Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Fr 3 Jan 2014 - 17:03

Mahlzeit liebe Bastelfreunde

Tja, nun ist es soweit! Nun kann ich euch ja verraten was nun in meiner Werft los sein wird...

Bildquelle: offizielle U96 Seite von Hachette u96-bauen.de

Gebaut wird hier in diesem Baubericht das Boot U96 vom Typ VII-C im Maßstab 1:48 (!) , also 140cm lang
Code:
http://www.u-boot-archiv.de/dieboote/u0096.html
... im Abo-Bausatz von Hachette. Es werden 150 Ausgaben "fällig" sein bevor das Modell beendet sein wird.
Das besondere hier ist das es ebenfalls wie bei der Black Pearl offene Seitenwände (CutOuts) geben wird!

die Internetseite des Bausatzes
Code:
http://u96-bauen.de/

Dann harren wir der Dinge die da kommen werden. Auch werde ich bei diesem Boot eine Beleuchtung einsetzen, bin ja inzwischen einigermaßen gut geübt darin ^^
Ach ja, mein "Hans Dampf" (so der Name meiner Figur , ein U-Boot Offizier) wird den Bau des Modells für euch dokumentieren ^^


BB and stay tuned. . .
Rob

Edit: Direktlinks bearbeitet und codiert!!! - Jörg -


Zuletzt von MadDog am Fr 3 Jan 2014 - 17:13 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

MadDog
Mitglied
Mitglied

Alter: 42
Laune: hervorragend ^^
Anmeldedatum: 03.11.12

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Fr 3 Jan 2014 - 17:04


So damit ihr einen Einblick habt habe ich hier für euch die Ausgabe Nr 1 ! Zuerst stelle ich euch mal meinen Hans Dampf vor. Der ist noch nicht ganz fertig gestellt, aber ich denke er sieht schon mal nicht übel aus ^^

Ausgabe 2 wird am 22. Januar, Ausgabe 3 am 29.Januar und Ausgabe 4 am 05.Februar (dann also im Wochenrhythmus ) erscheinen.

folgende Materialien werden verbaut:
- MDF Platten
- Sperrholz in 4 und 0,8mm für Decks und Schifskörper
- Lindenholz für Rumpf-Beplankung
- Photo-Ätzteile aus Messing für Decks, Details und Innenteile
- Kunststoff-Gussteile
- Weiße Metall-Gussteile für Details
- Metalldraht
- Decals


Bild 1: Hans Dampf


Nun die Ausgabe (das Heft und die Bauteile)

Bild 2: Gesamtlieferumfang, also Heft und Bauteile


Bild 3: Rückseite


Bild 4: Erste Seiten der Anleitung. Hier sieht man sofort die große Ähnlichkeit zu dem StuKa Bausatz. Denn die Anleitung ist identisch aufgebaut.


Bild 5 bis 8: Einblicke in die Anleitung und einem großen Din-A3 Poster.








Bild 9 bis 12: die ersten Bauteile. Zwei lasergeschnittene Platten um mit dem Bau der rechten Rumpfhälfte zu beginnen. Dazu eine Messing-Ätzplatte mit dem vordersten Decksbelag und verschiedene Beschlägen sowie Halterung für die Netzsäge:








So das war es erst einmal zum Lieferumfang der ersten Ausgabe.

Stay tuned . . .

BB, Rob

PS: (c) der Originalausgabebilder liegt natürlich beim Hersteller Hachette / Amati. Das ist natürlich im gesamten Baubericht der Fall ^^

MadDog
Mitglied
Mitglied

Alter: 42
Laune: hervorragend ^^
Anmeldedatum: 03.11.12

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Fr 3 Jan 2014 - 17:04

Bevor es direkt ans Modell geht habe ich eine Art Arbeitsbereich für euch. Denn mir ist es leider nicht vergönnt dass ich meine Modelle in einem eigenen Arbeitszimmer bauen kann. Zwei kleine Kinder machten diesen Plan zunichte ^^
Und immer wieder meine Bauteile, Werkzeuge etc wegräumen und irgendwo zu verstauen wollte ich auf Dauer auch nicht.

Die Idee des Arbeitsbereich habe ich irgendwo mal im WWW gesehen ^^

Als erstes nimmt man eine Grundplatte. Meine habe ich von einem ausgemusterten Schrank(!). Die Größe wählte ich passend zu meiner Din-A3 Schneidematte.
Die Grundplatte schnitt ich mit ca 1cm Überhang in passendem Maß.
An den beiden kurzen und einer langen Seite befestigte ich dünne Bastelholzstreifen, die ich nebst des Leims noch mit Schrauben seitlich an der Grundplatte fixierte.

Nun legt man nur noch die Arbeitsmatte drauf und verteilt seine Werkzeuge etc.

Schon kann man in Ruhe auf diesem Arbeitsbereich bauen / basteln und das ganze bei Bedarf einfach z.B. auf einen Schrank stellen.
Mir ist natürlich klar dass das U-Boot hier nicht gänzlich drauf passen wird. Aber es wird in erster Zeit eh in einzelnen Baugruppen gebaut. Von daher wird es mir schon eine Hilfe sein :-)












BB and stay tuned . . .

BB, Rob

MadDog
Mitglied
Mitglied

Alter: 42
Laune: hervorragend ^^
Anmeldedatum: 03.11.12

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Fr 3 Jan 2014 - 17:05

So, ich habe für euch den offiziellen Start meiner U96. Erster Spant wurde gesetzt ^^ *jubel*

Start ist mit Bauteil 2, das ist das große links. Und Bauteil Nr 10 ^^






Und wie immer heißt es die schwarzen Rückstände des Lasers zu entfernen. Somit kann der Leim viel besser haften Very Happy

Hans Dampf ist auch zufrieden, jedenfalls mault er aktuell (noch) nicht herum ...


Spant Nr 10 muss im rechten Winkel auf Teil Nr2 gesetzt werden. Ich habe mir dafür aus einem Ein-Euro-Markt diverse Geodreiecke besorgt :-)

Einfach mit einer Klammer etwas fixiert und schon kann der Spant angebracht werden.





Auch hier hat Hans Dampf nichts einzuwenden. Na das geht ja gut los ^^

BB, Rob

MadDog
Mitglied
Mitglied

Alter: 42
Laune: hervorragend ^^
Anmeldedatum: 03.11.12

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Fr 3 Jan 2014 - 17:06

ach ja, hier habe ich einmal das Poster für euch, welches den aktuellen Bauabschnitt zeigt (rot markiert)... Nur der linke Spant fehlt bisher noch...

mein Bauteil:


das Poster mit der Gesamtübersicht:


Das läßt schon die Dimensionen erahnen welche auf uns zukommen werden ^^

BB, Rob

MadDog
Mitglied
Mitglied

Alter: 42
Laune: hervorragend ^^
Anmeldedatum: 03.11.12

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Eisberg am Fr 3 Jan 2014 - 17:11

Das wird ja spannend, da schau ich mal zu. Der Anfang sieht ja schon mal gut aus  Wink 

Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Alter: 16
Laune: Gut, was sonst?
Anmeldedatum: 27.12.13

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Sigmund am Fr 3 Jan 2014 - 17:14

Na wenn da nicht dein Arbeitsbereich bald zu klein sein wird.  scratch 
Das Boot wird ja doch eine enorme Größe bekommen.

Dein BB wird bestimmt interessant werden. Ich schaue zu.

Sigmund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Alter: 61
Laune: Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?
Anmeldedatum: 19.06.11

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 3 Jan 2014 - 17:15

Juhu ein BB von ,,Das Boot,, .
Schön wieder von dir zu lesen außer bei Fatzebook .
Bin dabei meinem Kollegen das schmackhaft zu machen , hab ihm auch die Ausgabe 1 besorgt .

Na da bin ich gespannt wie es weitergeht und was das für ein großes Teil wird .

Gruß Mario

Stahlschiffbauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Alter: 44
Laune: Beim basteln gut , da kommt man runter
Anmeldedatum: 25.12.10

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von Jörg am Fr 3 Jan 2014 - 17:16

KEINE DIREKTLINKS nach außerhalb des Forums einstellen - Code-Funktion nutzen! - Jörg -

Jörg
Moderator
Moderator

Alter: 49
Anmeldedatum: 08.09.09

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Fr 3 Jan 2014 - 17:17

Hi

ja der Arbeitsbereich ist etwas klein, reicht womöglich für gerade mal 1/4 des Schiffchens...
Aber das Boot wird ja eh in Etappen gebaut. Und sollte demnach erst einmal auf meine kleine Werft passen.

Falls es mal eng werden sollte kommt das Boot auf den Küchentisch ^^

BB; Rob

@Jörg: du meinst keine direkten www. Links einsetzen? Ah ok weiß Bescheid ^^ Danke für Info

MadDog
Mitglied
Mitglied

Alter: 42
Laune: hervorragend ^^
Anmeldedatum: 03.11.12

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von BPFan am Fr 3 Jan 2014 - 17:25

da setz ich mich mal hin und schau Dir zu..

BPFan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Alter: 34
Anmeldedatum: 28.08.12

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von outcast94 am Fr 3 Jan 2014 - 18:13

hallo rob,
das mit den Arbeitsbereich kenn ich, haste schön umgesetzt, baue meist am Esstisch.......
meine Kids wollen nicht ausziehen............ lol! 

und auf dem weg zum fertigen boot wirste wohl die nächsten jahre treue Anhänger haben........
 Foreenmusketier 

outcast94
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Alter: 48
Laune: selten schlecht
Anmeldedatum: 01.08.13

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von MadDog am Fr 3 Jan 2014 - 18:24

Hallo ihr alle zusammen  Winker Hello 

Es freut mich dass euch das Bötchen so gefällt Very Happy

Dumm nur das ich nun bis zum 22.01. warten muss bis Ausgabe 2 verfügbar ist . . . Aber gut Ding will Weile haben  Kaffeetrinker 

BB, Rob

MadDog
Mitglied
Mitglied

Alter: 42
Laune: hervorragend ^^
Anmeldedatum: 03.11.12

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von blue_Scream2003 am Fr 3 Jan 2014 - 18:40

Na da nehme ich doch glatt mal in der ersten Reihe platz. Dein Fortschritt sieht bisher sehr gut aus, weiter so!!!

blue_Scream2003
Mitglied
Mitglied

Alter: 26
Laune: >>Let´s fetz!!<<
Anmeldedatum: 10.11.10

Nach oben Nach unten

Re: U-96 -- "Das Boot" im Maßstab 1:48

Beitrag von kaewwantha am Fr 3 Jan 2014 - 19:48

Hallo Rob,
da geselle ich mich doch mal dazu, um noch einen Platz in der ersten Reihe zu erhassen.
Für das zusammen Fügen der einzelnen Teile des Rumpfes solltest Du Dir aber ein gerades Brett in der Länge des Bootes besorgen.

kaewwantha
Moderator
Moderator

Alter: 59
Laune: Immer zu gut
Anmeldedatum: 14.11.08

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten