Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von lok1414 am Mi 29 Jan 2014, 21:05

Ich habe es geschafft, der Kessel mit Führerhaus ist in der Lackiererei. Nach dem ersten dünnen Sprühgang sah das Ergebnis sehr gut aus. Im Moment trocknet der zweite Gang.

Zeit, dass ich mich endlich einmal um die abgebrochene Kupplung am Tender und Abbrüche am Rahmen kümmere. Die Abbrüche am Rahmen beeinträchtigen die Stabilität kaum, sie dienen mehr der Optik. daher werden sie später nachgerüstet.

Den Bruch der Kupplung zu kleben ist nicht möglich, der Ansatz am hinteren Drehgestell zu filigran. Also musste eine andere Lösung her. Eine Piko-Kupplung mit ihrer langen Lasche brachte mich auf die Idee. Eine Biegung hier, ein Knick da und fertig war die neue Kupplung.

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3911

Und das Beste, die Zugkräfte gehen nicht über eine Klebsstelle, sondern werden über den "Haken" direkt ins Drehgestell geleitet. Der 2K-Kleber ist nur zum Halten der Kupplung notwendig.

So konnte ich den Original Jouef-Tender wenigstens retten.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von dietmartillmann am Mi 29 Jan 2014, 22:11

Über diesen Bericht bin ich durch Zufall gestolpert, da in den 70er Jahren die 043 = 44Öl meine Lieblingslok war. Morgens nach Gelsenkirchen Bismarck, nachmittags nach Rheine. Damals gab es den Begriff Railwayspotter noch nicht, aber ich war einer.

Anbei ein Erinnerungsfoto aus Rheine:



Entschuldigt die mäßige Qualität, scan vom seidenmatten Farbfoto. Digital in den 70ern, was ist das?


Zuletzt von Jörg am Mi 29 Jan 2014, 22:32 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Bildgröße angepasst!)
dietmartillmann
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von lok1414 am Do 30 Jan 2014, 08:38

@dietmartillmann
Hallo Dietmar,
wenn du in den 70ern oft in Bismarck und an der Emslandstrecke warst sind wir uns sicherlich einmal - wenn auch unbewust - dort über den Weg gelaufen. Immer, wenn es mir mein Dienst bei "Y-Touristik" zulies und ich genügend ORWO-Film hatte, ging es an die Strecke. Mein treuer VW 1500S (die lange Limusine) hat damals fürchterlich gelitten - aber durchgehalten.
Du bist von der rechten Ruhrseite? - ich von der linken. Bei deinem Bild dachte ich schon es sei vom Bw Hagen-Vorhalle. Da Bilder aus dem Bw sehr selten sind - der Dieststellenleiter dort ließen kaum einen Fotografen rein, anders als im Bw Eckesey oder Gbf.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von dietmartillmann am Do 30 Jan 2014, 09:16

Als "alter" Hagener - ich wurde in Eckesey geboren, kenne ich natürlich die BWs aus dem "FF". Mit der 03.10 bin ich sogar mal mitgefahren. Aber Fotos habe ich damals leider noch nicht gemacht. Eigentlich schade. Als Kind war das BW mein Spielplatz.
dietmartillmann
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von lok1414 am Fr 31 Jan 2014, 12:44

Wen es interessiert wie´s mal im Bw Hagen-Vorhalle aussah, bitte schön:
Code:
http://www.bahnen-wuppertal.de/html/bw-hagen-vorhalle.html
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von lok1414 am Fr 31 Jan 2014, 18:36

Eben kommt der Kessel aus der Lackiererei:

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3912

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3913

Nun kann das Wochenende kommen.

Na, vielleicht mach ich - wenn Zeit ist - am Umlauf und der Verrohrung der Pumpen weiter.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von dietmartillmann am Fr 31 Jan 2014, 20:10

lok1414 schrieb:Wen es interessiert wie´s mal im Bw Hagen-Vorhalle aussah, bitte schön:
Code:
http://www.bahnen-wuppertal.de/html/bw-hagen-vorhalle.html

Schmeckerlecker - die Serie kannte ich noch nicht. Tolle Bilder.

Und als Dankeschön ein Bild von 2013:

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Heuo-135-9cb6
(c) Dietmar Tillmann - meinerseiner
dietmartillmann
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von Glufamichel am Fr 31 Jan 2014, 20:24

Die Verrohrung des Kessels ist vom Feinsten Wolfgang  2 Daumen 
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von lok1414 am Mo 03 Feb 2014, 09:53

@Uwe. Leider wird die Verrohrung am vorderen Dampfverteiler durch das Windleitblech verdeckt. Aber man weiß es: Die Verrohrung ist komplett!
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von GregMic am Mo 03 Feb 2014, 14:08

... mein lieber Herr Gesangsverein, Deine Jouef-44er ist nicht wieder zu erkennen ...

Gruß Gregor
GregMic
GregMic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von lok1414 am So 09 Feb 2014, 20:49

Es ist ja nicht so, dass ich letze Woche gar nichts im Aw geschafft hätte. Ich bin nur nicht dazu gekommen Bilder zu schießen und sie hochzuladen. Neue Woche, neue Arbeit. Doch bevor ich und Ihr in die neue Woche gehen hier die Dokumentation der vergangenen Woche ...

... das Fahrwerk hat Luftleitungen bekommen und eine neue Stehkesselrückwand:
44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3914

... und die Luft- bzw. ...
44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3915

... Speisewasserpumpe im Umlauf wurden verrohrt:
44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3916

Und auch der Tender ist wieder aufgerüstet und etwas "gepimt", vorn mit neuen Haltestangen am Aufstieg und geänderter Tendervorderwand:
44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3917

... und die Rückseite, Haltegriffe oben, Aufstiegsleitern, und das gesamte Tendergehäuse eine Idee - ca. 0,6 mm - höhergelegt und über die Länge neu ausgerichtet:
44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3918

Morgen wird der Tender in die Lackiererei gehen. Da steht im Moment wieder der Kessel und die Rauchkammertüre. Einige Rohrleitungen mußten mit dem Pinsel nachschwärzt werden, auch das ÜK-Führerhaus bedurfte noch mal einer Nacharbeit.

Ein Silberstreifen ist am Horizont der Fertigstellung - und neue Projekte waren schon ...
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von lok1414 am Di 11 Feb 2014, 20:20

Eben wurde der Kessel aus der Lackierei gerollt. Seht selbst wie die ex Jouef 44 jetzt auf dem Gleis steht.

Die Seite des Meisters ... :
44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3919

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3920

... und die seines Gehilfen:
44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3921

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3922

Im Augenblick ist, wie gestern schon angekündigt, der Tender in der Lackiererei.

Ja doch, noch ist sie nicht fertig. Aber vielleicht schaffe ich es ja noch diese Woche ..., weil am Wocheende ich wieder unterwegs bin.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von Bastlerfuzzy am Fr 14 Feb 2014, 12:10

Hallo Wolfgang,

ich sage das auch, das Jouef Modell ist kaum wieder zu erkennen, sieht super aus.
Nur so ein Vorschlag, vielleicht könntest Du gelegentlich dem Modell feinere Vorlaufräder spendieren?  Very Happy 

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von lok1414 am Fr 14 Feb 2014, 12:36

Hallo Dietmar,
meinst du das wegen der hohen Spurkränze? ... oder stimmt der Durchmesser nicht, dei habe ich nicht nachgemessen? Aber am Rahmen bzw. ist ja noch was zu tun.

Und eine neues Projekt ist schon in Arbeit.

Ich wünsche ein schönes vor-frühlinghaftes Wochenende.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von GregMic am Fr 14 Feb 2014, 16:28

Hallo Wolfgang

Ich gehe davon aus, daß für Dietmars Geschmack die Speichen, der Radstern und der Radreifen der Vorlaufachse etwas klobig ausfallen. Im Übrigen: Der Durchmesser entspricht umgerechnet 850mm! Mir persönlich gefiel die Vorlaufachse auch nicht. Ich tauschte sie gegen eine übrarbeitete Märklinachse.

Gruß Gregor
GregMic
GregMic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von lok1414 am Mo 03 März 2014, 19:19

Heute nun sollen die letzten Bilder der 44 1672 hochgeladen werden. Die Beschriftung, die Windleitbleche und Rauchkammertüre sind dran:

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3927

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3928

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3929

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3930

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Dscf3931

So - habe fertig, liebe Admins. Bitte verschieben!

Und nun ... auf zu neuen Ufern. Das nächste Projekt wartet schon ...
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von kaewwantha am Mo 03 März 2014, 19:56

Hallo Wolfgang,
wie gewünscht, habe ich Deinen Baubericht in fertige verschoben.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von Erzgebirger am Mo 03 März 2014, 20:46

Hallo Wolfgang,    Winker 2 

Glückwunsch zu deinem tollen Modell. Sieht wirklich gut aus.   Cool 
Eine bescheidene Frage muß ich aber noch stellen. Wie heißt denn nun deine Liebste ?
44 1672 oder 44 1746 ?    Embarassed

Viele Grüße, Karl-Heinz
Erzgebirger
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von lok1414 am Di 04 März 2014, 07:37

@Helmut: Teufel noch eins, wenn man an ein Modell denkt und an einem anderen arbeitet. 44 1746 ist natürlich richtig. Kannst du den o.a. Text noch ändern? Danke für´s Verschieben.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von Bastlerfuzzy am Di 04 März 2014, 10:19

Hallo Wolfgang,

gratuliere, Deine 44er sieht super aus, mit Jouef nicht wieder zu erkennen. Ein weiteres Schmuckstück in Deinen Fuhrpark.
 Zehn Zehn Zehn 
Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Antrieb?

Beitrag von DerWolf am Do 12 Jun 2014, 22:43

Hallo Wolfgang.
Die Lok sieht schon recht gut aus. Aber willst du sie mit dem Kaffeemühlenantrieb wirklich fahren lassen?
Viele Grüße aus RE
der Wolf
DerWolf
DerWolf
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von lok1414 am Fr 13 Jun 2014, 09:09

Hallo Wolfgang,
in Ermangelung einer Anlage ist die Antriebsqualität bei mir kein Thema.
Doch - wie ich eben auf den Bildern gesehen habe - sollte ich ggf. noch was am Lok-Tender-Abstand tun (leider fällt sowas immer nur bei den Nahaufnahmen ins Auge.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte - Seite 2 Empty Re: 44-Öl - oder was die Bucht anschwemmte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten