich auch schonmal die beiden dicken Geschütztürme draufgesetzt:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1016

Außerdem wurden die Aufbauten mit dem Deck verklebt. Hierbei greife ich gerne auf unkonventionelle Methoden zurück sunny

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1033

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1031

Nun ging es wirklich an die Abschlussdetailierung:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1021

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1023

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1022

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1024

Dem Schornstein habe ich einen Metalllook verpasst (er wird ja schließlich heiß):

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1025

Auch die Barbetten wurden fest installiert und mit den weiteren Details versehen:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1026

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1027

Der Schornstein wurde ebenfalls komplettiert und dann endmontiert:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1029

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1028

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1030

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1032

So. Das waren meine Fortschritte. Ich habe mich dazu entschieden, NICHT die mitgelieferte Reling zu verbauen, sondern Ätzteile zu bestellen. Irgendwie finde ich das schöner. Ich werde ab sofort versuchen, wieder regelmäßiger zu bauen und entsprechend zu berichten. Mein nächstes Projekt steht in den Startlöchern...eine Bark.... study

Bis bald und

AHOI Prost

christian


Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von JesusBelzheim am So 15 Jan 2017 - 17:36

Sehr feine Miniaturarbeiten Christian Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am So 15 Jan 2017 - 17:43

Hallo Peter "altes Haus" Pfeffer ,

ich danke dir!!! sunny Das kostet einen aber manchmal auch verdammt viel Nerven, Zeit, Schweiß und Geduld.....
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von kaewwantha am So 15 Jan 2017 - 18:09

Hallo Christian,
das gefällt mir sehr gut was Du hier an Detailarbeit zeigst.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Mo 16 Jan 2017 - 12:54

Sieht verdammt gut aus, Christian!

Wenn es soweit ist, dann zeig auch mal die bestellten Ätzteile. Sind die eventuell von Trumpeter?
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am Mo 16 Jan 2017 - 14:50

Servus Helmut und Michael,

euch ebenfalls herzlichen Dank Freundschaft

@Michael: Nein, die Ätzteile sind nicht von Trumpeter. Ich habe bei meiner Suche folgende lasergeschnittene Reling in 1:200 gefunden. Da gibt es auch noch andere zur Auswahl:

Code:
http://www.lasermodelle.de/shop/Reling-1200-2-Durchzuege-gerade1.html?cSEOid=04985dc04b5b88f0265ef83c718dfda0

Sobald die Teile da sind, werde ich sie zeigen. Bin gespannt, wie es mit dem Einbau klappt.

AHOI Kaffeetrinker
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am Do 19 Jan 2017 - 15:11

So,

es ging mal wieder weiter beim Bau der Bismarck. Yippie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Hüpfeding Hüpfeding Winker 3 drunken

Ich bin endlich bei Ausgabe 140 angekommen. sunny  sunny

Im Folgenden zeige ich euch nun die kleinen aber feinen Baufortschritte. Es galt, die ganzen Kleinteile zu befestigen. Darüberhinaus wurden Niedergänge, Fallreeps, die kleinen Flaks, die Trommeln, Scheinwerfer, der kurze Antennenmast, die Brückennocks etc. installiert. Nun stehe ich kurz vorm Takeln.


Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1042

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1035

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1037

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1039

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1038

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1034

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1036

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1041

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1040

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1045

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1044

Wenn ich fertig getakelt habe, melde ich mich wieder  Bastler  Alter Mann . Bis dahin

AHOI Kaffeetrinker
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von kaewwantha am Do 19 Jan 2017 - 19:09

Hallo Christian,
das sieht hervorragend aus was Du hier zeigst.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von providereMS62 am So 22 Jan 2017 - 17:09

Spitze! Cool
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am Mi 25 Jan 2017 - 15:14

Danke die Herren Helmut und Michael  Winker Hello ,

bei mir ging es ein bisschen weiter. Doch bevor die nächsten Arbeitsschritte kommen, wollte ich euch kurz mal Einblick in mein "organisiertes Modellbauerchaos" geben:

Hier mal eine Kleinteileaufbewahrungsbox vom Discounter. Dort lagere ich sämtliche Ätz- und nicht verbauten Kleinteile. Auch Rotweingläser nehme ich manchmal zur Zwischenlagerung:
Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1048

Hier mein "all you need" Koffer. Da befindet sich von Kleber über Bohrer über Skalpell alles drin was man so braucht:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1047

Hier meine "alles finden"-Kiste. Sie steht immer griffbereit direkt neben der Schneideunterlage auf dem Tisch:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1075

Eine ganze Armada an Pinseln:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1070

Und natürlich Diamantfeilen:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1071

Die gute alte Proxxon darf natürlich auch nicht fehlen....

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1074

...und kam direkt zum Einsatz:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1073


Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1051

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1049

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1050

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1046

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1052


weitere Montage vieler Kleinteile:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1054

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1056

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1057

Mittlerweile ist auch die bestellte Reling eingetroffen:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1053

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1055


Weitere Fortschritte. Die Ankerketten. Sie wurden mit dünnem Schmuckdraht befestigt und festgeklebt:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1058

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1059

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1060

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1061

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1063

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1065


Die erste Takelage wurde angebracht:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1064

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1069

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1068

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1066

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1067

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1072

So. Nun geht das Takeln weiter. Bis bald und AHOI Kaffeetrinker
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 25 Jan 2017 - 15:51

So hat wohl jeder seine eigene Art Sachen aufzuheben Christian Wink
Deine Fortschritte sehen aber wieder sehr sauber aus Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von kaewwantha am Mi 25 Jan 2017 - 20:39

Hallo Christian,
das gefällt mir sehr gut was Du da bisher gebaut hast.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am Sa 28 Jan 2017 - 12:51

Hallo Peter und Helmut,

vielen Dank für eure Rückmeldung!

Die Takelage schreitet schneller voran, als gedacht. Dank des Nylonfadens geht es eigentlich relativ einfach, weil er wesentlich steifer ist, als gewöhnliches Takelgarn.

Ich habe mal einige Makroaufnahmen gemacht, damit man die Takellageschritte besser nachvollziehen kann.

Hier übrigens meine Vorgehensweise. Ich habe bei den 5 Strängen erst alle Knoten befestigt und die Seile abgelängt, bevor ich sie anschließend unten verknotet habe. Sämtliche Knoten wurden außerdem mit einem Tropfen Sekundenkleber gesichert.

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1077

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1081

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1076

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1079

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1078

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1080

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1082

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1085

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1088

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1087

Hier nochmal die Seitenansicht:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1086

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1084

Nun geht es in den Endspurt. Bis bald.

AHOI Kaffeetrinker
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von kaewwantha am Sa 28 Jan 2017 - 14:16

Hallo Christian,
die Takelage ist Dir bisher sehr gut gelungen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von providereMS62 am Do 2 Feb 2017 - 11:07

Hallo Christian,

tolle Fortschritte und 'ne tolle Arbeit die du hier zeigst!

Bei mir geht gerade nirgendwo etwas voran; mich plagt seit Wochen ein grippaler Infekt in allen Varaiationen und das immer schön scheibchenweise!?
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Darwins Beagle am Sa 4 Feb 2017 - 15:38

Servus Helmut und Michael Winker Hello Winker Hello

vielen Dank für eure Eindrücke.
@Michael: Ich hoffe, du bist mittlerweile wieder kuriert und kannst dich wieder voll und ganz dem Modellbau widmen.

Bei mir ging es mal wieder weiter.

Diesmal wurde die Takelage fast fertiggestellt. Es fehlen nur noch drei kleine Arbeitsschritte. Aber seht selbst.

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1089

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1092

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1091

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1090

Nun zu meiner Vorgehensweise bei der Fertigung der Antennen:

1. Schritt: Sämtliche Fäden ablängen und an einer Antennenbefestigung verknoten. Die Knoten mit Sekundenkleber benetzen, trocknen lassen und dann die überstehenden Reste abschneiden:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1093

2. Schritt: Die gegenüberliegende Antennenhalterung anknoten. Die evtl. mit Farbe verstopften Löcher mit einer Nadel erweitern. Nun die Enden der bereits an der anderen Halterung befestigten Schnüre festknoten. Fertig.

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1094

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1095

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1099

Und so sehen dann die montierten Antennen am Schiff aus:

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1098

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1096

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1097

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Dsc_1100

Noch ein Hinweis. Bei mir ist es zu spät. Wer die Ausleger (erstes Foto in diesem Bericht, an dem die drei Schnüre befestigt sind) montiert, an denen später verdammt viel Takelage angebracht wird, der sollte diese wesentlich fester mit den Plattformen verbinden, als in der Bauanleitung beschrieben. Mir ist immer derselbe Ausleger backbord mehrmals abgebrochen. Die Takelage sitzt dann nicht mehr perfekt und sieht auch nicht so dolle gespannt aus, wie es eigentlich sein sollte.

Nun geht es tatsächlich in den Endspurt. Kräne komplettieren, Schiffsschrauben anbringen und alle Kanonen, Flugzeuge und Beiboote an Bord hieven....

AHOI  Kaffeetrinker
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette - Seite 7 Empty Re: Darwins Beagle´s Baubericht der Bismarck von Hachette

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten