Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Thom's Victory

Seite 15 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Thom am Do 02 Jul 2015, 14:45

Ah, dann ist ja alles klar. Danke Robert. Die Stagkragen hängen da ja schon dran, auch die Bauanleitung sieht das ja beim Großmast vor (insgesamt vier Stagkragen, drei am Untermast, einer am Eselshaupt), beim Fockmast bin ich noch nicht. Und dann noch dieser Doppelblock an der Saling, weiß noch gar nicht ob da ein Stag dran kommt oder ne Fall. Na mal sehen, lach. Auf der Gegenzugseite kommt sowieso so 'ne Tauschlinge mit Mäuslein hin.

Mach doch mal jemand die Heizung aus hier ;-) Vor lauter Baggersee komm ich garnicht mehr zum Werfteln ;-)

PS: Du meinst wahrscheinlich diesen da?

avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Pulveraffe am Do 02 Jul 2015, 21:08

Nö... Rolling eyes
Direkt unter den Marsplattformen, da soll der Stag direkt an die Quersalinge der Marsplattform geknotet werden.

Bauanleitung Nr. 98 - Kreuzstengestag
                            Großbramstag
                            Kreuzbramstag

Gruß
Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Thom am Fr 03 Jul 2015, 06:43

Hi Robert. Ahhh... das verspricht spannend zu werden ;-) Danke für die Warnung.
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von DaDokta am Fr 03 Jul 2015, 08:39

Fantastische Arbeit, die Du da ablieferst!

Ich verfolge Deine Fortschritte mit großem Interesse, um für meine eigene Vic zu lernen!

LG,
Walter
avatar
DaDokta
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von providereMS62 am Fr 03 Jul 2015, 12:27

Hi Thom!

Tolle, wenn auch mit vielen Hindernissen gepflasterte, Arbeit und sehr gut bebildert und erklärt! Cool
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Thom am Fr 03 Jul 2015, 16:34

Danke euch Walter und Michael

Endspurt: Dann bringe ich noch die restlichen Blöcke am Großmast an und damit ist dieser fertig.









Nach dem Großmast kommen nun Fockmast und die Rahen. Da hierbei im Wesentlichen nichts Neues stattfindet, kommt es hier nun zu einer längeren Pause, bis die Teile fertig sind, und ich das Gesamtbild zeige. Bring ja nun nix, jeden einzelnen Arbeitsschritt wiederholt zu zeigen.

Liebe Grüße euch
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Pulveraffe am Fr 03 Jul 2015, 21:54

...also um die Takelage beneide ich Dich! Wie geil
Aaaaaaber... der Doppelblock an der Bramsaling sitzt auf der verkehrten Seite, der ist für das Fall der Großmarsrah und die hängt ja vor dem Mast. scratch ...bin ich sicher! sunny

Gruß
Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Thom am Sa 04 Jul 2015, 06:35

Ahoi Robert

Ja beim Klaubautermann... da hast du Recht... Wie konnte das nur geschehen... ich lass mich selber kielholen... Ist schon korrigiert. Vielen Dank!!! Hier, 'ne Buddel voll Rum ;-)

Morgengrüße...
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Pulveraffe am Sa 04 Jul 2015, 09:55

Thom schrieb:Ahoi Robert

Vielen Dank!!! Hier, 'ne Buddel voll Rum ;-)

Morgengrüße...
Thom

Prost Willkommen

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Pulveraffe am Sa 04 Jul 2015, 12:16

...ich schon wieder... Embarassed

Weil Du doch grade die Masten so seperat zur Hand hast und Deine Takelage so überzeugend ist, die Hanger für Fock-, Groß- und Kreuzrah waren ähnlich wie ein Stagkragen ausgeführt. Hab´mal schnell ´ne Skizze gemacht:


Zum Vergleich die Bauanleitung
Code:
https://www.deagostini-bestellungen.de/hmsvictory/pdf/HMSV105.pdf
Seite 9, Bild 5 und dann Bilder 9 bis 11.

Wäre doch ´ne schöne Alternative, oder?
So und nun hoffe ich das mir nix mehr einfällt und ich Dich nicht mehr belästige. Grinsen Pfeffer

LG
Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Thom am Sa 04 Jul 2015, 12:36

Hey Robert. Jemand anderem zu helfen sollte dem Geholfenen nie zur Last fallen ;-)
Ich hab da so ein tolles Buch, das heißt "Rigging Period Ship Models", da sind wunderbar klare Zeichnungen des ganzen Takelgedöns drin. Auf Seite 23 ein Bild, das fast dem entspricht was du gezeichnet hast. Danke dir :-)))
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Nosch1964 am Sa 04 Jul 2015, 21:14

Hallo Thom,

beim Mondfeld ist das auf Seite 329. Very Happy

Gruß Nosch1964

Nosch1964


Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Pulveraffe am So 05 Jul 2015, 21:02

Hihi...beim Mondfeld hab ´ ich ihn ja schnell abskizziert. (wegen dem Urheberrcht war ich mir nicht sicher ob ich´s fotografieren darf Embarassed )
Aber Du hast ja "gebundenes" Fachwissen! sunny

Schön, dass Du das nicht als "Einmischung" verstehst, es sollte mehr eine Anregung sein, nicht mal eine Hilfe. Um die hast Du ja auch nicht gebeten, aber wer so ein Talent hat beim Takeln, der kann noch etwas aus dem ohnehin nicht so schlechten Bausatz rauskitzeln.  Foreenmusketier

LG Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Thom am So 05 Jul 2015, 21:09

Ahoi. ja logo, den Mondfeld hab ich auch, sogar die bisher erschienene Neuauflage in Einzelbänden - schade dass der Rest wohl nicht mehr erscheinen wird. Aber ich schau da als nur rein, wenn ich was nachschauen will. Zum Lesen ist mir das zu anstrengend und bleibt eh net im Kopf.
Den Bausatz finde ich gut. Habe schon anderes erlebt. Historische Genauigkeit ist nicht mein Thema. Und Takeln übe ich noch, lach. Auf den Bildern sind ja nur die Endergebnisse, nicht die gar schlimmen Anblicke von zwischendurch... (Oh, die Leesegelbrille ist gleich in drei Teile zerbrochen...Wo ist der Reparaturdraht ;-))
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Pulveraffe am So 05 Jul 2015, 21:24

Du machst das schon, bin ich mir sicher! Wird bestimmt ein toller Segler. Bravo
Historisch korrekt ist auch nicht so meins, Hauptsache es ist irgendwie logisch und sieht gut aus. sunny

LG
Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Thom am Mo 13 Jul 2015, 16:15

So, ich war mal wieder ein wenig fleissig, die Großrah ist fertig. Hab für die Fusspferde nun doch Draht genommen, und bei den großen Fallblöcken auf doppelte Stropps verzichtet. Die Taue wirken noch ein wenig ungeordnet, das kommt dann erst mit Einbinden in die Takelage, noch ist alles verschiebbar.









Und auf zum Fockmast :-)
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 13 Jul 2015, 16:24

Das sieht richtig gut aus Thom Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Pulveraffe am Mo 13 Jul 2015, 18:07

Klasse! Bravo Beifall
Ich beneide Dich um die Fähigkeit die Blöcke so dicht an die Rah knoten zu können, das gelang mir überhaupt nicht. No
Was mir jetzt nicht so gut gefällt, sind die "gezwirbelten" Fußpferdhalter, man sieht das es Draht ist. Dennoch Gentleman "Hut ab" vor Deiner Takelung, das wird Super!

Liebe Grüße
Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Thom am Mo 13 Jul 2015, 18:26

Danke Peter un Robert

Ja mir gefallen die Fußpferde ja auch nicht, siehe oben. Aber selbst bei Mondfeld steht kein gescheiter Trick dafür, und mit auf irgendeine Art gehärtetem Faden ist bisher jeder gescheitert (von dem ich gelesen hab). Hast du eine andere Idee?

Och, das mit dem nah an der Rah knoten ist ganz einfach. Halben Schlag machen und kräftig zuziehen, und dann erst mal minimal mit verdünntem Holzleim fixieren, danach den zweiten Halben Schlag drüber. Würde ich wie im Original mit Spleiß und Zurring machen, wäre es noch dichter. Aber hey, alles hat seine (Spaß-)Grenzen ;-)
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Pulveraffe am Mo 13 Jul 2015, 18:53

Ich hab an einem Draht eine Öse gebogen, in die Rah ein Loch gebohrt und den Draht eingeklebt. Öse nach unten! Abrollender Smilie Abrollender Smilie Danach einen schwarzen Faden Faden um die Rah gelegt und einen halben Schlag links vom Draht, den anderen rechts vom Draht gemacht, etwas Sekundenkleber auf den Knoten...

Ich mach mal ´n Foto...

LG
Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Pulveraffe am Mo 13 Jul 2015, 19:07

So...
...achte mal nicht auf den Linken, da ist die Öse nicht zu. (was aber nicht so schlimm ist, wenn die Seite zum Segel zeigt... macht auch das Taklnl u.U. leichter... Grinsen )



Gruß
Robert


Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Thom am Mo 13 Jul 2015, 19:13

Ah, das ist eine Idee. Bei meiner Gorch Fock hatte ich einfach Ringösen in Bohrlöcher eingesetzt aber auf die Idee, um die Rah noch einen Faden zu wickeln, bin ich nicht gekommen. Gute Idee... ich werde das mal testen. Danke :-)))
Ich verwende übrigens ungerne Sekundenkleber, lieber verdünnten Holzleim.

Liebe Grüße
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Pulveraffe am Mo 13 Jul 2015, 19:15

Thom schrieb:
Ich verwende übrigens ungerne Sekundenkleber, lieber verdünnten Holzleim.

Liebe Grüße
Thom

...dem trau ich nicht so, was Knoten angeht... Embarassed Pfeffer

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Thom am Mo 13 Jul 2015, 19:19

Seeeehr verdünnten Holzleim, der zieht in alle Ritzen und hält Bombenfest.
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Thom's Victory

Beitrag von Thom am Sa 18 Jul 2015, 11:57

Sooo, Robert, Challenge accepted ;-) (und weil es mir auch nicht gefallen hat)

Hier meine neue Methode, Fusspferde zu erstellen

Um einen Bohrerschaft geeigneten Durchmessers knote ich mit zwei Halben Schlägen einen Faden geeigneter Dicke (auf den Bilder nur ein Testfaden) und versiegele dann den Knoten mit verdünntem Holzleim. Danach den Überstand abschneiden. Auf diese Weise bringe ich den Faden in die Mitte der "Öse". Danach hänge ich den Faden an der Öse und am anderen Ende mit Klammern beschwert über die Rah und klebe ihn mit einem sehr kleinen Leimtropfen an der Heckseite der Rah fest. Ja genau, denn die Fußpferde sind ja nicht direkt unter der Rah, sondern hängen an der Heckseite runter, sonst wäre das für die armen Matrosen da echt schwer, Fuß zu fassen. Ist der Kleber trocken, knote ich den Faden an der Rah noch mit zwei halben Schlägen fest und sichere auch diesen Knoten mit Leim. Überstände abschneiden. Das Taustück selbst pinsel ich ebenfalls mit verdünntem Holzleim ein und nehme Überschüsse mit einem Tuch weg. Der zieht beim Trocknen ein und ist nicht mehr sichtbar Heraus kommen feste Fußpferde, ganz ohne Draht. Das spätere hineinpfriemeln, ausrichten und in beschwerter Form ebenso mit Leim versehenen Fußseile ist dann ein Klacks.













avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Seite 15 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten