Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von John-H. am Sa 15 März 2014, 15:15

Mir fehlen ein wenig die Worte Andreas,
da ist wirklich eine ganze Menge Leben auf kleinsten Raum entstanden,
und die Szene wirkt alles andere nur nicht unwirklich! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Andisan am So 16 März 2014, 18:23

Hallo  Winker 2 

Es freut mich, dass Euch das Dio bisher gefällt!

@Werner:
Die Darstellung von Vegetation ist echt meine Achillesferse...auch wenn ich mich langsam ranarbeite...
Früher (28mm und 1/32) habe ich Boden grundsätzlich mit Vogelsand dargestellt, der dann entsprechend bemalt wurde. Das klappte ziemlich gut. Hier habe ich - leider - extra darauf verzichtet, weil ich dachte, dass die Körnigkeit zu groß wäre.
Bin derzeit auch nicht so ganz 100% zufrieden mit dem Brunnenplatz, mal schauen, ob ich da noch was ändere. Mit Pigmenten habe ich bisher noch keine Erfahrungen - welche nimmst Du denn so?
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Andisan am So 16 März 2014, 18:38

Und noch einmal Hallo  Winker 2 
 
Nachdem der Innenbereich gestalterisch ziemlich fix ist, und nur noch auf den letzten Figurennachschub wartet, habe ich mich der Vorderseite des Dios gekümmert.
Ich habe ein paar Zaunelemente aus dünnem (1mm) Plastikstangen erstellt und die Pflöcke durch Zahnstocher ersetzt.
 
Hier ist ein Bild von den unbemalten Zaunelementen:

 
Ein Bild mit Blitz von den bemalten Zaunelementen:

 
Und hier die Szene im Überblick:

 
Demnächst müssen die Streben alle mit Fäden verknotet werden, dann muss noch das fehlende Zaunelement erstellt werden durch das der Durchbruch erfolgte..und und und" />
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Gast am So 16 März 2014, 18:49

Hallo Andreas,

immer wieder ein Vergnügen die Fortschritte bei Deinem Diorama zu betrachten.  Cool Vogelsand dürfte tatsächlich für den Maßstab zu grobkörnig sein. Vielleicht wäre Badesand für Chinchillas eine Möglichkeit, der ist deutlich feiner als Vogelsand (gibt´s im Zoobedarf, z. B. Fressnapf).

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Andisan am So 16 März 2014, 20:13

Hey Phillipp,

Danke für Deinen Kommentar!
Nach dem Badesand werde ich mal schauen. Ob ich es in diesem Dio einsetze, weiß ich nicht so recht. Vielleicht nutze ich eher noch mal andere / mehr Farbe.
Als Untergrund habe ich übrigens "Vallejo Brown Earth" genutzt, dass eigentlich eine Sandstruktur beinhaltet - kommt leider auf den Photos nicht so raus...
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von DickerThomas am Sa 22 März 2014, 07:46

Ohayo Andisan,  Winker 3 

geil, geil, geil....  Großer Meister  Zehn  Bravo  Zehn  Großer Meister 

mgl. zum "Verschmutzen" des Erdfarbtons... Washingfarbe in verdünnter Form benutzen... sa mache ich das gerade bei meinem... verschiedene Farbtöne  sunny 
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Andisan am Sa 22 März 2014, 10:50

Ohaiyo Thomassan!  Winker 2 

Washing ist ne gute Idee!!! Da kann ich auch um die Figuren und Gegenstände herumarbeiten...
Ich werde das mal an einem Probestück versuchen.

Jetzt heißt es erst einmal knoten Traurig 1 - die Zaunelemente wollen ja auch zum Halten gebracht werden...

avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von DickerThomas am Sa 22 März 2014, 10:53

Gern geschehen....  Freundschaft 

viel Spass beim "Knoten"  Wink 

die Elemente sind toll... werd ich mir merken  Pfeffer 
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Andisan am So 30 März 2014, 18:22

Hallo!
 
Ich habe mal etwas weiter werkeln können. Leider habe ich gerade eine kleine "Figurenbemalblockade"...
Aber ich wollte mich ja eh um die vorderen Verteigungsanlage kümmern, und das habe ich auch getan:
 
Die Zäune sind verknotet und komplettiert ; die Zahnstocher wurden bemalt und angespitzt; die Angreifer haben Setzschilde (Tate) zum Schutz vor den Bogenschützen bekommen :

 
Das Zaunteil links unten muss noch etwas zerschnitten werden und wird dann nett drapiert - dies werden die Überreste des Zaunteils durch den der Durchbruch stattfand.
 

 

 

 
Und hier ein paar Detailaufnahmen:

 

 
Die Setzschilder der Angreifer werden noch weiter detailliert - denn bei so vielen verteidigenden Bogenschützen dürfen Pfeile ja nicht fehlen:


Über die genaue Anzahl und Position werde ich mir auch später noch Gedanken machen; für die Photos habe ich erst einmal alle draufgeknallt Wink

Ich hoffe mal, dass sich die Blockade langsam löst, denn so langsam möchte ich eigentlich mit dem Projekt fertig werden...habe sogar schon was Neues angefangen...
Aber da ich nächste Woche auf Dienstreise bin, wird es wohl noch dauern.

Schönes Restwochenende!
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Gast am So 30 März 2014, 18:41

Hallo Andreas,

jedes Mal eine Freude, Neues von deinem Dio zu sehen und zu lesen. Very Happy Die Verknotungen an den Zäunen sind der Hammer, und auch die Idee mit den Pfeilen, die in den Schilden stecken ist klasse.

Und lass dir ruhig Zeit mit dem Finish, die Mona Lisa wurde auch nicht an einem Tag gemalt. sunny

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Andisan am So 30 März 2014, 19:06

Hey Philipp, freut mich, wenn es gefällt!

Das Knoten zu knüpfen war auch ne kleine Strafarbeit - hat sich aber gelohnt, wie ich finde.
Und keine Angst, gehetzt wird hier nicht. Nicht auf die letzten Meter Very Happy
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Lützower am So 30 März 2014, 19:50

Hallo Andreas,

das sieht schon mal sehr gut aus mit Setzschilden und Zaun. Lass dir man Zeit mit den Restarbeiten, bevor etwas verdorben wird. Da muss ich auch oft aufpassen, dass ich zum Schluss keinen Pfusch mache.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Andisan am So 30 März 2014, 20:57

Danke, Hans-Werner!

Pfusch geht jetzt garnicht, dafür steckt schon zu viel Arbeit drin (geht auch sonst nicht, aber jetzt schon mal zweimal nicht).

Aber den nächsten "Lauf" nehme ich mit und male dann wie ein Derwisch Very Happy
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von DickerThomas am Mo 31 März 2014, 07:55

Ohayo Andisan

goil, goil, goil.....  Großer Meister Großer Meister Großer Meister Großer Meister 

 Zehn Smiliekette 3 Zehn 
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Takeda Shingen am Mo 31 März 2014, 20:09

Andi, das ist wirklich große Klasse.
Sieht wirklich einfach nur toll aus und es wird immer schöner.
Freue mich schon auf die Angreifer.

Gruß vom Führer des Takedaklans
avatar
Takeda Shingen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Andisan am Mo 31 März 2014, 20:28

Konban wa Thomas-san und Shingen-sama!

Freut mich sehr, dass es Euch gefällt!

Um die Angreifer muss ich mich demnächst mal konzentrierter kümmern - sprich um die konkreten Figuren und evtl. Umbauten. Ein oder zwei von Thomas' Zinnsamurai sind auf jeden Fall dabei.
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von s-minis am Fr 11 Apr 2014, 10:57

Sehr schön, vile kleine Details.
Sven

s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von forelle12 am Sa 12 Apr 2014, 09:20

hallo andi
gefällt mir sehr gut dein dio
immer wieder etwas neues in den Bildern
mfg
avatar
forelle12
Teilefinder
Teilefinder

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Andisan am Mo 14 Apr 2014, 19:58

Hallo Guido!

Schön, dass es Dir gefällt! Bin aber nicht so fleißig, wie Du!

avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Andisan am Mo 14 Apr 2014, 20:14

Hallo!
 
Endlich ging es im Dio voran - das Wochenende hat meine Blockade etwas gelöst; der Stress ist erstmal weg.
 
Ich habe ein paar neue Zivilisten gemalt:

 
Und endlich den Meldereiter mit Pferd vollendet - die Fahnen anzubringen war noch eine echte Würgerei...

 
Und da nun alle Verteidiger fertig sind, habe ich alle auf die Platte verteilt:
Der Pferdeführer füllt die leere Ecke zwischen Straße und Turm; der zweite Kommandant steht bei der Leibwache und hat den Angriff auf die Mauer im Blick; der Daimyo hört Nachrichten von dem Meldereiter von anderen Stellen der Burg und gibt Anweisungen während seine Leibwache sein Leib wacht.

 
Die Pfeilträger habe ich in den Vordergrund verlagert, da sie Nachschub für die Bogen-Ashigaru bringen müssen

 
Die Miniszene zwischen Daimyo und Meldereiter zeigt mir schon wie schwer es später wird gute Photos zu schießen, die die kleinen Szenen komplett einfangen:

 


Ich habe auch schon einige Angreifer umgebaut - die restlichen Angreifer möchte ich eigentlich am Wochenende fertig positionieren und mache dann ein Bild davon. Dann müssen diese "nur noch" fertiggemalt werden und das Projekt neigt sich dem Ende.
Ich habe letzte Woche bereits einen Vitrinenkasten bestellt und bekommen (auch ein Bausatz) und werde damit das Ganze vor Staub schützen. Dann fehlt noch ein echter Diorahmentitel und ich entsprechende Photos...
Aber halt! Erst mal die Angreifer - erst mal die Angreifer....
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Lützower am Mo 14 Apr 2014, 22:27

Hallo Andreas,

du hast wieder wunderbare Figuren gemacht bzw. bemalt. So kleine Figuren so toll zu bemalen  Großer Meister Großer Meister Großer Meister Das schaffe ich ja nicht mal bei meinen Großen. Ich sollte doch Briefmarken sammeln.  Auahahn
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Takeda Shingen am Mo 14 Apr 2014, 23:35

Ich kann mich Hans-Werner nur anschließen, die Figuren sind, wie immer,
klasse bemalt. Bin immer noch in Vorfreude auf die Angreifer.

Gruß Leo
avatar
Takeda Shingen
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von lutz am Di 15 Apr 2014, 06:10

Hallo Andreas,

mir bleibt die Luft weg---WUNDERSCHÖN !!!!!!!!! Großer Meister  Großer Meister  Großer Meister 

 Zehn  Zehn  Zehn 

Gruß
Lutz
avatar
lutz
Superkleber
Superkleber

Laune : na super

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von DickerThomas am Di 15 Apr 2014, 07:42

Ohayo Andisan,  Winker 2 

klasse bemalt, einfach traumhaft  Zehn  Smiliekette 3  Zehn  Smiliekette 3  Zehn 

da bin ich mal auf die Angreifer gespannt....  Embarassed Embarassed 
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Andisan am Di 15 Apr 2014, 08:11

Hallo Ihr!

Vielen Dank für Euer Lob, die Angreifer sollen nicht so lange auf sich warten lassen, habe aber noch ein paar Stellungsprobleme. Evtl. muss ich die schon positionierten Verteidiger noch mal umsetzen :-(

@Thomas: bisher habe ich vier Deiner Zinnjungs eingeplant.

@Werner, bitte nicht Briefmarken!!!! Ich möchte doch mehr von Deinen Kunstwerken bestaunen!!!

avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Die Verteidiger von Sakasai-jo 1:72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten